Die Suche ergab 7 Treffer

von Reto Eichenblatt
08.02.2020 16:17
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ich weiß nicht, ob das jetzt zu sehr zu einer Diskussion ausartet... Aber: welchen Sinn hat eine BGB für einen Geweihten (außer Phex)? Welcher Rondra-Geweihte mach DANACH noch eine Ausbildung zum Söldner? Oder welcher Ingerimm-Geweihte schult später noch mal zum Schreiner um? Generell spricht eigentlich RAW nichts dagegen, dass die zweitgewählte Profession die zuerst gelernte ist. Bis auf diesen einen letzten Satz, dass Spätberufene mit der SF Spätweihe zum Glauben finden sollen. Man wollte mMn nur vermeiden, dass ein Jäger BGB Firungeweihter keine 21+7 mal 50 AP obendrauf bekommt.
von Reto Eichenblatt
08.02.2020 10:01
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Rasputin hat geschrieben:
07.02.2020 22:12
Kann man hier Jäger (Veteran) nehmen und sich dadurch kann die Spätweihe kaufen?

Das schließt Breitgefächerte Bildung damit aus, dass man die zusätzlichen AP nur für Talente und Sonderfertigkeiten ausgeben kann, die man bei der zweiten Profession eigentlich bekommen hätte.
von Reto Eichenblatt
07.02.2020 20:19
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

color=#4000FF

Ich habe eine Frage zu Breitgefächerte Bildung.

WdH S. 249 hat geschrieben: Ein Held mit diesem Vorteil hat nicht nur eine Profession hinter sich gebracht, sondern bereits deren zwei, und verfügt daher über einige Lebenserfahrung. [...] Ein ‘Spätberufener’ sollte im Laufe des Spiels mittels der Sonderfertigkeit Spätweihe zu seinem Gott finden.)


Gibt der Vorteil Breitgefächerte Bildung irgendwo vor, welche der beiden Professionen die erstgelernte ist? Ich lese eigentlich nur heraus, dass eine erste und eine zweite Profession gewählt wurde und nicht, dass die Erstgewählte auch automatisch die sein muss, die man vollendet hat.

Beispielsweise wenn ich einen Charakter spielen will, der sich zuerst als Steinmetz versucht hat, dann aber erst den Beruf des Schmieds vollständig gelernt hat.

Wie sieht es aber bei einem Söldner aus, der frühzeitig sich zum Rondrageweihten hat ausbilden lassen? Oder einem Jäger, der während der Ausbildung sich von Firun gerufen gefühlt hat?
von Reto Eichenblatt
27.01.2020 13:15
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)


color=#00BFBF

Dumme Frage, aber ich finde grade absolut nichts dazu.

Welcher Zeitabschnitt des Lebens eines Charakters ist ausschlaggebend für die Kultur? Die Zeit vor oder nach der Ausbildung?

Die konkrete Frage hat sich mir bei der Kombination Waldmensch/Tulamidische Stadtstaaten/Amazone gestellt.
von Reto Eichenblatt
08.09.2019 20:00
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

color=#4040BF

Keine Ahnung ob die Frage hier rein passt, aber:

Gibt es irgendwo eine Aussage zu den Ängsten/schlechten Eigenschaften von NPC‘s, was Häufigkeit und Höhe angeht? Das wäre beim Low-AP Bereich interessant zu wissen für Zauber wie EIGNE ÄNGSTE QUÄLEN DICH! und HORRIPHOBUS.
von Reto Eichenblatt
28.02.2019 22:29
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

color=#808000

Kann man einem Herrschaftsmagier den Nachteil Verpflichtungen [Hand Borons] geben, wenn ich möchte, dass er Verhöre durchführt und Informationen sammelt und weiterleitet? Die Hand Borons fungiert ja auch als Auslandsgeheimdienst.
von Reto Eichenblatt
02.01.2018 00:34
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6259
Zugriffe: 494889

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Farbe: color=#008000

Ich spiele in der G7 einen Söldner Veteran Schütze/Berittener Schütze, welcher Meisterschütze mit dem Kurzbogen ist. Ihn zeichnet natürlich ein hoher Fernkampfwert, sowie auch hohe körperliche Talente (Klettern, Schleichen, Selbstbeherrschung, Körperbeherrschung >10), hohe Menschenkenntniss und Überreden (>10) und auch die gängigen Naturtalente über 10 TaW aus. Die Gesamt-AP liegen bei 6500. Der Charakter hat Vergesslichkeit und Unfähigkeit in allen handwerklichen und Wissenstalenten (das war vorher Unstet, aber der SL hat vorgeschlagen es so zu ändern). Außerdem ist er ein unbewusster Viertelzauber und der SL stellt mir nach und nach Zauber mit dem Merkmal Telekinese zur Verfügung (zuerst Klickeradomms und vor kurzem Hammer des Magus). Zusätzlich hat er auch noch das 1. Zeichen bekommen. Der Charakter spiegelt seine Werte gut dar. Er ist sehr mutig (MU 18), handelt sehr intuitiv und oft auch zu voreilig. Er ist sehr gutherzig und setzt sich für schwache und hilflose ein. Oft sehr orientierungslos, vergesslich und tollpatschig (eigentlich nur noch aus Fluff wegen Unstet).
Mein Charakter ist eigentlich ein Allrounder, bis auf Nahkampf und Wissens-/handwerkliche Talente gut. Zaubern ist mir nicht so wichtig und nur ein schönes Gimmick. Jetzt habe ich aber bei den karmalen Professionen geschmöckert und von der Lebensphilosophie her passt ein Ifirn-Geweihter wie Arsch auf Eimer zu ihm.

Meine Frage also: Soll ich den Ifirn-Geweihten als Spätweihe machen? Schaufle ich mir damit ein AP-Grab und habe keine effektiven Nutzen davon? Decke ich damit zu viele Bereiche ab, sodass es an PG grenzt?

PS: Gruppe bestehst aus einer Waldelfe, einem Rondrageweihten, einer Hexe, einer nostrischen Magierin und mir.