Die Suche ergab 86 Treffer

von Assaltaro
24.05.2019 15:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Mit ist es noch nicht warm genug ^^
von Assaltaro
24.05.2019 13:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Madalena hat geschrieben:
24.05.2019 12:25
Eine bildhübsche junge Dame hat mich vorhin zu einer "Veranstaltung über die Liebe" eingeladen. Ein kurzer Blick auf den Flyer hat mir aber gezeigt, dass deren Tempel nicht der Heiteren Göttin geweiht ist...
xD, also vielleicht solltest du hingehen und über Rahja reden.
von Assaltaro
23.05.2019 11:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Am besten gleich den Link abbonieren: Spieler- & Meistersuche ^^
Da werden normalerweise neue Abenteuer auch angekündigt.
von Assaltaro
13.05.2019 18:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Chephren hat geschrieben:
13.05.2019 18:06
Ich teile beide Ansichten: Infos entnehmen ist wichtig, ist aber nur eine Kompetenz. Und wenn man das nicht schafft, kann man oft die anderen gar nciht zeigen. Daher finde ich eine Mischung (!) sehr wichtig.
Wirklich viel Text hatte bei uns aber eher nur Stochastik, da wüsste ich bei z.b. den Hypothesentests gar nicht wie man das anders gestalten sollte, da die eigentliche Schwierigkeit ja ist den Test aufzustellen, nicht das ausrechnen des Fehlers 1. und 2. Art (das ist nur Formel umstellen)

Aber zumindest beim Analysisteil kann ich mich nicht an viel Text erinnern, ich hab aber auch die jetzigen Aufgaben noch nicht gesehen. Aber über das bloße Rechnen ist man in der Oberstufe halt schon hinaus, da geht es auch um Logik, Kombinationsgabe und ähnliches.

Madalena hat geschrieben:
13.05.2019 18:40
À propos Job, und à propos Stochastik: Ich überlege, auf meine alten Tage noch mal die Schulbank zu drücken. Und eine der Optionen lautet tatsächlich Statistik. Gibt es hier jemanden der das studiert hat / in dem Bereich tätig ist, und weiß wie da ungefähr die Jobaussichten sind? Ich würde ungern neben dem Job noch zwei Jahre studieren nur um dann festzustellen, dass überall jüngeren Menschen mit schönerem Lebenslauf der Vorzug gegeben wird. Also, alles noch sehr ungelegte Eier, aber es passt ja gerade ins Thema?
Kommt stark auf die Umgebung an. Ich studiere Mathe mit Schwerpunkt Statistik/Data Science und finde gerade in meiner Heimatstadt Regensburg nur recht schwer etwas. Wenn ich ein Stück südlicher nach München schaue, gibt es da einiges, auch wenn ich pendeln eigentlich vermeiden wollte. Naja mal sehen, ob ich jetzt da was bekomme.
von Assaltaro
13.05.2019 17:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ich finde die Textmenge nicht problematisch. Zur Mathematik gehört auch die relevanten Informationen und Daten rauszufiltern und aus einem Fließtext ein mathematisches Modell aufzustellen. Das war für mich auch in der Schule schon normal.
von Assaltaro
13.05.2019 14:09
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ja klar, weshalb wahrscheinlich das Konzept der Übungsstunden in denen die guten Schüler den schlechten geholfen haben, nachdem sie fertig waren, so viel besser war. Es waren einfach mal andere Erklärungen und dann noch von jemanden der das auch erst die letzte Stunde wirklich gelernt hat.

Zudem fand ich es auch hilfreich, weil man dadurch auch lernt Sachen zu erklären. Was jeder mal üben sollte.
von Assaltaro
13.05.2019 13:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

In der Schule war Mathe einfach etwas, was ich gut konnte ohne viel Aufwand. Und damit kommt auch der Spaß daran, weil es viele Erfolgserlebnisse gibt. Dann fängt man doch etwas Arbeit in Mathe zu stecken und hat noch mehr Erfolgserlebnisse etc. So belegt man irgendwann Mathe-LK und studiert es danach.

