Die Suche ergab 340 Treffer

von Tjorse
17.08.2018 10:55
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Eine Kampagne organisieren
Antworten: 19
Zugriffe: 536
Geschlecht:

Eine Kampagne organisieren

Wenn ich eine Kampagne plane, überlege ich mir zumeist einen groben Plot, bestehend aus einer Ausgangssituation und einem Ziel, das erreicht werden soll. Danach plane ich das erste Abenteuer für diese Kampagne, in dem die Gruppe das erste mal überhaupt vom Aufhänger/der Story erfährt. Da ich meine R...
von Tjorse
17.08.2018 00:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Nachteile (insb. PT und MK) und ihre Kombination
Antworten: 34
Zugriffe: 1178
Geschlecht:

Nachteile (insb. PT und MK) und ihre Kombination

Ich persönlich vertrete die Anschauung, das man in einer perfekten Rollenspielrunde überhaupt nie auf eine SE würfeln muss, sondern alle SE von den Spielern in angemessener Form ausgespielt werden. Und wenn das der Fall ist, dann darf der Spieler eben auch entscheiden, das er mit Goldgier 10 eben ke...
von Tjorse
01.08.2018 09:05
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Rohalsmal und Excelsior
Antworten: 25
Zugriffe: 1205
Geschlecht:

Rohalsmal und Excelsior

Bei Magierstrebern denke ich eh irgendwie immer automatisch an Punin.... Ich denke auch, das die Institute, die eher wissenschaftlich und theoretisch ausbilden, wahrscheinlicher ein Excelsior vergeben, als praktisch orientierte Lehrinstitute, die Magier zu einem bestimmten Zweck ausbilden. So geseh...
von Tjorse
27.07.2018 22:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeitsfluch einer Hexe
Antworten: 86
Zugriffe: 3715
Geschlecht:

Unsterblichkeitsfluch einer Hexe

ja, sorry, ich hab da Versionen und Systeme durcheinander geworfen... Hexenflüche brechen erst ab DSA5 mit dem Tod der Hexe (steht jedenfalls so auf der Webseite). Bei DSA 4(.1) überdauern sie den Tod der Hexe... und eine Abbruchbedingung muss auch nicht wirklich fair formuliert sein, soweit ich wei...
von Tjorse
26.07.2018 09:52
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeitsfluch einer Hexe
Antworten: 86
Zugriffe: 3715
Geschlecht:

Unsterblichkeitsfluch einer Hexe

regeltechnische Hexenflüche: alle Hexenflüche gemäß den Regeln haben entweder eine unmittelbare Wirkung, die Eintritt und vorbei ist oder eine langfristige Wirkung, die dann aber immer eine wie auch immer geartete Abbruchbedingung haben. Diese Bedingung muss dem Opfer zwangsweise vermittelt werden, ...
von Tjorse
25.07.2018 10:07
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Stabbogen
Antworten: 33
Zugriffe: 1169
Geschlecht:

Stabbogen

Ich bin ehrlich gesagt irritiert über die Diskussion, wenn doch in der ersten Antwort schon ein klares explizites Regelzitat steht, das einen Magierstabbogen schlicht unmöglich macht. Bindung des Stabes: Egal, woraus der Bogen gemacht ist und ob er überhaupt wie ein Stab aussieht, er ist noch MINIMA...
von Tjorse
17.07.2018 12:41
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Stellungnahme von Ulisses zu Wege der Vereinigungen
Antworten: 141
Zugriffe: 5098
Geschlecht:

[DSAnews.de] Stellungnahme von Ulisses zu Wege der Vereinigungen

Oder man sagt: "Wir haben hier ein an Klischees reiches Setting. Spielen wir darin und setzen uns mit den Klischees auseinander." Ich kann ehrlich gesagt diese ganze Aufregung nicht ganz nachvollziehen. Im Rollenspiel gibt es Sklaverei, Standesdenken, UNderdrückung und Barbarei, keinerlei Demokrati...
von Tjorse
16.07.2018 19:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: "Sie sollte tot sein ..."
Antworten: 44
Zugriffe: 1640
Geschlecht:

"Sie sollte tot sein ..."

Für mich fehlt für die Beurteilung der Lage noch eine wichtige Information, die sich um die Notwendigkeit des Kampfes dreht. Wie bei Jasu gibt es auch in meiner Gruppe das Gentleman-Agreement, das niemand durch Glück oder Pech stirbt. wenn also jemand durch reines Pech in eine lebensbedrohliche Situ...
von Tjorse
06.07.2018 17:29
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Wege der Vereinigungen
Antworten: 61
Zugriffe: 6174
Geschlecht:

Wege der Vereinigungen

Nathan Fürstenberg Eine mögliche Beschreibung von Perfektion lautet: "Wenn man nichts mehr weglassen kann!" Vorab: Ich habe das Produkt selbst nicht gelesen (mit Ausnahme der im Rahmen des Crowdfundings und der Werbung veröffentlichten Auszüge). Die Wahrscheinlichkeit, das ich das Produkt kaufe, li...
von Tjorse
06.07.2018 17:09
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verwandlung in heiliges... Nichts?
Antworten: 19
Zugriffe: 1060
Geschlecht:

Verwandlung in heiliges... Nichts?

