Die Suche ergab 1403 Treffer

von Gubblinus
16.08.2019 13:56
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Priester die nicht zaubern
Antworten: 30
Zugriffe: 1198

Priester die nicht zaubern

will heissen ein Wunder muss wirklich immer von der Gottheit erbeten werden und sollte niemals planbar sein. Aber regeltechnisch ist das doch genau so. Nur dass das "bitten um ein Wunder" und die Unplanbarkeit in einer Probe abgehandelt wird. Es ist die regeltechnische Formalisierung einer Wunderer...
von Gubblinus
11.08.2019 18:21
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten
Antworten: 42
Zugriffe: 1467

Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten

https://www.youtube.com/watch?v=MMoL_SBD6gw Nur weil mir das gerade untergekommen ist und wir hier ja die Diskussion hatten über wie schnell schwere Armbrüste zu schießen sind. Hier braucht jemand mit einer Windenarmbrust im Test für 3 Schuss 2 Minuten wobei das Anbringen der Winde für den ersten Sc...
von Gubblinus
05.08.2019 09:34
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Priester die nicht zaubern
Antworten: 30
Zugriffe: 1198

Priester die nicht zaubern

Zaubernde Priester ... ist das für dich das gleiche wie Wunder wirkende Priester? DSA hat ja ebenso zaubernde Priester, es gibt ja die Liturgien. D&D hat diese ebenso, und ich finde den Zugang von D&D hier reizvoller dass Magier nicht eingreifen können in das Leben selbst, also nicht heilen können. ...
von Gubblinus
28.07.2019 21:12
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 116
Zugriffe: 14317

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Fragen die mir dazu einfallen würde wären allerdings: Wie wird Taschendiebstahl behandelt? Oder auch simpler Verlust von hochstufigen Gegenständen? Regeln für Startausrüstung? Lohnt sich dann verkaufen von 'Loot' überhaupt, oder tendiert man dann dazu alles dem Spieler mit dem geringsten Vermögen z...
von Gubblinus
27.07.2019 13:47
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz
Antworten: 116
Zugriffe: 14317

Ilaris - Werkzeug, Zubehör und Firlefanz

Wenn man ein Geld-System einfach gegen ein Lebenspunkte-System eintauscht hat man eigentlich nichts anderes als ein regelmäßiges Einkommen implementiert? Vielleicht hilfts das ganze aus der Richtung anzugehen (die sehr simpel ist) die Reign verwendet (ein wie ich finde in vielen Punkten innovatives ...
von Gubblinus
19.07.2019 18:01
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Der Zwerg mit dem Speer
Antworten: 23
Zugriffe: 1172

Der Zwerg mit dem Speer

BB1 optimierter Stoßspeer (unter 200 Dukaten, keine WM-PA Modifikation, dafür Ini-Modifikation, eingerechnete Verbesserungen in Klammer): 2W+5 (+3), TP/KK 11/4, Ini 0 (+1), WM +1/-1 (+1/+0), BF3 - 190 Dukaten BB1 optimierter Korspieß (unter 200 Dukaten, da geht sich nur die TP-Modifikation aus, kein...
von Gubblinus
19.07.2019 17:16
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Der Zwerg mit dem Speer
Antworten: 23
Zugriffe: 1172

Der Zwerg mit dem Speer

Wäre ein besonderer Besitz interessant? (bzw wären dafür vielleicht noch GP vorhanden). Kostet zwar einige GP (7), aber gerade bei niedrigpreisigen Waffen kann man die signifikant pushen und könnt interessant sein für 1-offs um den Schadensoutput zu heben. Mit BB1 (50-200) Duaken könnte man zB +1/+1...
von Gubblinus
17.07.2019 16:05
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Viertelzauber und ihre Zauber / Übernatürliche Begabungen
Antworten: 26
Zugriffe: 1038

Viertelzauber und ihre Zauber / Übernatürliche Begabungen

Thorwallscher Dorfbüttel mit Einbrechereinschlag Meisterhandwerk Schleichen, Taschendiebstahl und Schlösser Knacken Übernatürliche Begabungen: Axxeleratus, Ignorantia, Nebelleib, Spinnenlauf und Movimento Auswahl der Zauber war dass sie brauchbar im Notfall sind, und dass der Zaubereffekt nicht von ...
von Gubblinus
17.07.2019 15:49
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten
Antworten: 42
Zugriffe: 1467

Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten

Ein paar kleine Anmerkungen von mir: Also weder wurde Nahkämpfer mit Armbrüsten zum wegwerfen ausgestattet noch wurden Armbrüste bei der Schlacht nicht nachgeladen. In China ging das schon etwas in die Richtung bei Armbrüsten (dort gab es die schon wesentlich früher, und sie wurden danach immer wied...
von Gubblinus
27.06.2019 13:45
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten
Antworten: 42
Zugriffe: 1467

Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten

Naja das stimmt so aber auch nicht. KK14 als minimum für Bögen ist einfach unrealistisch hoch, mit ein bisschen Übung bekommt jeder es hin mit einem leichten Bogen zu schießen. Es gab früher genau wie heute auch Bögen mit einem Spanngewicht von weit unter 50 KG die ebenfalls mit tödlicher Effektivi...
von Gubblinus
26.06.2019 23:26
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten
Antworten: 42
Zugriffe: 1467

Die Einweg-Armbrust, Paradeloses Schwertfechten, das tödliche Florett und andere militärischen Absurditäten

Ich sehe hier eher 2 Dinge die nicht kompatibel sind: - Der Wunsch dass alle Dinge irgendwo ihren berechtigen Platz haben (aka Balancing) - Historische Realität In meinen Augen gehn diese zwei Dinge schlicht nicht zusammen. In DSA sind ja Perioden von 500 Jahren und mehr zusammengewürfelt was Waffen...
von Gubblinus
28.05.2019 13:29
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Initiative zur Rettung des Streitwagens
Antworten: 18
Zugriffe: 926

Initiative zur Rettung des Streitwagens

Ich denke bei der historischen Betrachtung gibt es bezüglich dem Streitwagen noch ein zusätzliches Problem: Die Pferde der Kavallerie des Mittelalters (und die in Aventurien) waren (sind) bedeutend anders als die Pferde der Antike: Nämlich größer, kräftiger, und (insbesondere in Aventurien) furchtlo...
von Gubblinus
27.01.2019 17:30
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: DSA 5 - Hausregeln Kampf
Antworten: 3
Zugriffe: 517

DSA 5 - alternative Kampfregeln

Ich persönlich halte das für zu viel Rechnerei, und Nachfragerei. (ich bin aber DSA betreffend generell der Meinung, da wird viel zu viel herumgerechnet und man braucht viel zu viele Werte von anderen. Dementsprechend muss man natürlich sagen, dein Ansatz ist sehr "DSA4"-like). Dieses "ich muss zu v...
von Gubblinus
20.01.2019 02:05
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Aventurienkarte in 3d(Druck)
Antworten: 30
Zugriffe: 5363

Aventurienkarte in 3d(Druck)

Hättest du eine bestimmte Region die dich interessiert für die du eine 3D map bräuchtest?

Vielleicht hab ich auch mal wieder Zeit zum height map machen. Müsst ich mir eben nochmal anschaun wie ich das das letzte mal gemacht hab.
von Gubblinus
03.08.2017 14:37
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Nachteile - Effizienz versus Narrativismus
Antworten: 50
Zugriffe: 3393

Nachteile - Effizienz versus Narrativismus

Nachteile sind in meinem Augen eben das, Nachteile. Das heißt, Nachteile sollen im Spiel auch nachteilhaft sein. Ich schränke allerdings kaum ein wie sich Spieler ihre Charaktere bauen, außer bei ganz extrem abstrusen Kombinationen. Wenn es dem Spieler nicht selbst gelingt seine Nachteile zum Nachte...
von Gubblinus
10.07.2017 10:58
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Ehe für alle!

"Lebewesen" "Moral" und "Leid" kann aber durchaus in gewissen Maßen objektiviert werden. Wir können heute allerlei Maßstäbe anlegen (zB ob es schon einen Herzschlag gibt, ob es den Status der Leidensfähigkeit erlangt haben kann etc.). Das heißt das befindet sich nicht schlicht im luftleeren Raum, so...
von Gubblinus
10.07.2017 08:34
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Ehe für alle!

Ich hab versucht dir zu erklären warum eine Ehe eingehen nicht irrational ist, und zwar auf Basis von rationalen Gründen. Warum bezeichnest du das Eingehen einer Ehe dann noch immer als irrational? Ich sehe nicht dass du meine Argumente entkräftet hättest. Und anderen Leuten was verbieten wollen ohn...
von Gubblinus
09.07.2017 18:22
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Ehe für alle!

Wenn man ehrlich ist, müsste man also sagen: "Eure Meinung ist zwar irrational, aber unsere Meinung ist genau so irrational. Die Menschheit handelt halt irrational." Wenn jemand das sagt, wäre das auch vollkommen in Ordnung. Moment mal, du vermischt hier allerlei, und versuchst auf meiner Meinung n...
von Gubblinus
07.07.2017 16:03
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

