Die Suche ergab 23261 Treffer

von Na'rat
19.10.2020 22:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte
Antworten: 19
Zugriffe: 1007

Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte

Einfacher Fix, indem es mit einem fotografischen Gedächtnis verbunden ist. Vielleicht war es auch ein schlechtes Beispiel. Hier der Praiosstein: Auch eher das Niveau eines mittelprächtig fähigen Artefaktmagiers. Die Steine werden mit jeder Nutzung mächtiger. Was ist denn das Endniveau? Wenn die Din...
von Na'rat
19.10.2020 16:15
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte
Antworten: 19
Zugriffe: 1007

Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte

Was können die Dinger? Also äußerst bescheiden. Und dafür braucht es eine Vorgeschichte die Zeitalter zurück geht und kosmologische Erklärungen braucht? Man muss den Stein für genau den Zweck nutzen wollen. In Anbetracht des geringen und extrem spezifischen Nutzen sollte man darüber noch mal nachde...
von Na'rat
19.10.2020 11:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte
Antworten: 19
Zugriffe: 1007

Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte

Die Helden bekamen die Aufgabe die Steine verschwinden zu lassen. Klar, nichts ist sicherer als die Dinger nicht zu zerstören. Ansonsten solltest man die Energie, welche du hier zeigst, doch besser ins Szenario an sich stecken, statt in eine mehr oder weniger gelungene Vorgeschichte, mit Null Relev...
von Na'rat
18.10.2020 19:47
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte
Antworten: 19
Zugriffe: 1007

Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte

Im Folge der Abenteuer und der Jagd nach diesen Steinen, sollen die Helden vage Bilder und Erinnerungen in ihren Träumen sehen, wenn der Stein nahe bei ihnen ist. Es soll klar werden, dass diese Steine eine Bedrohung für das aktuelle Götter Menschen Verhältnis sein können, da sie zudem auch so genu...
von Na'rat
18.10.2020 13:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte
Antworten: 19
Zugriffe: 1007

Das 8. Zeitalter, Ketzerei und magische Artefakte

Mir stellt sich die Frage, was von diesen kosmologischen Überlegungen für die Spielercharaktere relevant sind.

Bisher ist es ja nur ein generisches Powerup und eher ein verkappter Palantir.
von Na'rat
13.10.2020 23:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak
Antworten: 7
Zugriffe: 352

Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak

Da es laut Hintergrund etliche große Handelshäuser gibt (praktisch in jedem Reich) Dann ist es halt eine ganz normale und mithin langweilige Warenschau. Die Preise für tobrische Wolleerzeugnisse dürften die SCs ja wohl kaum interessieren. Hier sehe ich das Problem. Du beschreibst es so normal, dass...
von Na'rat
13.10.2020 21:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak
Antworten: 7
Zugriffe: 352

Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak

Ist natürlich auch eine Möglichkeit, ganz normales bzw. nach Jahrzehnten der Verheerungen eher minderwertiges Zeug halt, welches jedoch erbarmungslos in den Himmel gelobt wird.
von Na'rat
13.10.2020 21:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak
Antworten: 7
Zugriffe: 352

Große Tobrische Warenmesse zu Yol-Ghurmak

Die Sache ist wohl eher so etwas wie eine Messe in Nordkorea. Aussteller kommen aus Nordkorea, dann lange gar nichts, dann wieder Nordkorea, dann China, dann wieder Nordkorea und dann Russland, gefolgt von noch mehr Nordkorea. Die Messe ist der Versuch eines verrückten Diktators Normalität und Einfl...
von Na'rat
11.10.2020 22:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Zwerg mit Hexe als Ziehmutter
Antworten: 42
Zugriffe: 1326

Zwerg mit Hexe als Ziehmutter

Sehe ich ähnlich. Gerade die Gemeinden der Zwergen werden als solche beschrieben, denen jedes Kind kostbar ist. Die würden also Unsummen einsetzen, um ein Zwergenkind ,heim' zu holen. Viel näher an der Vorlage und eine Möglichkeit das Problem zu umschiffen, wobei, dankenswerterweise, auch der Bergwe...
von Na'rat
10.10.2020 22:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Meuchler der Hand Borons
Antworten: 19
Zugriffe: 1051

Meuchler der Hand Borons

Die Kampagne soll laut Spielleiter im Mittelreich spielen Ein Sklave... äh, Diener, aus dem Umfeld der Kaiserin Witwe. Fertig. Ansonsten, ein berufsmäßiger Mörder in einer mörderischen Organisation zu sein hat schon seine Nachteile. Nachteile die drastischer ausfallen je cooler die Organisation ist...
von Na'rat
10.10.2020 09:59
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bedienung eines Schwarzen Auges
Antworten: 28
Zugriffe: 1112

