Die Suche ergab 1 Treffer

von mike-in-the-box
19.04.2018 20:01
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris mit extrem hochstufigen Helden
Antworten: 10
Zugriffe: 1206

Ilaris mit extrem hochstufigen Helden

Ich habe mal zum Spass einen 20K EP Magier zusammengeklickt. Am Ende kommt halt irgendwas mit 2 Representationen auf 4 (Gildenmagier und Alchemist), einem Attribut auf 12, 2 auf 10 und ein paar zwischen 6 und 8 sowie einer Menge ausgemaxter Fertigkeiten sowie Merkmale +alle relevanten Talente/Zauber raus...dazu irgendwas mit 80+ AsP. Ausereizt ist das Ganze aber noch nicht.

Aber man muss sich auch irgendwo bewusst machen, dass in diesem Bereich die Helden irgendwo auf einer Stufe mit den verhüllten Meistern/alten Drachen stehen (wenn villeicht auch am Anfang, aber zusammen durchaus auf dem Niveau). Auch eine Nahema wird es sich 2 mal überlegen die Konfrontation zu suchen. Für solcheNSCs, die dann noch eine Herausforderung für die Helden darstellen, Werte anzubieten ist aber aus Regelsicht irgendwie sinnlos, weil es doch ne ziemliche Nische ist.
So oder so, wenn diese Helden was anfangen hat es das Potential großen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Aventurischen Geschichte zu nehmen.
Räuber zu metzeln oder Prinzesinnen zu retten ist da keine Herausforderung mehr. Klar, rein logisch sind sie ideal dafür, weil sie es fast risikolos erledigen können. Spielerisch natürlich eher langweilig.
Da bleibt einem als Meister vermutlich nur, wirklich weltbewegende Ereignisse und Gegner auszupacken (besagte verhüllte Meister, Neungehörnte, alte Drachen etc). Aber Ilaris wurde sicherlich nicht mit diesem Wertebereich im Hinterkopf erstellt. Wenn es klappt, super, wenn nicht ist es aber auch nicht tragisch. Irgendwo muss man dann auch Abstriche machen ;)