Die Suche ergab 40 Treffer

von LordShadowGizar
30.11.2019 02:16
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

color=#FF8000
Dem Wahnwitz zum Gruße!

Der Vorteil 'Begabung für Merkmal' schließt ja laut Text an sich nur die Kombination der Begabung zu einen dazugehörigen Einzelzauber aus.... Wenn ein Spieler mit einen Humus-Dschinnengeborenen Charakter sich den Vorteil 'Begabung für Merkmal (Elementar)' erwirbt, wird dann seine Begabung für das Merkmal Humus, zu der Begabung für Elementar (muss nur die Differenz bezahlen) oder hat er dann zwei einzelne Begabungen (wo er die vollen 16GP aufbringen muss)?

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
30.10.2019 10:08
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

@ledaeth Der Nachteil ist aber schlicht nur eins: 'eine Spielmechanik'. Wenn du da den versuch beginnst, diese mit dem abzuklopfen was auch immer du 'Logik' nennen magst, dann kriest du nur ein verknotetes Hirn! xD (ähnliches gilt auch z.b. wenn man den Stopmotion-Gehampel, der sich 'Kampfregeln' schimpf mit logik beikommen will...)

Und für deine Logik... aus Erfahrung die ich durch Arbeitsmaßnahmen bei 'Armenverköstigungen' und ählichen gesammelt habe, kann ich dir bestätigen das ein und die selbe Person sowohl über ein äußerst feinen Geruchssinn, so wie über ein Gestank verfügen kann, über das man die Person noch aus 2 Räumen Entfernung identifizieren könnte. Und diese Personen (ja mehrzahl) die ich kennenlernen durfte nahmen keinen Anstoß an ihren eigenen Aroma (an den der anderen Obdachlosen aber schon xDDD).
Ein feiner/präziser Geruchssinn ist nämlich nicht gleichbedeutend mit einem der sensibel reagiert. Speziell wenn es um den eigenen Geruch geht. ;p

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
30.10.2019 04:27
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

@Muhrks Ich weis ehrlich gesagt nicht was hier das Problem ist. :grübeln:
WdH sagt zu dem nachteil:
(...) Alle Proben auf Gesellschaftliche Talente und alle Proben, die mit dem Umgang mit Personen zu tun haben und in denen CH als Eigenschaft vor-kommt, sind um 2 Punkte erschwert, (...)

Er selber ist von seinen eigenen Geruch nicht betroffen, weil er nicht mit entsprechenden Proben auf Gesellschaftstalente mit sich-selber-umgehen-muss... davon profitieren kann er bei eigenen Sinnenschärfeproben aber auch nicht, weil diese ja ebenenfalls nicht den gesellschaftlichen Umgang mit sich selber dient. Punkt und aus.
Einige der Spielmechaniken sind einfach nicht dafür geschaffen das man sie mit 'Logik' hinterfragt, sondern einfach nur eine simple Mechanik für nen spezifischen Modifikator.

Zudem... das man den eigenen Schweißgeruch so halbwegs 'ertragen' kann, heißt noch lange nicht das man dieses bei den Gerüchen anderer ebenfalls schafft. Aber wie gesagt, um was man da von der Logik hineininterpretieren könnte geht es bei den Nachteil nicht, sondern darum das es die 'Gesellschaftliche-Interaktion-mit-anderen-erschwert'.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
24.10.2019 09:09
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

@Strippenzieher WdS S.16 erklärt nur das es sich bei Talentspezialisierungen um SF handelt und man diese SF auf S.43 beschrieben findet...
WdS S.43 beschreibt die Sonderfertigkeit und verweist für die möglichen Spezialisieringsfelder wieder zurück auf die Talentbescreibungen...
Was die Talentbeschreibungen bedeuten, wird wiederum auf S.16 erläutert...

Der Punkt aus den Regelabschnitt 'Sonderfertigkeiten' verweist also auf den Abschnitt 'Talente'. Also auch auf die Aussage von S.16. :P

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar

*edit* @Strippenzieher du hast gerade deinen Post vor meinen 'ge-ninja-editet' xDDD!!! */edit*
von LordShadowGizar
24.10.2019 08:37
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!
Strippenzieher hat geschrieben:
23.10.2019 14:49
Das stimmt im Ergebnis (dass die Aufzählung nicht abschließend sein könnte ergibt sich für mich aus der Formulierung "Eine Auswahl..."), steht aber im Widerspruch zur Aussage WdS 43, die sich konkret damit befasst (und deshalb wohl vorrangig sein dürfte).

Ich verstehe nicht wie das im Wiederspruch zu der Beschreibung zu der SF steht? Die SF verweist bezüglich der möglichen Feldern, auf die man sich Spezialisieren kann, auf die zuvor getroffenen Auflistungen der Talente. WdS S.16 wiederum dröselt auf was die einzelnen Punkte bei den Talentbeschreibungen bedeuten (inklusive der Auflistung möglicher Spezialisierungen...).
S.43 verweist also effektiv betrachtet auf S.16.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
25.07.2019 02:37
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

@Darwosch Wobei es eher abzuraten ist sich die Manöver einzeln zu holen. Speziell bei Versteckte Klinge ist es besonders blöd, weil laut WdS S.88 waffenlose Manöver gegen Bewaffnete Gegner nur erlaubt sind, wenn man die passende Waffenlose Kampftechnik beherrscht. Was der Sache, eine Waffe mittels Raufen, gegen einen Bewaffneten Gegner zu führen (vermutlich um durch eigene/gegnerische Paraden kein Schaden zu erhalten) einen Riegel vorschiebt, wenn man die Kampftechnik 'Mercenario' nicht beherrscht.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
11.04.2019 01:02
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!
Ragnar Briga hat geschrieben:
10.04.2019 07:21
Gibt es eine Möglichkeit einen Bashuriden zu generieren?
Nicht so direkt... man könnte vielleicht versuchen sich ansatzweise an die Selbsterstellung eines Rassenpaketes an diese Rasse heran zu tasten. Das wäre aber vom Machtpotential fast so als wenn man ein Lichtelf, ein Kobold, ein Einhorn, ein elementaren Meister, oder ähnliches spielen würde...
Das wäre wohl sogar für myranische Verhältnisse ein wenig zu stark für einen Spielercharakter.

Ragnar Briga hat geschrieben:
10.04.2019 07:21
Wenn ja, gibt es Halbelfen mit bashurischem Elternteil?
Die ersten Elfen auf Myranor welche erwähnt werden sind die Nachtalben... und die scheinen erst kurz vor ende der Bashurieden auf den Plan gekommen und dann auch noch ziemlich feindlich zu sein. Von daher eher sehr unwahrschein. Aber auch wenn man halt sagt "In unsern Myranor gibt es Elfen und die haben sich auch mit den Bashuriden vermischt." (... wo bei man dann ja auch nicht im Forum nachfragen müsste, weil wenn das in der eigenen Gruppe so Hausregelt, müdste man es ja auch in dieser klären...), dann würde sich das mindestens genauso schlecht als Spielercharakter eignen, wie ein Mensch den sich auf Grund seiner Blutlinie zu den Bashuriden das dritte Auge öffnet. (Weil Freizauberei und so...)
Ragnar Briga hat geschrieben:
10.04.2019 07:21
Ich kann in der HeldenSoftware meine myranischen Helden nicht dem Haus Tharamnos zuweisen; woran liegt das?
Das liegt daran das, dass myranische Setting nicht richtig in die Heldensoftware eingepflegt ist (... weil die Entwickler der Software mit Myranor nichts am Hut haben und auf deren Anfragen niemand mit expertiese kam um zu helfen...) und dazu noch speziell im Bezug zur Magie veraltet ist, da diese die änderungen aus der 2ten Auflage von "Myranischer Magie" überhaupt nicht einbezieht.
Von daher sollte man ganz speziell in Bezug auf die Generierung von magischen/geweihten Charakteren lieber auf die gute alte Handarbeit setzen. (Egal wie qualvoll die Generierung von Hand bei DSA 4.1 auch sein mag!!!)

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
02.02.2019 07:23
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!
Phexian Vulpo hat geschrieben:
31.01.2019 16:56
Leider hast Du im Eifer übersehen, dass der Nachteil ein (*) hat.
Was natürlich wieder mal ein seltendämlicher Griff ins Klo, seitens der Autoren war, bedenkt man der Beschreibung nach für was der Nachteil gedacht sein soll (es impliziert ein "...bei passender Konstelation zu wählen...") und das dann natürlich das Beispiel mit dem Novadi im Horasreich nicht mehr klappt (weil bei dem Kulturpaket nicht eingebaut/empfohlen...).

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
20.05.2018 08:31
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

1) Für fragen zu DSA 5 bist du im falschen KFkA...

