Die Suche ergab 12 Treffer

von smarrthrinn
16.01.2019 08:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Dann greif mal ... bei einem Durchmesser von 5 mm
https://www.amazon.de/Rapier-geriffelte ... B0030D82WM
von smarrthrinn
16.01.2019 07:52
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Ok, da muss ich Dir zustimmen, hatte als Langschwert eher den Anderthalbhänder (real) im Sinne.

Aber wenn wir bei der Realität bleiben, dann erklär mir bitte, wie ich bei einem Rapier die Halbschwertstellung einnehmen soll? Da die Klinge schlanker ist, hab ich da nix zum Angreifen. Außerdem ist das Design des Rapiers mehr auf Stich ausgerichtet als auf Hieb. Und genau deswegen ist der GS mit dem Rapier auch unter Verwendung des Talents Schwerter möglich, ohne die SF Halbschwert zu benutzen. Womit wir wieder bei meiner ursprünglichen Aussage wären, die da lautet:
smarrthrinn hat geschrieben:
12.01.2019 15:13
Der Unterschied zwischen Rapier und Langschwert liegt nicht im Stil begründet, sondern in der Machart.
von smarrthrinn
16.01.2019 06:43
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

pseudo hat geschrieben:
16.01.2019 03:57
Bitte nicht mit DSA 4 Waffengewichten argumentieren.
Die gerade in diesem Fall in der Realität nur wenig abweichen. Ein Langschwert! hat fast 2 kg.
von smarrthrinn
12.01.2019 16:15
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
12.01.2019 16:03
Was mMn der größere Unterschied ist...
Du meinst also, das halbe Gewicht spielt keine Rolle? :) Versuch mal mit 1 kg etwas zu schwingen und damit zu stechen oder mit 2 kg.
von smarrthrinn
12.01.2019 15:13
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Der Unterschied zwischen Rapier und Langschwert liegt nicht im Stil begründet, sondern in der Machart. Deswegen kann der Rapier den gezielten Stich auch ohne Halbschwert, weil er einfach anders aufgebaut ist, mehr auf Stich denn auf Hieb. Er ist ja auch um einiges leichter (45 Unzen gegen 80 Unzen) und etwas kürzer als ein Langschwert.
von smarrthrinn
10.01.2019 14:02
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

BenjaminK hat geschrieben:
10.01.2019 13:31
Da es beim GS heißt "...bei dieser Variante der Finte...." könnte man das durchgehen lassen.
also doch gruppenintern klären :)
von smarrthrinn
09.01.2019 14:00
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Kanedias hat geschrieben:
09.01.2019 09:00
und den Gez. Stich mit dem Dolch beim Tod von Links machen. Das müsste dann gehen, oder?
Soweit ich weiß kann man beim Manöver Tod von Links nur die Finte dazunehmen und keinen gezielten Stich, aber das vielleicht gruppenintern klären.
von smarrthrinn
09.01.2019 08:45
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Kanedias hat geschrieben:
09.01.2019 08:15
Gezielter Stich geht nicht mit dem Reitersäbel? Davon finde ich nichts in den Regeln. Weißt du, wo das steht?
WdS S. 50 hat geschrieben:Gezielter Stich (nicht Amazonensäbel, Säbel; nur mit Kenntnis von Halbschwert, Ausnahme Kurzschwert)
Amazonensäbel=Reitersäbel
von smarrthrinn
07.01.2019 23:24
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Denderajida_von_Tuzak hat geschrieben:
07.01.2019 22:50
ist aber egal, der TE wollte duellorientiert und bei Schwertern oder Säbeln bleiben (und auch keine Waffe nehmen, die gegen Untote/Dämonen ordentlich wummst).
Tatsächlich? Also ich halte mich an das da:
Kanedias hat geschrieben:
29.12.2018 19:53
Edit: Bisher habe ich mit versteckter Klinge gekämpft und mehr versucht, Gegner zu behindern, daher der hohe Raufenwert, bin aber für alle möglichen Klingenwaffen und deren Talente offen.
@Kanedias Beim Reitersäbel ist zu beachten, dass man damit keine gezielten Stiche machen kann. Daher vorher überlegen, welche Waffe und welchen Kampfstil man bevorzugt, und dann das "bessere" Talent (Schwerter/Säbel) pushen. Denn bis auf die SF Gezielter Stich (für die man für fast alle Schwerter auch die SF Halbschwert benötigt), sind die beiden Talente von der Manöverauswahl her - glaube ich - ident.
von smarrthrinn
07.01.2019 22:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Rasputin hat geschrieben:
07.01.2019 21:05
hat zugriff auf den Panzerstecher.
ein Söldner aus Fasar allerdings nicht :) Denn der Panzerstecher ist eine sehr moderne Waffe, die während der 7G maximal in Almada und dem Horasreich verbreitet ist. Davon abgesehen finde ich eine Waffe mit WM -1/-1 jetzt nicht unbedingt konkurrenzfähig.
von smarrthrinn
07.01.2019 21:00
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Rasputin hat geschrieben:
07.01.2019 19:20
Niemals Dolche lernen, lieber Fechtwaffen.
Dolche D-Talent, Fechtwaffen E-Talent, der Unterschied liegt bei ein paar 100 AP*. Die Manövervielfalt ist vergleichbar. Und für schwere Gegnerwaffen hat man dann eh selbst die große Waffe. Das dümmste, was man mMn machen kann, ist 2 E-Talente hochzuziehen.

edit: * TaW 19 (Leiteigenschaft 14 + Begabung) bei D-Talent 1015 AP, bei E-Talent 1250 AP
von smarrthrinn
07.01.2019 18:45
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)
Antworten: 48
Zugriffe: 2320
Geschlecht:

DSA4 G7 Kampfstil (Keine Spoiler)

Also ich würde ja das Talent Dolche maximieren, ob mit PW2 oder BHK2 bleibt dem persönlichen Geschmack vorbehalten, und damit 2 Kurzschwerter führen. Dolche ist ein D-Talent (damit billiger als Schwerter) und man kann dann später beim Waffenmeister die TP/KK von 11/4 auf 10/3 senken und die Erschwernis beim Gezielten Stich auf 0 (+RS/2) setzen. Das sollte für zivilisierte Gegner reichen.
Für das Gezücht steigert man entweder AHH, ZHS oder ZHH, um den eigenen Angriffen den nötigen Wumms zu verpassen oder meinetwegen auch Kettenwaffen, wenn dir das lieber ist.