Die Suche ergab 6 Treffer

von Jadoran
20.05.2020 11:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Jemand mit brennenden Haaren würde in meinem Aventurien schlicht nicht in Städte oder im Dorf in Häuser gelassen werden wegen der ganz realen Brandgefahr.
Wenn das "normal" sein soll, dann würde ich auch Katzenmädchen und Warrior-Bunnies als ganz normale Aventurier bringen, nach denen sich auf der Strasse keiner umdreht, ebenso sprechende Türen, Teleporter-Fernreisetore in großen Städten, und magische Waffen bei jedem dritten Abenteurer.
von Jadoran
14.05.2020 08:50
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

@Andwari: Ich würde es nicht so hart ausdrücken wie Wolfio, aber der SL muss halt das Spiel moderieren und soll auch Spaß daran haben. Dass er ablauftechnisch das letzte Wort zu allem hat, ist notwendig, und steht in allen mir bekannten Rollenspielsystemen auch so drin. Aber dass das nur ein primus inter pares ist, ist ja auch klar. Kein Spieler unterzeichnet bei Gruppeneintritt eine Unterwerfungsklausel.
von Jadoran
13.05.2020 11:47
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Ist irgendwie eine Steilvorlage für 'snowflakes', die was besonders Besonderes sind und überall auffallen sollen (obwohl dem Helden das ja so unangenehm ist, er wäre ja so gerne ganz normal...). Wer mag, soll einen Helden mit regenbogenfarbener Einhornmähne, mütterlicherseits mitbekommen, spielen, der mit Pferden reden kann, aber ich kann persönlich damit nichts anfangen. Ist dann halt mehr ein Aventurien, wo das Teegeschirr singt und tanzt. Wenns für die Gruppe paßt, gerne, aber als "einforderbarern Normalvorteil" mag ich es nicht.
von Jadoran
08.05.2020 11:16
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Einerseits stimme ich Dir zu, andererseits spricht die problemlose Verfügbarkeit von Dschinnen den aventurischen Kosten für Infrastrukturprojekte Hohn. Wer soll denn noch Heere von Arbeitern beschäftigen, wenn ein paar Erz- und Humusdschinne das alles erledigen können. Kanäle, Stadtmauern, Brücken... Da beschäftigt man einen Elementaristen, notfalls für ein paar Monate, anstatt hunderte Arbeiter, die Steine schleppen...

Ich bin der Meinung, dass nicht alle Aufgaben der Welt von einer Fünfer-Crew richtbar sein sollten. Ist aber nur eine Meinung...
von Jadoran
08.05.2020 10:39
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Eigentlich sollte ein Dschinn und erst recht ein Meister was Besonderes sein und nicht ein "Welchen nehm ich denn heute mal?"
Ich hab tatsächlich auch die dritte Art Elementaristen kennen gelernt, die sich im Lichte ihrer Macht sonnen, EG unterm Kopfkissen haben und glauben, sie wären der allseits geliebte Protagonist in einem OP-Anime. (Das sind die, wo der Protagonist alle Probleme mit einem Fingerschnippen löst, seine männlichen Begleiter nur als komische, zu beschützende Trottel mitlaufen und alle hübschen Mädels in seinem ihn anbetenden Harem landen, während sie selbst eine "liebenswerte gesellschaftliche Naivität" an den Tag legen :kotz: ) Die waren dann entweder völlig verwundert, wenn es in der Spielrunde mächtig zu knirschen anfing oder es fiel ihnen das gar nicht erst auf und wurde dann als Neid und Bösartigkeit mißdeutet.
von Jadoran
06.05.2020 19:54
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 151
Zugriffe: 4103

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Elementaristen sind die eierlegenden Wolmilchsäue, und gerade gegen die gefährlichsten Gegner, Dämonen, laufen sie zur Hochform auf.
Viele andere Magier - Heiler, Hellsicht, Beherrscher und Illusionisten, sind gegen Dämonen wehrlos. Kampfmagier sind durch "noch ein Dutzend Mooks mehr" leicht einzufangen und können stärkeren Dämonen nicht wirklich was entgegensetzen. Dämonologen sind ähnlich mächtig, stehen aber fast immer mit einem Schritt auf dem Scheiterhaufen und dem anderen in den Niederhöllen, ausserdem spielen sehr viele SL Dämonen extrem unkooperativ dem Beschwörer gegenüber.