Die Suche ergab 53 Treffer

von Cloverleave
15.09.2017 16:20
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertee

Mi betrachtet kurz das Medaillon von Milena, ehe sie ihr wieder ins Gesicht sieht. "Der Waldwolf?", tippt sie.
Schweigend lauscht sie dem Elfen, während sie isst und nickt schließlich. "Vielleicht. Er könnte von seinem Rudel verscheucht worden sein. Ich weiß es nicht. Mein Lehrmeister wird es wissen, wenn hier ankommt, aber er wird es uns nicht sagen."
Sie mustert die beiden Elfen kurz, ehe sie sich vorsichtig erkundigt: "Was ist ein Seelentier?"
von Cloverleave
14.09.2017 15:59
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertisch

Mi isst noch ein paar Bissen, ehe sie wieder aufsieht. "Normalerweise jagen Wölfe keine Menschen, wenn sie nicht extrem hungrig sind. Und ich weiß nicht, was genau ihn verscheucht hat, ich kann nur vermuten. Ich weiß nicht wie man die Art nennt...gibt es noch andere Arten Wölfe?", überrascht sieht sie Milena an. "Er war recht groß, aber nicht so groß wie schon andere Wölfe, wahrscheinlich noch nicht sehr alt. Sein Fell war ein wenig gelblicher als der Schnee, und sehr dicht, die Wunden waren darunter schwer zu sehen. Und er war nicht so gedrungen wie die mit dem langen silbrigweißen Fell und sein Gebiss war nicht so kräftig. Eher so einer wie die, die von den Nivesen verehrt werden." Wer sich hier oben im hohen Norden auskennt wird leicht erkennen, dass sie wohl von einem Rauwolf spricht und ansonsten wohl nur noch die Silberwölfe der grünen Ebene und des Svellttals kennt.
Der Hunger drängt sie dazu eilig weiter zu essen. Tischmanieren scheint sie nicht gelernt zu haben.
von Cloverleave
13.09.2017 23:51
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertisch

Mi nimmt vorsichtig einen Bissen des dampfenden Eintopfs. "Ich war ein Stückchen alleine unterwegs und wohl nicht aufmerksam genug. Es hat auch schon geschneit. Plötzlich hat mich ein Wolf angegriffen. Ich weiß nicht genau, warum. Vielleicht bin ich in sein Gebiet eingedrungen, vielleicht hat er mich auch nicht bemerkt und ich habe ihn aufgescheucht oder er wurde schon einmal von Menschen angegriffen." Sie hebt etwas die Schultern und isst noch einen Löffel Eintopf. "Jedenfalls hat er mich angegriffen und ich habe mich gewehrt. Dabei habe ich ihn auch recht stark verletzt und er eben mich. Irgendwann ist er plötzlich abgehauen, vielleicht hat er meinen Lehrmeister gerochen, denn der kam kurze Zeit später bei mir an."
Unwillkürlich geht ihr Blick zur Tür und sie sieht kurz besorgt aus, ehe sie es abschüttelt und weiter isst. So langsam kommt auch der Hunger.
von Cloverleave
12.09.2017 22:53
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertisch

Mi nickt auf die Erklärung des Elfen. "Ich denke es wird so gehen, danke. Die Narbe wird eine schöne Erinnerung sein."
Milenas Worte lassen sie ihr einen kurzen Seitenblick zuwerfen. Dass jemand für sie spricht ist irritierend...aber sie sagt lediglich: "Niemand außer Firun selbst hat mich erzogen. Ich bin dankbar für Hilfe, wie deine eben, aber in diesem Fall brauche ich keine weitere."
von Cloverleave
12.09.2017 21:29
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertee

Nachdem auch der Händler zugestimmt hat, lässt sich Mi umsichtig am Tisch nieder und stellt ihre Eintopfschale darauf. Die Anwesenheit der beiden Elfen schüchtert sie ein bisschen ein, aber die Erschöpfung lenkt sie ziemlich davon ab.
Vorsichtig schenkt sie dem Elfen ein Lächeln. "Es geht. Mit was willst du mir helfen?" Fragend sieht sie ihn an. Ihr Isdira beschränkt sich auf sehr wenige Worte und die Zweistimmigkeit macht ihr Probleme. "Die Narben stören mich nicht, sie sind ja ein Zeichen, dass ich so stark war es zu überleben."
von Cloverleave
10.09.2017 17:52
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

