Die Suche ergab 241 Treffer

von Jadoran
13.02.2020 15:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Soweit ich den Artikel durchlese: Die Eltern in ihrem zweifellos sträflichen Handeln tun mir eher leid, als dass ich jetzt Hass auf sie schiebe. Ihre Tat bzw. ihr Unterlassen beruht anscheinend weder auf Bösartigkeit, Nachlässigkeit noch Fanatismus, sondern auf Verblendung. Die haben ihre Tochter ziemlich sicher geliebt und tatsächlich gehofft, dass "Der Liebe Gott" existiert. Zu Hohn oder Hass fühle ich mich nicht berufen.
von Jadoran
01.02.2020 11:27
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Heute kam die Einladung zu einem Immobilienkongress mit "namhaften Rednern" etc. etc. Am Telefon von einer netten jungen Dame eines namhaften Immobilienverwursters als "selbstverständlich kostenlos" angekündigt. Aber das Wörtchen "verbindlich" bei der Anmeldung machte mich stutzig. Ich las mir den Prospekt durch, doch auf dem Prospekt stand nirgends etwas von Kosten. Warum dann "verbindlich"? Also suchte ich noch mal, und richtig: Auf dem Anmeldezettel, ganz klein auf der Rückseite: "... damit verbundene Abendsseminar ... Unkosten von 35,00 EUR..."
Wie gut, dass ich meinen "suspicious bastard node" im Hirn immer gut pflege...
von Jadoran
01.02.2020 08:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Schon klar, aber geschildert war es als Kampfsituation auf Leben und Tod, nicht als Statistikrätsel. Und da es in einem Kampf auf Leben und Tod kein N>10 gibt, keine Garantie, dass sich irgendwer an irgendwelche Regeln hält, weder der sadistische Ausrichter noch die Teilnehmer...
Es liegt einfach an den "ausschmückenden" Informationen des Szenarios, die aber doch zur Aufgabe gehören. :P
von Jadoran
30.01.2020 12:14
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Ausserdem muss man immer im Hinterkopf behalten, dass die Statistik erst ab vielen gleichartigen Versuchen paßt. Über den konkreten nächsten Durchlauf sagt sie gar nichts aus, das ist ein Fehler, den Statistiker oft machen. Eine Taktik für einen Einzelfall und eine für einen langen Zeitraum sind völlig unterschiedlich. Es gibt hier nur einen Durchlauf, und der geht so:

Nach der ersten Runde ist entweder jemand tot, oder nicht. Wenn nicht, sterben alle drei.
Nach der zweiten Runde ist mit ziemlicher Sicherheit der Kampf entschieden. Man steht dann entweder mit einem schwächeren gegen einen besseren oder mit einem besseren gegen einen schwächeren Stab. Alle Feindstäbe sind so effektiv, dass sie höchstwahrscheinlich treffen.

