Die Suche ergab 65 Treffer

von Sibylla
17.01.2020 19:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Danke sehr, ich hoffe auch, dass sich die beiden einleben. Beide kommen aus Eberswalde, waren dort 2 Jahre lang in einem viel zu kleinen Käfig gehalten - samt ihrer Tochter. Alles Deutscher Riese-Mix, also mordmäßig große Rotpüschel. Jetzt müssen sie erst langsam an das Thema Stubenreinheit gewöhnt werden, jedes Bewegung lässt sie schwer atmen. Gurke und Salat kennen sie nicht, rühren sie nicht an. Ich habe ein paar Äste und wenige grüne Grashalme aus dem Garten geholt, beide haben fast angewidert die Köpfe abgewendet.
Schon schräg - Kaninchen die kein Grünfutter kennen. Das Weibchen vergräbt dafür ihre Köttel wie eine Katze. hab ich noch nie gesehen sowas :grübeln: Der Weg zum artgerechten Verhalten wird schwierig.
von Sibylla
17.01.2020 12:00
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Neues oder altes Profilbild

Mir platzt gleich die Hutschnur, ich muss hier einmal Dampf ablassen :borbi: :borbi: :borbi: :borbi: :borbi:

Mein Mann hatte mich vor ein paar Wochen damit überrascht, dass er für meinen Geburtstag vor einer Woche etwas ganz Besonderes geplant hat, dafür aber mein Einverständnis und meine Meinung einholen will. Er dachte an zwei Kaninchen - meine Lieblingshaustiere. Ich hatte im Laufe der Zeit viele davon, bin seit einigen Jahren ohne Haustier und liege ihm seit einiger Zeit damit in den Ohren, dass ich gerne wieder Vierbeiner hätte. Da man den Erwerb eines Haustiers aber gut durchdenken sollte und diese vor allem kein Überraschungsgeschenk sein sollten, wollte er das mit mir gemeinsam angehen.

Soweit so gut. Ich hatte mich wie ein Plätzchen gefreut und tagelang nur ein seliges Grinsen zur Schau getragen.

Ein paar Tage später war es soweit. Die Wohnung war sicher - alle Kabel in unerreichbare Höhen oder hinter Regale gezogen, kostbare Bücher ebenfalls hoch gestellt, Schlafquartier aufgebaut, Equipment besorgt, Futter bereit gestellt und den Züchter meines Vertrauens kontaktiert, ob er denn Tiere zum Abgeben da hätte. Ja hatte er.

Ich habe mich für zwei junge Häsinnen entschieden, hübsche Zwergkaninchen. Eins 4 1/2 Monate, eins 3 Monate, beide von Anfang an vergesellschaftet, so dass keine Rangfolge geklärt werden muss. Beide kamen bei uns an, waren nach ein paar Tagen Freigänger in der Wohnung, handzahm. Meine dreijährige Tochter war zwar enttäuscht, dass Kaninchen nicht zum Knuddeln sind und nicht zum Toben wie der Hund ihrer Patentante, aber das F+ttern fand sie toll.
Aber dann kam die ältere Häsin auf die Idee, in die Geschlechtsreife zu kommen und berammelte zuerst ihre Freundin. Das ging ja noch, doch aus heiterem Himmel begannen die Rangfolgekämpfe. Sie rissen sich gegenseitig Fell aus, verwüsteten die Küche und den Wintergarten (ihr Freigehege war für die Zeit begrenzt). Leider soll man sich als Mensch nicht in diese Streitereien einmischen, die Vierbeiner müssen das unter scih ausmachen, sonst ist die Rangfolge nie geklärt. :( Und das fürhte dazu, dass nach das kleinere Kaninchen schließlich tot in der Küche lag. Keine Wunden, keine schlimmen Kratzer, aber hinüber.....
Und dann mussten wir das traurige Gespräch mit unserer Tochter führen, das wir erst in acht Jahren befürchtet hatten...... das war echt mies.

Ein Karnickel darf man aber nicht alleine halten, das sind schließlich Herdentiere.
Daher:
Tiffi (die kleine agressive Kampfsau): 4 1/2 Monate, Weibchen, 1,3 kg schwer
Loki (per Ebay Kleinanzeigen dringend abzugeben): 2 1/2 Jahre, Männchen, frisch kastriert, 2facher Vater, 3 kg (Deutscher Riese-Mix)
Da sollte die Rangfolge eigentlich vom Alter, Geschlecht, Gewicht und Erfahrungshorizont geklärt sein, dachten wir.

