Die Suche ergab 1362 Treffer

von Vasall
17.10.2019 11:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Tulamidische Glaubenswelt - Fasarer Prägung
Antworten: 7
Zugriffe: 730

Tulamidische Glaubenswelt - Fasarer Prägung

Wieder eine passionierte Ausarbeitung Shirwan die mich in eine andere Welt entführt, Danke. Im europäischen Mittelalter fußt das zünftische Sozialwesen und andere städtische, ländliche und spirituelle Einrichtungen wie Klöster, Siechen- und Altenhäuser auf dem prominenten Gedanken der ritterlichen '...
von Vasall
17.10.2019 08:19
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Welche Waffenfertigkeiten?
Antworten: 5
Zugriffe: 294

Welche Waffenfertigkeiten?

Gute Hinweise zum Hintergrund bieten noch die Ausbildungshinweise für Kriegerakademien in Klingentänzer oder der Bürgerlichen Spießbürger in der Garethbox. Den Hinweis möglichst alle DK abzudecken, inklusive eines unbewaffneten Kampfstils, kann ich nur unterstreichen. Ein Krieger sollte in allen Sit...
von Vasall
16.10.2019 15:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Sternenfaenger DnD-Flüchtling Genau! Was ihr beschreibt ist ja die Rolle des ungeliebten Sohnes als die Faramir bewusst angelegt ist. Mir ging es um den Perspektivwechsel. Mir als Mensch mit eigenen Vorstellungen und Erfahrungen wie so ein Freiheitskämpfer aussehen mag erscheint er als unglaubwürdi...
von Vasall
16.10.2019 06:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

In so fern bin ich mir tatsächlich nicht sicher, ob uns die Diskussion auf Basis der jeweiligen eigenen Erfahrung wirklich weiterbringt: Der Eine findet Cross-Gender Charaktere völlig normal und erinnert sich nur an wenige, vereinzelte Negativ-Erlebnisse, die eher grundsätzlich durch den jeweiligen...
von Vasall
15.10.2019 09:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Und das alles nur wegen der leidigen Grundsatzfrage, ob Männer und Frauen auf der Erde unabhängig vom kulturellen Hintergrund derart verschieden ticken, dass sie das auch in allen (völlig andersartigen) aventurischen Kulturen zwingend müssen. Hehe, ja gell! Und ich hab echt gedacht, dass wir das Th...
von Vasall
14.10.2019 08:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Ad hominem Argumentation, inklusive Bedanken-Schallverstärker verbessert die Diskussion allerdings auch nicht. :rolleyes: Auch bei mir ist es so, dass ich meinen Spielspass daraus beziehe, die Welt durch die Augen eines anderen Charakters zu erleben. Aber irgendwann wollte ich mal was spielen was ni...
von Vasall
13.10.2019 00:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Darilon Danke für die feinen Beobachtungen. Ich möchte mich lieber mit dem aufgreifen Deiner Gedanken bedanken, statt mit dem stummen Klick auf den Bedankenknopf. Tatsächlich sind in unserer Runde die Charaktere so gestaltet, dass sie gut zum Charakter ihrer Spieler passen. Wir suchen die Identifik...
von Vasall
12.10.2019 14:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Und man kann sich eine ganze Welt mit Drachen, Zauberern und fligenden Festungen vorstellen - aber nicht, dass man (ingame) grade mit einer Frau spricht statt dem (outgame) Mann am Spieltisch? Das klingt nach nem klaren Fall von "nicht wollen". Ja, so wie ich das verstehe geht es bei dem Verbot ja ...
von Vasall
12.10.2019 13:51
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Creepy Pasta Aventurien
Antworten: 7
Zugriffe: 376

Creepy Pasta Aventurien

Also Spukgeschichten, die des Nächtens an der rauchigen Feuerstelle der Bauernkate ebenso rezipiert werden, wie am gediegenen Kachelofen der Trallopper Kaufmannsfamilie? Solche Schauermärchen und Legenden füllen sicher die langen Winterabende und werden in gleicher oder ähnlicher Weise von Generatio...
von Vasall
12.10.2019 09:50
Forum: Königsmacher
Thema: Ausarbeitung der Adariten
Antworten: 4
Zugriffe: 2080

Ausarbeitung der Adariten

Nagamasa Mit dem Orden zur Wahrung am Rhodenstein, dem Donnerorden, und der Bandiera Bianca sind in den Organisationen Bänden drei Orden der Rondrakirche, bzw. rondrianische Orden beschrieben. Auch die Ardariten haben Bestrebungen als elitäre Sold-/Dienstritter, für die Organisation und Struktur fi...
von Vasall
12.10.2019 00:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Cross-gender im Rollenspiel
Antworten: 147
Zugriffe: 4420