Meine Lösung wäre immer noch: Ich bringe den Typen um, und - da ich bereits einen 100% Stab habe - können die anderen beiden sich darum kloppen, ich bin draussen. Ausserdem würde ich ihnen sagen: "Der will doch nur, dass wir uns gegenseitig umbringen. Der will seinen Stab gar nicht verschenken. Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass der oder die übrig Bleibende seinen Stab bekommt? Wohl eher seinen Lieblingsdämon." 8-)
von Jadoran
30.01.2020 08:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto: Ein Typ, der mich an einen Dämon verfüttern will, nur weil ich nicht bereit bin, für seinen gammeligen Zauberstab zu töten? Da gibts nur eine Lösung: 100% auf Halastar. Macht kaputt, was euch kaputt machen will, oder so :P
von Jadoran
29.01.2020 09:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Rhonda Eilwind: Das stimmt zwar, aber Leute, die unter starkem Stress stehen, haben oft den Tunnelblick und haben "selber zuviele Probleme" als sich um die von anderen zu kümmern, die sie mit ihrm Verhalten verursachen.
Ich erfreue mch gerade selber an einem Ladenmieter, der komplett pleite ist und seine Schulden immer weiter wachsen läßt, mir aber trotzdem eine Räumungsklage aufzwingt, anstatt einfach zu gehen... Weil, er ist ja ohne den Laden, der weniger Umsatz macht als die monatliche Kaltmiete, "kein Kaufmann" mehr sei... :angry: So muss ich Anwalts- und Gerichtskosten anhäufen, auf denen ich garantiert sitzen bleibe. (Zudem schläft er mittlerweile im Laden...)
von Jadoran
28.01.2020 10:54
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Grinder: Viel Leitungspersonal ist mit der "Ärtzeschwemme" Anfang der 90er groß geworden, die haben sich durchgebissen bis nach oben und haben noch im Kopf, dass "Wenn sie sich anstellen, dann nehmen wir halt wen anderen, kein Problem und Tschüss!", dazu ist der Ärztemagel in großen Kliniken deutlich geringer als der Pflegermangel - die meisten jungen Ärzte zieht es eben doch eher in große Kliniken großer Städte anstatt sich in die Selbstausbeutung der eigenen Landarztpraxis zu stürzen. Ausserdem gibt es da noch das Gesundheitssystem, das Stellen in bester sozialistischer Planwirtschaft anstatt nach Bedarf bewilligt... Selbst gute Medizinstudentinnen haben es heute immer noch nicht leicht, Praktikumsplätze fürs PJ zu finden.
von Jadoran
27.01.2020 21:33
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Ach was Menschheit... früher wären sie in die Kirche gegangen und hätten eine Kerze angezündet. Man muss halt "was tun", damit man sich wieder sicher fühlt. Solange die Politik nicht meint, das wäre ein Megatrend und Importe aus China mit einer Gesundheitssteuer belegt...
von Jadoran
24.01.2020 15:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Talas: Die Frage ist rhetorisch, oder?
von Jadoran
24.01.2020 15:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Talasha: Gerade Dezember bis Februar ist der Markt eigentlich sehr ruhig. Es gibt keine Studienanfänger, aber viele, die mit dem Studium fertig sind, fangen irgendwo zum 1.1. an und ziehen deswegen aus. Ein Gutteil der "Gelegenheitssucher" ist nicht aktiv, weil noch im Urlaub. Ist immer noch ein Verkäufermarkt, aber von 'Not' keine Spur. (a.k.a. man hat eine vernünftige Auswahl und muss nicht das erstbeste einigermassen Passende nehmen, weil es sonst weg ist.) Richtig schwer haben es eigentlich nur Jurastudenten und andere Problembären.
von Jadoran
24.01.2020 13:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Madalena: Das man Nachmietern eine "Provision" abköpft ist jetzt seid 15 Jahren der erste Fall (von dem ich erfahre). Gleich am Anfang hatte ich mal einen "professionellen Untervermieter", seitdem nehme ich bei WG's keine Hauptmieter mehr, sondern vermiete die Zimmer einzeln. Und das mit dem hübsch Anziehen kam nur raus, weil sie wohl dachte, das gälte auch für das Vorstellen beim Vermieter und ich mich über die sehr sommerliche Kleidung wunderte und dann scherzhaft-nicht scherzhaft auf das WG-Casting verwiesen wurde. Anschliessend kam auch der "Abschlag" heraus. (Sie kommt aus China, und wahrscheinlich zutreffend dachten die Mitbewohner/innen, dass man das mit der machen kann.
An sich ist die Lage gar nicht so wild derzeit als dass man so was durchziehen könnte. Jungs haben es natürlich allgmein schwerer bei der Wohnungssuche, aber im Frühjahr ist der Wohnungsmarkt für Studis wie immer recht entspannt.
von Jadoran
24.01.2020 11:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@topic: Ich muss wohl mal dringend mit einer WG sprechen von wegen 'Abschlagszahlungen von selbst ausgesuchten Nachmietern' und 'Zieh Dir (w) zum Casting was Nettes an.' Dabei ist die WG gemischt... :angry:
von Jadoran
12.01.2020 13:03
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Grinder hat geschrieben:
12.01.2020 12:51
Wie alt ist denn deine Kollegin und wie sehr lebt die hinter dem Mond?
Das alle "Vorfälle", egal welcher Art, unbedingt vorschriftsmässig mit einem ausufernden, Eltern/Vorgesetzten/Sachverständigen/Behörden einbeziehende bzw. begleiteten, dokumentierten und möglichst bürokratischem Prozedere anstatt auf dem kurzem Dienstweg mit ein paar klaren Worten und ggf. einer gefegten Kopfnuss erledigt werden müssen, ist eine relativ neue Erscheinung. Ich würde da eher auf eine U40 als eine Ü40-Kollegin tippen.
Wenn ich als Schüler damals von einem Polizisten in der Fussgängerzone auf dem Rad erwischt wurde, hiess es: "Absteigen! Laufen!" Wenn sie heute Schüler anhalten, werden die Personalien aufgenommen und ein Bußgeld verhängt.
von Jadoran
28.12.2019 20:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Madalena: Vielleicht hatte er auch nur Hemmungen, mit Deiner Leibwäsche zu hantieren?
von Jadoran
18.12.2019 14:58
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Dann würde ich einfach (...Du hast doch japanische Verbindungen...) eine Kalligraphie davon bestellen. Wenn man sich das wirklich stechen lassen will, sollten die paar Euronen ja drin sein.
von Jadoran
18.12.2019 08:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Ich glaube, bei chinesischen T-Shirts ist: "Ich habe einen kleinen Drachen" / "Ich bin eine dumme Langnase" / "Mir kannst Du alles verkaufen" sehr beliebt :lol:
von Jadoran
05.12.2019 20:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

