Die Suche ergab 211 Treffer

von garulfgrimson
27.09.2018 23:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Surka nickt, während er auch den Waffenbalsam für den Mondsilberdolch und seinen Hakendolch verwendet. "Dort haben wir vielleicht eine Chance, alles was rein will, in Schach zu halten. Allerdings hoffe ich auch, das es vielleicht an eine Außenmauer mit Fenster grenzt, so das wir eine Chance zur Flucht haben. Aber wir werden sehen. Ich denke mal, wir sind nicht völlig unvorbereittet, das ist, was zählt." Als Liandra sich in Bewegung setzt, folgt er ihr.
von garulfgrimson
19.09.2018 22:56
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Surka nickt, als Liandra die beiden Gestalten ausschaltet. 'Sollen sie dem kleinen Tod anheimfallen, bis wir sie vielleicht verhören können. Boron wird sie schon noch zu sich holen.' "Wir werden eventuell den Rücktransport sichern müssen. Wenn, dann sollten wir uns jetzt vorbereiten, später bleibt vielleicht keine Zeit mehr dazu."
von garulfgrimson
18.09.2018 23:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Ich weis es nicht, muß ich ehrlich gestehen. Ich habe nur das Kurzschwert, welches geweiht wurde. Das ist nur bedingt da, um großen Schaden zu machen. Wenn wir jetzt etwas gegen uns haben, was in Mengen auftritt, könnte das Problematisch werden." antwortet Surka.
von garulfgrimson
23.08.2018 22:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Bei den Kisten

'Das habe ich ja kommen sehen. Noch nicht einmal eine Reaktion. Nun denn, mit etwas Glück bekommen wir die beiden leise entsorgt.' flucht Surka innerlich, äusserlich ist er aber völlig ruhg, weis er doch, das er noch auf anderen Schutz zurückgreifen kann. Leise gleiten sein Kurzschwert und der Hakendolch in seine Hände, während er sich von einem Versteck zum nächsten bewegt, um näher an die beiden heran zu kommen.
von garulfgrimson
05.08.2018 14:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Hauptsache, er setzt sie auch sanft ab, sonst taugt es nichts." brummt Surka leise. Dann verschmilzt er weiter mit den Schatten, versucht, sich so zu stellen, das er den Dolch falls nötig werfen und eingreifen kann.
von garulfgrimson
04.08.2018 23:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Surka geht auch so leise es geht in Deckung. Dann zieht er sein Kurzschwert, immer noch den Wurfdolch bereit in der anderen Hand.
von garulfgrimson
28.07.2018 01:36
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Leise wie ein Schatten bewegt sich Surka nach unten, kaum ist er dort angekommen, hört er erst das Krachen, dann Liandrahs Stimme.
'Na klasse. Da sage ich ihr noch, mit den Wurdolchen habe ich noch Probleme, und dann so was...' Surka knirscht etwas mit den Zähnen, als er seinen ersten Wurfdolch hervorholt.
von garulfgrimson
22.07.2018 20:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Vorsichtig setzt Surka beim Klettern einen Schritt vor den anderen, möglichst kein Geräusch machend. Auch wenn dies mehr Zeit kostet, ist er nach einiger Zeit unten bei Mordred angekommen und kann sich weiter umschauen.
von garulfgrimson
16.07.2018 22:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Surka nickt kurz zum Zeichen, das er verstanden hat, dann holt er leise das Seil ein und reicht es an Mordred weiter. Vorher macht er aber eine Schlaufe an das Ende, so dass Budrasch dort seinen Fuß hineinstellen kann, um besseren Halt zu haben. Auch kann es dann besser unten straff gehalten werden, so daß die anderen leichter hinunter klettern können.
von garulfgrimson
14.07.2018 00:15
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Als Surka bemerkt, das Budrasch ernste Schwierigkeiten hat, auf das Dach zu kommen, nimmt er leise etwas Seil aus seinem Rucksack. Er schaut kurz zu Liandrah hinüber, aber ein kurzer Test zeigt, das es reicht, wenn ein Seil genommen wird, um Budrasch beim Klettern zu unterstützen. Da die Luke angehoben ist, schaut Surka kurz zu Mordred hinüber, damit dieser kurz mit anpackt. Zusammen wird Budrasch dann sicher auf das Dach geholt.
von garulfgrimson
12.07.2018 23:03
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Liandras schlanke Finger öffnen geschickt mit einem kleinen Werkzeug, das Schloss an der Dachluke. Surka bekommt zwar nicht mit, woher sie dieses Werkzeug hat, greift aber gleich zu, als das Schloß mit einem leichten Klicken anzeigt, das es offen ist. Leise wird die Luke geöffnet, dabei wartet Surka auf den Rest der Gruppe, damit alle leise einsteigen können.
von garulfgrimson
10.07.2018 23:05
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Da alle Luken gleich groß sind, würde sich Surka zur Luke begeben, die dem Rand am nächsten ist, und seinen Gefährten winken, daß diese auf das Dach kommen sollen. Dann erst würde er sich, mit Liandrahs und Mordreds Hilfe daran machen, die Luke vorsichtig zu öffnen.
von garulfgrimson
30.06.2018 23:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Die Dachluken werden erst einmal aus der Ferne in Augenschein genommen. Falls diese unterschiedliche Größen haben, wird Surka diese der Größe nach inspizieren wollen. Also die Größte zuerst. Da Bewegungen auf dem Dach aber eventuell auch unten zu hören sind, wird er sich leise, aber mit sehr unregelmäßigen Schritten bewegen, so das diese eventuell von unten als Schritte eines Tieres gedeutet werden können.
von garulfgrimson
29.06.2018 20:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Auf dem Dach schaut Surka sich um. Da Stimmen zu hören sind, gibt es auch Öffnungen, vielleicht auch einen Eingang. Es ist aber unwahrscheinlich, das dieser unbewacht ist, daher ist Surka bei allem sehr vorsichtig.
von garulfgrimson
23.06.2018 16:08
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Lagerhaus

Surkas Hand fährt fast zum Kurzschwert, ehe er sich besinnt, wer noch fehlt. Er beugt sich dann hinüber zu den anderen "Eine weise Stimme sagt mir, wir sollten die Luke Luke sein lassen uns es mit dem Klettern versuchen."
von garulfgrimson
22.05.2018 00:17
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

'Da ist ja jetzt die Auswahl groß. Ich bin nicht wirklich für den Vordereingang zu haben, gerade, wenn da jemand direkt am Fenster zu sein scheint.' Surka blickt die anderen fragend an, leise meint er "Ohne Ablenkung können wir das mit Schlüsel vorne hinein vergessen. Ich gehe ja davon aus, das immer jemand hinter dieser Luke ist."
von garulfgrimson
07.03.2018 00:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Wenn dies Artefakt dafür sorgen kann, das Budrasch in der Menge untertauchen kann, dann wäre zumindest dies Problem gelöst. Bei der Kette bin ich mir nicht sicher. Was haben wir sonst noch für Möglichkeiten, uns als Gruppe gegen Magische Beeinflussung zu schützen? Es sprechen einige Gründe dafür, das ich die Kette tragen sollte, aber genau genommen, treffen die auch auf alle anderen zu." antwortet Surka
von garulfgrimson
28.02.2018 00:31
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Nun, und wie ich bis jetzt mitgekommen habe, macht ihr, was ihr könnt, mit einigem Sinn und Verstand" nickt Surka. "Aber Liandrah hat Recht, wir sollten sehen, das wir los kommen."
von garulfgrimson
03.02.2018 20:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Versammlungsort

"Solange meine Gegner keine Zweihandwaffen oder ähnliches Kriegsgerät haben, werde ich auch so gut zurecht kommen. Dolch oder Kurzschwert sind eh meine bevorzugten Waffen, vom waffenlosen Kampf mal ganz abgesehen. Vor allem behindern sie mich nicht, wenn ich mich ungesehen bewegen muss." meint Surka nickend.
von garulfgrimson
21.01.2018 21:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Versammlungsort

"Nun, das wäre ja fast nach Hinten los gegangen. Wenn ich das richtig sehe, haben wir jetzt genau ein Ziel, um die vermuteten Drahtzeiher zu erwischen, richtig?" fragend schaut Surka in die Runde. "Wir haben wohl nur ein Problem, wenn wir unsere Waffen an Wachen vorbei bringen wollen. Ich meine, ich kann mich zwar auch ohne Waffen zur Wehr setzen, aber dem sind auch Grenzen gesetzt."
von garulfgrimson
18.12.2017 00:56
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Zirkel der freien Wissenschaften

Surka stutzt innerlich bei der förmlichen Anrede. "Hesinde mit Euch, Magistra. Feqz war mit uns, wir haben einiges erfahren. Was aber am wichtigsten ist, so konnten wir Euren Leibwächter finden und so wie es aussah, von schwerer Krankheit heilen. Es stellte sich heraus, das Herr Mordred und der Tempelvorsteher bereits eine ähnliche Situation erlebt hatten, und so hat der Tempel uns einen Diener Peraines mitgegeben, um das schlimmste zu verhindern."
von garulfgrimson
06.12.2017 20:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Zirkel

"Es wird so kalt hier, findet ihr nicht? Tatsächlich hätte ich eventuell eine Chance. Ich bin mir nur nicht im Klaren, ob es nicht vielleicht besser ist, wenn der Seine Gnaden und der Leibwächter erst draußen warten. Je mehr ich darüber nachdenke, desto eher denke ich, das die beiden erst einmal draußen bleiben sollten, vielleicht beruhigt das den Wächter. Ich weiß, dass Ihr in Sorge seid, aber ich denke, das ist eventuell die beste Idee." wendet sich Surka an seine kleine Gruppe.
von garulfgrimson
05.12.2017 23:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Zirkel

Du Idiot! Surka wirkt auf einmal etwas nervös, schaut sich nach Budrasch um. "Budrasch, wenn Ihr eine Möglichkeit habt, die Magistra schnell, und ich meine schnell, zu benachrichtigen, dann solltet ihr das tun. Jetzt!" Dann wendet er sich an den Peraine-Geweihten. "Wenn Ihr die Möglichkeit habt, uns Schutz zu verschaffen, solltet Ihr es jetzt tun. Ich habe schlichtweg vergessen, dass die Magistra Schutzmaßnahmen erwähnte. Wir sind jetzt aber mit zwei Personen hier, die nicht "autorisiert" sind. Wenn Ihr also Schutz sorgen könnt, dann solltet ihr es tun." Mit diesen Worten zieht Surka einen silbrig schimmernden Dolch hervor, ein der Metallurgie Kundiger wird das Schimmern vielleicht sogar dem Mondsilber zuordnen können.
von garulfgrimson
30.10.2017 21:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Markt

Liandrah hört Mordred aufmerksam zu, nicht das Ein oder andere Mal zu dem, was er sagt. "Dann lass uns doch mal sehen, wohin uns das führt. Ich bin schon sehr gespannt." meint sie schließlich leicht grinsend und überprüft, für andere unauffällig, ob alles 'kleidungsmäßig' am rechten Platz sich befindet.
von garulfgrimson
29.10.2017 01:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Weg zum Tempel

Bevor sie loszeiehen, nickt Surka noch einmal Mordred und Liandrah zu. "Ich hoffe ja einmal, das ihr nicht gleich in ein Wespennest stecht. Und wenn doch, das die Wespen zu langsam sein werden, euch zu stechen. Feqz mit euch." Da macht sich doch eine gründliche Ausbildund wieder einmal bezahlt. Wenn ich bedenke, was wir vorher für Schwierigkeiten hatten.... dachte sich Surka, als sie die Stadtwachen passieren. Also schauen wir einmal, was weiter passiert.
von garulfgrimson
03.10.2017 16:39
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Ein Karren wäre schon sinnvoll, aber die Verkleidung würde ich dennoch vorziehen, falls wir von Wachen angehalten werden. Manchmal ist es halt sinnvoll, eine Verkleidung in der Verkleidung zu haben. Sozusagen. Noch schöner wäre es, wenn wir nicht von hier aus aufbrechen könnten, sondern vielleicht durch ein Nebengebäude. Auch uns selbst zu verkleiden könnte eventuell helfen. Alles, wodurch wir endlich einen Vorsprung erhalten könnten, wäre sinnvoll." fährt Surka fort, den Faden weiter spinnend.
von garulfgrimson
02.10.2017 01:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

"Vielleicht kann ich da helfen. Ich müsste nur wissen, als was wir Euch am besten zurück bringen. Das Verkleiden liegt mir sehr, muss wohl eine Berufskrankheit sein. Eine Möglichkeit wäre vielleicht, euch als Kranker mit verdecktem Gesicht zurück zu bringen, auf einem Karren, oder einer Trage. Ich weiß allerdings nicht, wie häufig so etwas passiert. Wenn so etwas eher die Ausnahme ist, dann ziehen wir da noch mehr Aufmerksamkeit auf uns, als unbedingt nötig." meint Surka.
von garulfgrimson
17.09.2017 23:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

'Schneid hat er ja, der kleine Alchemist. So schnell hätte ich auch nicht dazwischen gehen können, selbst wenn ich gewollt hätte.' dachte Surka, als sich die Gestalt des Hünen kurz anspannte. 'Aber wie es scheint, hat er ja die Situation unter Kontrolle. Sehen wir mal, was kommt.'
von garulfgrimson
15.09.2017 19:40
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Bei dem Bericht des Tulamidischen Wächtern fängt Surka grimmig an zu lächeln. "Wenn ich das richtig sehe, haben wir vielleicht die Chance, die Urheber in die Finger zu bekommen. Sehr schön. Die haben schon zu viel Leid verursacht, jetzt sollte Schluß sein."
von garulfgrimson
01.09.2017 20:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Fluch der Wissbegierde
Antworten: 1346
Zugriffe: 63440
Geschlecht:

Fluch der Wissbegierde

Also, in einem Peraine-Tempel werden nicht alle erforderlichen Mittel angewendet, die einem Patienten zur Heilung gedeihen? Was soll das denn? dachte Surka da bei sich, eine Augenbraue bei den Worten etwas hebend.