Die Suche ergab 13 Treffer

von Horasischer Vagant
28.08.2019 16:53
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Rezeptur Liebeskummertränklein

Gruppe:
Narkotika
Beschaffung: 15,0 Dukaten / 12

Rezeptur:
1 Träne der/des unglücklich Verliebten
2 verwelkte Vergissmeinnicht
Samen von 3 Kapseln Tigermohn
4 saure Kirschen
2 Samen der Rose von Nebachot
1 Schank Bitterwein
2 Flux Atanaxrindensud
1 verlorener Gedanke eines Vergesslichen

Labor: Hexenküche
Probe: +5/+4

Wirkung:

M: 1, 2, 4, 14, 23, 24, 31, 36
A: Der Liebeskummer vergeht augenblicklich für immer – jedoch hat das Opfer einen abgrundtiefen Hass auf die ehemals geliebte Person
B: Der Liebeskummer vergeht augenblicklich für 2W20 Stunden – kehrt dann aber wieder zurück
C: Der Liebeskummer vergeht augenblicklich für immer – jedoch hat das Opfer eine ablehnende Haltung gegenüber der ehemals geliebten Person
D: Der Liebeskummer vergeht augenblicklich für immer – das Opfer steht der ehemals geliebten Person neutral gegenüber
E: Der Liebeskummer vergeht augenblicklich für immer – das Opfer denkt gerne an die schönen Zeiten mit der ehemaligen geliebten Person zurück und kann ein freundschaftliches Verhältnis pflegen
F: Die Erinnerung an die ehemals geliebte Person wird gänzlich aus dem Gedächtnis des Opfers gelöscht

Verbreitung: 1
Merkmale: rote Flüssigkeit mit saurem Geschmack und bitterem Beigeschmack
Haltbarkeit: 1W6 + 5 Monate
Preis: 30,0 Dukaten

Meisterhinweise:
Ein neuerliches Verlieben in dieselbe Person ist natürlich mit der Wirkung F nicht ausgeschlossen. Es ist auch die perfekte Möglichkeit für ein Paar gänzlich bei Null zu beginnen.
Ein neuerliches Verlieben in dieselbe Person wurde bei den anderen Wirkungen noch nicht beobachtet – wäre aber prinzipiell nicht unmöglich
von Horasischer Vagant
03.06.2019 07:52
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Ein neues Rezept meiner Hexe Lyssandra

Rezeptur Unscheinbarkeitselixier

Gruppe: Mutandica
Beschaffung: 2,0 Dukaten / 15 (nur in Aranien)
Rezeptur:
1 Alraune
1 Trübe Libussa*
10 Rückenhaare einer grauen Maus
3 Mauerblümchen
1 Blick eines Unbeachteten
1 Absud eines Tarnblatts
1,5 Schank abgestandenes Wasser

Labor: Hexenküche
Probe: +2/+2

Wirkung:
M: 1, 2, 22, 36
A: 1W6 SR unscheinbares Äußeres** / es besteht jedoch eine 50% Chance, dass man gerade in diesem Augenblick wahrgenommen wird
B: 2W6 SR unscheinbares Äußeres**
C: 4W6 SR unscheinbares Äußeres**
D: 1W6 Stunden unscheinbares Äußeres**
E: 3W6 Stunden unscheinbares Äußeres**
F: 1W6 Tage unscheinbares Äußeres** / danach kehrt sich die Wirkung für die gleiche Anzahl von Tagen um und man steht durchgehend im Mittelpunkt

Verbreitung: 1
Merkmale: schal schmeckende und farblose Flüssigkeit
Haltbarkeit: 1W6 + 6 Monate
Preis: 4,0 Dukaten

