Die Suche ergab 223 Treffer

von Assaltaro
16.09.2019 10:00
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

"Na immerhin stammt das Buch aus meiner Akademie. Und jetzt hat es jemand der nicht mal damit umgehen kann" regt Krona sich etwas auf
von Assaltaro
14.09.2019 16:40
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Krona blickt auf, als Isabella an ihren Tisch kommt.
"Oh, das Zauberbuch scheint hochgradig interessant zu sein. Angeblich handelt es von den größten Errungenschaften der Nekromantie und Dämonologie." Ihre Augen leuchten aufgeregt. "Ihr habt es nicht zufällig mittlerweile gefunden? Damit könnte ich uns bestimmt hier herausbringen. Und ihr kommt natürlich mit"
von Assaltaro
12.09.2019 13:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Schwester Dythlind blickt irritiert auf. "Was Steine? Wir haben keine Steine im Essen."
Schwester Bernika dagegen sieht nicht überrascht aus, sondern eher leicht beunruhigt und blickt sich noch um, wer sonst noch in der Nähe ist.
"Nein.. Es waren bestimmt keine Steine im Essen"
von Assaltaro
09.09.2019 14:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

"Ich kann gerne Alrik ablenken, glaube er ist nicht ganz so verrückt wie Krona. Oder will das wer anders übernehmen?" Fragend blickt Rahjades in die Runde.
von Assaltaro
08.09.2019 18:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Alrik und Krona sitzen noch beide beim Frühstück, wenn auch an verschiedenen Tischen. Die Schlange vor der Essensausgabe wird langsam immer kürzer und nur einzelne holen sich noch eine weitere Schüssel.
von Assaltaro
26.08.2019 22:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades sieht jetzt sehr verwirrt zu Elysia, Isabellas zynische Antwort hat sie erstmal ignoriert. "Wir? Aber wie soll man die Morgenröte bewachen, das macht doch keinen Sinn"
von Assaltaro
19.08.2019 17:33
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades wird dann beim Frühstück sichtlich bleich. "Ihr habt auch alle von sowas geträumt und du denkst wirklich an eine Traumgestalt.?" Auch die Waldmenschenfrau möchte sich durch die Haare fahren und ertastet nur die glatte Kopfhaut. "Die Haare...hat jemand die Haare genommen" blickt sie mit Entsetzen zu den anderen.
"Und ich weiß nicht, ob der Abt dazu in der Lage ist, wenn er doch im Koma liegt."

Zum Frühstück gibt es heute Hirsebrei und als Elysia den nächsten Löffel zum Mund hebt, beißt sie fast auf ein kleines Steinchen mit umwickelten Lederfetzen.
SpoilerAnzeigen
Mit gemalten Druckbuchstaben steht darauf: "Wo Alrik am tiefsten schweigt, verbirgt er das Geheimnis"
von Assaltaro
16.08.2019 19:29
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Die Verfolgung von Adub'ter kasarch war wohl eher langweilig und langwierig. Den Tag verbrachte er recht zurückgezogen, entweder lesend auf einer Bank im Hof oder auf seinem Zimmer. Sämtliche anderen Gäste oder Geweihte, die mit ihm reden wollten, wimmelt er ab.
Die Nacht verbringt er durchgehend in seinem Zimmer, wenn Tulachim davor wacht, kann er nur hin und wieder leises unverständliches Gemurmel hören und wie er sich unruhig in seinem Bett hin und her wälzt.