In den USA kommt das extrem drauf an - die Kontrahierungsfreiheit ist da groß. In sehr teuren Gegenden mit Wohnungsnot kann das ziemlich eklig werden, jedenfalls auf dem sekundären Markt (Untermieter/Mitbewohner), andersrum ist es in Gegenden mit Leerstand richtig hart, Mieter zu finden. Vor allem aber ist der Anteil an Wohnungseigentümern in den USA extrem höher als bei uns. Deutschland ist in Europa das Land mit der geringsten Wohnungseigentumsdichte.
Finanziell gläsern machen muss man sich in D allerdings nicht wirklich, zumindest nicht rechtlich. Die kleine Schufaauskunft ("Gegen X gibt es keine negativen Auskünfte") und schlimmstenfalls eine Mietschudenfreiheitsbescheinug des Vormieters reichen völlig. Und damit sagt man auch nur, dass man frei von Schulden ist, nicht, was man alles hat. Viele Vermieter begnügen sich schon mit einer "freiwilligen" Selbstauskunft. Aber ich fürchte, wir rutschen hier in allgemeinpolitische Diskussion...
von Jadoran
04.12.2019 22:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

In der Theorie kann man das, in der Praxis: Nein. Ohne jetzt allgemeinpolitisch diskutieren zu wollen: Rechtsstaat funktioniert einfach nicht, das dauert nämlich immer alles mehrere Jahre, wenn überhaupt. Man kann solche Leute effizient loswerden, aber das hat nichts mit Zivilrecht sondern eher mit integrationsfernen Subkulturen zu tun. Ist ein bischen wie Antibiotika: Sehr wirksam, aber sollte man nur nehmen, wenn es wirklich nötig ist.
von Jadoran
03.12.2019 11:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Einfach Schuhe mit Ledersohlen. Und keine neuen, sonst Blasen!