An der Theke

Mi unterhält sich kurz mit dem Wirt und übergibt ihm das schmutzige Wasser und die Tücher. Stattdessen bekommt sie eine Schale Eintopf, die sie an den Tisch trägt, an dem auch Milena, Fabus und der Elf sitzen. "Darf ich mich zu euch setzen?", erkundigt sie sich vorsichtig. Da der Elf dem ja schon zugesagt hatte, wenn auch vor ein paar Stunden, sieht sie die zweite Elfe und den Händler fragend an.
von Cloverleave
08.09.2017 08:41
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Gasthaus

Mi lässt Firutin die versorgte Wunde bereitwillig ansehen. Sie hatte es nicht direkt erwartet, aber es überrascht sie auch nicht.
"Das werde ich tun", verspricht sie und verzieht etwas den Mundwinkel. Angenehm wird es nicht.
"Alekjo kommt sicher bald. Ich werde ihm sagen, dass Ihr im Firuntempel seid, er will ohnehin dort hin."
Das Mädchen steht auf, auch wenn es schmerzt und lächelt ihn an. "Ich würde Firun mit Euch wünschen, aber wahrscheinlich gibt es niemanden hier, mit dem er mehr ist. Außer Alekjo."
Nachdem Firutin gegangen ist, packt sie ihre Sachen wieder ein, wäscht die Tücher im Wasser aus und bringt alles dem Wirt.
von Cloverleave
08.09.2017 00:49
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Tisch 9 - Kräutertee

Noch bevor Milena wieder dazu kommt, verabschiedet sich auch der Halbelf Stane von dem verliebenen Elfen und begibt sich in den Schlafsaal.
von Cloverleave
07.09.2017 23:13
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Kamin

Milenas Worte ziehen einfach an Mi vorbei, nicht aus Bosheit oder Ignoranz, aber Mi ist zu beschäftigt mit sich selbst. Firutins Worte hingegen sorgen dafür, dass ihr Kopf hochruckt und sie ihn für ein paar Augenblicke mit grenzenlosem Unverständnis ansieht. "Danke.", kommt dann leise.
Ihr Blick wandert zu Milena und ihr gelingt ein halbes, erschöpftes aber ehrliches Lächeln. "Danke für deine Hilfe."
Im Anschluss verbindet sie die Wunde säuberlich und richtet ihre Kleidung. Auch den Mantel zieht sie wieder über, denn sie friert trotz dem Feuer.
von Cloverleave
07.09.2017 12:17
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

"Sicher nicht...", murmelt Mi und gibt einen leisen Schmerzenslaut von sich, als sie zu schnell versucht weiter zu machen. Sie atmet einmal tief durch, beißt wieder die Zähne zusammen und setzt die letzten Stiche. Noch 4, noch 3, noch 2, noch diesen 1...Firun sei Dank. Wieder schließt sie die Augen, um den Schmerz vergehen zu lassen. Dann wäscht sie sich vorsichtig das Blut von den Fingern, um die Wunde weiter zu versorgen.
von Cloverleave
07.09.2017 01:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Kamin

Mi verfolgt die Auseinandersetzung zwischen Theron mit dem Geweihten kurz und das eine Wort von Firutin lässt sie kurz unwohl die Schultern hochziehen. Zumindest auf sie macht es offenbar Eindruck und das ohne, dass es an sie gerichtet ist. Das liegt aber vermutlich auch an dem Respekt gegenüber dem Geweihten.
Dann widmet sie sich wieder der Wunde, nimmt sich die Tinktur und träufelt sie sorgfältig darauf, ehe sie sich daran macht mit fest zusammengebissen Zähnen die Wunde zu zu nähen. Ein paar stille Tränen laufen ihr über die bleichen Wangen, aber sie gibt keinen Ton von sich. Deshalb kommentiert sie auch das Gespräche mit keinem Wort, wenn sie die denn überhaupt richtig wahrnimmt. Erst Milenas Worte dringen wirklich zu ihr durch und sie hält inne, um zu ihr hoch zu sehen. "Ich bin kein Kind mehr.", zischt sie und schließt dann kurz die Augen. "Tut mir leid. Ich schaffe das."
So ganz sicher ist sich ihr Körper da noch nicht, aber die Erschöpfung betäubt den Schmerz. Und Mi denkt nicht daran, dem nachzugeben.
von Cloverleave
07.09.2017 00:07
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Kamin