Auch für die anderen ist die Nacht nicht sonderlich erholsam. Langsam verschwimmen die vorerst angenehmen Träume im Nichts, im hellen Gleißen der Sonnen, in einem weißen Nebel. Wo ist oben - wo ist unten? Du weißt es nicht. Fällst du? Der Boden unter deinen Füßen fehlt, aber es gibt keinen Ort, zu dem du stürzen könntest.
Eine Gestalt löst sich aus dem Nebel. Du erkennst eine dunkle Kutte, knochige, bleiche Hände, aber kein Gesicht. Die Gestalt kommt langsam auf dich zu, ihre Hände greifen nach deiner Stirn: "Ich weiß, du bist an einem Ort, an den du nicht gehörst - aber doch hast du dich entschieden, ihn aufzusuchen. Du bist verwirrt, alles ist neu - aber du musst dich deiner Stärken erinnern, du musst handeln. Das Böse darf nicht unbeobachtet bleiben. Du musst wachsam sein!"
Am nächsten Morgen erinnert sich jeder (außer Tulachim) klar und deutlich an die Worte der fremden Gestalt.
von Assaltaro
08.08.2019 10:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades seufzt einmal. "Er wird uns aber auch kaum sagen, dass er versucht Tote wieder zu beleben. Damit unterschreibt er ja direkt sein Todesurteil. Doch ich wüsste auch nicht, was wir heute sonst noch tun sollten."
von Assaltaro
31.07.2019 12:37
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Emmeran zuckt mit den Schultern. "Also ich weiß nicht, was er alles in das Tagebuch geschrieben hat, aber er sollte dort wohl aufschreiben wie er mit dem Verlust seiner Frau und seiner Kinder umgeht. Naja am Ende hat das wohl nichts gebracht, er hat sich erhängt." Emmeran wird dann etwas leiser und kommt auch mit dem Kopf näher. "Aber mal unter uns, das war besser so, ich hab mal mitbekommen, dass er wohl sogar über Totenbeschwörung nachgedacht hat."
von Assaltaro
21.07.2019 11:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Im Zimmer sitzt auf einem Bett ein bulliger, groß gewachsener Mann so Mitte vierzig. Etwas grimmig blickt er zu den "Störenden" "Was wollt ihr? Und kommt rein, so durch die Tür ist ja ungemütlich" Im Moment wirkt er recht entspannt. Scheinbar hat er nicht laufend mit Agressionen zu kämpfen.
von Assaltaro
20.07.2019 18:00
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Auf der Suche nach Emmeran

Die meisten Mitgäste sind recht hilfsbereit und so wisst ihr recht schnell den Weg zu Emmerans Zimmer, sofern er diese Nacht nicht wieder im geschlossenen Trakt verbringt. Nur Travieke wollte für Informationen als Gegenleistung einen Kuss oder mehr von Isabella, was diese vermutlich abgelehnt hat. Von anderen wurdet ihr aber noch gewarnt, dass Emmeran gerne mal austickt, wenn er wütend wird und dazu auch noch ziemlich viel Kraft hat, weil er davor Schmied war.
von Assaltaro
18.07.2019 14:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades nickt zu Tulachims Worten. "Ja es erweist sich als recht kompliziert. Doch immerhin konnte ich gestern...herausbekommen wer das gesuchte Tagebuch geschrieben hat. Ein ehemaliger Gast, der leider bereits verstorben ist, aber wie gesagt gibt es noch einen der sich an ihn erinnert. Das Tagebuch gehörte einem Iago, der alte Emmeran erinnert sich laut Travieke noch an ihn" wendet sie sich dabei an Isabella.
von Assaltaro
15.07.2019 19:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades blickt etwas in die Runde und seufzt dann. "Nun, so wirklich viel wissen wir leider auch noch nicht. Anscheinend sind wir aber freiwillig hier um irgendetwas herauszufinden...nur haben wir das vergessen.
Angekommen sind wir wohl mit dem Abt Lamond Rodenfels, welcher jetzt allerdings schwer krank ist, wodurch wir auch nicht zu ihm vorgelassen werden.
Langsam kehren wohl ein paar Erinnerungen zurück..Elysia sah uns alle zusammen mit dem Abt und zwei weiteren Männern auf einem Wagen Richtung Perrikum. Die zwei anderen Männer sind Galian Galvus, ein alter Freund des Abtes und Adub'ter Kasarch, ein weiterer Gast hier und wohl wirklich verrückt."

