Die Suche ergab 1834 Treffer

von Vasall
23.09.2020 13:22
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Adeliger Geweihter
Antworten: 30
Zugriffe: 765

Adeliger Geweihter

Ja gewiss gibt es das. Das soll es auch geben, auch im MR baue ich immer wieder sowas ein. Nähe zum Lehensherren schafft nun mal Einfluss. Nur ändern diese individuellen Optionen nicht die Agenda der ganzen Kirche, sondern werden eher argwöhnisch beäugt. Ich würde die Horasier, Aranier und Nostergas...
von Vasall
23.09.2020 12:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Adeliger Geweihter
Antworten: 30
Zugriffe: 765

Adeliger Geweihter

Haketau Ist zwar etwas OT, aber ich denke and er Stelle ist Dein Einwand schon wichtig für die Einordnung des Geweihtenstandes gegenüber der Laienstände. Daher versuche ich mit meiner Ansicht möglichst kurz eine Position darzulegen in der das Garether Pamphlet nicht sinnlos erscheint. Das Garether ...
von Vasall
23.09.2020 09:37
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Adeliger Geweihter
Antworten: 30
Zugriffe: 765

Adeliger Geweihter

Haketau Doch, die Kirchen besitzen und beherrschen umfassend Land, besiedeln sogar Neuland und machen es im Klosterbetrieb urbar. Die Kirchen treten ganz normal als Grundherren auf und z.B. im Bornland wird für jeden Bronnjaren überspitzt gesagt eine Klosterstiftung angenommen. Eine Stiftung ist La...
von Vasall
23.09.2020 09:08
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Adeliger Geweihter
Antworten: 30
Zugriffe: 765

Adeliger Geweihter

Adelige Geweihte sind ja sehr häufig in Aventurien, ist es doch eine beliebte Karriereoption für nachgeborene Adelssprossen. Ein Problem aus dem Erbe gibt es dabei in der Regel nicht. Die Familie stiftet der Kirche einen Teil der Ländereien oder der Einkommen um den Unterhalt des neuen Kirchenmitgli...
von Vasall
23.09.2020 08:46
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Zwerg mit Warunker Hammer?
Antworten: 122
Zugriffe: 10775

Zwerg mit Warunker Hammer?

Das Problem ist hier wohl nicht der Warunker Hammer, sondern die Verregelung der Zwergenwüchsigkeit. Statt dafür waffenspezifische Vor und Nachteile zu setzen könnte man das auf eine abstraktere Regel hieven. Vorteil Hühnenhaft : Hühnenhafte Kämpfer erhalten eine Bonus von einer DK-Stufe auf alle Wa...
von Vasall
23.09.2020 08:20
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

So, prima, danke euch! Das ist ne gute Idee. Dann wären quasi nur beim Absatz zu Schildkampf II zusätzliche Eintragungen nötig um Schildkampf auch waffenlos wirksam zu machen. Mein Vorschlag: Nötig sind folgende Eintragungen S. 41, Manöver Schildwall : zusätzliche Vorraussetzung "aktive Schildführun...
von Vasall
22.09.2020 22:52
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: (Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.
Antworten: 48
Zugriffe: 1442

(Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.

Wobei Kettenbrecher ziemlich OP in den Schildlanden und anderen Regionen sind, in denen Kettenpanzer nach wie vor der Standardharnisch der Eliten ist. Zudem bildet es die reele Wirksamkeit in relation zu normalen Kriegspfeilen nicht gut ab. Eine Optionalregel die daher bei uns zumindest keine Geltun...
von Vasall
21.09.2020 08:46
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Die Regelung welche Waffeneigenschaften gerade für eine Kampfprobe gelten würde ich der Einfachheit halber tatsächlich lieber analog zur Reichweite halten. Also es gelten jeweils nur die Waffeneigenschaften der Waffe, die gerade aktiv in der Kampfprobe eingesetzt wird. Zusätzlich dazu, dass Vorrauss...
von Vasall
20.09.2020 10:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Mada Basari
Antworten: 45
Zugriffe: 3332

Mada Basari

Wie wärs noch mit Tourismus? Also im Mittelalterlichen Setting Pilgerei und religiöse Feste, die einen immensen Markt eröffnen, weil zum einen die Massen angesprochen zum anderen die Möglichkeiten von Luxusangeboten für Pilgerreisen schier unermesslich sein können. Wer dem Mittelreichischen Kaiserho...
von Vasall
20.09.2020 10:14
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Er benutzt seinen Schild schlicht nur, um die +1 VT aus seinem Kampfstil zu bekommen. Außer gegen Fernkampf oder große Gegner, wie du oben erwähnt hast. Je nach geschmack mag letzteres auch reichen um das Item "Schild" attraktiv zu halten. Ja, da wollte ich mit dem Beispiel, dass es ab ca. 1400 zie...
von Vasall
19.09.2020 10:18
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Ja klar, das gilt für alle Kampfstile. Haupt- und Nebenhand sind IMMER gemeinsam am Gefecht beteiligt. Egal ob der Kampf waffenlos mit einer Zweihandwaffe, oder mit einer oder zwei Einhandwaffen geführt wird, es kämpfen immer beide Hände mit. Menschen kämpfen stets mit allen ihren Gliedmaßen. Fällt ...
von Vasall
18.09.2020 15:38
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Forenaktion: Zoo Botanica DSAForum, vom 01.09.2020 - bis zum 30.09.2020
Antworten: 106
Zugriffe: 8862