Manche brauchen in Mathe auch einfach Einzelunterricht, eine Lehrerin hatte uns 1er Schülerin öfter mal rumgeschickt um den anderen die Aufgaben direkt zu erklären, die wurden damit auch besser und haben es oftmals verstanden. Nur hat ein Lehrer alleine halt nicht die Zeit auf 20 Schülern so im Detail einzugehen (ich denke 10 der 30 Schüler werden schon gute Noten haben)
von Assaltaro
13.05.2019 11:14
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
13.05.2019 01:39
Mir sind zweimal im Laufe der Jahre Fälle bekannt geworden, wo Schüler Abituraufgaben eines Themas erhielten, dass im Unterricht aus welchen Gründen auch immer nicht oder nur ungenügend behandelt worden war. (In einem Fall war durch Krankheit des Tutors fast ein halbes Jahr Unterricht ersatzlos ausgefallen. Bei meiner Cousine hat sich der Lehrer irgendwie verzettelt und Stochastik gar nicht behandelt.)

Ich hatte es so verstanden, dass das auch in diesem Fall das Problem gewesen sei. Es nutzt ja nix, dass jeder sagt: "Das hätten sie aber können sollen!", wenn es im Unterricht gar nicht oder maximal im Stenogrammstil drankam.

Hier zitierte vorgestern die Tageszeitung jemanden, der da meinte, die Schüler würden weniger leichterer Aufgaben benötigen, als vielmehr besseren Unterricht. Dem kann ich mich anschließen. Nur nutzt das den Leuten, die jetzt studieren wollen, wegen NC u.ä. Scherze herzlich wenig.
Naja in Bayern haben wir halt Zentralabitur, da haben die Lehrer halt ihren Lehrplan, was im Abitur dran kommen wird, aber stellen nicht selber die Aufgaben. Also für alle Schulen und Klassen die gleichen Aufgaben und die Verfasser der Aufgaben können natürlich nicht überprüfen ob sich auch alle Lehrer an den Lehrplan gehalten haben. Vor Jahren kam es dann mal vor, dass einfach fast alle aus der gleichen Schule durchgefallen sind, was mit dne Schülern war, weiß ich nicht mehr aber zumindest die Lehrer bekamen alle ziemlichen Ärger.

Bei dem jetzigen Abitur haben aber Lehrer bestätigt, dass die Noten im üblichen Durchschnitt liegen. Nur ist der Durchschnitt in Mathe immer sehr viele gute, sehr viele schlechte und das Mittelfeld (3er und 4er) ist nahezu leer.
von Assaltaro
11.05.2019 10:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Das schon, aber ich kann die Schulmathematik halt trotzdem noch sehr gut weil das gerade in Analysis 1 noch mal wiederholt wird (bin FH da müssen am Anfang alle auf den gleichen Stand gebracht werden weil auch Fos und so zu uns darf) und ich hab auch später oft für die Erstis Tutorium gehalten oder Übungsblätter korrigiert..
von Assaltaro
11.05.2019 10:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Lorlilto hat geschrieben:
11.05.2019 01:06
Salix Lowanger hat geschrieben:
10.05.2019 21:02
Erzähl das mal nem deutschen Schüler, dass du Aufgaben vom Matheabi durchrechnest, um nicht lernen zu müssen. Diese Ironie!
Ich hatte Mathe-LK, um nicht lernen zu müssen 8-)
Ich auch, der Geschichts-LK hat dagegen gebüffelt wie noch mal was. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das Mathi Abi jetzt so schwer war.

Aber ich studiere jetzt auch Mathe und meine Meinung würde daher wohl nicht zählen ^^
von Assaltaro
07.05.2019 22:42
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Prust.
Wer hätte das gedacht.
Hinweis: Auch was der Mensch braucht käme in der Natur vor, Viehzucht ist nur effizienter als Jagen.
Welche Menschen bewerben sowas?
von Assaltaro
04.05.2019 16:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Also 0,33 ist ein Mini Bier, ein kleines hat 0,5 und ein großes 1 L.
Aber so ein Mini Bier sollte man schon vertragen
von Assaltaro
03.05.2019 14:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

wobei man ja noch unterscheiden muss zwischen schlechten Zutaten oder einfacher schlechter Zubereitung. Ich mein man kann auch aus den besten Zutaten noch wirklich furchtbares zubereiten. In unserer FH-Mensa waren einfach Nudeln meist ziemlich verkocht, die Hackfleischsoße war aber ok, an Nudeln ham die aber bestimmt keine wirklich anderen genommen als ich daheim. (Sie hams sogar mal geschafft Reis zu verkochen)
von Assaltaro
01.05.2019 23:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Aber keine Milchprodukte ist doch vegan oder? Klar vegan umfasst noch mehr
von Assaltaro
01.05.2019 19:12
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Naja wenn der Metzger damit wirbt er bezieht Fleisch von dem und dem Bauern usw. Dann auch noch Bilder von den Weidelandschaften mit den Tieren auf die Homepage stellt und das alles eine große Lüge ist, lebt er auch gefährlich. Wenn das mal wer nachprüft und aufdeckt ist der Metzger eigentlich ruiniert
von Assaltaro
01.05.2019 10:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Unter der Woche wo wir kaum Fleisch essen brauchen wir wirklich auch nicht viel. Das geht gut. Am WE dann halt entsprechend mehr weil wir Fleisch wollen aber nicht das Billige aus Massentuerhaltung sondern das vom Metzger unseres Vertrauen, wo das Rind davor noch glücklich über die Weiden läuft. Aber für Qualität und bessere Tierhaltung zahlt man halt.
von Assaltaro
20.04.2019 14:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ja ich finde nur, wenn man keine passenden Synchronsprecher dafür hat, sollte man es lieber lassen.

Aber ich bin auch der Meinung man sollte das im Rollenspiel weglassen, wenn man ihn nicht gut kann. Ich hatte mal einen SL der versucht hat den Koscher Dialekt als bayerisch darzustellen. Gut es war ein One Shot und er wusste wohl davor nicht, dass ich aus Bayern komme, aber das kann einem halt immer passieren, da einen Spieler mit der "Muttersprache" zu erwischen und dann kommt das halt nicht mehr gut an.
von Assaltaro
20.04.2019 12:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Talasha hat geschrieben:
20.04.2019 10:59
Ich gucke gerade Food Wars auf Deutsch und finde es knuffig wie sie Megumi Tadokoro (田所 恵) mit bayrischem Akzent darstellen, welcher ist es denn im Original.
Ich find das nur grausam, uns bluten da jedes mal die Ohren. Die Synchronsprecherin kann einfach kein bayerisch.
von Assaltaro
18.04.2019 19:51
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
18.04.2019 19:45
Zurück vom Frühdienst. Ist es eigentlich gute Tradition sich knapp vor den Osterfeiertagen noch einmal richtig verletzen zu müssen? Die Leute sind auf jeden Fall scharenweise heute in der Notaufnahme eingefallen.
Hm vielleicht hängt das auch damit zusammen, dass heute alle zum Einkaufen müssen und dann auch kreuz und quer irgendwo auf dem engen Parkplatz parken (anstatt die große und kostenlose Tiefgarage zu benutzen, aber da müsste man ja etwas weiter gehen). Da entstehen dann wohl auch mehr Unfälle.
von Assaltaro
11.04.2019 18:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Hm erinnert mich an eine Runde DSA, als Magier und Hexe auch verdammt sauer auf meine Elfe waren, nachdem sie die beiden mit nem Klarum Purum wieder nüchtern gemacht hat.
Den Zauber sollte man vielleicht wirklich für die Realität entwickeln, super praktisch.
von Assaltaro
05.04.2019 17:55
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
05.04.2019 17:23
Alecto hat geschrieben: ↑05.04.2019 17:20
Zum Thema "Gender": Wir hatten hier im Forum schon einmal einen entsprechenden Thread der irgendwann einmal IMHO zurecht geschlossen wurde. Im Anbetracht dessen was dort geschrieben wurde halte ich es für eine sehr schlechte Idee dieses Thema hier wieder aufleben zu lassen.
Würde auch gegen die Forenregeln verstoßen, hab den Thread hier beobachtet und schon überlegt wie lange ich mir das ansehe. Als letztes möchte ich trotzdem anmerken das ich schon vor einem Jahr die Technischen Label im Forum angepasst habe und es hat sich noch kein/e User/in beschwert
Dazu noch als letztes, vielleicht kann mir das jemand erklären. Ich weiß halt nie wie ich solche Konstrukte wie "kein/e User/in" vorlesen soll, falls ich das mal muss. Da kommt bei mir halt nie was flüssig vorgelesenes dabei raus ^^
von Assaltaro
05.04.2019 09:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ok davor ist es mir nicht so aufgefallen, muss ich noch mal ins WdH gucken, ob es dort auch so gemacht wird.
von Assaltaro
05.04.2019 09:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

