Die Suche ergab 1 Treffer

von pimpfl
18.05.2020 21:08
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 7126
Zugriffe: 442228

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)



Frage zum Ableiten von Kampftalenten, stimmt das so, speziell die Fragezeichen wären interessant:

Ich will mit einem Stab kämpfen, hab aber weder Talent Stäbe noch das "Ersatztalent" Speere:
-> GrundAT-2, GrundPA-3 (WdS 46)
-> Waffenmeisterschaft Speere bei Kampf mit Stab nutzlos (WdS 77)
-> keine Waffenspezi-Boni (WdS 46)
-> keine Manöver (?)
-> TP/KK ja auf Stäbe (?)

Ich will mit einem Stab kämpfen, hab aber das Talent Stäbe nicht aber das "Ersatztalent" Speere:
-> AT(Speere)-2, PA(Speere)-3 (WdS 46)
-> Waffenmeisterschaft Speere bei Kampf mit Stab nutzlos (WdS 77)
-> keine Waffenspezi-Boni (WdS 46)
-> Manöver, ja, aber nur die, die mit Speeren und Stäben erlaubt sind (WdS 46)
-> TP/KK ja auf Stäbe (?)

Ich will mit einem Stab kämpfen, hab aber das Talent Stäbe niedrig und das "Ersatztalent" Speere sehr hoch:
-> AT(Speere), PA(Speere) (WdS 46)
-> Waffenmeisterschaft Speere bei Kampf mit Stab nutzlos (WdS 77)
-> keine Waffenspezi-Boni (WdS 46)
-> Manöver: ??? *)
-> TP/KK ja auf Stäbe (?)

*) hier kommt jetzt das unklare Zitat aus WdS 46: "Es ist auch möglich, die Ausweichfertigkeit zu verwenden, wenn die Heldin das geforderte
Original-Talent besitzt – eine Kämpferin, die weiß, wie ein Schwert aussieht (TaW 2), aber ihr ganzes Leben den Kampf mit dem Degen geübt hat (TaW 16), kann durchaus stets mit ihren Fechtwaffen-Kampfwerten attackieren und parieren. Um jedoch einen Wuchtschlag nutzen zu können, muss sie mit den Werten kämpfen, die ihr Schwert-TaW vorgibt."

Hier die spezielle Frage: Ist das spez. für den Wuchtschlag gemeint und alles andere wie im Fall2 oder was heisst das jetzt für die anderen Manöver?