Vergesellschaftungsgehege im Bad aufgebaut, damit er nicht in ein bestehendes Revier gesetzt wird und nicht als Eindringling gilt. Unser halbes Bad war also Karnickelstall und mein Mann tierisch angefressen, dass er nach dem Duschen die Füße voller Spähne hatte, weil das Zeug ja irgendwie überall hin fliegt.

Tiffi, die kleine Kampfsau, hat den großen Herrn zwei Tage lang durch das Gehege geprügelt und sich sogar auf ihn gestürzt, wenn er fressen wollte. Als er mit verdrehten Augen apathisch und schwer atmend da lag und vor Schmerzen geschrien hat, ist mein Mann mit ihm nachts in die Tierklinik gefahren. Er ist wieder gesund, keine Sorge.
Am nächsten Morgen habe ich beim Züchter angerufen, ich war ratlos. Die Fellnase war ja völlig friedlich, als wir sie von dort geholt hatten. Der Züchter hat zugegeben, dass sie auch dort schon Alfaweibchen war, trotz ihres zarten Alters. Peinlich berührt hat er angeboten, sie als nicht vermittelbar in die Zucht zu nehmen. Eine Kastration hätte ihr vielleicht geholfen, stellt für mich aber nur eine Belastung und unnötige Schmerzen mit unklarem Ausgang für ein Tier dar.

Gut - wir haben Lokis ehemalige Besitzer kontaktiert und seine Gefährtin von dort geholt, da sind ja noch mehr Kaninchen, die alle abgegeben werden sollen. Die Besitzer sind Kinder, deren Eltern die Nase voll von Tieren haben, zumal da noch Hunde, Katzen und Hühner im Garten rumlaufen.

Loki war glücklich, seine Siggi zu sehen, das chaotische Duo hat sich wie verrückt abgeleckt. Wir waren auch glücklich, friedliche Tiere zu sehen. Und jetzt fängt Siggi an, mich zu beißen und ihr neues Revier so zu verteidigen, dass sie sich auf uns stürzt, sobald wir ihr zu nahe kommen. Ein älteres Tier verkraftet einen Revierwechsel nicht immer, sie anscheined gar nicht gut. Er ist ruhig, gelassen, friedlich und freundlich. Sie fängt jetzt mit Nestbau an. Ich hoffe inständig, dass die Kastration von ihm auch erfolgreich war und sie sich nur wieder beruhigen muss. Aber irgendwie waren meine Fellnasen früher wesentlich unproblematischer.
von Sibylla
21.06.2019 12:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Klar, Jadoran, du hast absolut Recht, der Burgbau wäre 1350 wesentlich schneller vorangeschritten. Doch das wird in der Doku auch deutlich hervorgehoben. Der Müller muss erst ausprobieren, wieviel Getreide er in den Mahlstein geben muss, um die Kraft des winzigen Bächleins vernünftig umsetzten zu können. Oder es musste ausprobiert werden, welche Tierhäute als Bespannung der Fenster taugten, um genug Licht in die Zimmer zu lassen und welche Pigmente auf welchem Leder denn überhaupt halten.

Dennoch ist der Lerneffekt für den Zuschauer - zumindest für mich - echt gut :)
von Sibylla
21.06.2019 08:17
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ihr Lieben,

ich bin über die Doku von Arte zu "Guedelon" gestoßen. "Guedelon" ist eine Burg, die in Frankreich seit 20 Jahren unter absolut realen Bedingungen des Hochmttelalters aufgebaut wird. Die Handwerker schmieden vor Ort in nachgebauten Öfen ihre Werkzeuge, Farben zum Bemalen der Leder-Fenster werden vor Ort aus örtlich gewonnenen Pigmenten zusammengerührt und gemalt.... Die Handwerker haben sich sogar in Gewandung begeben, um die Arbeitsbedingungen nachzuahmen. :)

https://www.arte.tv/de/videos/055973-00 ... eine-burg/

Die Leistung des Teams ist Beeindruckend und die 90min Sendung waren so spannend zu sehen, dass ich die Doku zuerst alleine und dann zusammen mit meinem Mann gesehen habe.

