Die Suche ergab 1092 Treffer

von Feuer!
22.06.2018 13:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

So, die Katzen haben inzwischen sämtliche neue Möbel für sich beansprucht. Ich fürchte, ich muss auch weiterhin auf meinen Schreibtisch und mein neues Bücherregal verzichten :rolleyes:

Da meine Lateinprofessorin diese Woche krank ist, fahre ich gleich statt zur Uni einen guten Freund im Krankenhaus besuchen.
von Feuer!
20.06.2018 22:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto Danke für die ausführliche Erklärung, so viele Infos dazu hatte ich tatsächlich noch nicht gefunden! :cookie: Ich werde es jetzt trotzdem wie vom Arzt verordnet versuchen. Entweder es hilft nicht, dann weiß ich es und lasse es wieder weg, oder es hilft doch und ich freu mich. Und falls Nebenwirkungen auftreten, habe ich ja auch die Möglichkeit, es wieder abzusetzen, aber das Risiko habe ich mit jedem Medikament (und mit Nahrungsergänzungsmitteln, wie meine Reaktion auf Magnesium im Winter gezeigt hat). Ich kann ja mal berichten, heute fang ich an damit.
von Feuer!
20.06.2018 21:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Suilujian hat geschrieben:
20.06.2018 20:51
Ich würde dir da ja eher den Weisheitssegen empfehlen ;)

Aber klar, viel Erfolg!
Der bringt mir aber im Zweifelsfall auch nicht mehr viel, wenn ich den Stoff vorher nicht ausreichend im Hirn verankert habe. Mit dem Glückssegen darf ich wenigstens einmal öfter raten :lol: Danke :cookie:
von Feuer!
20.06.2018 20:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Ich bin dann jetzt -- nachdem ich verzweifelt meine TAN-Liste gesucht hab -- für meine letzte Linguistik-BA-Klausur angemeldet (Sanskrit). Am 16. Juli ab 12 Uhr bitte alle ganz fest die Daumen drücken! Auch wenn ich bis dahin natürlich noch fleißig lernen werde (so mein Hirn mich lässt), kann ein zusätzlicher Glückssegen oder drei mit Sicherheit nicht schaden :phex:
von Feuer!
19.06.2018 21:22
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@@Alecto Okay, das erklärt den Wortlaut etwas. Der einzige Off-Label-Faktor bei mir ist aber tatsächlich mein Alter, und bis mein Neurologe es mir angeboten und verschrieben hatte und ich mich danach mal etwas schlau gemacht habe, wusste ich überhaupt nichts davon (außer, dass wir dieses Hormon zum Schlafen haben).
von Feuer!
19.06.2018 20:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto Ja, Circadin, und nein, ich bin noch keine 55. Und ja, ganz im Ernst. Ideengeber war mein Neurologe, der meine Krankenakte kennt und sich sicherlich was dabei gedacht hat (und dessen Gedankengängen dazu ich durchaus zustimme), daher hoffe ich einfach, dass es mir hilft. Wär ja noch schöner, wenn ich noch weitere 25 Jahre auf halbwegs vernünftigen Schlaf warten müsste :rolleyes:

Danke für die Erklärung zu den Nebenwirkungen von Hormonen (man wird ja nochmal träumen dürfen, dass man ein Mal etwas vom Arzt bekommt, was keinen halben Roman an Nebenwirkungen hat ... na gut, vielleicht beim nächsten Mal :rolleyes: )
von Feuer!
19.06.2018 18:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Salix Lowanger hat geschrieben:
19.06.2018 14:45
Feuer! hat geschrieben:
19.06.2018 13:37
Na ja, meine Schlafqualität ist ja bereits miserabel (also wirklich flacher als momentan geht schon kaum noch); ich find's nur immer irgendwie seltsam, wenn als Nebenwirkung genau das angegeben ist, was eigentlich mit einem Medikament bekämpft werden soll :rolleyes:
Hast du es mal mit Trinkgelatine oder Glycin versucht. Da gibt es gute anekdotische Evidenz für.
Hatte ich tatsächlich noch nie von gehört, danke für den Tipp. Werde ich demnächst mal mit meinen Ärzten besprechen, wenn das Melatonin keine zufriedenstellende Wirkung bringt.
von Feuer!
19.06.2018 14:01
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Och, Kaffee hat mich sowieso eigentlich immer entspannt und teilweise eben auch müde gemacht. Deshalb fiel mir der Umstieg auf koffeinfreien Kaffee auch nicht schwer, weil es in etwa dieselbe Wirkung auf mich hat :lol: Nur wenn er zu stark war, bin ich total hibbelig und kribbelig geworden.
von Feuer!
19.06.2018 13:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
19.06.2018 13:26
Feuer! hat geschrieben:
19.06.2018 13:04
Und warum steht bei einem Schlafhormon u. a. "verschlechterte Schlafqualität" bei den Nebenwirkungen mit bei?
Naja - weil es halt sein kann, dass du zwar schläfst, aber flacher als früher, und dich trotzdem weniger gut erholt fühlst, als wenn du normal schlafen könntest...
Was aber in dem Moment relativ unerheblich wird, wo du ohne Hormone gar nicht oder viel zu wenig schläfst (so wie ich zB aktuell)...

Das ist dann eben eine Kosten-Nutzen-Abwägung. Etwas "schlechterer" Schlaf als der Standard kann durchaus deutlich besser sein als gar kein Schlaf.
Na ja, meine Schlafqualität ist ja bereits miserabel (also wirklich flacher als momentan geht schon kaum noch); ich find's nur immer irgendwie seltsam, wenn als Nebenwirkung genau das angegeben ist, was eigentlich mit einem Medikament bekämpft werden soll :rolleyes:
von Feuer!
19.06.2018 13:04
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Zum Thema Yoga mit Gesundheitsproblemen: Ich habe mir zusätzlich zum Anfängerbuch noch ein Buch geholt, das sich eigentlich an Yoga-Lehrer richtet und gezielt auf Yoga bei gesundheitlichen Einschränkungen eingeht (mit Hinweisen, welche Übungen sich bei welchen Einschränkungen eben NICHT eignen, oder nur bedingt eignen, oder angepasst werden sollten). Da habe ich mir dann die für mich relevanten Abschnitte durchgelesen und mein Yoga-Training entsprechend angepasst. Geht also alles auch ohne Kurs, aber man muss sich natürlich mehr einlesen und mehr Verantwortung für sich selbst übernehmen.

Ich würde noch einwerfen wollen: Yin-Yoga scheint, soweit ich das durchblicke, den Fokus vor allem auf die gehaltenen Positionen zu legen und weniger die fließenden Übungsabfolgen zu beinhalten.

@Medikamente und Nebenwirkungen: Warum zum Teufel hat selbst ein körpereigenes Hormon eine seitenlange Nebenwirkungsliste? Und warum steht bei einem Schlafhormon u. a. "verschlechterte Schlafqualität" bei den Nebenwirkungen mit bei? (Nicht, dass sich bei mir noch groß was verschlechtern könnte, aber irgendwie ist das kontraproduktiv :grübeln: )
von Feuer!
19.06.2018 09:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Arigata hat geschrieben:
19.06.2018 07:30
@@Feuer!: Yoga wollte ich auch mal ausprobieren und bin schon verzweifelt, weil es fünf verschiedene Arten von Kursen gab und mir kein Name was gesagt hat. Was ist aus „einfach nur Yoga“ geworden?
Ich mache es ohne Kurs zu Hause, kann ein gutes Anfänger-Buch empfehlen, wenn Bedarf besteht. Ist natürlich gerade am Anfang hilfreich, wenn man noch eine zweite Person da hat, die mit Buch in der Hand die Haltungen korrigieren kann, bis man ein gutes Gefühl dafür entwickelt hat (ich hab meinen Mann dafür eingespannt :lol: ), aber das Buch beschreibt die Haltungen Schritt für Schritt mit Fotos, inkl. Hinweise auf korrekte Körperhaltung und typische Fehler, die man vermeiden sollte.
von Feuer!
18.06.2018 19:12
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Faras Damion hat geschrieben:
18.06.2018 15:24
Gibt es interessante Sportarten, die man mit kaputten Knie machen kann? Schwimmen und Radfahren sind einfach zu langweilig. Bälle sind großartig. Ich glaube, da war ein Terrier unter den Vorfahren. :)
Zwar ohne Ball, aber Yoga lässt sich super individuell anpassen (ich hab auch ein paar Baustellen, auf die ich achten und wegen denen ich einige Übungen leicht abändern oder rauslassen muss). Und zur Not lässt sich bestimmt auch noch ein Ball irgendwie mit einbauen ;)

@Ritter Sport: In Berlin kann man auch seine eigenen Sorten kreieren, auch ohne Altersbegrenzung :lol:
von Feuer!
17.06.2018 21:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Gerade mit meinem Schatz einen Char für nächsten Sonntag gebaut, er hat einen Gastauftritt in meiner Kampagne (da er am Wochenende Geburtstag und frei hat, spielt er kurzerhand mit uns mit). Bin echt gespannt, der Char klingt auf jeden Fall lustig :) Und da die Gruppe aktuell auf einem Schiff unterwegs ist und der neue Char ein Crew-Mitglied ist, gibt es auch keine Probleme mit der Zusammenführung. Er ist halt auch da 8-)
von Feuer!
15.06.2018 16:48
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Yay, mein Kater hat sich gerade mal wieder besonders dämlich angestellt :rolleyes: Ich will ihn grad vom Arm wieder runterlassen, er kann nicht abwarten und springt trotzdem, mit der Konsequenz, dass er mir beim Absprung die Kralle einmal von Innenseite Unterarm im Bogen am Daumengelenk vorbei auf den Handrücken zieht. Der Teil, der durch die Haut ging, sitzt natürlich ums Daumengelenk rum, damit ich es auch bei jeder Bewegung merke. Mal schauen, ob der Kratzer noch dicker wird, oder ob die Desinfektion reicht (ich hab eine Katzenallergie, die sich bei unseren beiden zum Glück nur bei Kratzern bemerkbar macht, die bei mir etwas dicker werden als normal). Immerhin hat er einen schönen Bogen gekratzt :rolleyes:
von Feuer!
14.06.2018 21:06
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Geil, jetzt wird man bei Facebook schon verwarnt, bloß weil man einen etwas längeren Kommentar verfasst und schnell tippen kann ... :rolleyes: Offensichtlich darf man Facebook jetzt nur noch einhändig oder am Smartphone nutzen, da die Warnung mir ja sagte, ich scheine FB auf eine nicht erwünschte Art und Weise zu nutzen ... :grübeln:
von Feuer!
14.06.2018 01:03
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Vanni Fucci hat geschrieben:
14.06.2018 00:57
Salix Lowanger hat geschrieben:
13.06.2018 20:59
Alecto hat geschrieben:
13.06.2018 17:42
Ich unterbrach sie und fragte wie viel Vermittlungsgebühr ich löhnen müsse, wenn sie mich dorthin vermitteln würde. "10% des Bruttolohnes von den ersten 12 Monatseinkommen."
Wieso du? Bei Headhuntern zahlt das doch normalerweise der zukünftige Arbeitgeber. :???:
(Ist zumindest in meiner Branche so.)
Das Gleiche kenne ich aus der Gastro, wenn ein Arbeitgeber den Arbeitnehmer von einer anderen (Konkurenz-) Firma übernimmt und auch sonst habe ich nie was anderes gehört. Komisch also, warum in diesem Fall du @Alecto hättest zahlen sollen????
Ist das so eine 'Ehre' den Platz in einem anderen Krankenhaus zu bekommen, das man bei euch (in der Medizin allgemein) selber dafür aufkommen muss?
Für mich ist das schlicht gesunder Menschenverstand, dass derjenige für eine Leistung (hier die Vermittlung) zahlt, der sie in Auftrag gegeben hat, also in diesem Fall doch offensichtlich das Krankenhaus ... :grübeln:
von Feuer!
11.06.2018 16:10
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Ich war heute bei unserem Professor der Indogermanistik (bei dem ich aus Sanskrit habe) in der Sprechstunde (die netterweise direkt nach Sanskrit liegt), um mal seine Einschätzung zu bekommen, ob es sich bei meinen gesundheitlichen Problemen überhaupt lohnt, mich für den Master einzuschreiben. Die Essenz seiner Antwort: "Am wichtigsten ist das Interesse am Fach, was bei Ihnen ja vorhanden ist; alles andere ist eine Technikalität." Heißt, irgendwie werden wir schon gemeinsam Lösungen für meine Probleme finden ... Ich sollte mich dann die Tage mal (wieder) mit dem Anmeldeprozess meiner Uni auseinandersetzen, und dann dafür sorgen, dass ich dieses Jahr meine beiden Prüfungen (eine zum Abschluss des BA, die Latinumprüfung als Zugangsvoraussetzung des MA) irgendwie bestehe.
von Feuer!
10.06.2018 01:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Die lange Nacht der Wissenschaften überstanden und es sicher wieder bis auf meinen Stuhl zu Hause gescchafft. Aber platt ist gar kein Ausdruck, und ich hab noch nicht mal eine Rolle in den dargestellten Szenen gehabt ... Aber die Stimmung in unserem relativ überschaubaren Team war super (trotz Hitze), die Aufführungen sind bei den Zuschauern gut angekommen (und waren, nach noch zwei Generalproben heute, wirklich gut) und ich hab mich endlich mal wieder zugehörig gefühlt in der Uni. War unheimlich wichtig für mich, so irgendwie, nach dem bisherigen absolut verkorksten Semester.
von Feuer!
08.06.2018 21:52
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
08.06.2018 21:21

@Feuer!
Bild
Einfach nur viel zu erschöpft, um heute irgendwas anderes zu machen als zu Hause zu sitzen. Kaum geschlafen vor Kopfschmerzen und von gestern schon erschöpft gewesen. Dazu die Hitze, die ich absolut nicht gut vertrage. Weiß noch nicht, ob ich meinem Sturkopf dankbar sein soll, dass ich es heute irgendwie zur Uni und zur Klausur geschafft habe (letzte Chance, doch noch die Leistungspunkte für den Kurs zu kriegen, wenn ich ab jetzt jede Klausur -- noch drei stehen an, plus die von heute -- bestehe und vielleicht doch hin und wieder mal im Unterricht bin), oder ob ich ihm mal gehörig dafür in den Hintern treten sollte. Bin mit traumwandlerischer Sicherheit in Leute reingerannt, die ich nicht gesehen habe, bis sie direkt vor mir waren. Zum Glück hatte mein Mann Zeit, schon zwei Stunden früher mit mir zur Uni zu fahren (er hilft uns bei den Vorbereitungen für die lange Nacht der Wissenschaften morgen) und meine Tasche zu tragen, die mir mit dem dicken Lateinlexikon heute zu schwer war.

Für morgen habe ich zum Glück keine wichtige Aufgabe und habe, wenn nötig, einen ruhigen Rückzugsort für zwischendurch (unsere Institutsbib, eine andere aus unserem Team hat den Schlüssel), aber ich werde Sonntag trotzdem tot sein. Wiederbelebung wird dann von den Katzen durchgeführt ;)

Und am Mittwoch wird sich dann zeigen, ob es sich heute wenigstens gelohnt hat ... da bekommen wir die Klausuren wieder.
von Feuer!
08.06.2018 20:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Isanos Auch deinem Patenonkel alles Gute und euch viel Kraft!

@topic: Den Tag hinter mich gebracht, ohne unterwegs vor Erschöpfung heulend zusammenzubrechen. Wäre glaube ich in Latein auch etwas komisch gekommen ...(ich meine, ja, der Text der Übersetzungsklausur hat beim ersten Durchlesen so gar keinen Sinn gemacht, aber :rolleyes: ) Manchmal frage ich mich, wie sehr man mir an solchen Tagen eigentlich ansieht, wie besch*** es mir geht :grübeln:
von Feuer!
08.06.2018 10:56
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Denderan Marajain Auch von mir alles Gute für deinen Schwiegervater sowie viel Kraft und Zuversicht für den Rest von euch!
von Feuer!
07.06.2018 18:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Vier Stunden basteln für die lange Nacht der Wissenschaften am Samstag. Ich bin platt, aber es hat Spaß gemacht und die Stimmung in unserer kleinen Bastelrunde war super. Außerdem hab ich von einer anderen Studentin einen entscheidenden Hinweis für die Sanskritklausur erhalten.
von Feuer!
04.06.2018 02:48
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Heute Abend war ich mit meinen Männern lecker griechisch essen, unseren Hochzeitstag nachfeiern :lol: Zum Glück war das Wetter etwas angenehmer als die letzten Tage, und lecker war's! Aber danach bin ich nach Hause gerollt :lol:
von Feuer!
03.06.2018 02:16
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Salix Lowanger Wenn in der Kursbeschreibung nichts von "langsames Tempo" oder Ähnlichem steht, würde ich das Problem tatsächlich direkt mit dem Dozenten ansprechen und, falls das nichts bringt, im nächsten Schritt an die Bereichsleitung der VHS herantreten damit. Denn eigentlich darf so etwas nicht sein. Ich hatte z. B. die Vorgabe, den für den Kurs bestimmten Stoff auch durchzukriegen. Wenn ich da so krass von abgewichen wäre, hätte ich definitiv Ärger mit meiner Bereichsleitung bekommen, und zurecht, wie ich finde. Klar kann es immer mal passieren, dass ein Kurs langsamer ist, und es gibt die Möglichkeit, einen Kurs im folgenden Semester wieder zurückzustufen, wenn man nicht genug geschafft hat. Dann wird das aber kommuniziert, so dass diejenigen, die weiterkommen möchten, Bescheid wissen und die Möglichkeit haben, sich einen anderen Kurs zu suchen. Also definitiv ansprechen! Viel Glück, ich hoffe, du findest schnell einen besser für dich passenden Kurs!
von Feuer!
02.06.2018 23:23
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