2) Schau mal hier.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
29.04.2018 03:17
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!
berry hat geschrieben:
29.04.2018 02:46
Weiß von euch zufälligerweise, in welchen Kulturen die Profession des (Zauber)Tänzers: Gaukler zugelassen sind?
Bei allen wo sie nicht expliziet untersagt werden, oder es sich nicht durch 'Gesunden-Menschenverstand ausschließt? WdH S.
39 sagt dazu:
[...] Professionen: Hier finden Sie aufgelistet, welche Professionen üblicherweise einem Helden der entsprechenden Kultur zugänglich sind. Ausschlaggebend muss hier aber immer der gesunde Menschenverstand sein [...]


Die einzigen Zaubertänzer welche mir auf anhieb einfallen, das sie genannt werden, sind in der aranischen Kultur die Majunas, bei den tulamidischen Kulturen die Sharisad und die Hazaqi bei den Zahori (welche expliziet durch die Profession an die jeweilig genante Kultur gebunden sind). Den Zaubertänzer gibt es aber auch aventurisch nur in diesen 3 Varianten, das heist einen Zaubertänzer: Gaukler wird es wohl so nicht geben.
...
Im profanen Bereich gibt es bei diversen Kulturen bei Gesellschaft/Handwerkprofessionen die Anmerkung: "alle".

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
10.01.2018 19:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Ja, so lange nicht extra eine spezielle Repräsentation (oder ein anderes Hindernis) als Voraussetzung gefordert wird, können magisch begabte Charaktere alles was sie beherrschen an andere weitergeben. Ob sie das wiederum wollen ist natürlich eine andere Geschichte...

Spontan fallen mir da aber auf Anhieb nur Ritual-SF ein, welche aber auch 'nur' die Ritualkenntnis in entsprechenden Repräsentation benötigen, nicht aber die Kenntnis der entsprechenden Rep. selber.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
31.12.2017 17:04
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Das einzigste was mir dazu einfiele ist das WdS S.16 'Automatischer Erfolg und Misserfolg' davon spricht, dass eine 3fach-1 eine automatische Steigerung um einen Punkt verursachen kann, während eine 3fach-20 eine lebensbedrohliche Situation hervorbringt (jedoch nicht zwangsweise einen automatischen Tod).

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
14.12.2017 12:13
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Es gab abänderungen von Gutem Gedächtnis in WnM die, die Vergünstigung von Wissenstalenten beinhaltet. Diese abänderung war mit Ulisses abgesprochen und sollten eigentlich bei einen Errata mit aufgenommen werden... ähnliches gilt für den Vorteil Zauberhaar der nur 5GP in WnM kostet. (Quellen zu meinen behauptungen hat das Netz mittlerweile verschluckt...)

Im Zweifelsfall sind myranische Regelwerke 'Erweiternde-Regelwerke' deren Setzungen natürlich auch optional auf dessen Nachbarkontinent angewendet werden können, wenn man das denn will. :cookie:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
29.10.2017 18:22
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Bei der Kombination mit Begabung+Gutem Gedächtnichs kommt es neben den von Merios erwähnten Talenten auch noch auf die jeweilige Art der Begabung an.
Die Begabung Einzeltalent/Talentgruppe ist mit Ausnahme von Sprachen und Schriften im zusammenhang mit Gutem/Eidetischen Gedächtnis, mit keiner anderen Steigerungserleichterungen aus anderen Vorteilen kombinierbar. (Steht so bei dieser speziellen Art von 'Begabung' beschrieben).
Wenn die Heldensoftware dieses umsetzt, dann macht sie alles richtig!

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
22.10.2017 01:00
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Bei mir würde gelten---> 1Aktion je Seite (also 1,5 Sekunden), um sich diese einzuprägen.
Lesen muss man diese dann hinterher immernoch und wenn man beginnt sich halbe Bibliotheken einzuprägen, könnten irgend wann ordentliche KL-Erschwernisse passieren, wenn man die richtige Stelle aus dem richtigen Buch in seinen Erinnerungen wieder finden will.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
11.10.2017 10:55
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)


Dem Wahnwitz zum Gruße!

Wie wärs mit dem grauen Kasten 'Optional: Neue Sonderfertigkeiten' WdS S.41?

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
27.09.2017 14:34
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Hmmm da magst du recht haben... aber mir erschließt sich nicht warum sich ein Küras über Gambeson und Dicke Kleidung tragen lässt, aber nicht über einen Eisenmantel?
Zumal es ja 'Sinnvolle / nicht so sinnvolle / und unsinnige Kombinationen' gibt.