Cross-gender im Rollenspiel

Heißt das jetzt man akzeptiert nur noch vollprofessionelle Schauspieler in der eigenen PnP-Runde? :grübeln: Puh, ich glaube das würde gar nichts am Problem ändern. Wie viel vollprofessionelle Schauspieler gibt's denn, die regelmäßig in die Rolle einer Frau schlüpfen und umgekehrt? Regelmäßig schlüp...
von Vasall
10.10.2019 22:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Gewaltdarstellung im Rollenspiel
Antworten: 58
Zugriffe: 2287

Gewaltdarstellung im Rollenspiel

Vielleicht kann man ganz allgemein 'Gewalt' und die 'Intimität treffende Gewalt' unterscheiden? Intime Dinge von Personen werden ja im Rollenspiel allgemein kaum bis garnicht thematisiert, erst Recht nicht Gewalt gegen die persönliche Intimität und Würde. Da hat man als Mensch wohl ganz grundsätzlic...
von Vasall
08.10.2019 21:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wegelagerer auf Ingval?
Antworten: 9
Zugriffe: 454

Wegelagerer auf Ingval?

Mir fallen zunächst Verbauungen ein: Fischwehr, Mühlwehr, Zollanleger, etc. Nicht nur da kann man mit Kähnen oder Flößen leicht den schiffbaren Teil des Flußes sperren. Viele Taue oder gar eine schwere eiserne Kette sind zwar sehr teuer aber denkbar. Flexibler und eleganter wären auch ein zwei schne...
von Vasall
07.10.2019 23:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die offene Hand zu Al'Anfa
Antworten: 9
Zugriffe: 549

Die offene Hand zu Al'Anfa

Der Phex-Tempel in Al'Anfa ist laut Phex-Vademecum ein offener Tempel, der vor allem der Unzahl an Händlern, Bank- und Kaufleuten und sicher auch Söldnern zum stillen Gebet und zur Andacht dient. Daneben gibt es ja die große Börse. An der dürften sich die sicher zahlreichen Phexgeweihten und Akoluth...
von Vasall
07.10.2019 23:20
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Miniaturen für Kämpfe
Antworten: 67
Zugriffe: 10960

Miniaturen für Kämpfe

Hervorragend passen oft die Figuren von Machern für historische Tabletops. Auch die Figuren für das alte DSA-Tabletop 'Armalion' fügen sich da ganz gut ins Bild. Hersteller wie Crusader Miniatures, Mirliton, oder Perry bieten stimmige hochmittelalterliche Ritter, Sarjanten und Reisende, für die Schi...
von Vasall
03.10.2019 08:27
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA
Antworten: 57
Zugriffe: 1982

Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA

Jadoran Ja, das kann wohl schon an Kleinigkeiten in der Szenengestaltung liegen und die Spieler denken dieser Weg/Kampf ist unausweichlich. So ein voreiliges Festlegen auf einen vermeintlichen Lösungsschlüssel - 'ah die Bergkette'. Ich hatte mal ne Gruppe SR4-Söldner, die Schützenpanzer und Drohnen...
von Vasall
02.10.2019 08:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA
Antworten: 57
Zugriffe: 1982

Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA

Wizkatz Ich denke da hast Du völlig Recht. Dann steht mein Beitrag als Erinnerung dafür, dass Kämpfe niemals sinnvoll allein in KR-Sequenz abgebildet werden können, sondern immer auch maßgeblich durch den narrativen Teil mit Spielerentscheidungen und Talentproben ausgetragen werden. Allein das Beis...
von Vasall
02.10.2019 07:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Und bei der Frage "wie hätte man das statt dessen beschreiben sollen" muss es doch um den Punkt gehen, an dem die Schwarzen Lande erstmals beschrieben und eingeführt wurden, dachte ich. So war das auch gemeint. Gefolgert aus euren Antworten bezog ich mich dann darauf, wie ein dunkles Reich sinnvoll...
von Vasall
01.10.2019 22:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Andwari Ja ich tippe von Schattenlande. Alles was ich die ganze Zeit beschreibe bezieht sich explizit auf die Schattenlande, wie sie in der gleichnamigen Regionalspielhilfe beschrieben wurden. Es war ja einigermaßen Tenor, dass eine Region der Finsternis in Aventurin machbar wäre, wenn es nur nicht...
von Vasall
01.10.2019 12:25
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA
Antworten: 57
Zugriffe: 1982

Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA

Ich wollte nur veranschaulichen, dass KR verdammt kurz sind. Kaum ein Kampf dauert doch wirklich länger als 30 KR. Wie sollen denn zB die Räuber in Deinem Beispiel, so schnell irgendwo hinlaufen? Oder die Stadtwache angelaufen kommen. Wenn die Helden die Patrouille überfallen, diese Alarm gibt, dan...
von Vasall
01.10.2019 08:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Andwari Ui, viele Fragen die Du stellst. Eigentlich Versuche ich keine Satzschnipselantworten zu geben, aber ich denke eine kleinteilige Antwort wird Deinem Ansinnen hier eher gerecht. Ich Versuche so zu antworten, dass die Region vor allem in sich stimmig ist, von interregionalen Beziehungen, die ...
von Vasall
30.09.2019 23:00
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA
Antworten: 57
Zugriffe: 1982

Wettrüsten und kampflastige One-Trick-Ponies in DSA

Als Meister sollte man immer bereit sein mit den Schultern zu zucken und die Verstärkung eintreffen zu lassen. Wie meinst Du das? 100 KR sind gerade mal 5 Minuten - woher soll denn so schnell Verstärkung kommen? Die meisten Kämpfe sind doch deutlich kürzer. Na, wenn man alles in eine Kampfrundenseq...
von Vasall
30.09.2019 17:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Was sind hohe Werte?
Antworten: 27
Zugriffe: 678

Was sind hohe Werte?

Kampfboni für Überzahl sind erstmal simpel und erfordern kaum Taktik, sind dafür auch nicht superstark und funktionieren kaum mit Bodenplänen zusammen), auch abseits davon, dass es bewusst einige Kämpferklassen sind (Krieger, Amazone, Ronnie, etc.), denen innerweltlich mehr oder weniger vorgeschrie...
von Vasall
30.09.2019 16:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Was sind hohe Werte?
Antworten: 27
Zugriffe: 678

Was sind hohe Werte?

Zur Höhe von Kampfwerten in DSA ist schon viel geschrieben worden. Ich bin Fan davon auch im Kampf den offiziellen Wertelisten zu folgen. TaW 10 ist durchaus brauchbar. Das ist die Messlatte für alle; Dafür hat man als SL zu sorgen. Dabei gilt: Vorteile aus moralischer und/oder situativer, strategis...
von Vasall
30.09.2019 13:26
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Lehrmeister für Schwerter auf hohem Level
Antworten: 31
Zugriffe: 1511

Lehrmeister für Schwerter auf hohem Level

barret Die Reisende Kaiserin listet typische Teilnehmer eines Ritterturnieres nach: Erfahrener Turnierkämpfer - TaW Schwerter 15 +Spezi, AHH 15 +Spezi, Lanzenreiten 14, RGII, SKI Etwa Ritter nach der Schwertleite, der schon ein paar Knappenturniere, Buhurte und Gefechte erlebt hat Turnierveteran - ...
von Vasall
30.09.2019 10:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Hallo und Danke erstmal vielmals für die detailierten Ausführungen und Guten Ideen! Ich denke abgesehen von Eadees und Na'rats völliger Ablehnung, kann man schon sagen, dass so eine düstere Region in Aventurien nicht völlig abgelehnt wird und dass es durchaus Wege gäbe diese Harmonischer in das Regi...
von Vasall
27.09.2019 08:18
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Jadoran Wir haben die genannten AB nicht gespielt, wie wir auch sonst so gut wie keine offiziellen AB spielen. Die Immersion ist uns da zu gering, war es schon immer, zumal ich kein einziges Abenteuer auf dem Schirm habe, das die von uns bevorzugten militärischen Kampagnen sinnvoll wiedergibt. Desh...
von Vasall
26.09.2019 14:26
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Naja klar, dieses " ...bis zu einem gewissen Grad " ist halt immer der casus knacksus an dem sich die (Foren) Geister scheiden :dance: Ich hab z.B. mehr Probleme damit Horasreich und Plattenpanzer in mein stark ritterliches Aventurien zu integrieren als die Schattenlande und ignoriere erstere daher ...
von Vasall
26.09.2019 11:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?
Antworten: 180
Zugriffe: 7084

Wie passend ist/war ein Horror-Setting (Schwarze Lande)?

Jetzt reißt Du das Zitat aber aus dem Kontext Andwari. Das Zitat bezieht sich auf die physikalischen und realistischen Möglichkeiten und irdische Begrifflichkeiten innerhalb der Settings. Erst zwei Absätze weiter geht es um die diversen Kulturen und ihr Miteinander: Trotz aller realistischen Möglich...
von Vasall
22.09.2019 14:31
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Adelstitel: rechtliche Unterschiede zwischen Magiern und Geweihten
Antworten: 71
Zugriffe: 2073

Adelstitel: rechtliche Unterschiede zwischen Magiern und Geweihten

Doch das Pamphlet verbietet explizit Regierungsverantwortung für Magier.
Das würde ich jetzt nicht mit Geweihten vermischen, hier im Thema soll es schließlich um die Unterschiede zwischen Magiern und Geweihten gehen.