Die Suche ergab 1 Treffer

von Dreifach20
06.02.2020 23:06
Forum: Spielhilfenbewertungen
Thema: Liber Cantiones
Antworten: 39
Zugriffe: 9267

Liber Cantiones

Ich hab den Liber Cantiones in der Ausgabe von 2008, das müsste der braune sein.
Da ich erst mit der 4.Edition in DSA eingestiegen bin, kann ich keinen Vergleich mit Vorgänger-Ausgaben treffen.
Mit der Verarbeitung und der Anfassqualität bin ich größtenteils zufrieden. Allerdings blättert von dem "Leder"Einband außen am Rücken schon an ein paar Stellen Material ab und das Papier bzw. Karton kommt zum Vorschein. Da hatte ich mir bessere Alterung erhofft. So ein häufig benutztes Buch darf abgegriffen aussehen, aber nicht zerfallen.

Aber es gibt ein paar Punkte, die mich stören:
-Die hier schon ein paarmal erwähnte Beschreibung einer Repräsentation stellvertretend für alle.
-Bei den wenigsten Sprüchen steht drin, was der Zaubernde tatsächlich sagt. Und wenn es drinsteht, ist es meist nur die elfische Variante.
Vielleicht kennen alle, die seit DSA2 dabei sind, schon alle Sprüchen in allen Sprachen auswendig, aber für jemanden wie mich, der nur DSA4-Material kennt und besitzt, fehlt da eben eine wichtige Info.
-Die Rituale sollten in diesem Buch mit drinstehen, damit man eine einzelne Hauptnachschlagequelle am Spieltisch hat.
-Ich hätte mir eine günstige Softcover Variante zusätzlich gewünscht, die ich nach Belieben vollkritzeln und in nen Rucksack stopfen kann und die weniger Platz und Gewicht einnimmt. Grade die vermeintlich edle Aufmachung läßt mich mit dem Liber eher vorsichtig umgehen und sie selten zu irgendwelchen Runden mitnehmen.



(mein erster Beitrag in diesem Forum. cool 8-) )