@topic: Mieter beschweren sich über Ratten. In der Küche alte Essenreste mit Samtoberfläche, auf dem Balkon alte Matratzen und Bierkisten mit halbleeren Flaschen drin, überall in der Wohnung Wäsche im Miefstadium. Ich soll mich drum kümmern, weil Ratten gehen ja gar nicht. Was die bloss angelockt hat? :rolleyes:
von Jadoran
27.11.2019 08:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Merry: Wie das so ist, wenn sich zwei gegenseitig die Eskalationsleiter hochschubsen und auf jede Drohung mit einer Gegendrohung reagieren und noch ein paar Zentimeter näher an den anderen ranrücken und noch etwas lauter werden. Es wäre komisch, wenn es nicht so ernst wäre.
Aber glücklicherweise ließ es sich hinbiegen mit Trennen, bei Kaffee und Plätzchen, (wenn man isst und was heisses trinkt, kommt man automatisch in einen etwas friedlicheren Modus), Smalltalk über völlig andere Themen ("Was machen eigentlich die Kinder" -auch ein Thema, bei dem Normalos eher runter als raufkommen) und am Schluss dann einzeln gut zureden ("Ich red mit ihm, dass er sich entschuldigt, der war heute halt einfach schlecht drauf..." - haben sie am Schluss dann unter vier Augen auch beide getan, da geht das auch einfacher als wenn ein Dritter dabei ist..) und drei Stunden später war dann wieder alles Ordnung, solange man nicht wieder darüber redet...
von Jadoran
26.11.2019 22:01
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Heute haben sich ein Mitarbeiter und ein Nachbar gegenseitg Schläge und Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung und wahrscheinlich auch Landesverrat angedroht. Man kann sich auch noch mit 45+ gegenseitig auf die Brust stupfen... Drei Stunden mit erfolgreicher Deeskalation verbracht *Schnauf* An manchen Tagen... gehört das echt zu meinem Job?
von Jadoran
11.10.2019 13:00
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Narf... eben hat die Strassenbaustelle einen Block weiter der Nachbarschaft eine Internetfreie Stunde verschafft, in der ich mich, wie sicher alle anderen auch, erst mal gerfagt habe, woran es wohl liegt... Man erspart sich viel nerven, wenn man die Nachbarn direkt nach der Stecker-Drin-Routine fragt: "Läufts bei ihnen auch nicht?"... na wenigstens läufts jetzt wieder.
von Jadoran
10.10.2019 22:01
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Rhonda Eilwind: Du klettert aus dem RTW, dackelst hinter dem Sani her und redest mit dem aufnehmenden Arzt, während dein Familienmitglied maximale Probleme hat. Ich rede jetzt nicht von der Sekretärin am Empfang, sondern von den Leuten, die tatsächlich was am Patienten tun können und sollen. Keine Ahnung, wie häufig Du schon mal in der Mühle gestanden hast und darauf gewartet hast, dass sich endlich jemand kümmert wärend die angeschlossenen Geräte ihre Warntöne herausschreien und alles rot blinkt.
Oder wie lustig Du es fandest, wenn Du hinter dem RTW herfährst und er hält irgendwo an, weil "nichts frei ist". Das ist sowas von toll... Aber Hauptsache... Denk einfach noch mal drüber nach und versuch dich rein zu versetzen, okay? Aber wahrscheinlich muss es Dir erst mal selber passieren.
von Jadoran
10.10.2019 20:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Wer redet hier von Politik? :???: Ich rede von der bestmöglichen Versorgung der Patienten bei knappen Ressourcen. Da Kooperation vom Patienten zu erwarten ist jetzt "politisch"? In der Notaufnahme muss man stundenlang warten, auch wenn man mit Schlaganfall und Blaulicht reingefahren wird, wenn man nicht gar abgewiesen wird, weil kein Bett frei ist. Aber es gibt Zeit, stundenlang hinter jemanden her zu recherchieren, der nicht behandelt werden kann, weil er nicht mitspielt? Das ist "bestes Wissen und Gewissen"? Na toll...
von Jadoran
10.10.2019 19:49
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto: Mal ganz dumm gefragt: Will er nun ärtzliche Hilfe oder nicht? Wenn ja, ist er doch kooperationspflichtig. Wenn er nicht abgeschoben werden will (den Standpunkt kann ich ja nachvollziehen) dann soll er einen übersetzungsfähigen Kumpel besorgen oder eben sein bestes Französisch geben. Es gibt sicher einen Haufen andere Kranke, und wenn er nicht will, dann eben Boron mit ihm. Es ist doch nicht so, dass Ärzte und Schwestern Langeweile haben. Wenn er es schon in das gelobte Sozialfürsorgeland geschafft hat, dann doch sicher nicht mit seinem Heimatdialekt, den Schlepper, Schleuser und sonstige Reiseführer nicht verstehen. Dafür habe ich kein Verständnis. (Für's hierher wollen und nicht abgeschoben wollen werden durchaus, aber dann bitte sich hier auch anstrengen!)
von Jadoran
09.10.2019 20:58
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@Topic: Meine Runner haben das mit dem Radarschatten eisern übersehen und wurden mit ihrem Gleiter abgeschossen. Man, waren sie sauer,Rückschläge einstecken habe ich ihnen wohl in den letzten Echtzeit-Monaten abgewöhnt. Ihr Heimwärts Humpeln habe ich daher lieber als "erfolgreich" abgekürtzt, denn auf ein "Wir schlagen uns durch die Wildnis durch" hatten sie ganz augenscheinlich keine Lust. Nächster Run wird alles besser :rohal:
von Jadoran
08.10.2019 18:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Ernsthaft: Dass die Angestellten keinen erwachsenen Mann ohne Kinder ins Kinder-Bällchenbad lassen, ist nun keine Überraschung, jedenfalls nicht für mich. Den anderen Eltern würde das wohl kaum gefallen. Auch ganz ohne Verdächtigungen.
von Jadoran
02.10.2019 14:35
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Man wird immer paranoider... wobei ich das Gefühl hab: Als Mann hört man eher von den Kumpels, wie es ihnen ergangen ist, und als Fau eher von den Freundinnen. Ich kenne zwar auch weibliche Opfer, aber die männlichen Beinahe- oder meist Vollopfer von "Golddiggern" sind klar in der Überzahl.

