Die Suche ergab 3 Treffer

von Vanni Fucci
28.05.2019 06:51
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?
Antworten: 39
Zugriffe: 2303
Geschlecht:

Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?

@Mewtu ich versteh das Problem nicht: du wolltest eine Textstelle die wiedergibt, warum 'Name des Threads' nicht geht. Ubd wenn geliefert wird ists immernoch nicht ok. Ganz ehrlich, das so zu habdhaben, statt eine Tabelle zu machen in der 70% leer bleiben, weil sich viele Manöver nunmal nicht kombinieren lassen, ist doch viel besser. Du suchst dir das Manöver das du machen willst schausz kurz nach, was damit geht, zumal dieses Buch eh immer aufm Tisch liegt, weil sich nichtmal die Hardliner im System alle Manöver auswendig merken können.
von Vanni Fucci
27.05.2019 19:40
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?
Antworten: 39
Zugriffe: 2303
Geschlecht:

Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?

Mewtu hat geschrieben:
27.05.2019 12:46
Wie gesagt, Hammerschlag in einer Aktion finde ich absolut imba(er haut mit dem Hammerschlag locker 50 Schaden raus-da ist so ziemlich alles in einer KR tot. Ich muss Kämpfe ja schliesslich immer auf die ganze Gruppe abstimmen. Was er mit seinen AP macht ist seine Sache-soweit ich das rausgehört habe, wünscht er sich mehr Flexibilität. Natürlich gibt es inzwischen grössere Herausforderungen, aber Kämpfe kommen eben hin und wieder auch vor und sind auch gewollt. Ich möchte das jedenfalls einigermassen im Rahmen halten.
Da hör ich nen alten Baba von uns lachen. 50 Schaden? 158 DMG ;) Mit einem Angriff, ohne die WM Variante des Hammerschlages. Da waren Zeiten, ALS er dann 2 HS machen konnte. Ebenfalls im Bereich der 20k AP.
Wenn Spieler tatsächlich dort angekommen sind, warum dann nicht solche lächerlichen Sachen erlauben? Sie werden dann eh kaum eingesetzt, weil es nicht Not tut.
Um da mal sachlich zur Diskussion zu kommen: es klingt danach, als ob du deine Spieler bei 20k AP nun anfangen möchtest, gekünstelt klein zu halten. Obwohl nun der Punkt wirklich überschritten ist. In dem Bereich in dem sich die Spieler befinden ist es egal, was ihr WM kann. Das ist Spaß an der Freude nochmal einen zusammen zustellen. Und wenn ihr schon so lange zusammen spielt, dann gönn ihnen das doch. Und nach BenjaminK's Rechnung ist das mit dem Doppelschlag nun wirklich ineffektiv.
von Vanni Fucci
27.05.2019 11:45
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?
Antworten: 39
Zugriffe: 2303
Geschlecht:

Gezielter Stich und Wuchtschlag wirklich verboten?

DSA ist so gut wie in allen Fällen bis ins kleinste Detail beregelt. An dieser Stelle, wo es mal kein Regelzitat gibt, auf den gesunden Menschenverstand zu hören, erleichtert die Sache ;)
Diese spezielle Kombination ist nicht zulässig, bzw macht keinen Sinn.
Anders jst, das man mit Fechtwaffen, sofern die SF Halbschwert vorhanden ist, auch Wuchtschläge ausgeführt werden können. Ein Rapier oder Degen haben eine dafür nutzbare Klinge. Florett eher nicht.