@Salix Lowanger Wow, nach fünf Jahren erst ein Drittel A2 durch ist extrem langsam, selbst für VHS-Kurse. Ich habe jahrelang selber als VHS-Dozentin gearbeitet (zwar für Englisch, aber die Sprachkurse waren im Prinzip alle gleich gestaffelt) und im Prinzip gehen die normalen Kurse (einmal wöchentlich 90 min) pro Kurs je ein Drittel Stufe hoch, zumindest im A-Bereich (heißt, du müsstest -- je nachdem, ob ihr in Semester oder Trimester staffelt, nach zwei bzw. drei Jahren mit A2 durch sein). Im B-Bereich (B1, B2) kann es sich je nach Sprache in mehr als drei Kurse gliedern, weil der Stoff umfangreicher wird. Du könntest dich mal bei deiner VHS erkundigen, ob es vielleicht besser passende Kurse für dich gibt (wenn du in einer größeren Stadt wohnst oder direkt in der Nähe eine zweite Stadt hast, hör dich bei allen verfügbaren VHS um). Ansonsten, wenn erreichbar, haben die meisten Unis ein recht umfangreiches Sprachkursangebot, in das man mit etwas Glück auch als Externer reinkommt. Die Uni-Kurse gehen deutlich intensiver = schneller vor, in der Regel A1 in einem Semester, A2 dann je nach Sprache in ein oder zwei Semestern und weiter oben eventuell weiter geteilt, mit jeweils 2x 90 min pro Woche.
von Feuer!
01.06.2018 19:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Das versprochene Gewitter ist endlich hier gewesen! Ich habe (laut immer wieder wechselndem Wetterbericht) bereits seit Mittwoch sehnlichst darauf gewartet, die Hitze hat mir gar nicht gutgetan. Inzwischen hat sich die Wohnung wieder auf ein erträgliches Maß abgekühlt und bis zur nächsten Hitzewelle haben wir dann hoffentlich einen funktionierenden Ventilator.
von Feuer!
28.05.2018 15:13
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Kann mal jemand die Khôm vor meiner Haustür wieder einsammeln? Die muss sich kräftig verflogen haben ... und die Räume in der Uni waren auch nicht unbedingt angenehmer. Zumindest bin ich jetzt wieder zu Hause, aber zwei Stunden bei Sanskrit im Backofen zu schmoren war der Aufnahmefähigkeit nicht unbedingt zuträglich. Immerhin machen jetzt die Sätze aus dem Hausaufgabentext NACH der Besprechung endlich Sinn. :rolleyes:
von Feuer!
27.05.2018 15:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Gerade die Fristverlängerung zur Abgabe meiner Steuererklärung (bin leider verpflichtet) erbeten. Irgendwie ist das diese Woche nichts geworden, aber jetzt kann ich es in Ruhe machen, statt es in die nächsten Tage zu quetschen, an denen ich auch nicht wirklich Zeit dafür habe. Na ja ... ist ja nicht so, als ob das FA es nicht gewohnt sei, ständig Fristverlängerungsanträge zu erhalten. Und wie mir einmal mitgeteilt wurde, haben sie im Mai sowieso jede Menge zu tun, weil eben viele die Steuererklärung im letzten Monat vor Frist einreichen, also stört es nicht sonderlich, wenn ein Teil erst später kommt. Ich trage also aktiv dazu bei, den Finanzbeamten die Arbeit besser einzuteilen 8-)
von Feuer!
25.05.2018 16:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Wenn es sowieso nicht offiziell anerkannt wird, reicht es doch, wenn sich alle Beteiligten einig sind ... eine schöne Hochzeit kann man auch ohne religiösen oder offiziellen Hintergrund feiern ;)
von Feuer!
24.05.2018 20:57
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 79089
Zugriffe: 2684005

Wie geht's Euch grad 2?

Ich bin dann, statt heute Nachmittag die Steuern zu machen, doch nochmal ordentlich durch die Gegend gekurvt. Die Endo-Praxis hatte zurückgeschrieben, dass ich für den einen Bluttest eine Tablette abholen muss und die Termine dann direkt dabei gemacht werden können, also bin ich heute Nachmittag noch hin. Termine hab ich nun, die Tablette immer noch nicht -- der Arzt hatte vergessen, die Dosierung einzutragen :rolleyes: Aber der erste Termin ist eh wegen der Schilddrüse, da soll ich den Arzt dann nochmal fragen. Und da ich eh schon unterwegs war und heute Abend noch Physio hatte, bin ich danach noch bei meinem Hausarzt reingeschneit zum Impfen (und um die Arzthelferin zu bitten, bei zwei Ärzten meine Unterlagen anzufordern). Jetzt tut mein Arm weh (hoffentlich nicht wirklich für mehrere Tage, fühlt sich an, als hätte mir jemand übel davorgeschlagen), aber zumindest durfte ich noch spontan Blut für die Bestimmung des Hepatitis-B-Titers da lassen (normalerweise Blutabnahme morgens, aber es war wenig los -- bin mal gespannt, ob die Impfung aufgefrischt werden muss, vor knapp 10 Jahren war der Titer so hoch, dass der Arzt meinte, wegen Auffrischung bräuchte ich mir erst mal keine Sorgen zu machen :lol: ) Und ich hab endlich wieder einen Impfpass! Mein alter ist irgendwann bei einem der vielen Umzüge verlorengegangen (nach der letzten Auffrischung vor 10 Jahren) :oops:

Mein Tattoo sieht inzwischen aus wie ein billiges Abzieh-Tattoo, da der Schorf runter ist und die Haut sich nun langsam an den Rändern anfängt zu pellen. Noch zwei, drei Tage, dann müsste es komplett abgeheilt sein. Ging diesmal richtig schnell, aber ist auch ein recht filigranes und kleines :ijw: