Die Suche ergab 1 Treffer

von Ugo Baersgarjew
09.02.2020 21:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wie lukrativ ist Heldentum?
Antworten: 116
Zugriffe: 4882
Geschlecht:

Wie lukrativ ist Heldentum?

Wenn's nur um den schnöden Mamon ginge währe mir DSA zu wieder. Wenn jeder nur auf seinen Vorteil bedacht währe gäbe es weder die Freiwillge Feuerwehr noch das THW oder das Rote Kreuz. Wir Menschen sind doch mehr als nur Maschinen die nur dann laufen wenn mal Benzin (Dukaten) getankt hat Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Nächstenliebe und Prinzipien in Form von ein stabilen Erziehung wechle Soziale Kompitenz beinhaltet sind in meinen Augen der Treibstoff für unseren sozialen Umgang. Und das ist auch der Treibstoff für mein Helden. Egal auf welcher sozialen Stufe sie stehen.
Und den Feldscher, Quacksalberwürde und auch Teilweise den Bader ich nicht bei den Ärzten ansiedeln sondern eher bei den Gauklern und Scharlatanen als Wandee Beruf. Wie auch im Film "Der Medicus" sehr schön dargestellt wird.
Den Medicus treibt die Neugier neue und andere und bessere Metoden zu finden durch das Land. Den wenn ein junger Gelehrter keinen Antrieb hat die Welt zu verbessern, würde ich ihm entgegnen das er erstaunlich zufrieden mit seiner Unwissenheit aussieht.