Die Suche ergab 22003 Treffer

von Na'rat
22.10.2018 19:17
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Adlige/Krieger dürfen als Geweihte nicht erben ---> unattraktiv. Ein Problem aller Kirchen. Korrupte und "unstimmig aber interessante" Geweihte ---> ich geb meinen Sohn doch nicht zu Verbrechern und Co. Ein Problem der Weltbeschreibung insgesamt. Kirche It agiert anders als irdisch ---> Führt bei N...
von Na'rat
22.10.2018 19:02
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Thema?
von Na'rat
22.10.2018 09:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Als Held (zumal falls Rondrageweihter oder edler Ritter) wünscht man sich genau das für seine eigenen Zweikämpfe. Nee, man stelle sich vor, der Rondrageweihte fordert den Untoten zum Zweikampf. Rondra entscheidet sich für den Untoten. Ist so alles schon vorgekommen. Und warum dann nicht für Ayla? D...
von Na'rat
21.10.2018 22:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

chizuranjida hat geschrieben:
21.10.2018 22:38
Das nennt man Gottesurteil. In einer Welt der Helden, Fantasy, mit echten Göttern ...
Das wurde auch schon ein paar mal diskutiert. Mein Standpunkt, dass Rondra über jeden oder auch nur bestimmte Zweikämpfe richtet, ist weder sinnvoll, noch theologisch haltbar oder kosmologisch möglich.
von Na'rat
21.10.2018 20:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Wenn's dann im Abenteuer den Helden die Arbeit wegnimmt, muss man es ausblenden. Nein, andere Abenteuer schreiben. Wie gesagt, jeder Tatort macht vor, wie man auch innerhalb funktionierender Strukturen eine spannende Geschichte haben kann. Ich weiß gar nicht wieso - der einzige fähige Rondrageweiht...
von Na'rat
21.10.2018 12:15
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 126
Zugriffe: 2185

[OOC] Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Es ist dabei geblieben, keine Vollmagier?
von Na'rat
21.10.2018 11:27
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Drakensang
Antworten: 975
Zugriffe: 48415

Drakensang

Ardos Anwesen Plaudern kann Alena, auch über Tee, nimmt aber das Angebot des Haushofmeisters gerne an. Schlägt vor betreten des Arbeitszimmers erst einmal das Boronsrad und schickt ein stummes Gebt zu Praios, in dem durcheinander irgendwas zu finden. Fragt noch nach, ob es hier irgendeine Wirrwosch...
von Na'rat
21.10.2018 09:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Und nicht mal darin sind die Autoren konsequent, die Auswirkungen von super effizienten Horasiern, Thorwalern,quasi beliebigen Antagonisten und Schwarzmagiern werden auch nicht wirklich reflektiert.
von Na'rat
21.10.2018 00:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Und @Thema wo steht eigentlich, dass Kirchen nicht viel zu melden hätten? Meine Spielhilfen sagen das Gegenteil und so spiel ich das auch aus?. Das Thema gab es so oder so ähnlich schon ein paar Mal. Wege der Götter behauptet standhaft einen tw. immensen politischen Einfluss der Kirchen. Zu sehen i...
von Na'rat
20.10.2018 18:44
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Dazu kommt, dass die Kirchen schlicht nicht annähernd so viel zu melden haben, wie es irdisch der Fall war oder ist, es nur im Ausnahmefall es was bringt Verwandte in der Kirche, die eh alles abnickt, zu haben.
von Na'rat
19.10.2018 20:13
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC] Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)
Antworten: 126
Zugriffe: 2185