Re Mammut: Ein möglichst großes und schweres :)
von Jadoran
02.10.2019 12:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

Ach, gibts die Masche auch bei Frauen? Ich dachte immer diese "Ich bin total verliebt in dich, aber gerade ist meine Oma in die Klinik gekommen und ich kann die Operation nicht bezahlen, könntest Du..." würde nur auf Männer zielen... :angry:

@topic: Heute kam das neue Geberrit Wunderding für die persönliche Hygiene: "Einfach aufsetzen und einstöpseln". FI-Schalter fliegt raus, Installateur und ich auf Geberit sauer, Gerät muss natürlich getauscht werden... man kommt sich nur noch ver...dummerverkauft vor. Nächster Termin voraussichtlich nächste Woche.
von Jadoran
28.09.2019 10:12
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 84905
Zugriffe: 3195372

Wie geht's Euch grad 2?

@topic: mein Geberit-Balena Dusch-WC hat nach zugegebenermassen 13 Jahren Probleme. An dem Teil, das damals ... recht teuer .... war, ist der Boiler+Wassertank kaputt, ein Teil, dass sicher nicht mehr als 50 Euronen kosten kann, selbst wenn man es vergoldet. Und wie lautet die Problemlösung dieses wunderbaren, Unsere Umwelt LIebenden und sowieso Nachhaltig Arbeitenden Unternehmens?

Nicht nur soll ich mir ein neues Gerät kaufen, obwohl an dem Alten nur ein Riss in einer Plastiknaht eines 20 Cent-Teiles und ein kleiner Miniwasserkocher kaputt ist, nein, sie haben auch noch den Aufsatz so veändert, dass er nicht mehr auf eine herkömmliche Keramik passt, somit auch noch die Kloschüssel ausgetauscht werden muss. Weswegen - da natürlich niemand gebrauchte Kloschlüsseln kauft, auch dieses sicher noch für 30-50 Jahre gute Teil in den Container wandern wird. Sowas ärgert einen einfach nur. :angry: (so wie diese bescheuerten voll verklebten, elektronischen Toaster, die Rauchmelder mit nicht wechselbaren Batterien und der ganze andere Elektronikschrott, um den man keinen Bogen mehr machen kann.