Sie hält dann kurz inne und fährt sich einmal über die Lippen. "Was andere Gäste betrifft, ist glaub ich keiner so wirklich gefährlich, gut eine hält sich für eine Katze und Krona droht jedem an ihn zu verzaubern, aber da sie kein Eisen trägt, glaube ich nicht, dass sie wirklich eine Magierin ist"
von Assaltaro
12.07.2019 17:31
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Die Stimmung im Speisesaal sinkt doch noch etwas weiter, während der Boden langsam mit Haaren verschiedenster Farbtöne bedeckt ist. Rahjades setzt bei der Prozedur eine wirklich säuerliche Miene auf und Elysia wird es nicht viel anders gehen. Dennoch wartet die Waldmenschenfrau auch noch auf Isabella und auf die zwei Neuen. Sobald sie auch ihre Haare eingebüßt haben, kommt von ihr nur ein kurzes. "Kommt, wir gehen."
Zugegeben Rahjades sind wie die meisten mit Glatze erstmal recht ungewöhnlich und seltsam aus, dennoch behält sie zumindest einen Teil ihrer Schönheit.
Sie nimmt Elysia an die Hand und geht damit voraus, wieder in den Gästetrakt und hinauf in den ersten Stock zu dem Zimmer der zwei Frauen. "Macht es euch bequem." weist sie den Rest an und setzt sich dann selbst auf eines der zwei Betten.
von Assaltaro
05.07.2019 22:25
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Sie schüttelt auf alle die Fragen den Kopf. "Nichts dergleichen...Wobei warte, ich hatte mich letzte Woche einmal gewundert, dass meine Zimmertür offen stand, obwohl ich dachte ich hätte sie zugemacht. Aber da kann ich mich auch einfach getäuscht haben, ich mein jeder vergisst mal die Tür zu schließen oder?"
von Assaltaro
05.07.2019 22:14
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Charine zuckt kurz zusammen, also sie plötzlich angesprochen wird. "Ich weiß es nicht. Plötzlich hat mein Kopf furchtbar gejuckt und ließ auch mit Baden nicht nach" Sie klingt dabei durchaus niedergeschlagen und ahnungslos. "Ich kann mir das selbst nicht erklären"
von Assaltaro
05.07.2019 19:37
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Charine war eine der ersten und so wollte sie gerade mit gesenktem Kopf und Glatze den Raum verlassen. Isabella kann sie aber gerade noch abfangne.
von Assaltaro
05.07.2019 10:31
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades nickt gequält und reicht ihrer Freundin die Hand. Bevor sie sich mitziehen lässt, meint sie aber noch zu den zwei Neuen. "Kommt danach mit auf unser Zimmer, da können wir ungestörter reden"
Die zwei stellen sich dann auch schon an und sehen wie zwei Tempeldiener die Haare der anderen Gäste scheren, die meisten betasten danach etwas traurig ihren Kopf und verlassen niedergeschlagen den Speisesaal.

Auch Abelmir kommt dann zurück an den Tisch. "Sie haben mir gesagt, Charine hat Läuse und sie springen wohl leicht auf andere über"
von Assaltaro
04.07.2019 10:11
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades sieht auch ziemlich unzufrieden aus und zuckt hilflos mit den Achseln. "Ich weiß es nicht, aber ich möchte meine Haare auch behalten" Als Isabella zurückkommt und wohl nicht gar so sehr an ihren Haaren hängt, funkelt sie sie etwas finster an. "Weißt du wie furchtbar eine Glatze aussieht?"
von Assaltaro
03.07.2019 09:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Abelmir grinst breit und macht sich dann schon auf den Weg. Rahjades wirft dann noch ein. "Also Charine hat sich doch gestern immer am Kopf gekratzt und befürchtet, dass sie Läuse hat" Dann wird ihr Blick finster. "Und wir waren recht lange bei ihr....wie genau verbreiten sich Läuse?" Sie blickt etwas zweifelnd zu den anderen.

Während Isabella dann herumfragt beginnen sie auch schon mit den ersten, andere haben damit wirklich kein so großes Problem ihre Haare auf Zeit zu verlieren. Ihre Fragen ergeben ziemlich ähnliches zu dem was Rahjades am Tisch noch gesagt hat, Charine juckt es schon länger am Kopf und jetzt auch andere, bei einer Untersuchung fand man die kleinen Übeltäter und das beste dagegen sei es die Haare zu scheren.
Wer fertig ist, darf auch den Raum verlassen.
von Assaltaro
02.07.2019 09:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Sobald langsam alle mit dem Essen fertig werden, erhebt sich die junge Boronnovizin. "Bleibt nach dem Frühstück bitte noch alle hier. Wir haben leider einen Läusevorfall und müssen allen die Haare scheren, damit sie sich nicht weiter ausbreiten" Ihr Blick ist dabei auch nicht sonderlich erfreut, vermutlich möchte auch sie selbst nicht für eine gewisse Zeit so kurze Haare haben.

Rahjades blickt dabei erschrocken auf und hält ihre langen Haare fest. "Was...das können sie doch nicht ernst meinen." Wenn man sich umblickt, sind die meisten nicht gerade erfreut, aber doch bleibt jeder sitzen.
von Assaltaro
26.06.2019 09:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades lacht lauthals auf, bei dem Satz sie wäre ein Hund. "Der war gut, solltest du ihr mal sagen, dass sie eigentlich ein Hund ist."
Abelmir dagegen findet das wohl nicht so witzig und meint mit recht kindlichem Gemüt. "Wenn sie eine Katze sein will, dann soll sie doch eine Katze sein"
von Assaltaro
24.06.2019 21:16
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades zieht kurz eine Augenbraue hoch, als sich noch ein Mann dem Tisch nähert und sich dazu setzen will. Elysia bemerkt vielleicht ihre angespannte Haltung, aber nach Außen hin lächelt sie ihn freundlich an. "Aber sicher, willkommen bei uns. Ich bin Rahjades."
von Assaltaro
24.06.2019 16:44
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Tulachim

Auf dem Speiseplan steht zum Frühstück wohl nur Haferbrei, aber davon bekommt er eine große Portion. "Du bist hier an einem Ort der Ruhe und Erholung. Du bist mit ihnen dort angekommen, hast dir aber den Kopf geschlagen und die letzten zwei Tage durchgeschlafen. Ich sollte mir das auch später nochmal ansehen" Sie deutet dabei auf die Gruppe mit den drei schönen Frauen, eine davon mit Eisenmanschetten und einem Mann, alle in den Einheitsklamotten.
von Assaltaro
24.06.2019 09:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Tulachim

Im Vergleich zum Hof ist es hier drinnen angenehm warm und Tulachim kann auch direkt die Essensausgabe ausmachen, weil die Schlange davor mittlerweile weg. Eine ungefähr 17 Sommer alte Frau, gekleidet in einer grauen Robe mit dem Symbol der Noioniten blickt zu Tulachim und sagt kurz etwas zu der alten Frau neben sich, steht dann auf und kommt zu ihm herüber. "Boron zum Gruße. Schön, dass Ihr endlich aufgewacht seid. Doch esst doch erst einmal etwas."
von Assaltaro
20.06.2019 23:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Rahjades schüttelt lachend den Kopf. "Nein, ich glaube Unterschriften mit Blut sind nicht mehr angesagt."
Sie kommt dann etwas näher und senkt ihre Stimme, achtet darauf, dass nur noch Elysia, Reto und Isabella das Gesagte hören. "Wir drei können uns ebenfalls nicht erinnern, wie wir hier gelandet sind. Es...kommen nur langsam kleine Erinnerungsfetzen und Elysia meint wir sind wohl schon zusammen gereist...kurz." Sie zuckt mit den Schultern.

Tulachim kann durch ein Fenster einen großen Saal mit langen Tischen und Bänken erkennen. Drinnen sitzen einige in den gleichen Einheitsklamotten wie er und essen scheinbar.
von Assaltaro
18.06.2019 16:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Unten im Treppenhaus lässt sich eine Tür zum Innenhof öffnen. Ein kalter Wind weht hier und wenn man über die Mauer der Anlage blickt, sieht man auch, dass sie weit oben auf einem Berg erbaut ist. Gefangene müsste man hier wirklich nicht einsperren, jeder Fluchtversuch wäre ein Selbstmord ohne passende Gebirgsausrüstung.
An dieses Gebäude schließt sich ein anderes an, aus dem viele Stimmen kommen, gegenüber ist noch ein Gebäude und eine kleine Kapelle zu erkennen. Auf der Kapelle ein Boronsrad und den aufsteigenden Raben.
von Assaltaro
18.06.2019 16:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Tulachim

Lichter bewegen sich unten keine und Stimmen dringen auch nur sehr gedämpft herauf, als kämen sie von einem anderen Gebäude.
von Assaltaro
18.06.2019 13:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Gefangen im Vergessen
Antworten: 981
Zugriffe: 44064
Geschlecht:

Gefangen im Vergessen

Tulachim

Die Tür lässt sich ohne Probleme öffnen und Tulachim steht auf einem sonst leeren Gang. Am Ende führt eine Treppe hinab. Langsam bemerkt er auch seinen knurrenden Magen. Wann hatte er zuletzt etwas gegessen?