Für mich als SL ist sie sehr aufschlussreich gewesen, da ich mir nun ein paar kleine Details de Burgaufbaus und der damit verbundenen Widrigkeiten viel besser vorstellen konnte. Wie sieht die Baustelle aus? Wir warm war es in einer Burg wohl angesichts von Fenstern, die nur mit Leder bespannt sind? Wir haben diese ausgesehen? Wie verziert waren sie? Wie sah es um die Burg aus? Welche Werkstätten , Mühle usw wurde parallel gebaut?

Klar, so ein Typus Burg mit einer Bewohnerschaft von max 20 Leuten spielt lediglich in Weiden oder der Streitenden Königreichen eine Rolle, ich lege die Doku Euch aber trotzdem ans Herz. :cookie:

Achtung: die Doku ist online nur noch bis zum 27.7. verfügbar
von Sibylla
26.05.2019 17:59
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Vanni Fucci hat geschrieben:
26.05.2019 15:58
Bei mir war heute Morgen reger Andrang, Kabinen voll. Kurze Wartezeit und dann weiter zu Fechtunterricht Nr. 2.
Schade, das ich so wenig junge Gesichter gesehen habe. Durchschnitt wird 60+ gewesen sein.
Danke @BenjaminK & @Sibylla fürs mitmachen ^^
Wir müssen uns bedanken, hat echt Spaß gemacht ! :cookie:
von Sibylla
21.04.2019 14:00
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Hey, das ist super! An den Larpwaffen soll es nicht mangeln, da ist ausreichend vorhanden.

Nun, ich möchte nicht nur für Cons ein taugliches Bild abgeben, sondern habe Lust, das als Sport weiter – oder wieder überhaupt – zu verfolgen. Vor drei Jahren hatten mein Mann und ich ein paar Bekannte, die über Sportschule usw europäischen Schwertkampf trainiert hatten und die uns regelmäßig unter die Knute genommen hatten, so dass wir uns auf Cons zumindest nicht blamierten.
Aber das ist lange er und durch Kleinchen sind viele Bekanntschaften auseinander gegangen und neue hinzu gekommen.

Ich würde gerne aus Lust & Laune wieder anfangen – weil das ein toller Sport ist, ich begeistert bin und ich hoffe, meinen etwas bewegungsfaulen Gatten so mitzureißen :lol: Aber ich mache mir keine Illusion, ich habe weder die Größe noch Kraft es mit der Kraft eines Mannes aufzunehmen – als Rondrianerin bin ich total untauglich . :oops: ich würde mich riesig freuen, etwas von dir lernen zu können, um so mit meinem Mann dann irgendwann weiter zu machen.
von Sibylla
20.04.2019 22:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Sagt mal, sind hier zufällig Berliner außer mir angemeldet, die sich zudem als LARPer betätigen und wissen, wo man Schwertkampf lernen oder mit wem man trainieren kann?

Nach Baby–bedingter Pause bin ich derart aus der Übung, dass ich quasi nix mehr hinkriege. Die hiesigen Sportschulen bringen leider nix, da sie nur wochentags Kurse anbieten, wo ich keinen Babysitter habe.

Falls hier also jemand ist, der Lust & Laune hat, sich am Wochenende mit mir (und evtl. noch ein oder zwei anderen, falls die mal ihren inneren Schweinehund bekämpft kriegen und die noch stümperhafter als ich sind) zu treffen und sportlich zu betätigen, sagt Bescheid :cookie: Oder gerne Tipps geben, wo ich am Wochenende lernen könnte und als Frau nicht ausgelacht werde :rolleyes:
von Sibylla
19.06.2017 20:01
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Melde gehorsamst - trotz aller Schlafprobleme funktioniert die Prägung des Nachwuchses auf die einzig wahre Literatur reibungslos :cheer:
von Sibylla
19.06.2017 12:00
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Loirana
Ich muss zugeben, dass ich anfangs von Deinem Usernamen davon ausgegangen bin, dass Du eine Frau bist, entschuldige bitte :oops: Ich gelobe Besserung!!!

@ Sky
Mittagsschlaf kriege ich nicht hin. Ich versuche jede Minute zu nutzen, wenn Maus schläft, entweder für mich selber oder um Hausarbeit zu machen. Ich kann da irgendwie nicht abschalten und trauere um die "verschenkte" Zeit. Mit Baby ist einiges halt sehr viel schwieriger, als wenn ich mit Babyphone in der Tasche ruhig vor mich hin werkeln kann.
Aber meine Hebamme hat letzte Woche deswegen auch mit mir geschimpft
von Sibylla
19.06.2017 09:59
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Sky
Dann müsste ich um 18:00 h schlafen gehen, das ist schwierig. Da ist mein Mann gerade Zuhause angekommen. Ich habe meine Zeiten schon wesentlich vorverlegt und gehe um 20:30-21:00 h schlafen. Aber noch früher? Puh.....

Schreien haben wir sie nie lassen, wir reagieren auch bei deutlichem Meckern oder Maulen. Im Bett hat sie keine Spieldachen, Plüschtiere oÄ, davor hatte / habe ich wegen der Warnungen von plötzlichem Kindstod Skrupel.

@ Fenia
Wann habt Ihr Euren Sohn aus Eurem Bett ausquartiert?

@ Leta
Wir haben unsere Maus mit 5 Wochen auf Anraten meiner Hebamme ausquartiert. Sie hat bei uns im Schlafzimmer schlecht geschlafen und mein Mann hat ihr Gebeabbel und Genörgel mal gefilmt und dann der Hebamme gezeigt. Die meinte, in ihrem Zimmer würde Maus mehr Ruhe kriegen. Das hatte wunderbar funktioniert!
Maus schlief viel besser, ich lag nächtelang wach und lauschte mit Seelenschmerz - mein Kind war ja plötzlich sooooo weit weg (Luftlinie 2-3 m) - auf jeden Pieps. Klar, mittlerweile sind wir daran gewöhnt, dass Maus in ihrem Zimmer schläft und sie weiß zuverlässig, dass wir sie nie alleine lassen und sofort da sind, wenn sie uns braucht.

Dafür sind die Probleme nun andere.... :rolleyes:
von Sibylla
19.06.2017 08:52
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Loirana

Ich hatte auch versucht, Maus mit zu uns ins Bett zu nehmen und auf die einschläfernde Wirkung der wRmen Milch gehofft. Pustekuchen. Dann sind meine Haare, die Kissen, Bettdecken, Papas Bartstoppeln usw so spannend, dass Maus freudig vor sich hin plappert und mein Mann auch nicht mehr schlafen kann.
Ich kann ja gerne wie ein Zombie-Panda aussehen, er muss aber arbeiten.

Unsere Maus schläft seitdem sie 5 Wochen alt ist in ihrem Bett im Kinderzimmer (unserem Schlafzimmer gegenüber, Türen auf), in unsere Bett ist sie nur sehr selten, zB nach Impfung usw, wenn sie kränkelt und viel Nähe braucht.

@ Fenia
Ich weiß, das sehe ich eigentlich auch so. Aber ich weiß schlichtweg nicht, was ich sonst tun soll. Wenn sie so früh wach ist, brabbelt und sich im Bett herumrollt, Ann schläft sie nicht mehr ein. Mit ihr kuscheln, Bäuchlein streicheln und Milch hilft dann auch nicht mehr.
Eine Bekannte meinte, ich soll sie dann einfach im Bett liegenlassen und die Tür zumachen, aber das bringe ich nicht übers Herz. Dann habe ich das Gefühl, mein Kind im Stich zu lassen und schlafen kann ich dan sowieso nicht mehr. :cry:

@ bluedragon
Wir reden nicht mal mit Maus, sie kriegt auch nur Milch + Windel, alles ist dunkel.
von Sibylla
19.06.2017 05:52
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Eine Frage an alle Eltern hier:
Was kann man machen - oder habt Ihr evtl. gemacht -, um den Biorhythmus Eures Nachwuchses zu verschieben?

Unsere kleine Maus (knapp 8 Monate alt), wacht jeden Morgen 04:00-04:30 h auf und will spielen. Richtig müde wird sie um 17:30 h und liegt 18:00 h im Bett. Und bin, sie schläft nicht durch, sie braucht nachts ca. 2x ihre Flasche. Und das geht so seit ca 2 Monaten, vorher ist sie um 05:00 h wach geworden.