Forenaktion: Zoo Botanica DSAForum, vom 01.09.2020 - bis zum 30.09.2020

Zunächst, danke für die tolle Aktion :heart: Und dann danke für die vielen schönen, inspirieren Beträge bisher!!! :cookie: Meine Kinder haben sich neulich schwer beömmelt als ich am Frühstückstisch über das scheudoofe HaHaHa referieren durfte. :lol: :lol: Und dann hätte ich noch eine Prominenz unter...
von Vasall
18.09.2020 15:11
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Vasall Wäre es in deinem Fall dann nicht besser auf den Bonus gegen große Gegner komplett zu verzichten und durch etwas zu ersetzen, was eine bessere Allgemeingültigkeit für alle "Schilde" besitzt, wie "Der doppelte WM eines Schildes zählt als Erschwernis für Fernkampfangriffe", weil Schilde als De...
von Vasall
17.09.2020 08:50
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Wer gelernt hat den Schild in die Schlagbahn der gegnerischen Waffe zu halten ist im Eifer des GEfechtes da dann auch leichter an der Hand zu treffen. Na, nach meiner Erfahrung verhält es sich genau andersrum. Klassischer Anfängerfehler der denen nicht mehr passiert die gelernt haben ihren Schildar...
von Vasall
16.09.2020 11:50
Forum: Ilaris
Thema: Überlegungen zu "Unaufhaltsam"
Antworten: 7
Zugriffe: 372

Überlegungen zu "Unaufhaltsam"

Der Erfahrene Kämpfer, der weiß wie man Kraft in die richtigen Bahnen lenkt, hat die Option sich mit Ausweichen gegen einen Unaufhaltsamen Angriff zu verteidigen.. Das kann man auch mit anderen VT-Manövern kombinieren. Ich finde das eine ausgewogene Regelung und passt auch zu meinem Kopfkino. Der mi...
von Vasall
16.09.2020 10:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Jagdmesser als Parierwaffe
Antworten: 11
Zugriffe: 765

Jagdmesser als Parierwaffe

Eigentlich würde ich bei einem nordischen Jäger viel eher einen Hirschfänger erwarten, wie sie z.B. auch in Weiden als schnörkellose Hauswehr beim einfachen Volk ebenso beliebt sind, wie als handliches Jagdschwert (nicht nur für die waidgerechte Jagd) bei der Ritterschaft - mögliches Beispiel eines ...
von Vasall
16.09.2020 10:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Bronjaren wirklich unantastbar?
Antworten: 62
Zugriffe: 2316

Bronjaren wirklich unantastbar?

Ich habe die Romane nicht gelesen und halte Romane grundsätzlich nicht für Kanon, solange die Beschreibungen und Handlungen nicht Eingang in die Quellenbände gefunden haben. In diesem Fall sagt der Quellenband LdsB allerdings tatsächlich auch, dass quasi jeder Bronnjar sein eigenes Kloster stiftet u...
von Vasall
16.09.2020 08:26
Forum: Ilaris
Thema: Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile
Antworten: 34
Zugriffe: 1687

Sinn- und Unsinn vieler Kampfstile

Bei Schildkampf sehe ich das aber eher nicht. Der Sinn eines Schildes ist ja, ihn Explizit in den Weg der gegnerischen Waffe zu halten, um mit möglichst viel Fläche den Angriff zu blocken oder zu stoppen. Danke für Deine Einschätzung! ich habe da aus dem HEMA eine etwas andere Einschätzungen was ei...
von Vasall
15.09.2020 08:42
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Elfenkämpfer aus Siedlung ??
Antworten: 9
Zugriffe: 506

Elfenkämpfer aus Siedlung ??

Der Elfische Kämpfer ist ja schon eine Profession die sich ähnlich intensiv auf das kämpfen spezialisiert hat wie Krieger oder Ritter. Der Weg des elfischen Kriegers ist dabei sehr eng mit der elfischen Lebensweise und Kultur verbunden, die Ausbildung dauert ein Leben lang. Das ist denke ich für Elf...
von Vasall
11.09.2020 12:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Ausbildung eines Gardisten / Soldaten
Antworten: 9
Zugriffe: 409

Ausbildung eines Gardisten / Soldaten

Ja, das ist verwirrend. Am einfachsten ist es wenn man sich die Herkunft der Garderegimenter anschaut. Im Prinzip ist eine Garde ja erstmal nur eine stehende Truppe zum schützen/ bewachen ("garde") von irgendwem oder irgendwas. Polizei und Militär wird aventurisch ohnehin nicht unterschieden und pol...
von Vasall
11.09.2020 08:35
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 5511
Zugriffe: 446265

