Die Suche ergab 536 Treffer

von Alarion Nebelsee
16.03.2011 22:41
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: DSA Magiesystem nach SR
Antworten: 43
Zugriffe: 2111

Re: DSA Magiesystem nach SR

Der Vorteil, viel mehr kleine Zauber wirken zu können, ist deutlich stärker als der Nachteil, daß geistige Wunden ein bisschen schwerer zu schließen sind. Geistige Wunden heilen sowieso deutlich schneller als körperliche Wunden und im Gegensatz zu diesen in einer gleichbleibenden Geschwindigkeit, wä...
von Alarion Nebelsee
16.03.2011 21:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: DSA Magiesystem nach SR
Antworten: 43
Zugriffe: 2111

Re: DSA Magiesystem nach SR

Ganz sicher ist das nicht so gedacht. Doch das ist es. Denn kann man ab KL 13, ohne Zusätze, keine(!) GWs mehr regenerieren. Zum einen ist jemand mit KL 13 in der Lage Zauber bis 8 AsP (= 4 Schadenspotential = 1W6 = maximal 6 gegen geistige Wundschwelle von 7) ohne jegliche geistige Wunde zu wirken...
von Alarion Nebelsee
16.03.2011 14:58
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: DSA Magiesystem nach SR
Antworten: 43
Zugriffe: 2111

Re: DSA Magiesystem nach SR

Einmal pro Tag. Ich stell mir das ganze System ausgearbeitet in etwa so vor: Geistige Wundschwelle: [Leiteigenschaft/2] -2 für Viertelzauberer -1 für Halbzauberer -1 für jeweils 3 verlorene pAsP (Artefakte, permanente Zauber, etc.) -1 für Nachteil Niedrige Astralenergie (fest auf -3 GP) +1 für jede ...
von Alarion Nebelsee
15.03.2011 18:34
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: DSA Magiesystem nach SR
Antworten: 43
Zugriffe: 2111

Re: DSA Magiesystem nach SR

Ziel ist es, ähnlich wie bei SR, Zauberei nicht länger durch runterzuzählende Punkte zu begrenzen, sondern durch eine Art geistige Konsti. Trotzdem sollten alle Vor- und Nachteile sowie SFs eine Auswirkung behalten. Jeder Zauber macht ASP/2 "Geistschaden" (jeweils 4 Punkte werden in 1W6 umgewandelt...
von Alarion Nebelsee
04.02.2011 21:09
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Borbarad, ein Gott? (MI)
Antworten: 168
Zugriffe: 9103

Re: Borbarad, ein Gott? (MI)

Diese Textstelle beweist, dass Halbgötter (zu denen Borbarad gehört) in Wahrheit echte vollwertige Götter sind. Und da hier steht, dass Halbgötter vollgültige Götter nach den oben genannten Kriterinen sind, gilt für sie natürlich auch, dass sie theoretisch KE vergeben können. Denn DAS ist ein Krite...
von Alarion Nebelsee
11.08.2010 20:12
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Thema zum Download
Antworten: 29
Zugriffe: 1875

Re: Meister der Intrigen

(...) und in zweiterem Fall sind nur die wenigsten Spieler bereit die Entscheidungsgewalt über ihren Charakter einem guten Probenwurf eines NSCs unterzuordnen (...) Als ich das letzte mal versucht haben die Verführung eines Spielercharakter durch einen Probenwurf umzusetzen hat der Spieler hochgrad...
von Alarion Nebelsee
28.07.2010 16:54
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Zukünftige Endzeitwelt trifft DSA 4 Regeln
Antworten: 11
Zugriffe: 666