Ich habe so die Nase voll um 04:00 h aufzustehen :( Laut meiner Hebamme verschiebt man den Bio- bzw Schlafrhythmus eines Babys nicht. Aber soll das so ewig weitergehen? :???:

Sie braucht noch 2 Tagschläfchen, von ca 09:00 h-10:00 h und 12:00-13:00 h.

Wir haben schon versucht, sie eine halbe Stunde später ins Bett zu bringen, das führte nur zu einem komplett übermüdeten folgenden Tag, der Breiverweigerung am Abend und trotzdem einem freudestrahlenden Babygebrabbel zur gleichen Zeit :rolleyes:

Habt Ihr irgendwelche Tipps für uns? Ich bin mit meinen Nerven am Ende, ich kann tags nicht schlafen.
von Sibylla
10.03.2017 15:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Salix Lowanger hat geschrieben:
@Sybilla: :lol: Danke, den habe ich vorhin gebraucht!
Öhm, gern geschehen. :P

Ich muss aber zugeben, dass mir das im Telefonat mit dem Pfarrer in dem Moment doch recht peinlich gewesen ist. Ich hatte nicht nur den Gesprächsfaden total verloren, sondern auch die Hälfte meiner Fragen vergessen.
von Sibylla
10.03.2017 10:03
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Woran erkennt man, dass man sehr, sehr viel DSA spielt?...

Da unsere Tochter am 02.04. getauft wird, habe ich zur näheren Absprache bei unserem Pfarrer angerufen. Keine Ahnung, ob es der Schlafmangel war oder der Gedanke an unsere nächste DSA Session, ich habe zwischendrin unseren Pfarrer mit "Euer Gnaden" angesprochen :oops:

Zum Glück fand er das recht lustig und meinte "Pfarrer xxx" oder "Herr xxx reicht"
von Sibylla
27.01.2017 19:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Alecto

Das ist furchtbar und tut mir sehr, sehr Leid. In erster Linie natürlich für das arme Mädel - so ein Schicksal in dem zarten Alter ist einfach nur schrecklich. Aber es tut mir auch sehr Leid für Dich und Deine KollegInnen. Diese Momente stelle ich mir bei aller Berufserfahrung schwer zu ertragen vor. Ich habe größten Respekt vor jedem Arzt, der in dem Moment nicht das Handtuch wirft und nicht mehr zur Arbeit kommen mag.
Ich denke die, die durchhalten, sind wirklich Mediziner aus Berufung.
von Sibylla
26.01.2017 16:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Au weia, hat einer von Euch den Artikel auf Spiegel Online gelesen?
http://www.spiegel.de/einestages/kaefig ... 30499.html

Die haben vor 80 Jahren ihre Kinder zum "Lüften" in Hühnerkäfigen vor die Fenster gehängt oder an Wäscheklammern auf die Leine getackert.... ich bin fassungslos...

Und ich bin heute 2 Stunden mit Maus spazieren gegangen, damit sie mal Sonnenschein abkiegt..
von Sibylla
24.01.2017 20:49
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Leta hat geschrieben:Ne ist die Zweite. Die Große Schwester ist schon sieben.
Trotzdem Daumendrücken :)

Stimmt es, dass man beim Zweiten entspannter ist? Ich höre das so oft von nicht-Mamas, kann es mir aber nicht vorstellen. Immerhin weiß ich jetzt ja, wie eine Geburt wirklich ist :cry:
von Sibylla
24.01.2017 16:16
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Hihihi, mein Mann hat sich als stolzer Papa geoutet :)
von Sibylla
24.01.2017 08:35
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Leta

Hey, Glückwunsch und ich drücke die Daumen, dass alles gut verläuft!!!

Ist es Dein erstes Kind?
von Sibylla
23.01.2017 19:06
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Ein letztes Foto meiner Maus muss ich Euch noch zeigen, dann lasse ich Euch mit Babyfotos in Ruhe. Das ist sie bei der Anprobe ihrer neuen Mütze, die ihr ihre Oma mitgebracht hat.

