Die Suche ergab 12 Treffer

von Assaltaro
10.02.2019 23:05
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Vielleicht liegt das wirklich an der Art wie Abenteuer entstehen. In dem Artikel https://dsanews.de/wie-entsteht-eigentl ... n-nehling/ habe ich das so verstanden, dass Autoren sich einfach selbst Abenteuerideen überlegen und die dem Redakteur einreichen.
Vermutlich werden Autoren dann auch eher für ihre Lieblingsregion schreiben und dann kanns halt leider passieren, dass manche Regionen "vergessen" werden.
von Assaltaro
10.02.2019 22:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Dazu muss ich sagen, dass ich Krieg zwischen menschlichen Reichen (abgesehen von den Schwarzen Landen die ich da kaum dazuzähle) in ein pnp nicht unbedingt haben will. Es gibt OT meist genug Krieg, dass ich das in nem Hobby gerne mal vergess.
von Assaltaro
08.02.2019 21:57
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Wenn ich das hier so lese denke ich es ist ganz gut, dass sich der Metaplot meist auf übernatürliches Böse wie Borbarad, danach schwarze Lande etc. beschränkt. Auch wenn immer vielen eine so klare schwarz/weiß Zeichnungen, wo klar erkennbar ist, wer die Bösen sind, langweilig erscheint. Ich denke gegenteilige Kampagnen mit Kriegen zwischen den menschlichen Kulturen würde den Streit ihr noch mehr anfachen, da einer verlieren muss.
von Assaltaro
03.02.2019 09:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Für ein Abenteuer zwischendurch sind sie recht brauchbar, nur bei Yol Ghurmak haben sie deutlich übertrieben. Warum lebt in der Stadt noch wer?
von Assaltaro
30.01.2019 22:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich finde bei den Barbarenvölkern passt es noch weil dort die Schamanen meist magisch begabt sind. Auch bei den Fjarningern sind die Priester Viertelzauberer und da dort keiner laufend mit Odem rumläuft funktioniert das in deren Kultur auch es für göttliche Macht zu halten.

Bei den Novadis würde es mitten in der Wüste auch so funktionieren, dass magische Begabung für göttliches Wunder gehalten wird. Nur in den Städten klappt das nicht mehr.

Die Maraskaner haben dagegen schon ne Erklärung warum Rur und Gor nie eingreifen.
von Assaltaro
10.08.2017 13:48
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Nachricht der Moderation

Die Religionsdiskussion wurde nach hier ausgelagert. Bitte kehrt zum Thema zurück.
von Assaltaro
09.08.2017 16:50
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich werd mit diesem Russlandflair einfach nicht warm. Zumindest ist nie, wenn einer dort geleitet hat der Funken übergesprungen.
Beim Süden haben die Meister meist wenigestens erreicht, dass meine Chars die Gegend hassen, beim Bornland war da einfach immer nichts, weder interessant und schön noch abstoßend. Und neutrale Einstellung ist einfach "am schlimmsten", weil es am wenigsten in Erinnerung bleibt.
von Assaltaro
09.08.2017 14:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich denke es hat sich auch einiges mit der neuen Spielhilfe geändert. Diese wurde ja insgesamt ziemlich gut bewertet im Gegensatz zu dem sehr mikrigen Teil aus Unter dem Westwind. Selbst konnte ich sie leider noch nicht lesen.

Ich persönlich konnte bislang noch nichts mit Südaventurien anfangen.
Ich habe zwar auch für Bornland, Nostergast gestimmt, aber nur weil ich das Bornland eig noch weniger mag als den Süden.
Finde es nur sehr seltsam, dass Bornland und Nostergast hier zusammen gefasst wurden.
von Assaltaro
09.08.2017 14:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

von Andergast hörte ich nur, dass es vielen zu langweilig und hinterwäldlerisch ist. Ich persönlich mag es aber wirklich gern als Startregion für völlige Anfänger.
von Assaltaro
31.05.2017 17:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Re: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Also über meine maraskanischen Chars hat sich bislang noch keiner beschwert. Ich kann aber gar nicht sagen wo insgesamt die schlimmsten Spielerchars herkommen, abgesehen von der Akzentsache.

Ich denke aber bei mir sinds die Tulamidenlande weil ich die "Ich bin so super toll und brauch euch eigentlich gar nicht"-Magier ziemlich satt habe.
von Assaltaro
31.05.2017 16:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Re: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Das Svelttal finde ich im Grunde auch interessant. Mich nervt nur das Bornland, aber hauptsächlich wegen der Spieler, die meinen mit russischen Akzent sprechen zu müssen, wenn ihr Charakter aus dem Bornland kommt. Dadurch hab ich in letzter Zeit ein starke Abneigung gegen die Region entwickelt.
von Assaltaro
30.05.2017 12:49
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens
Antworten: 271
Zugriffe: 20814
Geschlecht:

Re: Die unbeliebtesten Reiche Aventuriens

Ich kann am wenigsten mit dem Bornland anfangen.
Barbarenvölker gehören irgendwo wirklich dazu und den Schamanismus finde ich oft doch ganz interessant.