@Denderan: Sry, aber der Verfassungsgerichtshof wird nicht selbstständig tätig. Es ist ein Gerichtshof. Das einzige was er darf ist ein Prüfverfahren über ein Gesetz einleiten, das er für verfassungswidrig hält, wenn er dieses Gesetz bräuchte um irgendwas zu begründen oder zu entscheiden was an ihn ...
von Gubblinus
07.07.2017 14:32
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Welche Möglichkeiten dazu siehst du hier? Rechtlich ist eine Spontanversammlung, und an einer Spontanversammlung teilzunehmen weder strafbar noch verboten (selbst eine Spontandemonstration die gegen die Auflösung einer angemeldeten Demo entsteht, https://www.ris.bka.gv.at/VfghEntscheidung.wxe?Abfrag...
von Gubblinus
07.07.2017 13:31
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Dir ist schon klar, dass die Polizei genau das auch macht. Das ist wenn eine Gruppe Polizisten in die Reihen der Demonstranten eindringt um eben die Gewaltbereiten Elemente zu greifen. Nach deiner Argumentation müssten dann die friedlichen Demonstranten natürlich kooperieren, oder nicht? Natürlich ...
von Gubblinus
07.07.2017 13:05
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Ist ein anderes Thema, aber es gibt genug Artikel zu Sobotkas ersten Entwurf zu dem Thema vom Anfang des Jahres ... (der wurde übrigens nicht ohne Grund scharf kritisiert) http://info-direkt.eu/2017/02/03/innenminister-sobotka-will-demo-verbote-erleichtern/ ähnliche Artikel finden sich in allen Tage...
von Gubblinus
07.07.2017 12:41
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Da gings darum dass der Innenminister nach Tageslaune bestimmen darf welche Demo eine Spaßdemo ist, und welche nicht. Und dann weiters jede Spaßdemo verbieten darf, oder erlauben darf (der Innenminister selbst, ohne Kontrollregulativ was er da so als Spaßdemo deklariert und was nicht), was de facto ...
von Gubblinus
07.07.2017 12:19
Forum: Smalltalk
Thema: Demonstrationen - Gewalt legitim?
Antworten: 187
Zugriffe: 8971

Re: Demonstrationen - Gewalt legitim?

Gewalt ist so lange zu verurteilen, wie andere demokratische Mittel zur Verfügung stehen. Heißt, solange man noch ungehindert, anonym, und ohne Gefahr an Leib und Leben wählen kann. Und solange man sich ungeachtet der politischen Einstellung ungehindert, und ohne Gefahr an Leib und leben zur Wahl au...
von Gubblinus
07.07.2017 09:44
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Re: Ehe für alle!

Die staatliche Ehe in Deutschland ist rein staatlich, und hat mit der kirchlichen Ehe eigentlich nichts zu tun, die zwei Dinge sind komplett entkoppelt. (dass manche das anders sehen, ist eben das was ich oben meinte: Eindringen von religiösen Ideen in den Staat sind generell zu unterbinden). Es gib...
von Gubblinus
07.07.2017 09:23
Forum: Smalltalk
Thema: Trump - jetzt gehts los
Antworten: 745
Zugriffe: 53440

Re: Trump - jetzt gehts los

Und der Einreisebann, ist kein wirklicher :) Der hat von dem wie er formuliert wurde nichts mehr mit dem vorherigen Einreisebann zu tun. (zB sind natürlich alle schon ausgestellten VISA und sonstigen Einreiseerlaubnisse weiterhin gültig. Darüber hinaus ist jeder, der Verwandte in den USA hat oder in...
von Gubblinus
07.07.2017 09:18
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Re: Ehe für alle!

Die pauschale Unterstellung von Homophobie, nur weil man die Ehe für eine exklusive Institution für Mann und Frau hält, halte ich für unangemessen. Diese Feststellung alleine nicht, aber es geht um das warum man die Ehe für eine exklusive Institution für Mann und Frau hält (und dort, wirds schwieri...
von Gubblinus
06.07.2017 17:27
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Re: Ehe für alle!

Ich denke dass es Argumente gibt die der eine als "rational vorgetragen" empfindet, sie aber nicht so sind. Genauso wie ich denke dass es Argumente gibt die der andere als nicht rational vorgetragen empfindet, die es aber sind. Heißt, nur weil jemand behauptet sein Argument wäre rational, ist es das...
von Gubblinus
06.07.2017 14:30
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Re: Ehe für alle!

Naja, aber es gibt natürlich auch Aussagen die schlicht homophob sind, und diese darf man dann auch so nennen, auch diese Möglichkeit muss man anerkennen (und hier gilt für den als solches Bezeichneten ebenso wie du das für den Unterstellenden ausführst: Es kann sein dass das der so Bezeichnete selb...
von Gubblinus
05.07.2017 17:57
Forum: Smalltalk
Thema: Ehe für alle!
Antworten: 289
Zugriffe: 12608

Re: Ehe für alle!

Sprachlich gab es Ehe, die Definition von Ehe umfasst auch Vielehen, genauso wie Mono-Ehen. Zumindest sagt das die Definition laut der deutschen Sprache. Und dann gab es die rechtlich formulierte Ehe (und die kirchlich formulierte Ehe). Auch die rechtlich formulierte Ehe hat durch die Zeit immer wei...