hexe hat geschrieben:
05.04.2019 08:16
Hab ich beim letzten Elternbeiratsprotokoll so gemacht. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wird auf männliche Bezeichnung verzichtet, aber sie sind natürlich genauso warmherzig mit gemeint.
Da mag ich einfach wirklich die DSA5 Variante. Bei den Professionen haben sie jetzt einfach männlich und weiblich ziemlich im Wechsel benutzt. Liest sie deutlich angenehmer und es ist auch keine Diskriminierung erkennbar, zumindest wenn man das wirklich ganz neutral abwechselnd benutzt und nicht in Klischees verfällt (ala der Fußballspieler und die Putzfrau oder so)
von Assaltaro
20.03.2019 17:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ok Nägel mach ich mir (obwohl Frau) nie, der Nagellack splittert wahrscheinlich im Karate eh schnell wieder ab
von Assaltaro
20.03.2019 17:14
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Madalena hat geschrieben:
20.03.2019 16:46
Verdammt, ich brauche irgendwas für mein Belohnungszentrum, das NICHT auf Tabak oder ungesunder Ernährung beruht.
Das ist bei mir (zumindest im Winter) oft mit dem ebook reader in die heiße Badewanne.
von Assaltaro
16.03.2019 13:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Tiger hat geschrieben:
15.03.2019 21:47
Nebenbei bemerkt ist mir aufgefallen, dass mit Otfried Preußler ein Autor zwar gleich zweimal vertreten ist, dafür aber kein einziges Beispiel aus der ehemaligen DDR den Weg in deine Liste gefunden hat, oder irre ich mich da? In einer representativen Auswahl deutscher Kinderbücher sollte (mindestens) ein Werk der DDR auch nicht fehlen, wie ich finde.
Ääh was kommt denn beispielsweise aus der DDR? Mir fiele da jetzt kein Buch ein, aber gut ich wurde auch gerade so in das wiedervereinigte Deutschland geboren und dann auch noch im Süden.

Ok gerade gesehen dass du unten welche aufgeführt hast. Ich kenne davon kein einziges :oops:
von Assaltaro
14.03.2019 21:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ich finde bei den deutschen Autoren darf man immer Cornelia Funke nicht vergessen.
Nur seh ich, dass die meisten Bücher erst ab 10 oder 12 Jahren sind. Ich dachte ich hätte zumindest die wilden Hühner schon eher gelesen.
Allerdings war ich mit dicken Büchern wohl auch eher dran als viele anderen Kinder.
von Assaltaro
06.03.2019 22:52
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ja bewusst jetzt ohne e geschrieben ^^
von Assaltaro
06.03.2019 21:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

@Nimmerland Ich möchte protestieren. Die gefüllten Dinger heißen nicht überall sonst Berliner, bei uns sind das Krapfn

Und aargh diese Wing Tai Schule mit ihren Socken. Da sind immer lauter Fussl auf der Matte.
von Assaltaro
06.03.2019 14:20
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 82727
Zugriffe: 2997741
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ne, Eierkuchen ist ja wohl so gut wie jeder Kuchen, weil ich fast jeden Eier rein ghören. Aber der heißt eben Pfannkuchen, weil er in der Pfanne gemacht wird.
Und bzgl Krapfen, klar ist die Standardvariante mit Aprikosenmarmelade, aber besser werden sie mit Johannisbeermarmelade oder noch besser Vanillepudding.