Für mich persönlich wäre Brigante +Kürass irgendwie Sinnvoll... aber als aller mindeste würde ich es unter eine nicht optimale Kombination (Grundsystem= +2 BE /// Zonensystem= verlust der Sternchen und +1 BE) gestatten.... schließlich nennen die Regeln als nicht optimal aber möglich Kombination sogar Kettenhemd+Garetherplatte!

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
27.09.2017 13:54
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

@Gorbalad Kann es sein, das du dich da etwas vertan hast?
"WdS S.134" hat geschrieben:Es ist nicht möglich, mehrere Torsorüstungen übereinander zu tragen. Ausnahmen hiervon sind natürlich die wattierte Unter-kleidung (s.u.) und normale oder dicke Kleidung sowie der Gambeson in Kombination mit dem Bronzeharnisch, dem Kürass, verschiedenen Kettenhemden und Schuppenpanzern sowie der Leichten Platte...
Wenn du eine Brustplatte erlaubst, müsstest du auch den Kürass gestatten. Wichtig zu beachten ist hierbei aber auch:
(diese müssen dann jedoch größer ausfallen und sind dann allein getragen unpassend (s.u.)


So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
26.09.2017 14:24
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
26.09.2017 12:56
1. Wieso zählt nur AkA (Magier)? Diese EInschränkung finde ich nicht, und auch der Text beim GG spricht von Akademischen Ausbildungen
Dann benenne mir doch mal welche SF Akademische Ausbildung [Gelehrter] denn vergünstigt?
Eben... gar keine... :grübeln:
Und welche der von der AkA [Krieger]
Vergünstigten SF fallen unter die von GG vergünstigten SF?
Oh wunder... ebenfalls keine... :P

Von daher wäre es für Gutes Gedächtnis garnicht möglich bei einer anderen Akademischen Ausbildung in sachen Sonderfertigkeiten zu funktionieren.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
26.09.2017 08:56
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

1) Sonderfertigkeiten die gleichermaßen von Guten Gedächtnis und einer Akademischen Ausbildung [Magier] profitieren, werden von ihren Kosten auf *edit* 56,25% gesenkt also mit 0,563 (=×0,75 Akademische Ausbildung ×0,75 Gutes Gedächtnis) multizipliert. */edit* Dieses hat die Heldensoftware bei mir mit entsprechenden übereinstimmungen aber auch eigentlich einwandfrei gemacht (... von SF die aus anderen DSA-Settings noch nicht sauber in die Software eingearbeitet wurden abgesehen).

2) Gutes/Eidetisches Gedächtnis sind mit Einzel/Gruppentalent Begabungen nur mit Sprachen und Schriften kombinierbar (siehe Beschreibung für die Begabung Einzel-/Gruppentalente)... andere Begabungrn haben keine solche einschränkung.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
26.08.2017 14:34
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Ich würde ja zu nen güldenländischen Optimaten mit Elementarmagier Profession raten. Mit der Essenzbeschwörung 'Humus' kann man Buffen, Heilen und als Kräuterfee auch sich sein Rauschkraut besser wachsen lassen. Dazu sind die Alchemieregeln aus Myranischen Zauberwerk meines erachtens besser als die aventurischen...
... aber... das wird für dich ja wohl kaum in frage kommen. ;p

Öhmm... dann halt Gildenmagier aus Punin oder Kunchom. Als Gildenmagier kommt man allgemein gut an Heil/Buffzauber und in Punin/Kunchom hat man bestimmt wirklich guten Zugang zu ner menge Rezepten.
Ansonsten empfehle ich nen Humusmagier aus dem Konziel. Auch der kommt immer noch gut an Heil/Buffzauber, so dolle sind die da bestimmt nicht mit Rezepten, aber der Haselbusch in eigener Repräsentation ist für nen Alchemisten einfach unschlagbar!

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
24.08.2017 17:13
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Hast du dir den die Gegenstände denn erst in dein Inventar geholt? Es gab meines Wissens (komme momentan nicht an meinen Rechner) einen Extra-Reiter (eins weiter rechts als 'Ausrüstung'...) in den du dir Gegenstände holst und dann kannst du unter dem Reiter 'Ausrüstung' die entsprechenden Gegenstände ausrüsten.