Ich kann einfach nur wegschmelzen bei meiner kleinen Maus. Hätte mir jemand vor 2 Jahren gesagt, dass ich so empfinden werde, hätte ich ihn für bekloppt erklärt. :wink:
von Sibylla
23.01.2017 14:17
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Gilion

Ja, der Grad ist furchtbar schmal. Alleine der, in dessen Mitte man den goldenen Punkt erwischen muss, um die Maus zum Schlafen zu bringen. Vorher bringts nichts weil nicht müde genug, hinterher zu müde und aufgekratzt um zu schlafen :rolleyes:

Naja, ich versuche weiterhin Babys Sprache zu lernen und zu verstehen, was Maus mir wann mitteilen will. Und bis dahin bin ich so übermüdet, dass ich einmal schon versucht hatte, die Kanne von der Kaffeemaschine auf den Anschluss vom Wasserkocher zu stellen :oops:

Aber wir sprechen uns in 16 Jahren, dann sage ich Dir, ob das hingehauen hat :lol:
von Sibylla
23.01.2017 13:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Nun ja, solche Momente hatte ich in den letzten 3 Monaten auch zur Genüge. Ich muss wohl erst noch jede Vokabel der Babysprache lernen :rolleyes: Mir ist vor allem unbegreiflich, wie sich ein "Ich bin frustriert weil müde"-Gebrüll, wo die Flasche weggestoßen wird, innerhalb von 5 Minuten in ein "Ich bin frustriert weil Hunger"-Gebrüll verwandeln kann. Solche rapiden Umschwünge finde ich echt schwierig.
von Sibylla
23.01.2017 12:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Danke sehr :) Ich bin auch mächtig stolz auf sie.

Aber das ist wohl jede Mutter. :wink:

-----
Edit: warum ist das Foto eigentlich quer online? Auf meinem PC ist es richtig rum, so, wie ich es auch gemacht habe.
von Sibylla
23.01.2017 12:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Was? Wer hat denn noch eins bekommen? Ich habe die letzten 4 Monate hier ja nichts mitbekommen.

Wenn das Treffen in Berlin und Umgebung ist, kann ich sicher mal zum Hallosagen vorbeikommen. Länger bleiben ist Käse - Fläschchengeben und Windelwechseln geht ja noch, aber das Babyschlaf sooooo sensibel, wichtig und auf gar keinen Fall zu stören ist, hätte ich nicht gedacht.

Meine Runde ist zum Glück ganz toll verständnisvoll, unser Spiel richtet sich schon fast nach dem Babyschlaf. Wir fangen bei mir zuhause um 15:00h an - also nach dem Mittagsschlaf. Maus ist im Stubenwagen bei uns am Tisch dabei während wir spielen. Wenn sie gegen 19:00h wieder müde wird, gehts ins Kinderzimmer ins Bettchen und ich sitze bei ihr, bis sie schläft und das Babyphone sie überwacht. In der Zeit pausiert mein Char, bis ich wieder mitspielen kann.

Aber hey - wir haben bis eine Woche vor ihrer Geburt gespielt und drei Wochen nach ihrer Geburt das Spiel wieder aufgenommen! Baby und RPG geht zusammen :lol:
von Sibylla
23.01.2017 11:34
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Ich korrigiere:

KK 1, KK 14 beim Beißen

CH 14 - wenn Windel gewechselt, sonst CH 5
:P

Als Profession könnte Pirat ihr Wunsch sein, sie hat oft ein Auge zu
von Sibylla
23.01.2017 11:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Ja, wenn sie satt, ausgeschlafen, gewickelt, bespaßt - aber nicht zuviel bespaßt - und gut gelaunt ist :P
von Sibylla
23.01.2017 11:09
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Ihr Lieben,

ist zwar etwas verspätet, da meine Maus am Samstag 3 Monate alt geworden ist, aber nun komme ich doch endlich dazu, sie Euch vorzustellen: das ist meine Tochter Marie :)
von Sibylla
29.07.2015 11:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Snowi

Tse tse tse, bloße Andeutungen sind aber gar nicht nett, da zermartert sich die Usergemeinde den Kopf, kann sich aber nicht über das Ergebnis richtig mitfreuen :wink: :wink: :wink:

Jetzt aber mal im Ernst: ich drücke die Daumen, dass sich die ... Angelegenheit zu Deinem Wohlgefallen entwickelt :)
von Sibylla
27.07.2015 16:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Dann vielleicht eher im Frühjahr. Im Herbst ist die ohnehin spärliche Vegatation in vielen mediterranen Ländern vom Sommer verbrannt :/
von Sibylla
27.07.2015 16:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 85551
Zugriffe: 3222798
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Packmaster:

Ach, Schnickschnack. Ab 30 Grad kriege ich endlich warme Hände :lol: