Die Suche ergab 1 Treffer

von WeZwanzig
10.02.2017 11:04
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: HW10 Rache ist Stockfisch
Antworten: 4
Zugriffe: 2253
Geschlecht:

Re: HW10 Rache ist Stockfisch

Das Abenteuer fand ich ganz gelungen. Kann aber auch jeden verstehen, der so etwas nicht in seiner Runde haben möchte. Ich denke, den Kindsmord kann man auch relativ problemlos aus dem Abenteuer rauslassen. Meisterinformationen: Halgrim flieht dann einfach gleich nach dem Mord und Ysten findet das lebend Kind. Um seine Vaterschaft zu verschleiern, kann er es dann zum Beispiel mit einer Fackel verbrennen (das Muttermal kann auch einfach an der Schulter sein, oder so), oder ein paar Durchreisende bezahlen, das "Weisen"-Kind in den Thorwaler Tsa-Tempel zu bringen. Sollte nicht all zu schwer sein, es entsprechend anzupassen.

Wirklich gestört haben mich nur die Orks in dem Abenteuer. Das orkische Besatzer einfach mal ziemlich öffentlich in Thorwal Leute verhaften und zurück ins Svettal bringen wollen passt nicht so ganz zu meinem Verständniss von Thorwal. Wie bei den meisten Heldenwerk-ABs hatte ich auch noch das Gefühl, das 4-6 Seiten mehr, dem Abenteuer ganz gut getan hätten. So fehlen mir ein-zwei Punkte (z.B. wie wird Ysten für die Meisterinformationen: Lechenschändung bestraft). Man merkt einfach wieder mal, das hier gekürzt und gepresst wurde, damit alles in ein Buch passt.

Alles in allem aber (mit kleinen Ausarbeitungen/Anpassungen) ein gutes Abenteuer. Von mir 4 Punkte.