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Sprich: Was ist nötig, damit diese ehemalige Sklavin juristisch als "Freie Bürgerin des Horasreiches" betrachtet wird? Ein beleumundeter Hausstand unterscheidet fahrende von nicht fahrenden Ständen. Entweder sie wird also direkt mit Mitteln ausgestattet um in der Stadt eine Bude bei einem Kaufmann ...
von Vasall
10.09.2020 09:48
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Erbeutete Waffen
Antworten: 34
Zugriffe: 1101

Erbeutete Waffen

Bei uns ist Beute schon oft die Haupteinnahmequelle. Meine Ritter suchen sich ihr Aventiure und fragen nicht nach Geld und Belohnung, die steht ihnen von Standeswegen schlicht zu und Beute ist natürlich ein wichtiger Teil davon, kein Turnier ohne Beute der besiegten Gegner. Wer zum Turnier geht soll...
von Vasall
08.09.2020 09:54
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Forenaktion: Zoo Botanica DSAForum, vom 01.09.2020 - bis zum 30.09.2020
Antworten: 106
Zugriffe: 8862

Forenaktion: Zoo Botanica DSAForum, vom 01.09.2020 - bis zum 30.09.2020

Schlickstrudelwurm auch Schlickschlinger oder Schlickschlingerwurm Beschreibung: "Der Morgen war kühl und etwas diesig. Aber Ritter Haldoryn hatte den Zeitpunkt gut gewählt. Das Wasser im Watt war gerade erst zurück gewichen und über dem Lager der Bruderschaft lag nasser Rauch, alles war ruhig. Wir...
von Vasall
07.09.2020 15:36
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: (irdische) Kulturen in DSA - Entwicklung von 1984 bis ca. 2000
Antworten: 11
Zugriffe: 684

(irdische) Kulturen in DSA - Entwicklung von 1984 bis ca. 2000

mit "Das Orkland" nur zwei Jahre später schon auf das Wild West-Flair eingenordet worden Wobei das unsägliche Wild-West-Flair bei uns nie so hervorstechend wahrgenommen wurde. Zum Glück. Beim Spielen der Nordlandtrilogie etwa, die hier vielleicht auch Erwähnung finden sollte, war das gottseidank je...
von Vasall
07.09.2020 12:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die heilige Inquisition
Antworten: 104
Zugriffe: 6047

Die heilige Inquisition

Ich sehe da gar keine Probleme drin, dass Priester verschiedener Götter zusammen mit Laien in ein und den selben Orden eingeweiht sind, gibt doch auch einige Beispiele dafür. Die Orden sind oftmals ja auch Zweckbündnisse mit eindeutiger Agenda und nicht alle Ordenstätigkeit stellt eine Vollzeitaufga...
von Vasall
06.09.2020 21:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: (irdische) Kulturen in DSA - Entwicklung von 1984 bis ca. 2000
Antworten: 11
Zugriffe: 684

(irdische) Kulturen in DSA - Entwicklung von 1984 bis ca. 2000

Interessante Recherche DnD-Flüchtling Auffällig ist natürlich die anfängliche Unschärfe die fasst alle Regionen betroffen hat. Überrascht bin ich über Deinen Eindruck Aranien = Indien. War das früher echt so eindeutig? Ich verbinde mit Aranien gefühlt schon immer Persien, plus diverse andere Anleihe...
von Vasall
03.09.2020 00:36
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 5511
Zugriffe: 446265

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

Danke euch schon mal! Am Wochenende kann ich mal die Hintergründe zu den Haien von Sylla prüfen. Ansonsten werde ich wohl eine Adaption für die Wattküste Nostrias und das Seenland entwerfen. Vielleicht "die Prielliute", oder so, die ähnlich den Vitalienbrüdern in Friesland die mehr oder weniger off...
von Vasall
01.09.2020 11:39
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)
Antworten: 5511
Zugriffe: 446265

Kurze Fragen, kurze Antworten (Spielwelten & Hintergrund)

color=#000080

Weiß jemand ob und wo in Aventurien bereits Anleihen zu den Vitalienbrüdern existieren?
von Vasall
31.08.2020 21:05
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurien 1066 BF
Antworten: 49
Zugriffe: 2750

Aventurien 1066 BF

Seidoss-Anima von Seelenheil Eigentlich nicht, die erweiterten Befugnisse des Kronkonventes bewirken ja das Gegenteil und stärken die Fürsten. Und das horasische Flair wird doch vor allem durch die innovative Kraft konkurrierender Städte und die dicht beschriebene kulturelle Tiefe der Region bestim...
von Vasall
31.08.2020 17:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurien 1066 BF
Antworten: 49
Zugriffe: 2750

Aventurien 1066 BF

Ja, chizuranjida das gefiele mir schon viel besser und in die Richtung sehe ich unser Aventurien auch eher wandern. @Entdeckertum Generell finde ich, dass der westlich-europäische Block ruhig noch weiter zu Gunsten der Nachbarn geschrumpft werden könnte. Teile Almadas und Perricums könnten sich stär...