Re: Zukünftige Endzeitwelt trifft DSA 4 Regeln

Schau dir mal Monte Cook's World of Darkness an. Das ist ne D20 (bääh!) Adaption (bääh!) der Welt der Dunkelheit von White Wolf, das hat nen ähnlichen Hintergrund wie dir vorschwebt. Kurz gesagt, das ganze geht in etwa so: Die Unbidden,außerdimensionale Mächte, die doch verdammt an lovecraft'schen H...
von Alarion Nebelsee
24.07.2010 15:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Ein Drache als Haustier / Begleiter
Antworten: 50
Zugriffe: 4492

Re: Ein Drache als Haustier / Begleiter

Naja, nachdem Drachen ja intelligente Wesen sind kann man sie wohl nicht einfach so abrichten und halten. Wenn der Drache bei dem Charakter bleibt dann wird das schon einen Grund haben (und ja, Freundschaft wäre mMn vollkommen ausreichend), aber das ist halt etwas, das einen Drachen von einem Hund/P...
von Alarion Nebelsee
17.07.2010 18:59
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fröhliches Stühlerücken auf Alveran [MI]
Antworten: 89
Zugriffe: 4209

Re: Fröhliches Stühlerücken auf Alveran [MI]

Vermutlich gibts da irgendwelche Klauseln wie "Heroe muss im Namen seines Gottes etwas richtig gigantisches und jenseits eines normalen Sterblichen erreichen" und "Gott kann zwar einen Heroen erwählen, ihm aber keinen Hinweis zukommen lassen, was er zu erledigen hat" im Mysterium von Kha, bevor der ...
von Alarion Nebelsee
19.06.2010 14:00
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Charyptoroth- Gefallene Gottheit? [MI:G7]
Antworten: 240
Zugriffe: 6743

Re: Charyptorot- Gefallene Gottheit?

Kurze Anmerkung: Bloß weil Blakharaz und Arkan'zin ähnlich sind, müssen sie nicht identisch sein. Und selbst wenn sie es wären, bedeutet das noch lange nicht, daß er ein gefallener Gott ist. Die Stammesachaz verehren/fürchten bis heute Charyb'yzz ohne wohl wirklich um den metaphysischen Wechsel bzw....
von Alarion Nebelsee
19.06.2010 12:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Charyptoroth- Gefallene Gottheit? [MI:G7]
Antworten: 240
Zugriffe: 6743

Re: Charyptorot- Gefallene Gottheit?

Neben Charypta und Aphasmayra steht auch noch von Zeit zu Zeit Nagrach als gefallener Gott im Raum. Im Gegensatz zu Charypta ist bei ihm zwar kein uraltes noch karmales Artefakt bekannt (jedenfalls mir nicht), aber die doch sehr gewaltige derische Präsenz, die Nagrach in Nordostaventurien hat, auch ...
von Alarion Nebelsee
19.04.2010 20:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Entstehung der Orks
Antworten: 28
Zugriffe: 1768

Re: Entstehung der Orks

Rondra kämpfte gegen Raschtul, nicht gegen Ogeron. Praios war es, der Ogeron zerschmetterte, als dieser versuchte, Travia zu fressen. Ansonsten stimmts ;)
von Alarion Nebelsee
31.03.2010 11:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Spätweihe von praiosgläubigem Antimagier?
Antworten: 28
Zugriffe: 1649

Re: Spätweihe von praiosgläubigem Antimagier?

Nur in meinem Fall bin ich mir nicht so sicher, ob die Praioskirche auf Insiderinformationen verzichten kann und wird, die der normale Geweihte niemals haben kann. "Hallo, macht mich gefälligst zum Priester und werft euer Glaubensdogma über den Haufen, oder ich helf euch nicht, ihr blöden W....ser!...
von Alarion Nebelsee
26.03.2010 18:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Rahjakult = Tempelprostitution?
Antworten: 453
Zugriffe: 37888

Re: Rahjakult = Tempelprostitution?