Mi zuckt, als ihr plötzlich eine Hand auf die Stirn gelegt wird und schaut Theron irritiert an, ehe sie vorsichtig seine Hand wegschiebt. "Was tut Ihr?" Offenbar hat sie seine vorherige Frage nicht mitbekommen.
Aber die Berührung ihrer Stirn hat ihm verraten, dass ihre Stirn nicht übermäßig warm ist. Allerdings war sie bis vor kurzer Zeit auch noch draußen und ihre Haut muss natürlich erstmal warm werden.
von Cloverleave
06.09.2017 23:48
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Kamin

"Also zuerst damit die Wunde desinfizieren und dann zunähen?", erkundigt sich Mi, ohne die Augen zu öffnen. Bunte Punkte tanzen vor ihren geschlossenen Lidern.
von Cloverleave
06.09.2017 21:35
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

Nach Firutins Worten hält sich Mi an seine Anweisungen mit der Seife und schweigt ansonsten zu dem Gespräch. Stattdessen wartet sie erstmal Firutins Urteil ab und schließt währenddessen erschöpft die Augen.
von Cloverleave
06.09.2017 18:46
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Mi schaut Milena irritiert an. "Der Alkohol ist mit Sicherheit sehr gut dafür geeignet, sonst hätte ihn Alekjo mir nicht gegeben." Für einen Moment wirkt sie verletzt und die Tatsache, dass Milena (unabsichtlich) an Alekjo gezweifelt hat, scheint sie ihr Übel zu nehmen. Aber es ist nach einem Augenblick wieder verschwunden und sie stellt die Flasche beiseite.
Stattdessen nimmt sie das Seifenstück und zieht vorsichtig das mittlerweile ziemlich vollgeblutete Tuch beiseite, dass sie darauf gedrückt hatte. Mit dem warmen Wasser und der Seife macht sie sich daran die Wunde erneut zu säubern und das neue Blut beiseite zu waschen. "Ich habe selber Verbände und Nähsachen.", erklärt sie nebenbei und nickt zu den Sachen, die sie aus ihrem Rucksack geholt hatte. Sie legt ein frisches Tuch bereit, um das immer neu nachfließende Blut wieder weg zu wischen, wenn es nötig ist und greift ihre Nadel, um einen Faden hindurch zu fädeln. "So, wie es blutet, muss es doch auf jeden Fall genäht werden, oder nicht? Soll ich das Alraunenzeug vorher in die Wunde tun oder hinterher darauf?", flüchtet sie sich in die Erledigung der akut anstehenden Aufgabe. Und dabei ist sie jetzt sehr fixiert, wodurch sie kühler wirkt, als sie eigentlich ist.
von Cloverleave
06.09.2017 17:38
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

Mi starrt die Elfe völlig baff an, als der Redeschwall über sie schwappt. Nebenbei hat sie schon die Metallflasche aufgedreht, aus der jetzt ein stark alkoholischer Geruch dringt. Das reißt auch Mi schließlich aus ihrer Starre und sie dreht den Kopf weg und schließt die Flasche wieder.
"Nein, macht nur, danke...", gibt sie sich erschöpft geschlagen, auch wenn sie sich schon vorher nicht im Mindesten geweigert hatte. Normalerweise bestehen ihre Abende nicht aus mehr als dem Ausnehmen und Verarbeiten der Beute und dem reparieren der Ausrüstung. Und dieser Abend scheint ewig zu sein, so viel ist schon geschehen. Nicht nur, dass diese Elfe versucht ihr etwas von Firun zu erzählen, wo sie doch wohl am wenigsten Ahnung davon hat...die Verletzung und die Kräfte der Natur kann sie aushalten, aber der Umgang mit Menschen und Elfen ist ihr zu viel.
von Cloverleave
06.09.2017 17:21
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

