Die Suche ergab 1 Treffer

von Herakleon
11.08.2019 19:20
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Sind Pferde nutzlos?
Antworten: 53
Zugriffe: 2040

Sind Pferde nutzlos?

Ich habe schon viele wichtige Punkte zu Pferden gelesen (und ja, wenn der Meister sowas nicht will, läuft garnichts). Aber gehen wir doch erstmal vom positiven aus :wink:

Ich bringe noch ein paar Punkte ein, die noch nicht erwähnt wurden oder die ich betonen möchte (hoffe ich habe nichts fahrlässig überlesen :ijw: )


1. Das Pferd als Statussymbol:

Nicht nur als einfaches Reittier, sondern auch vor einem Karren/Kutsche macht ein Pferd einen Unterschied. Ob man mit nem offenen Karren, der von Eseln gezogen wird ankommt oder der Stoerebrandter (war doch die Panzerkutsche oder?), die von Tralloper Riesen gezogen wird vorfährt, macht einen Unterschied.


2. Kampf zu Pferd:

Auch wenn es Systeme gibt, die das Pferd im Kampf deutlich besser stellen (gefühlt fast alle :grübeln: ), gibt es viele Vorteile vom Kampf zu Pferd. Und dabei meine ich nicht nur den Kampf vom Pferd aus selbst. Auch die Distanz eines Bogenschützen schnell zu überbrücken oder auch einem Hinterhalt schlicht entkommen zu können, sind je nach Situation imense Vorteile.


3. Pferd als Gesprächsthema:

Das Pferd kann (ersteinmal egal welches) wie jedes Tier in der Gefährtengruppe ein guter Aufhänger für den Meister sein, das NSCs euch ansprechen oder mit euch interagieren.

"Ihr habt da aber ein feuriges Pferd ..."

Oder ihr einfacher mit bestimmten NSCs sprechen könnt. Ein Pferd ermöglicht auch schnell Zugriff zu evtl. sensiblen Punkten.

Beispiel:
"Hey wichtiger NSC, kann ich einfach mal in eurem Pferdestall rumschnüffeln und mit euren Untergebenen plauschen?" --> wohl eher ein Nein

"Wichtiger NSC, ich würde noch schnell für die richtige Versorgung meines Pferdes sorgen, bevor ich wieder zu euch stoße." --> wird euch wohl deutlich seltener verwehrt.


4. Planungserinnerung:

Du hast zu Beginn angesprochen, dass das Pferd dann beispielsweise vor der Höhle stehen bleiben muss. Das regt dich als Spieler oder eben auch eure Charaktere aber auch evtl dazu an besser planen zu müssen. Vielleicht ein zwei entscheidende Fragen mehr zu stellen und so besser vorbereitet zu sein :doppelvisier:

Immer vorrausgesetzt, man will das auch :6F:


5. Guter Aufhänger/Verknüpfungspunkt für weitere Anhängsel:

Früher oder später kommt ein solcher SC ja auch z.B. zu einem Knappen oder sonstigem Gefolge. Da kann man dann auch einfach mal die Order geben "Du beschützt das Camp samt Pferd, während wir diese Höhle erkunde." So kann man Knappe und Pferd schützen und der Meister muss nicht fieberhaft überlegen, wie er eine Herausforderung für die Heldengruppe nebst 30 Mann Gefolge findet (ich glaube ihr wisst, was ich meine).


6. Das Pferd als "NSC":

Auch das Pferd hat Werte und Eigenschaftspunkte, die genutzt werden können.

Ein Hinterhalt droht ... vielleicht schafft das Pferd ja die Sinnesschärfe-Probe und tänzelt aufgrund der Gefahr.

Wir können diese Tür nicht auf bekommen ... vielleicht tritt das Pferd einmal dagegen.

Ich denke, die Möglichkeit sind auch hier vielfältig :wink:

So, das war erstmal mein Input, hier ein Cookie fürs lange lesen :cookie: