Die Suche ergab 1 Treffer

von Denderajida_von_Tuzak
28.01.2019 17:44
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Rechtssprechung in Aventurien
Antworten: 16
Zugriffe: 1174

Rechtssprechung in Aventurien

Frevlermal dürfte es nicht geben, denn KORgeweihte sind keine 12Götter-Geweihten! Und es gibt das Ding nur für Angriffe auf einen Geweihten der 12.

Ich würde den Dorfschulzen/lokalen Adligen nach der Anklage und einigen Zeugenaussagen wahrscheinlich den Zwerg festsetzen lassen, als mutmaßlichen Hochstabler. Denn ein Typ, der einen Reisegefährten hinterrücks mit der Waffe angreift und ohnmächtig zu Boden schlägt, der sich dann später einfach so niederschlagen (und seines Bartes berauben) lässt, kann kein Geweihter eines Kriegsgottes sein... Und dann schreibt man natürlich den Tempel an, in dem die Gestalt angeblich geweiht worden sein will, und gibt den ganzen Vorgang zur Kenntnis... Ist die Frage, ob die dann mit einem Kirchentribunal anrücken, oder abstreiten irgendwas mit dem verräterischen Zwerg zu tun zu haben.