Bedienung eines Schwarzen Auges

Aber soweit ich weiß, war das irdisch kein Stück anders. Mit dem entscheidenden Unterschied, dass es irdisch mehr oder weniger einfach erklärbar war/ist warum bestimmte Machtmittel nicht genutzt werden. Erklärungen welche es aber nicht geben kann, wenn außerhalb der fiktiven Welt ,vergessen' wird, ...
von Na'rat
07.10.2020 21:19
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bedienung eines Schwarzen Auges
Antworten: 28
Zugriffe: 1112

Bedienung eines Schwarzen Auges

Beste Beispiele sind die Eroberungen von Warunk in Posaunenhall und die Eroberung von Shamaham in Töchter der Rache. Irgendwie keine Offensiven des Mittelreichs. Deswegen ja auch mein Schluss, dass das Auge aventurisch praktisch nahezu vollkommen nutzlos ist. Ungefähr genauso nützlich wie der Bunde...
von Na'rat
07.10.2020 17:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bedienung eines Schwarzen Auges
Antworten: 28
Zugriffe: 1112

Bedienung eines Schwarzen Auges

Es ist ja kein Warn-Automatismus. Insbesondere, wenn es notwendig ist, halbwegs genau beschreiben zu können, was man wissen will, ist es wesentlich besser für Angriffs- als Verteidigungsplanung zu gebrauchen. Die Anzahl der erfolgreichen Offensiven des Mittelreichs lassen sich an weniger als einem ...
von Na'rat
06.10.2020 23:19
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bedienung eines Schwarzen Auges
Antworten: 28
Zugriffe: 1112

Bedienung eines Schwarzen Auges

Djembo hat geschrieben:
06.10.2020 23:09
Es zeigt genau das, was zum Vorantreiben des Plots notwendig ist und es verheimlich genau die Dinge, die für spätere Überraschungen notwendig sind.
Also zumindest mir fällt kein Plot ein, wo das Ding eine Rolle gespielt hat.
von Na'rat
06.10.2020 22:53
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bedienung eines Schwarzen Auges
Antworten: 28
Zugriffe: 1112

Bedienung eines Schwarzen Auges

Fällt euch sonst noch irgendetwas relevantes zur Bedienung von Schwarzen Augen ein? Es ist eher eine Frage, wie die Artefakte in die Spielwelt eingebunden sind. Nehmen wir mal das Mittelreich, welches ja angeblich einen Orden hat, der seit Jahrhunderten an dem Ding arbeitet, Oger, Orks, Dämonen, Ar...
von Na'rat
04.10.2020 13:24
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Zu welchen Göttern beten Gaukler?
Antworten: 24
Zugriffe: 757

Zu welchen Göttern beten Gaukler?

In seiner Rolle als Helfer der schutzlos Reisenden hat Phex starke Konkurrenz. Vor allem da Phex nur denen hilft, die sich selbst helfen können. Aber ich habe da eh eine denkbar schlechte Meinung vom Phexglaube-, Kirche- und Geweihten. Ansonsten betet man ja in aller Regel nicht für etwas was man s...
von Na'rat
24.09.2020 18:37
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Außerdem gilt das ja ausschließlich im Mittelreich und nominell im Bornland - aber da macht jeder Bronnjar, was er will... Also in dem Gebiet in dem so Dreiviertel der Zwölfgötter- und mithin Praiosgeläubigen leben. Aber der Einfluss der Kirchen ist eine andere Diskussion, die dann die beiden von m...
von Na'rat
24.09.2020 17:39
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Woher kommt eigentlich genau das Verbot für Geweihte Land zu besitzen/verwalten? Aus dem Wunsch der Autoren die geweihte Spielercharaktere kleinzuhalten und einer schon ziemlich antireligiösen Einstellung, welche zur Folge hatte, dass man strengen Laizismus in Aventurien verankern wollte. Halt der ...
von Na'rat
22.09.2020 18:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Und wo steht da, was Praios davon hält? Da steht: "Sultan ... erlaubt den einzelnen Tempelvorstehern, zu verkünden, welche Opfergabe ihre Götter beanspruchen. Seitdem werden wieder Menschen verbrannt." Tempel in Thalusa Praios, Efferd, Rastullah. Ansonsten, kann man so ziemlich jede Position belegen...
von Na'rat
22.09.2020 18:00
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
22.09.2020 17:58
was Praios auch akzeptiert
Zitat?
von Na'rat
22.09.2020 17:57
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