Möglichkeit A: Der Geweihte bekommt 10 Dämlichkeitspunkte dafür, das er "aus Jux" eine Liturgie erlernt, von der er selbst keine Ahnung hat, was wohl passieren wird. Er verwandelt sich überhaupt nicht, wenn es keine wenigstens halbwegs passende Tiergestalt gibt (also weder heiliges Tier, noch ein Ti...
von Tjorse
03.07.2018 21:24
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Diskussion zum Verhaltenskodex
Antworten: 118
Zugriffe: 19565
Geschlecht:

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ich habe schon in anderen Foren erlebt wie zunehmende Restriktionen nach und nach die User vergraulen. Das würde aus meiner Sicht zutreffen, wenn es bei den Restriktionen um das Kerngeschäft gehen würde. Das ist bei Politik und/oder Religion der realen Welt aber nicht der Fall. Diskussionen über Po...
von Tjorse
02.07.2018 17:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Spieler frevelt Tsa? Wie als SL reagieren?
Antworten: 37
Zugriffe: 1713
Geschlecht:

Spieler frevelt Tsa? Wie als SL reagieren?

Ist sowieso eine hypotheische Situation, da ich a) kein DSA leite und b) bei mir kein Drache so blöd gewesen wäre, in eine geladene Waffe zu schauen, oder c) nicht tot sondern nur mächtig sauer geworden wäre. Die entsprechenden "Streiche" sollten auch deutlich nicht komisch wirken, sondern den Chara...
von Tjorse
02.07.2018 15:27
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Spieler frevelt Tsa? Wie als SL reagieren?
Antworten: 37
Zugriffe: 1713
Geschlecht:

Spieler frevelt Tsa? Wie als SL reagieren?

Also TSA würde bei mir da überhaupt nichts machen, denn Drachen sind nicht das heilige Tier der Tsa, ausserdem würde sie auch nicht unmittelbar eingreifen, wenn man eine Eidechse tötet (solange man mal einen Grund dazu hat ausser "weil ich Lust dazu habe"). Ich würde allerdings auch nicht so "lustig...
von Tjorse
26.06.2018 14:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Tempel Ent- bzw. Umweihen 12GG
Antworten: 38
Zugriffe: 1492
Geschlecht:

Tempel Ent- bzw. Umweihen 12GG

Wobei dieser Zweikamp Es gibt ein ganz einfache legale Methode Ronis zu stoppen Korrektur: Es gibt eine einfache legale Methode, es zu versuchen. Ronnies sind ja nicht grade bekannt dafür, das ehrenhafter Zweikampf ihre Schwachstelle wäre. Die Trulla dürfte jedem Gruppenmitglied im ehrlichen Zweikam...
von Tjorse
26.06.2018 11:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Lügende Praioten sind ein gutes Beispiel... denn sie sind insbesondere aufgrund ihres ersten Gebotes praktisch unspielbar für jede Runde, wo es auch mal um Heimlichkeit geht. Und "Wahrheit" ist das oberste Gebot der Praioten, der Zweikampf ist wie schon dargelegt eines der letzten Gebote in der Lehr...
von Tjorse
22.06.2018 22:41
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Tjorse erklärt einen so wichtigen Aspekt für menschelnde, moralisch graue Geweihte, die ich selbst fast immer lieber darstelle als unfehlbar idealistische Paragons. Erstere sind stark im Glauben, aber kennen Zweifel, Misserfolg und die Politik der Religion und handeln deshalb gerne mal strategisch....
von Tjorse
22.06.2018 21:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Desiderius Findeisen hat geschrieben:
22.06.2018 21:23
Ein Göttinenurteil wird beispielsweise durchgeführt,
Von SCHLAUEN Gläubigen wird ein Göttinnenurteil genau dann eingesetzt, wenn beide Kontrahenden gewinnen können, ohne dabei direkt eine theologische Krise heraufzubeschwören... Das schliesst Banditen, Untote, Dämonen und Paktierer genrell aus.
von Tjorse
22.06.2018 19:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Nein, Religion ist dumm und nicht logisch. Religion beinhaltet meist nicht das klügste zu tun. Das magst Du so sehen, das sehen aber Milliarden Menschen in der wirklichen Welt anders und auch die meisten 12-Götter-Gläubigen werden durch ihre Religion nichts dummes tun. Für die überwältigende Mehrhe...
von Tjorse
20.06.2018 15:43
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Jap, wenn man nicht klug spielt Du lässt dem Ronnie in dem Einstiegsszenario ja keine Wahl... entweder er geht im Duell mit dem Söldner drauf, oder er verstößt gegen seinen Ehrenkodex und erhält Nachteile, die man noch nichtmal schwer verwundet hat. Die Option, seinen Moralkodex zu gewichten und de...
von Tjorse
20.06.2018 15:05
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Einmal mehr bin ich froh, nicht in deiner Gruppe zu spielen, ich glaube nicht, das ich damit glücklich würde. Ein Moralkodex, der schon ab Werk, nämlich laut Regelbuch in der Praxis immer zu Widersprüchen führt, soll den Charakter in die eine oder andere Krise stürzen, keine Frage. Er soll aber sich...
von Tjorse
20.06.2018 13:46
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Natürlich hat er einen Teil des Moralkodexes verraten als er ein Duell mit Einhandwaffen ausschlug und den Kontrahenten niederschießen lies weil es halt angenehmer war. Er hat einen TEIL seines Moralkodex verraten, um einen anderen TEIL des gleichen Moralkodex zu erfüllen, der sogar als wichtiger a...
von Tjorse
20.06.2018 13:26
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Der Moralkodex ist 10 GP wert, daher sollte der Char für die nächste Zeit 10Punkte Erschwerniss auf alle Proben und -5/-5 im Kampf bekommen, da er auf einen guten Teil von dem verraten hat wofür seine Kireche steht und an was er glaubt. Der Moralkodex der Rondra-Kirche stellt an erste Stelle den Sc...
von Tjorse
20.06.2018 13:15
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten
Antworten: 116
Zugriffe: 3446
Geschlecht:

