Die Suche ergab 1 Treffer

von Seidoss-Anima von Seelenheil
20.02.2021 16:45
Forum: Sonstige Bewertungen & Diskussionen
Thema: Rahjanische Geschichten
Antworten: 3
Zugriffe: 838
Geschlecht:

Rahjanische Geschichten

Inzwischen habe ich mir die Geschichten auch zu Gemüte geführt.

Hier meine kurze Rezension --- ACHTUNG! Enthält kleinere Spoyler!






Die Geschichten sind insgesamt sehr anregend geschrieben. Sie beschreiben einen 'Alltag' oder eine Realität, die es in Aventurien gibt, die aber an Spieltischen meiner Einschätzung nach nur selten bespielt wird.

Besonders gelungen finde ich, dass die Geschichten nicht nur die eigene Fantasie anregen und somit in das Wohlempfinden der Protagonist*innen mit hineinfühlen lassen, sondern dass es an keiner Stelle billig ist oder künstlich erzwungen wird.

Somit leisten die Geschichten sowohl das, was ich von einer DSA-Lektüre erwarte (insofern es hier um sehr rahjagefällige Handlungen geht, die Handlungen explizit in Aventurien stattfinden und der Autr sich auch bemüht, inneraventurisches Vokabular zu verwenden), als auch das, was ich von einer Erotik-Geschichte erwarte bzw. erhoffe.

Die Geschichte über den schüchternen Jüngling wirkt sogar im rahjagefälligen Sinne seelsorgerisch und das Verhalten der Dame kann als gutes Beispiel für rahjageweihte SCs dienen.

Die einzige Stelle, an der ich ein wenig stutzig geworden bin, ist in der ersten Geschichte, als die Frau aufwacht, als ihre Begleiterin bereits an ihr zugange ist.

Allerdings gelingt es dem Autor diese Situation zu entschärfen und für potentiell sensible Leser*innen zu ent-triggern, indem sofort klargestellt wird, dass sich die Beglückte zu keinem Zeitpunkt übergriffig behandelt fühlt, sondern von Anfang an positiv auf die Situation reagiert und von sich aus die Fortführung des Rahjadienstes wünscht.

Insofern bekämen die Geschichten, wenn du, @DerKater , eine Bewertungs-Umfage eingestellt hättest, volle 5 Sterne - gerne mehr davon :)