Die Suche ergab 2 Treffer

von Lysander
01.09.2015 20:17
Forum: Jahr des Feuers
Thema: "Bis auf die Knochen"
Antworten: 43
Zugriffe: 12749

Re: "Bis auf die Knochen"

Ah, schon viel besser, danke!

Leider ist auch der Thread wohl in starker Bezugnahme auf die Wolkenturm-Ausarbeitung entstanden, weswegen sich mir ein par Sachverhalte so nicht erschließen:

- Warum muss das Banner aus dem Turm raus? Da kann es lange stehen ohne, dass die Zombies drankommen, Außerdem stolpert man nicht zufällig drüber wenn man nach dem Kaiser schaut(also in den Stall/Heuboden geht).
- Wie läuft die Sache mit dem Überfall ab? An sich eine schöne Idee, aber im Endeffekt müsste man dann den ganzen Kennenlern-Teil streichen, weil alle dabei sind die Lokalität zu sichern. Da fällt dann auch die Suppe weg, die ja Melli als "Notfall-Kavallerie" erst plausibel macht.

Dann wäre da der Begleitzug an sich. Nun gut, 7 ist wirklich ein wenig mager, aber wenns eben eine alte Tradition ist. Besonders für aventurische Verhältnisse nicht überraschend. Außerdem hat man sonst statt knapp 20 fähigen Untoten-knüpplern, gleich 100 am Start, das macht die Sache weder dramatisch noch leicht zu meistern.
Ob der Panthergarde wirklich die Bewachung Brins obliegt ist mmn auch ne müßige Frage. Immerhin sind sie die kaiserliche Garde, ohne echten Kaiser kann man wohl drei davon zur Totenwache abberufen.
Das Banner... ja, für KdV Veteranen frustrierend(wenn auch sicher mit wiedererkennungs-wert) aber Razazzor wird das wohl hinkriegen TGT-Splitter und so.

Was mir eher gegen den strich ging:
- Was ist mit den Dorfbewohnern?(guter Vorschlag in der Metstube)
- In der Burgbeschreibung werden klaffende Breschen in der Burgmauer erwähnt. Diese müssen entweder hastig gefüllt oder gestrichen werden.
- Dass der Golgarit sich auf ein schlichtes Wortgefecht mit dem Al'Anfaner einlässt wage ich zu bezweifeln, andersherum auch ob sich dieser in Anwesenheit des Ersteren überhaupt enttarnt.(Auch fraglich ist wie viel Kraut der Gute geraucht hat um zu glauben er könne das Mittelreich überzeugen Brin al'anfanisch zu bestatten...)
- Der Ganze Hofstaat reitet also parforce durch die Nacht? Gut um den Helden den Orden und die 100 Dukaten anzuhängen, aber nicht sehr plausibel. Da erscheint mir eine Vorhut von 20-100 Rittern, Löwen-Gardisten und Golgariten doch stimmiger.

All das würde ich jetzt aber nicht als hinreichend für "Absolut grauenhaft"-Urteil werten, Ich muss also etwas übersehen haben, denn "Absolut grauenhaft" scheint die Allgemeine Meinung zu der Grundversion zu sein.
von Lysander
31.08.2015 13:54
Forum: Jahr des Feuers
Thema: "Bis auf die Knochen"
Antworten: 43
Zugriffe: 12749

Re: "Bis auf die Knochen"

Hallo Leute!

Zum Thema passende Thread-Nekromantie betreibend frage ich die Forengemeinde: Was muss man alles ändern um aus diesem Szenario ein spielbares Abenteuer zu fabrizieren?
Welche Aspekte an diesem Szenario sind eurer Meinung nach so schrecklich, dass sie gestrichen werden müssen?
An welcher Ecke muss man noch viel Ausarbeiten?

Ich gehe einfach davon aus, dass niemand die Wolkenturm-Ausarbeitung ruliegen hat, daher frage ich allgemeiner. Die Frage richtet sich auch nicht nur an Spielleiter, die "Bis auf die Knochen" bereits erfolgreich umgeschrieben haben sondern auch an Spieler oder Leute die es gelesen haben.