Frage zur Einschätzung der Handlung eines Rondra-Geweihten

Ja, wenn man als Meister Leute Proffessionen spielen lässt von denen diese Leute keine Ahnung haben außer ein gewisses Gefühl kommen halt solche falsche gehändelten Situationen heraus. ODER als Spielleiter sagt man an der Stelle dem Spieler "... du weisst übrigens auf Basis deiner Ausbildung, das d...
von Tjorse
20.06.2018 12:06
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Trotzdem halten sich die meisten Besucher an diese Regeln und tragen damit zum Erhalt des Schutzgebiets bei. Nur um das klarzustellen, auch ich bin der Meinung, das ich mich an die Regeln halte, denn ich interpretiere "kennen" anders als du es tust. Ich kenne das Produkt gut genug um sine negative ...
von Tjorse
20.06.2018 11:20
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Ich kann mir gerade weder eine Dienstleistung noch ein Produkt vorstellen, dass anhand von Herstellerinformationen ausreichend bewertbar wäre. Allein weil "Herstellerinformationen" meistens "Werbung" bedeutet. Jein... ich selbst würde auch niemals Werbung als ausreichend ansehen, um ein Produkt als...
von Tjorse
20.06.2018 10:43
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

dass eine Bewertung nur anhand von Hörensagen Können wir den Begriff Hörensagen mal langsam ad acta legen bitte? Niemand in diesem Thread hat vorgeschlagen, das eine Bewertung auf Basis von Hörensagen, also Informationen aus rein zweiter Hand, irgendwie legitime Basis für eine Bewertung sind. Das i...
von Tjorse
20.06.2018 09:43
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Wie viel? Musst du selbst wissen. Jein... denn wenn für mich ausreicht, das ich die Werbung des Herstellers lese und anschaue und darauf eine oberflächliche Bewertung anhand einer oberflächlichen Kenntnis mache, reicht das ja eben nicht, sonst hätten wir diese ganze Diskussion hier ja nicht :) Und ...
von Tjorse
20.06.2018 09:07
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Und für mich heißt "kennen" eben mehr als nur eine fünfseitige Leseprobe oder Hörensagen aus dem Forum von anderen Nutzern. Und damit jetzt zum dritten mal die ausdrückliche Frage an dich, ab wann eine Bewertung legitim ist in deinen Augen. Wieviel muss man deiner Meinung nach mindestens vom Produk...
von Tjorse
19.06.2018 12:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Schicksalspunkte
Antworten: 81
Zugriffe: 4474
Geschlecht:

Schicksalspunkte

Ich habe bisher in keinem Rollenspielsystem Schicksalspunkte, Göttliche Gnade oder wie immer man diese Mechanik nennen will benutzt und ich habe sie auch nie vermisst. In allen Runden hatten wir allerdings auch immer das Gentleman-Agreement, das man durch reines Würfelpech nicht sterben kann. Übersp...
von Tjorse
18.06.2018 10:24
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Bewerten ohne das Produkt zu kennen
Antworten: 56
Zugriffe: 2445
Geschlecht:

Bewerten ohne das Produkt zu kennen

Hier stimme ich zu, die Sterne-Bewertung kann nur ein erster Indikator sein. Aber ich denke der Anspruch des Forums war bisher und sollte auch weiterhin sein, dass ausschließlich Bewertungen abgegeben werden sollen, die auf ausreichender Kenntnis des Produkts beruhen. Wenn das der Anspruch ist, dan...