Die Suche ergab 849 Treffer

von Tjorse
07.06.2020 00:38
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ist Rollenspiel gefährliche Realitätsflucht?
Antworten: 54
Zugriffe: 3141
Geschlecht:

Ist Rollenspiel gefährliche Realitätsflucht?

Kurz und knapp:
Ich halte jemanden, der glaubt, das Rollenspieler allesamt Realitätsflüchtlinge sind, für weniger in Verbindung mit der Realität als die Rollenspieler selbst.
von Tjorse
29.05.2020 12:25
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

@Tjorse "Fluff-Dinge"? In diesem Forum (und anderen) gibt es die etablierte Unterscheidung zwsichen "Fluff" und "Crunch". Überspitzt dargestellt: Crunch: Der Character muss für eine Menge AP/AsP/Angriffe die höchstmögliche Menge TP/Kills/Wunden verursachen. Fluff: Der Character darf effektiv sein, ...
von Tjorse
28.05.2020 16:26
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

Die eigeborenen sind genauso emotional wie andere Hexen, da kann es gut sein, dass sie trotzdem geliebte Menschen schützen wollen und sich eventuell auch opfern. Jop.. Meine kleine Erdhexe-Heilkundige hatte sich auf die Fahnen geschrieben: 1. ich will keine vernunftbegabten Wesen töten. 2. ich will...
von Tjorse
28.05.2020 15:53
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

wenn ich Euch damit retten kann, opfere ich die halt. Genau das trifft insbesondere auf eigeborene Hexen zu... die ja laut Hexenglauben ihr gesammeltes Wissen und ihre Macht am Ende der Zeit Satuaria zurückgeben sollen, damit diese Sumu wiederbeleben kann. Die eigeborene Hexe darf ihr Leben nicht w...
von Tjorse
28.05.2020 14:30
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

Ohne ins Regelwerk zu schauen würde ich sagen, dass Hexer mit Altersresistenz schlicht deutlich länger leben, als der Durchschnitt der Spezies hergibt Mit Blick in die Regeln (DSA4.1, WdZ, mehrere Stellen, u.a. S310), steht dort unmissverständlich, das eigeborene Hexen nicht altern und quasi unster...
von Tjorse
28.05.2020 14:16
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

Eigentlich ist das Gegenteil des "Ausschluß" in Hexenzirkeln der Fall... Die Zirkel versuchen eher, die eigeborene Hexe so eng einzubinden, das die gar nicht auf Abenteuer auszieht, weil das natürlich viel zu gefährlich ist. Ein eigeborener Hexer ist allerdings so weit weg von der Mythologie der Hex...
von Tjorse
28.05.2020 13:41
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?
Antworten: 31
Zugriffe: 2009
Geschlecht:

Was bedeutet Altersresistenz, wie wird ein Char unsterblich und was fängt man mit Geld an?

Meine Gruppe ist schon etwas erfahrener, hatte aber noch nie das Thema "Altersresistenz" bei eingeborenen Hexen. Aus den Regelwerken werden wir auch nicht schlau. Heißt das jetzt, dass der Char unsterblich ist - vorausgesetzt, dass ihn niemand tötet - oder fällt er nach etwa hundert Jahren einfach ...
von Tjorse
26.05.2020 10:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wie oft fluchen Eure Hexen?
Antworten: 34
Zugriffe: 1996
Geschlecht:

Wie oft fluchen Eure Hexen?

Wobei die Hexe ja problemlos zaubern kann, wenn sie nicht grade stinksauer ist. Sie bekommt dann im Zweifelsfall eben keine Boni oder sogar Mali auf den Zauber wegen unpassender Gefühlslage, aber möglich ist es halt. Für die Fluchmagie ist aber die Wut oder der Zorn Bedingung. Es mag für pragmatisch...
von Tjorse
26.05.2020 10:13
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Wie oft fluchen Eure Hexen?
Antworten: 34
Zugriffe: 1996
Geschlecht:

Wie oft fluchen Eure Hexen?

Meine Hexe hat zwei Flüche (Hexenschuss und Ängste mehren). Beide hat sie bisher genau einmal angewendet, beide Male ohne Erfolg, was bei einem Ritualkundewert von 5 allerdings auch nicht anders zu erwarten war. Da RK sauteuer ist und Flüche unheimliche viel AsP kosten und meine Hexe eher pazifistis...
von Tjorse
13.05.2020 14:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Hohe Magiekunde aber kann ich das wissen?
Antworten: 71
Zugriffe: 2732
Geschlecht:

Hohe Magiekunde aber kann ich das wissen?