Meisterhinweise:
Trübe Libussa*/ fad schmeckende Frucht mit grauer Schale und zähem Fruchtfleisch, die in Aranien wächst und bislang nicht beachtet wurde
Unscheinbares Äußeres**/
Herausragendes Aussehen wird zu Gut Aussehend
Gut Aussehend wird zu Durchschnitt
Durchschnitt bleibt Durchschnitt
Unansehnlich wird zu Durchschnitt
Widerwärtiges Aussehen wird zu Unansehnlich
Man wird übersehen, nicht angesprochen, übergangen, ignoriert, schlicht man wird nicht wahrgenommen und wie nicht anwesend behandelt
von Horasischer Vagant
26.04.2019 08:00
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

In diesem Fall war es Absicht - wäre aber auch eine interessante Variante mit Unangenehme Stimme und Wohlklang...vielleicht eine Abwandlung des Rezeptes bzw. ein Neues!?
von Horasischer Vagant
23.04.2019 07:15
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Rezept Schöne Stimme

Gruppe: Virtutica
Beschaffung: 2,0 Dukaten/18
Rezeptur:
2 Skrupel Honig
2 Salbeiblätter
1 Eibisch
1 Karat Thymian
1 Zunge eines Singvogels
1 Schank Wasser eines Wasserfalls
1 Flux Grap´pa
1 gesungenes Lied

Labor: Hexenküche
Probe: 1/1
Wirkung:
M: 1, 4, 37
A: man denkt man sei der beste Sänger der Welt
B: TAW Singen +2 für ein Lied
C: TAW Singen +5 für zwei Lieder
D: TAW Singen +8 für drei Lieder
E: TAW Singen +10 für einen halben Tag, Bonus 2 bei Betören, Überreden und Überzeugen
F: TAW Singen +12 für einen Tag, 2-stimmiger Gesang
Für 1W6 Tage ist danach nur Lallen möglich

Verbreitung: 1
Merkmale: frisch riechende pastellgrüne Flüssigkeit mit leicht scharfem Geschmack
Preis: 4,0 Dukaten
Meisterhinweise: Bei der Verwendung einer Zunge eines Rabenvogels statt eines Singvogels, sowie bei schiefen und falschen Tönen beim gesungenen Lied kehrt sich die Wirkung um
von Horasischer Vagant
24.07.2018 12:49
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Der befreundete Alchimist hat auch einen Duftblocker entwickelt, der von Lyssandra mit ihrer Erfahrung als Parfumeurin zum Parfum wurde

Rezeptur Duftblocker

Gruppe: Narkotica
Beschaffung: 5 Dukaten / 14
Rezeptur:
1 Schank reiner Alkohol
1 Flux Destillat Stinktiersekret
3 Unzen Ambra
9 Talaschin
1 Karat Türkis

Labor: Archaisches Labor
Probe: +2 / +4

Wirkung:
M: 1, 2, 14, 35, 37

A: Träger erhält für einen Tag einen Duft, als wäre er in ein Schnapsfass gefallen - Werwolf am folgenden Tag
B: Träger wird für 1 Stunde absolut geruchlos – Werwolf für 6 Stunden unmittelbar danach
C: Träger wird für 2 Stunden absolut geruchlos
D: Träger wird für 4 Stunden absolut geruchlos
E: Träger wird für 8 Stunden absolut geruchlos
F: Träger wird für 24 Stunden absolut geruchlos – danach stinkt der Träger dann für 1w4 Tage nach Stinktiersekret

Verbreitung: derzeit 1
Merkmale: durchsichtiger nach nichts riechender Parfum
Haltbarkeit: 2w6 + 20 Monate
Preis: 10 Dukaten
von Horasischer Vagant
24.07.2018 07:39
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Ein befreundeter Alchimist hat folgendes mit Augenzwinkern zu betrachtendes Rezept entwickelt:

Rezeptur Energy Drink

Gruppe: Narkotica
Beschaffung: 8,8 Dukaten / 10
Rezeptur:
1 Flux Yagan-Öl
2 Unzen Sud der Moaranaliane
3 Schank Zwiedestillat
½ Flux Bullensperma
1 Flux Quinja-Beeren Extrakt
1 Flux Rohrzuckerextrakt
1 Alraune

Labor: archaisches Labor
Probe: +1 / +3

Wirkung:
M: 1, 4, 18, 19, 21, 24, 31
A – F: siehe Wachtrunk

Verbreitung: derzeit 1, wird nach besten Möglichkeiten geheim gehalten
Merkmale: rote Flüssigkeit mit picksüßem Geschmack und leichter Bullennote
Haltbarkeit: 1W6 + 9 Monate
Preis: 17 Dukaten
von Horasischer Vagant
20.06.2018 14:48
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Ich hatte da eine ganz nette Homepage gefunden wo man sich Parfum selbst zusammen mischen konnte - da war Torfmoos dabei! :)
Jetzt habe ich nur das hier gefunden: https://www.parfumo.de/Duftnote/Torfmoos
von Horasischer Vagant
20.06.2018 07:30
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Meine Hexe Lyssandra hat auch ein Parfum erfunden (wie es tatsächlich riecht kann ich leider nicht sagen :lol: und ich habe auch nahezu keine Ahnung von Parfums - in meiner Phantasie riecht es sehr betörend)

Parfum "Levthan & Satuaria"

Kopfnote: Torfmoos
Herznote: Absinth
Basisnote: Patchouli & Moschus
Darüber der Zauber Satuarias Herrlichkeit gesprochen.
von Horasischer Vagant
12.06.2018 13:27
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Nitrol oder Rauchendes Braunöl ist eine Säure, die an der Luft raucht und organisches Material verfärbt oder entzündet. Da sie die Edelmetalle zwischen Silber und Gold trennt, heißt sie in der Alchimie auch Scheidewasser.

Nur zur Ergänzung:
Vitriol (auch Schwefelsäure genannt) ist eine Substanz, die in der Alchimie häufig zum Einsatz kommt. Hergestellt wird Vitriol häuptsächlich in Brabak und Gratenfels, wo auch Schwefelquell hergestellt wird.
von Horasischer Vagant
12.06.2018 09:32
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Und noch ein weiteres Rezept meiner Hexe Lyssandra Gattanera

Rezeptur für Junge Haut

Gruppe: Mutandica
Beschaffung: 49 Dukaten/8
Rezeptur:
1 zerriebene Alraune
10 Karat Perlen
10 Karat Granat
8 Unzen Ambra
8 Unzen Salbenfett
1 Flux Weiselfuttersaft
Zerriebene frische Rosenblätter
1 einer Schlange
7 ASP

Labor: Hexenküche
Probe: 7/4

Wirkung:
M: 1,3,4,17,18,28,29,33,34,35,38

A: Juckender Nesselausschlag, Schönheitsstufe um eine vermindert
B: die optische Hautalterung ist für 1 Monat um 20% vermindert
C: die optische Hautalterung ist für 1 Monat um 50% vermindert
D: die optische Hautalterung ist für 1 Monat um 80% vermindert
E: die optische Hautalterung ist für 1 Monat zu 100% gestoppt
F: die optische Hautalterung ist für 1 Monat zu 100% gestoppt,
nach diesem Monat setzt eine 14-Tage dauernde Häutung ein (KL, GE, CH jeweils minus 3, sowie widerwärtiges Aussehen),
danach ist die Haut um ½ W4 Jahre bleibend verjüngt

Verbreitung: derzeit 1
Merkmale: rosa schimmernde Salbe mit leichtem Rosenduft
Haltbarkeit: 1w6 + 12 Monate
Preis: 98 Dukaten (entspricht einer Monatsmenge)
Meisterhinweise:
Versuche mit Hexenspeichel, Balsam, Satuarias Herrlichkeit wurden noch nicht unternommen
von Horasischer Vagant
12.06.2018 07:50
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

Frei erfundene alchimistische Elixiere

Meine Hexe Lyssandra Gattanera hat sich vor Jahren auch mit dem Thema Haarwuchsmittel beschäftigt.
@chizuranjida ich hoffe Du bist mir nicht böse, dass ich meines nun auch poste! :wink:

Rezeptur Löwenmähne

Gruppe: Mutandica
Beschaffung: 10 Silberlinge/17
Rezeptur:
½ Alraune als Pulver
4 Wachteleier
10 Karat Opal
1 Maß Zwergenbier
3 keimende Knoblauchzehen

Labor: Archaisches Labor
Probe: 4/2


Wirkung:
M: alle Körperhaare fallen aus
A: an den einmassierten Stellen wächst leichter Federflaum
B: wenig Wirkung setzt nach 1W6 Monaten ein
C: gewünschter Erfolg setzt nach 1W6 Wochen ein
D: gewünschter Erfolg setzt nach 1 W6 Tagen ein
E: gewünschter Erfolg setzt nach 1W6 Stunden ein
F: das Haar wächst pro Stunde um ½ Finger für 1W6 Tage

Verbreitung: derzeit 1
Merkmale: gelb schäumende Flüssigkeit mit intensiven Biergeruch
Haltbarkeit: 1W6 + 5 Monate
Preis: 20 Silberlinge (entspricht einer Gesamtkur)
Meisterhinweise:
Versuche mit Pectocondo wurden noch nicht erprobt
Vom Trinken wird dringend abgeraten, um „Haare auf den Zähnen“ zu vermeiden
von Horasischer Vagant
09.06.2018 11:23
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

frei erfundene alchimistische Elixiere

chizuranjida hat geschrieben:
09.06.2018 00:26
Niedlich, aber was passiert, wenn man nicht Große Gier, sondern Levthans Feuer dadrauf spricht?
Experimentierfreudige Hexen können das ja gerne mal ausprobieren! :wink:
von Horasischer Vagant
08.06.2018 07:41
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Frei erfundene alchimistische Elixiere
Antworten: 55
Zugriffe: 8066
Geschlecht:

frei erfundene alchimistische Elixiere

Dann mache ich mit einem Elixier meiner Schönen der Nacht Lyssandra Gattanera weiter:

Rezeptur Levthans Wein

Gruppe: Rauschmittel
Beschaffung: 5,55 Dukaten /10
Rezeptur:
2 Widderklötze
1 Alraune
6 Austern
6 Unzen Rotwein , gereift im Steineichenfaß
1 Rahjalieb
4 Unzen Schweiß eines Zuchtwidders
6 Beeren des Satuarienbusches

Labor: Hexenküche
Probe: +5/+4


Wirkung:

M: 1.3.4.8,9,18,21,22,24,28, 35, 36,38, 39, 40
Das Opfer ist für 1W6 Tage zu keiner sexuellen Handlung fähig
A: Das Opfer erhält für die nächsten 1W6 Stunden Brünstigkeit +10
B: Der Anwender erhält volle Manneskraft für 1 Stunde
C: Der Anwender erhält volle Manneskraft für 2 Stunden, der Trank ist zudem Empfängnisverhütend
D: Der Anwender erhält volle Manneskraft für 3 Stunden, der Trank ist zudem Empfängnisverhütend und schützt vor Geschlechtskrankheiten
E: Der Anwender erhält volle Manneskraft für 6 Stunden, der Trank ist zudem Empfängnisverhütend und schützt vor Geschlechtskrankheiten
F: Der Anwender verwandelt sich für 1W6 Stunden in einen Levschiye

Verbreitung: derzeit 1
Merkmale: rote Flüssigkeit mit harzigem Rotweingeschmack
Haltbarkeit: 4W6 + 6 Monate
Preis: 11 Dukaten (theoretisch)
Meisterhinweise:
Werden die Widderklötze oder der Widderschweiß substituiert ist die Wirkung „F“ nicht möglich – Wirkung siehe „E“
Das Weglassen der Zutat Rahjalieb verhindert die empfängnisverhütende Wirkung
Ein zusätzlich gesprochener Spruch „Große Gier“ kann das Verlangen immens steigern und somit verheerende Wirkung erzeugen