So kann dann eine Geweihte oder ein Geweihter immer noch in Congito bzw. inoffiziel dort arbeiten.
Inkognito, hm? Bordellbesucher, einen Tag später nebenan im Tempel. "Meine Güte, Hochwürden! Ihr habt ja was an! Ich hätte euch beinah nicht erkannt!"
von Alarion Nebelsee
26.03.2010 18:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Warum Mantikor für Kor
Antworten: 174
Zugriffe: 7181

Re: Warum Mantikor für Kor

Außer der Tatsache, daß es eigentlich nicht gehen sollte ;)
von Alarion Nebelsee
18.03.2010 13:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Rahjakult = Tempelprostitution?
Antworten: 453
Zugriffe: 37888

Re: Rahjakult = Tempelprostitution?

... aber hej er verschenkt für ein Mal pimpern 20 pAsP ...
"Der Erzdämon klopft dem Magier auf die Schulter, schenkt ihm auf völlig unersichtlichen Gründen 1W20 permanenter AsP, erschlägt zwei oder drei Unbeteiligte und trollt sich dann wieder."
Meine Güte, ist das lang her :)
von Alarion Nebelsee
08.03.2010 13:37
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Rahjakult = Tempelprostitution?
Antworten: 453
Zugriffe: 37888

Re: Rahjakult = Tempelprostitution?

Gut, das edelste aller Bordelle ist es mit Abstand, aber nach wie vor, ein Bordell... Naja, so krass würde ich das nicht ausdrücken, aber im Prinzip steckt schon ein Körnchen Wahrheit darin. Daß Rahjageweihte keine Stricher und Nutten sind ist klar, daß sie einem aber in angenehmer Atmosphäre Gesel...
von Alarion Nebelsee
04.03.2010 14:50
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene Zauber II
Antworten: 238
Zugriffe: 24108

Re: Frei erfundene Zauber II

InGame-Maguetheorie-Geblubber: Das liegt daran, das durch die Verarbeitung des Metalls die Elementar-Zusammensetzung "gestört" wird (weswegen Geoden ja ebenso dieses Metall ablehnen). Was ab dann seltsam wird, wenn gediegenes Metall (geodische Goldsicheln) plötzlich eine andere elementare Zusammens...
von Alarion Nebelsee
04.03.2010 13:31
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene Zauber II
Antworten: 238
Zugriffe: 24108

Re: Frei erfundene Zauber II

Der Leib des Erzes schützt dich auch vor geworfenen Steinen.
Und wo hab ich jetzt das Gegenteil behauptet?
von Alarion Nebelsee
04.03.2010 12:58
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene Zauber II
Antworten: 238
Zugriffe: 24108

Re: Frei erfundene Zauber II

Den Punkt mit den Waffenlosen angriff würde ich streichen, der Ergibt im "magietehoretischen geblubs" keinen Sinn. Doch, gibt er. Zumindest in 4.0 wars noch so, daß der Leib des Erzes zwar geschmissene Steine abwehren konnte, aber keine Nahkampfwaffen aus Stein, da hier der "Wille zur Verletzung" u...
von Alarion Nebelsee
04.03.2010 12:46
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Drakensang "Attributo"-Buffs
Antworten: 9
Zugriffe: 1255

Re: die "Attributo"-Buffs

Das hättest ich sicher nicht gern im P&P. Zauber, die ZfP*-unabhängig sind, werden dann nämlich auf Gelungen/Patzer reduziert ... IGNIFAXIUS würde dann immer funktionieren. Und dann stören dich bei diesen Zaubern auch irgendwelche Erschwernisse nicht mehr ... was den PENTAGRAMM gegen Neungehörnte do...
von Alarion Nebelsee
26.02.2010 15:55
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Was wollt ihr von DSA5?
Antworten: 542
Zugriffe: 22189

Re: Was wollt ihr von DSA5?