Unter 'Datei' gab es einen Punkt, in den man seinen Charakter als verschiedene Datein Exportieren kann... darunter als XML oder als JPEG. Die dort geführten Formate sind das, was die Software kann.
Wenn du den Charakterbogen als PDF haben möchtest, gibt es auch Programme mit den man 'Datei-als-PDF-drucken-kann', dabei installiert man das Programm und dieses immitiert einen Drucker. Das gibt man dann bei der Heldensoftware als Drucker an und schwupp... anstatt das man den Charakter Druckt erstellt das Programm eine PDF datei.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
20.07.2017 22:04
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

@Eadee: Klingt jedenfalls besser als die 'Peinlichen-dunklen-Flecken-im-Schritt-und-unter-den-Achseln' die mir als erstes in dem Sinn kam. :lol:
Wie wäre es noch mit: "Wirkt anziehend auf Flüssigkeiten?"

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
13.03.2017 11:39
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruß!

@Wolfio: Wo steht das mehrere Einzelmerkmale beim gleichrn Zauber nicht wirken?.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
05.08.2016 20:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

B) liegt meines erachtens auch tatsächlich im Rahmen des möglichen... wobei aus ermangelung der 'Couch' und der 'Zeig-mir-mit-den-Puppen-wie-er/sie-dich-berührt-hat-Methode' tatsächlich verschiedene 'Mittelchen' der Weg zum leichteren Erfolg sind.
Wobei natürlich auch Konfontations Therapien (z.B.: mit Spinnen) oder vom Rondra-/Kohrgeweihten Agressions bewältigungs Methoden (gelenkte Duelle) gewiss von passenden Materialien profitieren könnten.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar

*edit* hmm zu langsam... */edit*
von LordShadowGizar
03.08.2016 14:05
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Auch wenn mir dieses zum Basteln von eigenen Professionen zu sperrig ist, so verfügt die Heldensoftware über ein R/K/P-Tool (unter der Option 'Einstellungen') das einen auch die Kosten einer dort zusammen geklickten Profession auswerten kann... man muss halt nur automatisch vergebene Dinge wieder herausrechnen (etwa Nandugefälliges Wissen bei der Akademischen ausbildung (Gelehrter), oder die +3 Start-TaW bei Gaben), aber da diese bei der Kostenempfehlungskalkulation mit angezeigt werden, lässt sich dieses zumindest einiger maßen händeln.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
23.07.2016 06:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Da die Mindest-KK und die TP/KK zwei verschiedene paare Schuhe sind... ja mit KK16 erhällst du Abzüge weil deine TP/KK unterschritten sind.
Mit KK16 kannst du halt die Waffe erst so führen, wie sie gedacht ist.

So long...usw
Ich
von LordShadowGizar
23.07.2016 06:13
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Da wiederspricht sich aber nichts ^^". Die TP/KK bringt normalerweise Abzüge in den Werten wenn sie negativ ausfällt und man nutzt diese bis zu einen Minimum von KK 5, bis eine Waffe nicht mehr nutzbar ist. Die Ochsenherde setzt das Minimum halt bei KK 16 an.
Spezielle Regel vor allgemeiner Regel halt.
Darüber hinaus empfehle ich noch das Lesen der TP/KK Regeln (WdS S.81-82) wo noch mal speziell erklärt wird, das solche Waffen mit einer erwähnten Mindest-KK als improvisierte Waffe geführt werden müssen, sofern man diese Mindest-KK nicht erreicht.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
16.06.2016 14:45
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Ernsthaft? Ein Paket zu nehmen und was zuviel ist einfach rauszurechnen bedeutet nur Arbeit?... und einen Charakter von Grundauf neuaufbauen und sich dabei an den eigentlichen Paket zu orientieren unterscheidet sich jetzt (bis auf die richtung 'raufzusteigern' oder 'runterrechnen') genau wie davon? o.Ô

*edit*@Lajos: Der Gag an den Paketen aus DSA5 ist, das siese nur vorschläge sind... 'Muster'... diese sind 1zu1 mit den AP Bezahlt die das Paket kostet. Es sind keine festen Konstrukte, das heißt wenn du sie Modifizierst, verändert sich auch der Preis weil du nur das Zahlst was du auch bekommst.
Lies hierzu den Kasten 'Professionen modifizieren' S.45.*/edit*

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
von LordShadowGizar
22.03.2016 16:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)
Antworten: 6272
Zugriffe: 502488
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Hesindian Fuxfell hat geschrieben: Ableiten hat dagegen das Problem, dass es dafür keine Regel für Eigenschaften gibt...
WdS S.14 Ableiten auf Eigenschaftsproben. Ist nach 'Empfehlung' MINDESTENS um +7 erschwert.

Ich persönlichen würde einfach das Erschwerniss von 1 Punkt bei AT-/PA-Würfen verwenden und gut ist.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar