Die Suche ergab 2 Treffer

von Romin Aranthal
13.02.2020 09:36
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Rechtstreue-Das Jus Meridiana
Antworten: 8
Zugriffe: 508

Rechtstreue-Das Jus Meridiana

Erstmal danke für die Antworten

zu 1) Es muss aber noch den Fall geben, dass man außerhalb des Rechtssystems steht, wie etwa Waldmenschen, die doch eher herrenlose Objekte sind, wie könnte man sie sonst versklaven. Überhaupt stellt sich mir gerade die Frage auf welcher Grundlage Al´Anfa so viele Leute versklavt, ihren Status also von Frei zu Unfrei ändert. Lesen wir doch, dass das Jus Meridiana einen sehr hohen gesellschaftlichen Stellenwert hat. Das könnte doch implizieren, dass aus Sicht al´anfanischen Rechts ziemlich viel Gruppierungen und Leute außerhalb des Rechtssystems stehen

zu 2) Gerade das Beispiel mit dem Bettler und Granden macht die Sache so interessant für mich. Es legt nämlich nahe, dass es einen einfachen Rechtsweg, ja sogar kostenlosen geben muss, der das Vertrauen der Bevölkerung genießt und wohl effektiv zu sein scheint (Selbst wenn das Prinzip "Ohne Kläger keine Klage" gilt, was hier drastische Konsequenzen nach sich zieht).

zu 3) Werde mir die Seite nochmal genauer zu Gemüte führen

zu 5) Da bin ich mir innerhalb Al´Anfanischer Gewässer garnicht sicher, da eben wie @Denderajida_von_Tuzak schreibt, gänzlich andere Prämissen bezogen auf die Glaubensbasis gelten. Evtl. könnte man dies auch als Grundlage zur Rechtfertigung der Versklavung von freien Aventuriern aus anderen Ländern nehmen (Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass alle Al´Anfanischen Sklaven, die nicht gerade Waldmenschen sind, sich zuvor hoch verschuldet oder Verbrechen begangen haben)
von Romin Aranthal
12.02.2020 08:26
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Rechtstreue-Das Jus Meridiana
Antworten: 8
Zugriffe: 508

Rechtstreue-Das Jus Meridiana

Hallo zusammen,

ich möchte in Zukunft einen rechtstreuen Magier in Al´Anfa spielen. Nun stelle ich mir die Frage, wie ist so etwas umsetzbar?

1. Wer hätte für den Char Rechte, alle die Bürgerrechte haben bzw. wie Sklaven in einem Besitzverhältnis stehen, na klar, aber wo hören die Bürgerrechte auf? Was wäre mit dem Horasier der die Stadt besucht?

2. Welche Rechtswege gibt es?

3. Ist Korruption illegal? Was überhaupt ist illegal, würdet ihr euch auch an unserem Rechtverständnis orientieren, um das Spiel zu erleichtern?

4. Bzgl. Piraterie dachte ich an den Kauf von einem Freibeuterbrief, bei Plünderungen von Echsentempeln etc. an den Kauf von Bergerechten, doch wer hätte die Autorität derlei auszustellen? Bereits eine Magierakademie (Bergerecht bei Expeditionen)?

5. Wo gilt welches Gesetz? Gilt z.B. auf einem horasischem Schiff im Herrschaftgebiet Al´Anfas das Jus Meridiana oder gilt dort Horasisches Recht, da unter deren Flagge.

6. Und wie weit schätzt ein Al´Anfanischer Nationalist das Herrschaftsgebiet Al´Anfas ein?

Gruß