[OOC] Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ich lese mich mal ein und melde mich dann. Irgendwas, was ich sonst noch wissen müsste/fehlt?
von Na'rat
19.10.2018 16:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Da könnte man jetzt auch fragen: Ist das ein Verfall der Travia-Kirche, dass ihr "militärischer" Arm aufgelöst wurde? Nö, war nie Aufgabe der Traviakirche. (Außerdem leuchtet mir immer noch nicht, warum ein spielbereicherendes Element aus dem Spiel entfernt wurde...) Die Autoren mögen keine nichtho...
von Na'rat
19.10.2018 09:48
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Der Punkt war auch der, dass es eine Organisation im Hintergrund braucht. Eine die im Krisenfall zusammensteht, macht und kann was andere nicht können. Die Besetzung Warunks ist da symptomatisch, das persönliche Gefolge des Schwert der Schwerter führt die einzige erfolgreiche Offensive gegen die Nie...
von Na'rat
17.10.2018 17:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Also bis auf das Abschaffen, sehe ich es eigentlich genauso. Keine Ahnung wie es mit Liturgien in 5 Aussieht aber ihre Ordnungsfunktion können Rondrianer in Friedenszeiten ganz gut erfüllen. Wenn zum Beispiel gerade, im Rahmen einer Fehde zum Beispiel, die Ordnung zusammengebrochen ist, was dann auc...
von Na'rat
15.10.2018 19:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Um mal den Bogen zum Thema zu schlagen, die ganzen Setzungen passen nur schwer zusammen. Da hat man den Schwertbund, in dem jeder seines macht. Man ruft das Ideal des einsamen Streiters aus und gibt damit jedes Mittel aus der Hand am großen Ganzen was zu verändern. Da hat man den Schwertbund, der im...
von Na'rat
15.10.2018 16:04
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Stimmt, das würde Rondrageweihte einschränken... Na und? Es wären ja nicht nur Rondrageweihte, sondern alle waffentragende Kirchen, alle kämpfenden Orden. Es wären ja nicht nur diese selbst, mit so einem schmucken Rahjakavalier um die Häuser ziehen? Ist nicht, der muss Dienst an der Ostfront schieb...
von Na'rat
15.10.2018 13:37
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

"Ich soll für meine Kirche hier nach dem rechten sehen. Damit nicht das Heimatland verloren geht, während man an der Front steht." Und dann schnurstracks wieder an die Front, wenn man die Katze vom Baum gerettet hat. Nix' mit lustigen Abenteuerleben, sondern allenfalls eine Themengruppe. Und bezügl...
von Na'rat
15.10.2018 11:58
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Das Problem mit dem "Helden haben da nix mehr zu tun" hätte man während der Sache in Tobrien super gelöst gehabt, überall außerhalb der Schwarzen Lande hätte man Helden auch gebraucht weil die "Professionellen" Monsterschlächter/Schwarzmagierverfolger aka (Rondra-)geweihte wären an der Front zu den...
von Na'rat
15.10.2018 10:07
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

In allen anderen Konflikten scheinen sich Rondrianer eher neutral zu verhalten und greifen (nachdem was ich bis jetzt gelesen habe) nicht ein. Nee, die Kirche hat, angeblich, eine ordnungswahrende Funktion. Wenn also zwei Adlige ihre Gewalthaufen aufeinanderhetzen und nicht auf den einzelnen Geweih...
von Na'rat
15.10.2018 00:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Wie stellt man sich das auch vor. Die Kacke ist am dampfen und dann kommt ein Trupp Rondrianer daher und walzt alles platt? Nicht sehr rondrianisch. Ähm!? Die Feinde des Glaubens und der Welt zu zermalmen ist total rondrianisch. Gerade wenn man sich anschaut, wie winzig aventurische Heere sind, wär...
von Na'rat
11.10.2018 19:23
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich
Antworten: 32
Zugriffe: 1040

Steuereinnahmen und Stadtkassen im Mittelreich

Aber eines stimmt, Orkische Kriegszüge gehen vorüber, der Adel mit seiner Ausbeutung, Vergewaltigung und Co, der bleibt. Doch sehr, sehr, sehr modern gedacht und voller Klischees. Nebenbei bemerkt, 50% des Adels besteht aus Frauen. Da wird es mit der Vergewaltigung irgendwie ein wenig schwieriger, ...
von Na'rat
09.10.2018 20:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?
Antworten: 70
Zugriffe: 3223

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?