Mi mustert Milena zunehmend verwirrt. Sie ist es gewöhnt, immer mehr leisten zu müssen, als sie kann und mehr wissen zu müssen, als sie je gelernt hat. Und dass die Elfe sie jetzt behandelt, wie ein unwissendes Kind, bringt sie endgültig durcheinander. Das wird auch nicht besser, als diese ihr das Seifenstück hinhält. "Was ist das?", fragt sie irritiert. "Ich habe Wunden immer damit gereinigt." Sie angelt aus ihrer spärlichen Sammlung an Wundwerkzeugen ein kleines metallenes Fläschchen.
Als Theron sich dann auch noch einmischt, schweigt sie einfach nur und hält sich davon ab hilfesuchend zu Firutin zu sehen.
von Cloverleave
06.09.2017 11:36
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

Mi sieht auf, als die Elfe hinzutritt. Trotz der Schmerzen bringt sie ein schüchternes Lächeln zustande. "Firun zum Gruße...oder sanyasala, sagt man das so? Und ich weiß, dass es nicht genügt, sie zu verbinden...?" Etwas fragend sieht Mi zu ihr hoch. Hält die Elfe sie für dumm? Allerdings ist es eine Elfe, die vielleicht schon ewig alt ist. Und bestimmt war es nicht böse gemeint, sondern sie hat es nur falsch verstanden, weil sie so erschöpft ist. "Ich versuch es, so gut ich kann. Aber wenn Ihr mir helfen würdet, wäre ich Euch sehr dankbar." Sie hält kurz ihre Hand in die Luft und stellt fest, dass sie wider Erwarten nicht zittert. "Vielleicht könnt Ihr mir sagen, was ich tun soll? Mein Kopf fühlt sich schwer an. Aber ich muss es selber umsetzen."
von Cloverleave
06.09.2017 00:42
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Am Kamin

Erstmal wendet sich Mi ihrer Verletzung zu. Sie wärmt ihre Hände etwas am Feuer, so dass sie sie wieder anständig bewegen kann. Dann legt sie Ausrüstung und Mantel ab, ehe sie das Wams hochzieht, das sichtbare Spuren einer Auseinandersetzung trägt. Darunter ist ein Verband, der offenbar in Eile angelegt wurde und mit zwei Handschuhen zu einer Art Druckverband taugt. Alles ist von Blut getränkt.
Kurz lehnt sich Mi zurück und schaut an die Decke. Nicht weil das Blut sie stört, sondern weil das nach unten schauen den Schwindel verstärkt.
Carna kommt mit einer Schale Wasser dazu. "Den Tee bringe ich gleich noch, ke-oh, oh! Geht es?", gibt sie von sich, als sie die Wunde entdeckt. Mi nickt schlicht. "Ja, keine Sorge." Also verschwindet das Schankmädchen und bringt gleich darauf einen Becher Tee und ein paar Tücher. "Hier, zum säubern. Macht sie ruhig dreckig." "Vielen Dank."
Mi schickt ihr ein schwaches Lächeln nach und fischt Verbandszeug und eine beschränkte Auswahl an Wundwerkzeugen aus ihrem Rucksack, bevor sie sich der Wunde widmet.
Allerdings wird jemand, der sich das anschaut und weiß, wie man Wunden versorgt, bald feststellen, dass sie zwar geschickt ist, aber nicht wirklich bei der Sache.
von Cloverleave
05.09.2017 23:39
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Schneegestöber > Gasthaus