Naja, hängt stark von der magischen Tradition ab. Wenn man Geister in SR4 mit irgendeinem ausuferndem Hintergrund versieht, dann ist der Fluff da. Wenn du irgendeine neumodische Tradition hast, die sagt "ja, ich wünsch mir halt heftig, daß ein Geist mit diesen und jenen Fähigkeiten auftaucht und wen...
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 18:48
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Magiedilletant als Geweihter?
Antworten: 37
Zugriffe: 2559

Re: Magiedilletant als Geweihter?

Du hast mich falsch verstanden. Ich hab nie gesagt, daß sie ausgebrannt wird. Aber wenn sich die Boronis um die Sache kümmern, dann finden sie heraus wo das Problem liegt und kümmern sich drum. Und mit irgendwelchen mysteriösen Ereignissen und da sie nicht genau wissen soll, was sie hat. wirds da ha...
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 18:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wer ist euer Lieblings NSC ?
Antworten: 241
Zugriffe: 22326

Re: Wer ist euer Lieblings NSC ?

Psst, nicht so laut, Sumaro. Dieses Nahema-Konzept gefällt mir zwar auch sehr gut, aber viele Spieler sind eingeschnappt, daß nicht nur sie mit der Welt spielen können wie sie wollen :P
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 17:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wer ist euer Lieblings NSC ?
Antworten: 241
Zugriffe: 22326

Re: Wer ist euer Lieblings NSC ?

(kann in die Zukunft sehen und legt es trotzdem drauf an, dass es zum Scharlachkappentanz kommt, bloss weil sie Galotta los werden will? Wie egozentrisch ist das denn?) Niobaras Unschärfthesis: je genauer man die Zukunft kennt, desto unsicherer wird die Gegenwart. Nahema hat das Problem von "ich we...
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 16:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Magiedilletant als Geweihter?
Antworten: 37
Zugriffe: 2559

Re: Magiedilletant als Geweihter?

Und die Boronis haben sich um ihr geistiges Wohl gekümmert, indem sie nicht herausfinden wollten, warum sie so tief verstört war? Klingt etwas unwahrscheinlich für *die* Seelenheiler unter den zwölf Kirchen. Und obwohl Schweigen und Ruhe sicher wichtig ist, ist "wegkucken, nichts sagen und hoffen da...
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 11:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Dauer von Mirakelproben im Kampf
Antworten: 64
Zugriffe: 2084

Re: Dauer von Mirakelproben im Kampf

Wir machen es genauso wie Leomar. AT- und vor allem PA-Mirakel machen als nicht freie Aktionen eher wenig Sinn. Eine der ersten Hausregeln, die ich als Meister aufgestellt hab, nachdem wir die Rondrageweihte in der Gruppe hatten.
von Alarion Nebelsee
17.02.2010 11:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Spiel mit Nachteilen
Antworten: 65
Zugriffe: 2871

Re: Spiel mit Nachteilen

Sorgt halt für ne Glockenkurve beim Auswürfeln und macht gewisse Punkte halt mehr wert als andere (SE5 ist damit auf Punkt/Effekt angerechnet etwa 1/6 günstiger als SE7, etc.) ... naja, wenn alle damit einverstanden sind, warum nicht. Wir würfeln mit W20, weil wir halt auch wollen, daß jemand nie 10...
von Alarion Nebelsee
16.02.2010 17:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Spiel mit Nachteilen
Antworten: 65
Zugriffe: 2871

Re: Spiel mit Nachteilen

War auch nie so. SEs wurden immer mit W20 gewürfelt.
von Alarion Nebelsee
10.02.2010 15:29
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Trockenlegen von Selem
Antworten: 128
Zugriffe: 9838

Re: Trockenlegen von Selem

Wie alt A'Sar ist weiß man nicht genau. Allerdings wurde sie erwählt, das verlorene Erz zu beherrschen und Pyrdacor verlor den Schlüssel etwa 4400 vBF. A'Sar bzw. Sharecha, ihre erste Inkarnation, wusste auch von ihrer "eisigen Schwester" und muss daher gleichzeitig oder nach Pardonas Erschaffung 40...