Die Suche ergab 7 Treffer

von BenjaminK
09.05.2016 13:16
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

Vor dem Jahr des Greifen war das dämonische Merkmal auch noch nicht sooo dramatisch geächtet. Verpönt sicherlich, aber die letzte Auseinandersetzung, bei der Dämonen eine wirklich globale Rolle gespielt haben, ist 1000 Jahre her :)

Dass M sie daher völlig selbstverständlich als Ressource nutzt, die B es etwas unterbinden und verbieten wollen ohne direkt nach einem Scheiterhaufen zu rufen, klingt doch gut.
von BenjaminK
09.05.2016 11:41
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

Also zu deiner ursprünglichen Frage: Dann sieht es doch gut aus für ihre Teilnahme am Jahr des Greifen :)

Da besteht jetzt natürlich noch die Frage, wie mit ihr umgegangen wird.

1) M findet ihre Magie gut, B finden ihre Magie blöd
2) M findet ihre Magie gut, B finden ihre Magie gut
3) M findet ihre Magie blöd, B finden ihre Magie blöd
4) M findet ihre Magie blöd, B finden ihre Magie gut

1) finde ich interessant. Aber gleichzeitig unglaubwürdig. Immerhin ist sie dann auch eine sehr begrenzte Ressource, die man in der Situation vielleicht eher nutzen als ächten sollte. Andererseits erübrigt sich ja die Kontrolle durch die Bethaner irgendwann auch wieder.
2) ist völlig unkritisch. Das wird aber dem nicht angepassten Charakter wenig gerecht.
3) Ist auch unkritisch, aber hier kann man die Bethaner als verlängerten Arm von Marcian darstellen. Wenn sie unisono sprechen, dann ist es ja "nur eine" einschränkende Fraktion. Das trifft es wohl am besten.
4) Würde ihr, meiner Erfahrung nach, den Bauch pinseln. Das ist sicher auch nicht das, was du wolltest.
von BenjaminK
09.05.2016 10:40
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

Ja, machen sie. Ich sage nur, dass wenn die Magierin bei Marcian aneckt, und dann die Bethaner kommen, und sie dann mit den Bethanern aneckt, es nach Gängelei aussieht.
Wenn die Bethaner den Einsatz über Magie als Ausführungsorgan von Marcian machen, weil sie besser Magie analysieren können etc., dann wirkt es nicht ganz so gegängelt.
von BenjaminK
09.05.2016 10:08
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

De Facto ist er nicht nur eine Instanz, sondern die einzige Instanz :) was M. will, passiert. Du kannst ihr also alles verbieten oder erlauben, wie du willst. Wobei M. ja nicht in Bernstein glänzt.

Dass er sie duldet oder sogar einsetzt, passt dann sogar ziemlich gut! Er will mit allen Mitteln seinen Auftrag erfüllen und nimmt dazu sogar die Hilfe von einer Golembauerin in Anspruch! Da freuen sich diejenigen, die beim Ausklang noch die unangenehmen Fragen stellen.

Die Bethaner würde ich da recht weit raus lassen. Das führt nur zu blöder Stimmung, wenn sich die Magierin gefühlt mit dem nächsten NSC rumschlagen darf. Das wirkt dann wie Gängelei. Aber die Bethaner kann man nutzen um den Wünschen von Marcian Nachdruck zu verleihen, weil sie sich auskennen.
von BenjaminK
09.05.2016 09:01
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

Gut, bei dem Abenteuer ist der regulierende Mob nicht sooo gut anzuwenden und ebensowenig die fehlende Zeit im Abenteuer.

Andererseits; Wie kommt sie denn nach Greifenfurt rein? Ich meine, die Torwachen werden sicherlich die Truhe, wenn sie selbst läuft, verdächtigen und die Magierin dann schnell zu den Anführern bringen und hinrichten lassen werden. Hier werden also die einschleusenden NSC im Vorfeld eingreifen und ihr eintrichtern, dass sie solche Sachen zu hause lassen muss. In Greifenfurt sollte sie also keinen Zugriff auf ihre bisherigen Golems haben.

Interessanter ist dagegen die Rekrutierung. Wenn sie sich auf den Silkwiesen hervor getan hat, dann ist sie über den Zweifel erhaben. Immerhin werden gerade NICHT so offenkundige und gesetzestreue Streiter für die Operation Greifenschlag rekrutiert. Das Problem gestaltet sich erst dann, wenn die Magierin sich nicht auf den Silkwiesen hervor getan hat, sondern anders rekrutiert wurde. Wenn sie dort auch nicht mit Kiste in Aktion getreten ist, dann sollte das auch kein Ding sein.

Gerade in Bezug auf das Ende kann man natürlich die Beteiligung von solch einem Subjekt wunderbar als Speer gegen Marcian führen :)
von BenjaminK
04.05.2016 15:41
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

Das Theme ist immer gleich, mal so, mal so. Die einzelnen Tracks kannst du ja dann genau auswählen
von BenjaminK
04.05.2016 05:43
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen
Antworten: 27
Zugriffe: 2464
Geschlecht:

Re: Vorabenteuer zu Jahr des Greifen

BSG OST :)

Steht bei der Rezension von Nandurion dabei und passt wie die Faust auf Auge, weil die Serie (und damit auch die unterbewussten Erinnerungen) von genau diesen beiden Motiven handelt.