Zitternd sitzt Mi da und starrt in das Schneetreiben, während ihr heiße Tränen über die Wangen laufen. Das Heulen des Windes ist so laut, dass sie sich sogar traut richtig zu weinen und zu schluchzen, wobei sie den Kopf in den Händen vergräbt. Früher hat sie oft geweint, aber geholfen hat es nie. Alekjo hat einfach weitergemacht, mit dem, was er auch immer gerade tat. Und wenn sie schließlich zu ihm kam, hat er ihr etwas zu tun gegeben, denn davon gibt es immer genug. Deshalb wischt sie sich auch jetzt schon nach sehr kurzer Zeit entschlossen die Tränen weg und steht auf. Auch wenn sie sich an der Wand abstützen muss, klopft sie sich die Kleidung ab und tritt ebenfalls nach drinnen in den Gastraum.
Wärme befühlt ihre verforenen Finger und sie erinnert sich an die Erleichterung, die sie vorhin empfand, als sie hier hereingekommen war. Jetzt fühlt sie nur Gleichgültigkeit...und die Rebellion ihres Körpers.
Also tritt sie auf das nächstbeste Schankmädchen, Carna, zu. "Hallo, ich bin wieder da. Dein Vater sagte, er macht Wasser für mich heiß." Carna lächelt ihr über die Schulter zu, während sie leere Krüge einsammelt. "Klar. Setz dich hin, ich bringe es dir gleich. Willst du sonst noch was?" Sie mustert das Mädchen etwas genauer. "Heißen Tee vielleicht?"
Mi nickt dankbar. "Bitte.", und geht zu einem Platz am Feuer hinüber.
von Cloverleave
05.09.2017 22:01
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Schneegestöber

Mi sieht Theorn hinterher und starrt Firutins Rücken an, als sie ihm folgt. Freier Wille. Was bedeutet das? Wie geht das? Warum ist die Welt so kompliziert? Kurz öffnet sie den Mund, aber dann schließt sie ihn wieder. In solchen Momenten fühlt sie sich einsam. Schrecklich einsam. Sie will Firutin nicht fragen, weil sie ihn nicht stören möchte. Und weil man keine Schwäche zeigt. Nein, man hat keine Schwäche.
Als Firutin an die Tür tritt, beobachtet sie seine Hand, die den Türknauf ergreift. Dann wendet sie sich ab, lehnt sich gegen die Wan und lässt sich an ihr herab auf den schneebedeckten Boden sinken. Ihr ist furchtbar schwindelig, übel, ihr ganzer Körper schmerzt vor Kälte, die Wunde pocht und sie spürt das Fieber schon in sich aufsteigen. Als ihre Augenwinkel anfangen zu brennen, senkt sie den Kopf und wartet, bis sie hört, dass die Tür wieder zufällt und ihr anzeigt, dass Firutin drinnen ist. Natürlich Firun kann sie immer sehen, aber wenigstens nicht aus eisblauen Augen auf sie herabschauen...
von Cloverleave
05.09.2017 20:05
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Schneegestöber

Mi mustert Theron kurz. Dann lächelt sie schwach. "Es gibt nichts, wobei Ihr mir helfen könntet, aber danke für das Angebot. Ihr solltet Euch selbst helfen, denn ich glaube, Ihr seid vom rechten Pfad abgekommen. Tut, was seine Gnaden Euch aufgetragen hat, es wird Euch helfen, dorthin zurück zu kehren. Gebt gut Acht auf Euch und ich bete, dass die Götter es ebenso tun.", erklärt sie und obwohl sie gegen den Sturm anruft klingt ihre Stimme schwach. Das Gespräch scheint aber auch für sie beendet.
von Cloverleave
05.09.2017 00:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Schneegestöber

Mi beobachtet Firutin. Sie wünscht sich so sehr, zu sein wir er. Alekjo stolz zu machen. Und gleichzeitig weiß sie eigentlich, dass sie niemals so sein wird, auch wenn sie immernoch bemüht ist, diese Stimme zu verdrängen.
Die Goldmünzen sind eine willkommene Ablenkung, immerhin hat sie noch nie welche gesehen. Weiter im Firun, wo sie herkommt, handelt man nicht mit solchen Münzen. Neugierig nimmt sie eine der Dukaten, wobei ihr anzusehen ist, dass sie keinen Sinn für den Wert hat. Ihr Finger drehen die Münze im weiß-grauen Dämmerlicht, das sie alle umgibt und sie betrachtet beide Seiten. Dann legt Mi sie wieder auf die Hand des fremden Mannes zurück. Es kam ihr nie in den Sinn sie zu behalten, selbst ohne die Worte des Geweihten. Was soll sie auch mit dem Glitzerzeugs?
von Cloverleave
04.09.2017 23:52
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

