Die Suche ergab 182 Treffer

von Fenia_Winterkalt
16.01.2020 18:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Schnur und Haken habe ich dabei, ja eine gute Idee. Ich meine, ich kann es nicht versprechen, aber versuchen! Ich kann ja meine Wache mit Elaras tauschen" meint er beiläufig, so als wäre es einfach die unkomplizierteste Lösung.
von Fenia_Winterkalt
16.01.2020 12:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel setzt sich etwas aufrechter hin und strahlt Elara an. Ach wie gerne würde er sie jetzt in den Arm nehmen und an seine nassen Sachen pressen, vermutlich würde sie versuchen das zu verhindern, lachen und sie würden sich küssen hach.. und er würde gut riechen dabei! "Beeren, wunderbar!" verpasst er seinem strahlenden Gesicht einen Ausdruck, vielleicht war er doch kein so schlechter schauspieler, dachte er zufrieden bei sich.
"Ich habe auch schon überlegt mein Glück beim Angeln zu versuchen, aber diese Brotspieße sehen auch gut aus" meint er dann zu Tommelina. Viel weiter reichten seine Kochkünste auch nicht.
von Fenia_Winterkalt
16.01.2020 11:16
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Achwas, so trocknet es am schnellsten, ich hoffe es stört niemanden?" fragt er vorsichtig in die Runde
von Fenia_Winterkalt
16.01.2020 10:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Mhm der Ruf nach Essen... Havel gibt nochmal richtig Gas, damit er den selbstgesteckten Zielbusch erreicht. Zurück ist er schneller weil die Strömung ihn anschiebt.
In der niedrigen Deckung des kahlen Ufers angelt er nach seinem Hemd, spült es nochmal durch und wringt es dann so gut es geht aus, während er noch in Wasser steht um nicht ganz entblößt dazustehen. Bah in die Nassen Sachen rein, aber es half ja nichts. Das Hemd, so nass es war, bedeckte dann zumindest schon mal das wichtigste. Vorsichtig wird auch die Bruche noch mal gereinigt und gut gut ausgewrungen, und ein bisschen über dem Kopf geschleudert um sie trockener zu kriegen. Havel muss schon ein bisschen rumhampeln in seinem Bemühen den Damen nichts zu präsentieren was sie schockieren könnte. Die Socken lässt er aus, zum glück ist es ja warm.
So kommt er nach kurzer Zeit zurück zum Lager, etwas am bibbern trotz des sommerlichen Abends. In den nassen Klamotten die vielleicht einiges verbergen, aber anderes doch ganz gut erahnen lassen. Er war schon recht stattlich, nicht nur groß, sondern auch recht gut trainiert. Etwas irritiert ist er als er Elara nicht erblickt, aber er will sich nicht gleich die Blöße geben und direkt fragen.