Ein einfacheres und übersichtlicheres Regelwerk. Einfach und übersichtlich war DSA vielleicht mal in der 1. und 2. Edition.

Bei mir persönlich auf 5 untendurch, als klar war, dass an 3w20 praktisch unverändert festhalten wird.
von Na'rat
09.10.2018 19:48
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Mada Geweihter
Antworten: 7
Zugriffe: 500

Mada Geweihter

Was mir am ehesten noch Sorgen macht ist tatsächlich der inneraventurische Status eines potentiellen Geweihten der Mada. Würde ich mir nicht machen, in Aventurien herrscht fast völlige Religionsfreiheit, nur wenn man es mit dem Namenlosen hält eckt man mit großer Sicherheit irgendwo an, alles ander...
von Na'rat
08.10.2018 19:57
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Ich denke aber auch, dass Rondra am Ende DSA5 übersteht, denn es ist eine klassische Heldengottheit und DSA5 wollte den Fokus ja wieder mehr auf Heldenrollenspiel lenken oder hat das zumindest im Grundregelwerk in der Einführung betont. Glücklich ist das Land, dass keine Helden braucht. Ernsthaft? ...
von Na'rat
07.10.2018 10:21
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Anwärter der Schatten
Antworten: 34
Zugriffe: 1088

Anwärter der Schatten

Elfen oder Halbelfen sehe ich als gänzlich unproblematisch, mehr oder weniger große Elfenpopulationen gibt es in Aventurien überall.Trotzdem sind sie halt als exotisch gesetzt. Exotisch ist dann auch schwierig, wenn man ein Auftragsmörder ist. Da zählt man schnell zu den üblichen Verdächtigen. Schwe...
von Na'rat
06.10.2018 20:25
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

https://dsaforum.de/viewtopic.php?p=1472764#p1472764 Da habe ich mich schon mal zum Thema ausgelassen. Kann man natürliches alles auch ein Retcon sein. Noch ein Grund mehr, sich von DSA5 fernzuhalten. Anderseits, wenn es nach den Autoren geht, hatte Rondra und ihre Kirche in den letzten irdischen Ja...
von Na'rat
06.10.2018 19:45
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

Zusammen mit einem, gänzlich von der aventurischen Realität losgelösten, gelebten Dogma entsteht oft genug der Eindruck, dass Rondrageweihte nur häufig und sinnlos sterben. Nur um mich mal selbst zu zitieren. Eine von dir beschriebene Gruppierung, vernichtet sich eher früher als später selbst und d...
von Na'rat
06.10.2018 14:05
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1501

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Die Fehde als Mittel ist aventurisch nicht sinnvoll erwachsen sondern eine Adaption aus dem irdischen ohne auf die aventurischen Besonderheiten, Möglichkeiten und auch die Religion hinreichend einzugehen. Nö, aventurisch haben wir Ritter, Spießbürger, Barone, Grafen und Waffentreue und Schwurgerich...
von Na'rat
06.10.2018 13:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 166
Zugriffe: 4224

Verfall Rondras

ich spiele jetzt seit circa einem Jahr DSA (5) und verfolge seitdem gerne die Diskussionen/Threads hier im Forum, da man so allerhand über das Universum mitbekommt. Immer wieder fällt mir auf, das einige Leute davon sprechen, das die Rondrakirche an Einfluss verliert. Große Teile des Forums sind wo...
von Na'rat
06.10.2018 01:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1501

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Und ein Ex-Soldat aus der Dämonenschlacht glaubt sicherlich nicht mehr an die Ehre im Kampf, also wird er sich das aussuchen was seiner Erfahrung eher entspricht: das blute Schlachtfeld Kors. Als ob das Eine, das Andere ausschließt. Kommt halt nur darauf an, wie man Ehre definiert. Sobald aber Borb...