Auf Mis erschöpftem Gesicht breitet sich ein erleichtertes Lächeln aus. Aber sie kommt nicht mehr dazu dieser Ausdruck zu verleihen, weil der Fremde dazu kommt. Deshalb schweigt sie und tastet sie mit der Hand unter dem Mantel nach der Wunde. Die Erleichterung lässt sie den Schmerz wieder spüren.
Von der Seite mustert sie den Geweihten und nickt unwillkürlich bei seinen Worten. Die Trauer um das Pferd erfüllt immer noch ihr Herz. Nachdenklich senkt sie den Blick wieder und betrachtet die Spuren von Blut an ihren Fingerspitzen.
von Cloverleave
04.09.2017 22:53
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

Mi schaut kurz überrascht auf, als er seine Hand auf ihre Schulter legt. Dann lächelt sie schwach, auch wenn es etwas trauriger wird, als er die Hand wieder wegnimmt. Aber es überrascht sie nicht. Im Gegenteil. Hatte Alekjo doch ähnlich reagiert. Und entsprechend fällt es ihr auch leichter die folgenden Worte auszusprechen. Dennoch stolpern sie mehr nach und nach aus ihrem Mund. "Ich habe schreckliche Angst...nicht...vor dem Tod...wenn Firun der Meinung ist, dann soll es so sein...wenn ich nicht gut genug war...aber...ich..." Sie holt einmal Luft. "weiß nicht, ob ich es will." Sie hält den Atem an, weil sie mit Ablehnung rechnet. Sie sieht zu ihm hoch und in ihren blauen Augen stehen Angst, Zerissenheit und Selbstvorwürfe.
von Cloverleave
04.09.2017 22:21
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

"Bevor jemand geweiht wird, der nicht...würdig ist.", erklärt Mi und seufzt leise. "Ich weiß, dass ich eine Geweihte Firuns werden soll, aber ich...weiß nicht...", die letzten Worte werden so leise, dass sie mehr erahnt werden müssen, als dass man sie wirklich hören könnte.
von Cloverleave
04.09.2017 22:12
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

So kalt und emotionslos Firutins Antwort ist...sie scheint Mi zu erleichtern. "Also greift er ein, bevor das geschieht...", gibt sie leise von sich und wahrscheinlich ist es nur den guten Ohren des Geweihtens zu verlangen, dass er die Worte trotzdem hört.
Das Mädchen schweigt wieder und sieht in den tobenden Schnee. Über ihre Gedanken vergisst sie sogar die Schmerzen, den Schwindel und die Kälte.
von Cloverleave
04.09.2017 21:51
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

Mi sieht ihn unsicher an und es dauert einen Moment, bis sie ihre Frage formuliert hat. "Habt ihr...schonmal erlebt...dass jemand, der Firun geweiht werden soll...nicht von ihm anerkannt wird?"
von Cloverleave
04.09.2017 21:46
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Bärenstube Außen

Mi wartet, bis sie den Windschutz des Tavernengebäudes erreicht haben. "Kann ich Euch etwas fragen?", meint sie schließlich und mustert ihn.
von Cloverleave
04.09.2017 21:08
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)
Antworten: 310
Zugriffe: 10628

[Bjaldorn] Schankgasthof Bärenstube (Offenes RP)

Garnision: Am Stalltor

Mi mustert Firutin kurz von der Seite, sagt aber nichts dazu.
"Ja, das sind sie. Ich war noch nicht oft in Städten.", erklärt sie und zieht ihren Mantel wieder um sich. Dann schweigt sie erstmal, denn auch wenn der Wind zwischen den Häusern abgeschwächt wird, pfeift er um die Ecken, was es umso lauter macht. Tapfer stapft sie dem Geweihten hinter her und wird ihn erst vor dem Gasthaus wieder ansprechen.