Die Suche ergab 1 Treffer

von MacMike
23.08.2017 10:15
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Blackguards 1
Antworten: 13
Zugriffe: 4724

Blackguards 1

WeZwanzig hat geschrieben:
16.05.2016 22:07
Blackguards ist ein recht schwierig zu bewertendes DSA-Spiel. Es gefällt mir sehr gut als Strategie-Spiel, das mich stark an die von mi geliebte Fire-Emblem-Reihe erinnert. Als DSA-Spiel finde ich es aber nur mässig gelungen.

Blackguards verzichtet großteils auf den Rollenpielaspekt von DSA und konzentriert sich im Grunde auf die Kämpfe. Diese sind auch sehr schön umgesetzt und wie ich finde teilweise sogar etwas besser, als die normalen DSA4.1 Kampfregeln (hier könnt ihr mehr darüber lesen, wie man die Blackguardskampfregeln als Hausregeln einführen könnte. Ich würde ja direkt auf meinen Beitraf verweisen, weiß aber nicht wie das geht :oops: )
Die Handlung selber ist aber eher so meh. Das Spiel ist mir ein wenig zu düster und ich frage mich oft mal, wie kanonisch die Handlung ist (ich würde schon gerne wissen, wann Meisterinformationen: ein horasischer Graf/NL-Geweihter das komplette Südliche Horasreich einer Gehirnwäsche unterzogen hat...).

Auch bin ich mit den ganzen "Helden" nicht wirklich warm geworden. Ein selbstverliebter Al'Anfa-Magier/Frauenheld, ein von seiner Sippe ausgestoßener Brandstifter-Zwerg, eine Hexe, die DAS HALBE SPIEL über ihre Kräfte nicht nutzen kann, weil sie eine Schei*-Metallmaske tragen MUSS!, eine dauerzugedröhnte Halbelfe und ein Waldmenschenstammeskrieger BGB Gladiator... Zumindest der eigene Charakter ist einigermaßen sympatisch.

Es gibt noch einige weitere Kritikpunkte wie z.B. das Rüstungssystem, dass ich auch nach dreimaligem durchspielen noch nicht ganz kapiert habe (Neben RS und BE hat jede Rüstung noch Modifikatoren je nach Schadensart, z.B. Hiebschaden 10% ?, außerdem muss man darauf achten, dass man nur Rüstungsteile aus einem "Set" verwendet...), die teilweise merkwürdige Einteilung der Waffen (Sonnezepter/Efferdbart/Korspieß machen magischen Schaden?) oder einige echt unfaire Kämpfe (Schei* Kristallomanten mit ihren Heilkristallen!!!).

Alles in allem vergebe ich 3 Punkte für ein gutes Strategiespiel/mittelmäßiges DSA-Spiel.
Ich kann deine Kritikpunkte auf jeden Fall gut nachvollziehen. Außerdem muss ich sagen, dass die gesamte Taktik mir einfach zu wenig war. Klar war sie da, aber hat für mich persönlich nicht ausgereicht, um wirklich reizvoll zu sein