Ich persönlich stehe auf dem Standpunkt, das man als SL entweder die Probe untersagen muss, oder das Ergebnis dann auch honorieren muss. Erst zu sagen "Macht doch mal alle ne Magiekunde Probe", und dann zu sagen "Du bist kein Magier, deine 5 TaW* sind wertlos) ist ganz schlechter Stil. Wenn man Abde...
von Tjorse
11.05.2020 15:56
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Familie der Helden
Antworten: 29
Zugriffe: 1860
Geschlecht:

Familie der Helden

Wie sieht es bei euren Helden mit Familie aus? Haben sie welche? Wie ist das Verhältnis? Habt ihr sie ausgearbeitet? Sind sie eher nützlich oder eher Fluff? Tauchen sie auch mal auf oder eher nicht? Fangen wir mit den einfachen Chars an: - meine DSA 4.1 Hexe hat eine lebendige Mutter, die ihre Lehr...
von Tjorse
11.05.2020 15:36
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Werte Vertrautentier Igel
Antworten: 13
Zugriffe: 649
Geschlecht:

Werte Vertrautentier Igel

Sind Kröten nicht auch Winterschläfer oder wie das heißt? Da gibt es noch einen kleinen Unterschied... Bei Kröten. Fröschen und bestimmten Eidechsenarten gibt es eine Winterstarre, die rein Temperaturabhängig ist. Wird es nicht kalt, fallen diese Tiere auch nicht in die entsprechende Starre, weil s...
von Tjorse
11.05.2020 15:01
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Werte Vertrautentier Igel
Antworten: 13
Zugriffe: 649
Geschlecht:

Werte Vertrautentier Igel

Bei den Vertrautenzauber natürlich kein Krötenschlag, kein Krötengift, keine Tarnung Was haltet ihr davon? Wo würdet ihr justieren? Also erstmal gehören da mindesten +3 CH noch drauf... weil... IGEL! ausser Katze doch garantiert das knuffigste Tierchen, das man sich denken kann. Bei allen anderen W...
von Tjorse
08.05.2020 23:16
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Leib aus Feuer
Antworten: 11
Zugriffe: 569
Geschlecht:

Leib aus Feuer

Schade. Finde es beim Element Feuer aber super passend, zumindest passender als für den Gildenmagier. Bei Hexen ist der Leib aus Feuer auch am verbreitetsten... und sie haben eine Variante, die nur im hexischen existiert... die bezieht sich aber auf das Feuer aushalten im Sinne von "nicht auf dem S...
von Tjorse
08.05.2020 09:04
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Ruhe Körper Ruhe Geist.
Antworten: 18
Zugriffe: 874
Geschlecht:

Ruhe Körper Ruhe Geist.

Meine Hexe hat in ihrer Gruppe einen Magier, der unter Schlaflosigkeit leidet und sich notorisch leer ballert. Ruhe Körper Ruhe Geist ist wie geschaffen für die Situation. Auch für eine Hexe, die den Balsam nicht gelernt hat, ist der Zauber besser als Hexenspeichel zum Heilen. Insgesamt finde ich ih...
von Tjorse
07.05.2020 16:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Leib aus Feuer
Antworten: 11
Zugriffe: 569
Geschlecht:

Leib aus Feuer

Wenn der Zauberer auch noch entsprechende Ringen-Manöver beherrscht und seinen Gegner so greift, hält, klammert, usw. Ich würde als SL an dieser Stelle interpretieren, das die teilweise Durchlässigkeit des Leib aus Feuer mit Haltegriffen des Ringen generelll unvereinbar ist. Ein Gegner würde zwar d...
von Tjorse
27.04.2020 17:18
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Da steht nicht: "Der Spieler hat die Möglichkeit mit Talenten etwas gegen seine SE zu unternehmen." Wieso nicht? Im Angesicht der Stadtwache NICHT der Goldgier zu erliegen ist der Inbegriff der Selbstbeherrschung, wieso sollte man also da nicht auf Selbstbeherrschung erschwert um Goldgier würfeln? ...
von Tjorse
27.04.2020 16:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Ich kann wirklich nur nochmal Ilaris empfehlen. In der Szene mit der Hexe hätte der Spieler einfach nur sagen müssen "Nein, ich möchte nicht, dass meine Eigenheit aktiviert wird, ich bezahle den Schicksalspunkt und stürme in den Keller" und alle sind zufrieden Bei uns waren auch alle zufrieden :) G...
von Tjorse
27.04.2020 15:39
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Hört sich für mich an wie: "Wir ignorieren schlechte Eigenschaften wenn es uns in den Kram passt." Nur das wir die schlechte Eigenschaft nicht ignoriert haben. Die Hexe hatte Abzüge auf die Anwendung von Heilkunde, allerdings nicht +6 sondern +3, weil es erstens nicht so eng war, das sie ständig ir...
von Tjorse
27.04.2020 10:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Bei der "Binären Malus Methode" hat sogar die Gruppe mit Meeresangst immer die Möglichkeit trotzdem ein Schiff zu nehmen, wenn es notwendig ist. Bei der "Wir würfeln nur Methode" muss nur ein Spieler falsch würfeln, und die Reise mit dem Schiff ist ins Wasser gefallen. Und es gibt noch eine weitere...
von Tjorse
24.04.2020 19:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Doch würdest du.... Du würdest vermuten, was auch immer gottloses der Elf mit dem Wasser angestellt haben muss, damit er es dir jetzt in deiner Not freiwillig gibt. Um dem entgegen zu argumentieren müsste eigentlich jeder Charakter auch einen Wert "Überlebenswille" haben... wenn Überlebenswille > S...
von Tjorse
24.04.2020 10:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Spieler neigen dazu ihren Charakter am besten zu Spielen, wenn offensichtliche Mali eine bestimmte Lösung bestrafen. Für diese Aussage habe ich in vielen Jahrzehnten Rollenspiel keinen Beweis gefunden. Eher im Gegenteil. Spieler neigen meiner Erfahrung nach dazu, durch hohe Mali stark in ihrem Spie...
von Tjorse
21.04.2020 20:53
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Die Gruppe stand quasi vor dem laufenden Ritual, hat eine 180° Wende gemacht und ist im wahrsten Sinne des Wortes schlafen gegangen. Wie kann man denn denken, dass das Ritual am nächsten morgen noch immer zu unterbrechen ist? Das das ritual am nächsten Morgen noch immer im Gange wäre, hat vermutlic...
von Tjorse
21.04.2020 16:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Der Spieler hatte zu keinem Zeitpunkt vor etwas zu verhindern. Er wollte das ganze nur beobachten. Woher weisst du denn, was deine Spieler in der Zukunft machen wollen, nachdem eine noch nicht durchgeführte Beobachtung weitere Erkenntnisse bringt? Ich dachte, Zeitreisen waren nicht im Spiel? Also i...
von Tjorse
21.04.2020 16:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Was ist mit den Menschen die in der Zwischenzeit durch das zögerliche Verhalten gestorben sind? Sind die egal? Und was bringt es diesen Menschen, wenn sich vor ihnen noch eine Geweihte den Dämonen zum Fraß vorwirft? Absolut gar nichts. Man kann nicht alle retten und es bringt absolut nichts, bei de...
von Tjorse
21.04.2020 14:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Auslegung verletzter Moralkodex
Antworten: 216
Zugriffe: 5496
Geschlecht:

Auslegung verletzter Moralkodex

Man kann als Geweihter aber nicht einfach an Problemen vorbei laufen, und jedes mal sagen: "Da kümmert sich jemand anderes drum." Meiner Meinung nach, hat jeder Geweihte die Pflicht jede Dämonenbeschwörung sofort auf zu halten, auch wenn die Chancen auf Erfolg schlecht stehen. Wenn das absolut so g...
von Tjorse
18.04.2020 01:30
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Umfrage Häufigkeit Cross-Gender
Antworten: 62
Zugriffe: 1861
Geschlecht:

Umfrage Häufigkeit Cross-Gender

Ich habe mit "immer" gestimmt. In 2 Midgard, 2 AD&D, einer DSA und einer StarWars Runde ist in allen Gruppen mindestens ein Char dabei, der ein anderes Geschlecht als der/die Spieler/in hat, wobei ich da für StarWars einfach frech auslege, das ein Droide, der kein Geschlecht hat, automatisch CG-Char...
von Tjorse
24.02.2020 13:36
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Mächtige Gegner erst bei hoher Helden Stufe?
Antworten: 27
Zugriffe: 1467
Geschlecht:

Mächtige Gegner erst bei hoher Helden Stufe?

Ich finde es ganz natürlich, das die Herausforderung und die "Liga" in der die Gruppe spielt, sich mit der Erfahrung der Gruppe steigert, was ja auch in gewisser Weise mit dem Ruf der Gruppe zusammen hängt. Das 6 zusammengewürfelte Gestalten, von denen nur einer einen SO über 6 hat, einen offizielle...
von Tjorse
08.01.2020 13:16
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kleines "Problem" mit einem Mitspieler
Antworten: 108
Zugriffe: 5608
Geschlecht:

Kleines "Problem" mit einem Mitspieler

In der von Rasputin geschilderten Situation scheint es jedoch ja (auch) eher so zu sein, dass der Spieler bewusst frotzelig mit Obrigkeiten ist, da würde ich als SL dann vorsichtig sein, anzunehmen, dass der Charakter es viel höflicher ausdrückt als der Spieler es formuliert, weil es ggf. einfach n...
von Tjorse
08.01.2020 12:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Kleines "Problem" mit einem Mitspieler
Antworten: 108
Zugriffe: 5608
Geschlecht:

Kleines "Problem" mit einem Mitspieler

Übrigens halte ich es für eine Ausrede, hier zu sagen "der Spieler kann nicht alles wissen". Und wieder sind wir dabei, das bestimmte Kenntnisse des Charakters als bekannt vorausgesetzt werden, während bei anderen Kenntnissen, die der Charakter definitiv auch hat, plötzlich der Spieler "gezwungen" ...