- Die Praioskirche ist meines Wissens nach eine von zwei 12G-Kirchen, in der noch rituelle Menschenopfer praktiziert werden (vgl. LdeS 141; die Boronkirche ist die andere; Rondra hat glaube ich nur mehr das Selbstopfer)... und diese Opfer werden von Praios akzeptiert. Irgendwie die Definition eines...
von Na'rat
20.09.2020 19:22
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Aber Praios ist für mich niemals Lawful good. Never. Dafür lässt er zu wenig Spielraum. Regeln sind Pflicht und Lügen sind V-E-R-B-O-T-E-N egal, wie viele Leben du damit rettest. Damit eindeutig nicht mehr "good". Bitte mal zwischen Gott, Kirche, den einzelnen Geweihten, den Geboten und dem Spieler...
von Na'rat
20.09.2020 13:07
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bauleistung durch Elementare
Antworten: 29
Zugriffe: 858

Bauleistung durch Elementare

Als unterstützende Tätigkeiten böten sich elementar passende Metamorphos an, die sind ja aber recht selten. Hartes Schmelze fürs Mauern könnte den Mörtel ersetzen -> obere Schicht des Steins weich machen, nächsten drauf und dann erstarren lasse. Was irgendwie doof wäre, Mörtel erfüllt ja mehrere Fu...
von Na'rat
20.09.2020 12:43
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Bauleistung durch Elementare
Antworten: 29
Zugriffe: 858

Bauleistung durch Elementare

Kann man mit niedrigen (!) Werten im Bereich von ZfW ca. 5 bis 7 in passenden Zaubern einfache Bauleistungen elementar unterstützen (das Elementar muss nicht alles alleine machen) ? Nee, alle von dir genannten Leistungen setzen ein Minium an Fachkenntnis voraus. Wäre ja doof, wenn die Straße nicht ...
von Na'rat
19.09.2020 16:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

So nach dem Motto "eigentlich sollte ja alle Magie ausgemerzt werden, aber dann verlieren wir Gläubige, deshalb regeln wir das so streng wie es uns erlaubt ist". Eher nach dem Motto, wir schreiben einer Kirche eine Meinung, Anhänger und Macht zu diese durchzusetzen und ignorieren es dann. Die Licht...
von Na'rat
19.09.2020 15:14
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Siehe hier: https://dsaforum.de/viewtopic.php?f=4&t=54315#p1944125 Die Zwölfgötter sind zwar irgendwo die Guten - zumindest die Meisten, aber noch lange nicht frei von Fehlern. Was ja auch eines der Probleme war und ist, wenn man fleißig in der griechisch-römischen Antike und gleichzeitig aus dem wa...
von Na'rat
19.09.2020 10:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Allerlei Fragen zu Praios
Antworten: 119
Zugriffe: 2792

Allerlei Fragen zu Praios

Er schien mir schon immer ein pervertierter Gott zu sein. Zumindest, wenn man die Praioskirche als Leitbild nimmt. Er ist der Götterfürst dieses Zeitalters, aber es scheint er sieht in Menschen nicht mehr als Ameisen, welche nach seiner Pfeife zu tanzen haben, oder sie sind Frevler. Auch seinen Has...
von Na'rat
18.09.2020 19:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Bronjaren wirklich unantastbar?
Antworten: 62
Zugriffe: 2460

Bronjaren wirklich unantastbar?

Was soll denn gerade ein Praiosgeweihter gegen legale Dämonenbeschwörung tun ? Die Praiosgeweihtenschaft hat zwar bisher noch jede Kröte geschluckt und noch Nachschlag verlangt. Aber, wer setzt denn im Bornland Recht, wo, noch mehr als im Mittelreich, das praiosgefällige Recht des Stärkeren (eine v...
von Na'rat
17.09.2020 19:17
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Glaubenskrisen eurer gläubigen Helden
Antworten: 18
Zugriffe: 873

Glaubenskrisen eurer gläubigen Helden

Wie kann man das ausgestalten? Welche Ansichten könnte man hegen, die verdeutlichen, dass man gerade die Zwölfgöttliche Ordnung (die man sein Leben lang eingebleut bekommen hat) grundsätzlich in Zweifel zieht? Warum sollte man an der ohnehin als brüchig gesetzten Ordnung zweifeln? Wäre es nicht pas...
von Na'rat
15.09.2020 23:50
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Glaubenskrisen eurer gläubigen Helden
Antworten: 18
Zugriffe: 873

Glaubenskrisen eurer gläubigen Helden

Naja, Antagonisten gibt's ja bei monotheistischen Religionen auch, oder nicht? Drei, im wesentlichen. Angrosch, mit seinen Echsen als Gegenspieler. Swanfir, der auch irgendwas mit Echsen hat und dessen Kult ja darauf gründet, dass nur durch Flucht - Allmacht sieht irgendwie anders aus - eine Rettun...