"Das Wasser ist herrlich, habe ich was verpasst?" fragt er und setzt sich nah ans Feuer um zu trocknen.
von Fenia_Winterkalt
15.01.2020 11:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel hält kurz inne als er Geräusche vom Lager hört. War das... Lachen? Lachten sie über ihn? Nein Quatsch, bestimmt nicht.. oder? In der Hinsicht überkam ihn manchmal Unsicherheit. Ach blöde Weiber, egal.. er schwimmt einfach weiter. Naja alle bis auf Elara natürlich.. vielleicht sollte er gleich noch etwas Angeln, also gut, noch bis zu dem Busch davorne schwimmen und dann zurück.
von Fenia_Winterkalt
14.01.2020 13:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Zuerst entledigt sich Havel mal des Kettenhemdes, des Wappenrocks, Schuhen und Socken sowie der Bewaffnung. Auch die Hose muss runter und wird zum etwas auslüften über das Zeltgestänge gelöst. Sein Hemd und die anderen Unterkleider reichen um alles zu verdecken, was den Damen beim Anblick Schaden zufügen könnte. Findet zumindest Havel. Außer man zählte die etwas kalkweissen Beine dazu, die nun nicht so oft der Sonne ausgesetzt waren.. Er schnappt sich seine Kernseife und geht etwas Flussaufwärts, um dort mit Kleidung ins Wasser zu steigen, so konnte er sie gleich mitwaschen, die war nämlich auch ziemlich verschwitzt. Er besahs zwar noch eine zweitere, feinere Garnitur, aber die behielt er sich für die Hochzeitsfeier vor. In der warmen Nacht und am feuer würde schon alles trocknen.
Nachdem er über die Kleidung geschrubbt und auch die Socken gewaschen hat, wirft er die Seife an Land, gefolgt von den Socken, Hemd und Unterhose, dann taucht er ab und schwimmt noch ein bisschen, herrlich nach dem ganzen Tag im Sattel. Gut das die Frauen selbst allesamt so wehrhaft waren, da brauchte er sich sicher kein schlechtes Gewissen machen.
von Fenia_Winterkalt
14.01.2020 09:04
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Natürlich!" antwortet Havel eifrig und schaut wo er noch helfen kann. Er wollte endlich wieder gut riechen und über ein schönes frisches Bad in wilden Gewässern ging doch nichts. Hoffentlich war die Strömung nicht zu stark, aber da würde er schon aufpassen.
von Fenia_Winterkalt
13.01.2020 09:36
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havels Zelt ist schnell aufgebaut, Askarn abgesattelt, gestriegelt und mit sehr wenig Kraftfutter versorgt, besonders viel leisten musste das Pferd heute nun nicht, dafür darf er sich nun nach Herzenslust auf der Lichtung durchfuttern.
"Was meint ihr? Könnte ich euch kurz allein lassen?" fragt er in die Runde "Nach den Tagen in Rüstung würde ich mich gerne kurz im Fluss säubern, wenn nichts dagegen spricht", dabei schaut er vorallem Tommelina fragend an, immerhin war er ihr Geleitschutz.
von Fenia_Winterkalt
09.01.2020 18:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Ab und an bekam Havel einen Ast ins Gesicht, das lies sich selbst bei weniger hohen Pferden nicht vermeiden, da half nur Haltung bewahren. Er konnte ja auch nicht jeden Ast entdecken, wo seine Aufmerksamkeit immer wieder zu Elaras eleganten Bewegungen wanderte. Ihr sanft wiegendes Haar, die verlockende Taille, auch wenn sie unter der Kleidung mehr zu erahnen war, der überaus hübsche Po...hmmm da lies es sich leicht wegträumen und vollkommen unrealistische Gedankenspiele spielen. Alles ernste konnte nun wirklich warten bis es ernst wurde. Zwischendurch schaut Havel etwas grimmig nach links und rechts, damit keiner ihn beim leichten starren ertappte, aber oft ritt und lief man ja auch hintereinander im Wald, diese Momente wo einen keiner von vorne sah, sollte man nutzen. Der Nebel hatte ihm schon genug die Aussicht verdorben.
Ob es in einer Taverne leichter würde sich zu treffen? Oder schwerer? Jedenfalls freute er sich schon auf die kommende Nachtwache.
von Fenia_Winterkalt
05.01.2020 18:22
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel könnte ja jetzt vom Feenwald anfangen, aber das lässt er lieber. "Bevor es nicht etwas heller ist brauchen wir nicht loseilen, für ein Frühstück bleibt genug Zeit und Muße" meint er. Ein Havel verzichtete doch nicht freiwillig auf eine Mahlzeit.
Sein Zelt ist schnell eingepackt. Der Seenritter hatte nichts gegen den Wald, aber er freute sich darauf eine Nacht ohne Kettenhemd zu schlafen, und überhaupt würde er jauchzen wenn diese Reise endlich vorbei war, und am besten ganz ohne Probleme, vorher würde er sich nur Sorgen machen. So gesehen waren Giftschlangen und Spinnen vermutlich das kleinere Übel gegenüber den neugierigen Damen.
"Das sieht köstlich aus" meint Havel als auch er zum Frühstück greift, auch wenn man die Sachen eigentlich nur hatte auspacken müssen. Er war Essensoptimist.
von Fenia_Winterkalt
04.01.2020 00:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Wir sollten zusehen das wir als nächstes Wasser finden, für uns und die Tiere und dann hoffen wir mal das wir genauso gut durchkommen wie bislang" gibt sich auch Havel optimistisch.
von Fenia_Winterkalt
02.01.2020 14:12
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Euch auch einen guten Morgen, ich hoffe ihr wurdet nicht zu unsanft geweckt und habt gut geschlafen" begrüsst Havel die Magierin, die Katze betrachtet er eher misstrauisch, vermutlich beruhte das auf Gegenseitigkeit. Er hatte nichts gegen Katzen, aber bei denen wusste er nie ob sie einen mochten, oder gleich Kratzen und beißen wollten. Daher suchte er nicht unbedingt ihre Nähe.
Havel streckt sich, das war ja ein unsanfter morgen nach so einer schönen Nacht, was für ein Schreck. Askarn bekommt kurz einen Nasenwuschler, dann baut Havel sein Zelt ab. Er freute sich schon darauf wieder in einem bett zu schlafen, und einen Zuber zu benutzen, wirklich gut roch man nach ein paar tagen im Kettenhemd nun nicht.
von Fenia_Winterkalt
31.12.2019 15:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel seufzt leicht, auch vor Erleichterung [color=#ff800]"Das nächstemal geht bitte nicht alleine vom Lager weg, weckt jemanden, am besten mich"[/color] weist er an. Es hätten auch Räuber sein können.
"Nun gut, wenigstens kommen wir dann früh los und zum Glück ist ja nichts passiert, weder uns, noch dem Hirsch" fügt er schon etwas milder hinzu. "Ich baue mein zelt ab und kümmere mich um die Pferde" erklärt er dann und fährt sich etwas unwirsch durchs Haar, ja, jetzt war er wach.
von Fenia_Winterkalt
31.12.2019 15:21
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel atmet auf als Elare da erscheint wo der Hirsch gerade das weite gesucht hat "Wo seid ihr denn gewesen?" fährt er sie etwas mehr an als er wollte, er hatte sich wirklich gesorgt.
von Fenia_Winterkalt
30.12.2019 14:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Ein Hirsch hat sich in unser Lager verirrt" informiert Havel Tommelina und schaut sich etwas hektisch nach Elara um, wo war sie nur.
von Fenia_Winterkalt
30.12.2019 13:24
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel dreht sich Kampfbereit in die Richtung des Geräusches, die Hand am Schwertgriff, als er den Hirsch erblickt "Whohoo.. ruhig.. ganz ruhig mein Freund.." Havel bewegt sich ganz vorsichtig und nimmt die Hand vom Schwertgriff, er versucht bedächtig und langsam beiseite zu gehen um dem Tier nicht im Weg zu stehen "Ich bin ein Freund der Hirsche.. ich kenne deinen König... ich tue dir nichts.. ganz ruhig"
Oh man, jetzt rede ich auch schon mit Hirschen.. na hoffentlich versteht der das.. wenn ich nur mein Schild hätte.
von Fenia_Winterkalt
30.12.2019 00:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Hm? Havel blinzelt, etwas hatte ihn geweckt.. ein Ruf? Es ist noch dunkel, Elara ist weg! Er greift das Schwert das noch in der Schwertscheide steckt und springt auf die Beine.. was war das? Oh eine Decke, und da war etwas zu hören im Wald. Er versucht sich zu orientieren.
von Fenia_Winterkalt
29.12.2019 12:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Er hatte gar nicht vorgehabt einzuschlafen, er wollte doch jeden Moment den sie zu zweit hatten auskosten. Gestern hatte er sich noch schlaflos gequält, weil er nicht wusste wie er die Gedanken an Elara loswerden sollte, und heute lag er neben ihr, sie berührte ihn.. sie hörte ihm zu... er wollte ihr noch sagen das er das auch noch niemandem erzählt hatte.. von den Gedanken an seine Schwester oder seinem Streich.. gleich würde er es ihr sagen...
Havels Atem war ganz ruhig geworden und er hatte sich entspannt, offenbar war die Geschichte sehr anstrengend für ihn gewesen, oder er fühlte sich gerade sehr geborgen. Vielleicht beides. Nun jedenfalls schlief er seelig.
von Fenia_Winterkalt
29.12.2019 01:37
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel schließt die Augen und genießt Elaras Berührungen. "Ich weiß nicht.. wenn ich an sie denke.. denke ich meistens nur an mich..." sagt er leise . "Als sie noch lebte war ich neidisch, weil sie Salzbruck verlassen konnte, soviele mehr sehen. Abenteuer erleben. Denn sie war die Erbin und sollte Ritterin werden... und später als sie tot war, habe ich sie oft verflucht weil ich nun spürte welche Last es war und ich war wütend weil ich sie tragen musste, wo es doch ihre Aufgabe gewesen wäre.. und weil sie mich allein zurückgelassen hat" er hat die Augen weiterhin geschlossen, aber greift sanft nach Elaras Hand um sie zu küssen. "Jetzt bin ich älter als sie je geworden ist, ich liege im Schoss einer Wundervollen Frau, ich lebe.. ich schäme mich für meine Klagen, ich bin traurig das sie soviel nicht mehr erleben konnte, und wegen dem Loch das sie hinterlassen hat in dieser Welt... und ich bin sehr sehr müde.." er drückt Elaras Hand sanft an sich und hält sie weiter fest, wie ein tröstendes Kuscheltier.
von Fenia_Winterkalt
29.12.2019 00:57
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Schlimmer! Heladis hat mich erwischt! Sie hat mich im Schuppen an einem Seil aufgehangen, genauergesagt meine Hose.. aber ich steckte noch drin" er macht ein gequältes Gesicht und zieht sehr bezeichnend die Beine kurz ein bisschen an. "Wir haben das immer unter uns ausgemacht, und nie gepetzt" er lächelt und kuschelt sich ein bisschen näher an Elara. "Ich hoffe wirklich das es nicht ihre einzige Gelegenheit für einen Kuss geblieben ist und ich ihr das genommen habe... " er blinzelt und seine Augen fangen an zu glänzen weil sie feuchter werden "Sie ist sehr jung gestorben, weißt du.. ein Unfall.. " sagt er und presst die Lippen zusammen.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 21:45
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel schaut sie mit großen Augen an und schüttelt lächelnd den Kopf. Lautes Lachen musste er sich verkneifen.

"Das nennst du Milde? Dich möchte ich wahrlich nicht zum Feind". Er schaut etwas überlegend zum Feuer, dann zur Hütte.. es war alles ruhig. Er richtet sich etwas aus, dreht sich auf die Seite, streckt die Beine aus, legt das Schwert vor sich und legt dann seinen Kopf vorsichtig auf Elaras Oberschenkel. Wenn er schon beichten musste, dann wenigstens bequem. Er lächelt sie von unten an, sie würden hoffentlich merken wenn jemand wach wurde.. Wo sollte er anfangen.

"Tja mein Vater ist natürlich auch ein Ritter, und Lehnsherr über Salzbruck. Er hat viele Schlachten geschlagen und einen guten Namen. Aber er ... kann nicht mehr kämpfen und führt nun das Rittergut. Deswegen darf ich Askarn reiten, eigentlich ist er sein Pferd" beginnt er bei den leichten Dingen.. irgendwo muss man ja anfangen. "Meine Mutter.. mhm ich glaube ich habe ihr früher viel Kummer gemacht mit meinen Streichen... aber wenigstens haben sie mir dann ihre Aufmerksamkeit geschenkt. Meine Schwester Heladis war immer ihr Liebling, ich weiß es heißt oft das Eltern ihre Kinder gleich lieben, aber ich denke das ist nicht wahr. Sie war schon als Kind unfassbar geschickt, schlau, artig, stark... alle haben sie bewundert, ich auch, aber es hat sie nur genervt wenn ich ihr nachlief." erzählt er und betrachtet den Rauch der sich am Himmel mit dem dunkel der Nacht vermengt. "Manchmal habe ich sie echt gehasst und ihr schlimme Dinge angetan, ihren Sattel mit Seife eingeschmiert zum Beispiel" sein Mundwinkel zuckt kurz nach oben bei dem Gedanken was das für folgen hatte.
"Sie war total verknallt in Andon, den Knappen eines befreundeten Ritters, ich hörte das sie sich im Stall zum Küssen treffen wollten, ich habe einen Eimer Schafscheisse über ihnen ausgegossen... da war nichts mit Küssen" er schaut Elara grinsend von unten aus an.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 19:57
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Ich bin Strenge gewohnt, nur heraus damit, was möchtest du wissen?" fragt er und lächelt sie an.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 19:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel fasst sich an den Kragen, als sei er gerade enger geworden "Naja ja.. es wäre wohl nur gerecht... aber ich hoffe auf Milde" meint er und sein grinsen wird etwas verlegender. Ihre Nähe machte ihn ganz verrückt.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 18:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel nickt einfach, schaut noch einmal zur Hütte und löst sich sanft von ihrer Hand "Gibt es ein Geheimnis das du mir entlocken möchtest?" bietet er schelmisch grinsend an, er wollte nicht weiter in ihrer Geschichte nachbohren, sie würde es ihm sagen können wenn sie es wollte.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 18:02
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel muss zusehen wie Elara unsicher wird, es vielleicht bereut das sie ihm das erzählt hat, während er darüber noch nachdenkt, er war nicht unbedingt der schnellste bei sowas. Sicher würde er nicht schnell genug die richtigen Worte finden.
Also tut er was sein Herz ihm sagt. Er legt seine Hand auf ihre, beugt sich nach vorne und küsst Elara sanft.
"Ich schwöre, ich werde es niemandem erzählen" ist das erste was er herausbringt, das wichtigste, wie er glaubt.
"Ich bin dankbar und fühle mich geehrt das du es mir erzählt hast Elara, und ich bin froh das die Marschallin darum weiß" er drückt ihre Hand sanft.
"Ich bin glücklich das du dich in Nostria sicher fühlst, ich werde alles tun das es so bleibt" verspricht er.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 17:23
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havels Gesicht spiegelt eine Menge Gefühle wieder, vorallem Unsicherheit "Aber.. du hast doch nichts getan, oder? fragt er nochmal vorsichtig nach.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 15:05
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Der schaut genauso verwundert "Was? Nein? .. Warum denn?" fragt er verblüfft zurück.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 14:54
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

"Ach schade" meint Havel als Elara erklärt das sie nicht zaubern konnte.
"Das mit dem massieren klingt aber auch gut.." er grinst, aber sein Blick geht etwas furchtsam in Richtung der Hütte. Sein Damen streicht kurz über Elaras Hand, dann zieht er seine allerdings weg und er schürzt etwas entschuldigend die Lippen.

"Ohja, die Wälder sind voller Wunder.. das durfte ich auch schon erleben.." meint er etwas geheimnisvoll. "Wirst du.. denn in Nostria bleiben? Ich meine, wenn es nicht wirklich deine Heimat ist?" fragt er dann.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 14:33
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Na da war Havel nicht unbedingt Elaras Meinung, wenn alle Menschen nur in Frieden leben wollten, warum gab es dann soviel Krieg?
Das sie keine Nostrierin war, wie er angenommen hatte, machte ihn ein bisschen traurig.
"Nostria ist auch bunt" meint er leise verteidigend. Aber ja, sein Heimatland konnte sich gewiss mit Orten wie Gareth nicht messen, und vermutlich wirkten sie auf Außenstehende manchmal etwas lächerlich, in ihrer Armut. Aber diese Leute hatten auch nicht die Keuche erlebt und verstanden nicht wie sehr Nostria gerade jetzt wieder zu blühen begann. Wie stolz sie auf all das sein konnten.

"Konnte deine Mutter zaubern?" fragt er nachdenklich und die Erkenntnis überkommt ihn reichlich spät "Und dein Elfenblut... kannst du etwa auch zaubern?" fragt er und schaut sie so erstaunt an das es gar nicht schwer war sich vorzustellen das er auch mal ein kleiner Junge gewesen ist, der sich in langen Kaminnächten an den Abenteuergeschichten aus der Ferne gelabt hatte.
von Fenia_Winterkalt
28.12.2019 13:17
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten
Antworten: 570
Zugriffe: 23540
Geschlecht:

Ich weiß jetzt, was soll es bedeuten

Havel grinst als sie ihm einen Kuss stielt und folgt ihr langsam, um nicht zuviel Krach zu machen. Er nimmt seinen Schwertgurt ab und nimmt ihn in die Hände als er sich neben Elara ans Feuer setzt. Er wartet bis sie auch soweit ist.
Das klangt nach einer nicht so glücklichen Kindheit dachte er, aber sie lächelt als sie von ihrer Mutter spricht. Und dann erzählt sie davon wie es ist allein zu reisen... wo war ihre Mutter? Es fühlt sich an wie etwas nach dem er nicht fragen sollte. Nach ganz unsicherem Eis über einem tiefen See. Zumindest will er nicht danach fragen wenn er sie nicht im Arm halten kann um sie aufzufangen.
Bei der Frage nach dem Elfen schüttelt er mit großen Augen den Kopf, nein, das waren doch Märchen. Aber ihr weißes Haar.. mhmm vielleicht hatten diese Geschichten ja doch einen wahren Kern.
"Ich war auch mal klein, und Ritter wollte ich auch gar nicht werden" verteidigt sich Havel lächelnd. "Am liebsten wäre ich Abenteuerer geworden und hätte die ganze Welt bereist, aber in Wahrheit bin ich nie aus Nostria herausgekommen, im Gegensatz zu dir! Wie ist es so im Mittelreich? Was hattet ihr für ein Fahrgeschäft?" fragt er, das schien ihm recht unverfänglich.