Die Suche ergab 53956 Treffer

von Sumaro
16.06.2019 19:01
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [PnPnews.de] PnPnews gewinnt Deutschen Rollenspielpreis 2019!
Antworten: 2
Zugriffe: 122

[PnPnews.de] PnPnews gewinnt Deutschen Rollenspielpreis 2019!

Herzlichen Glückwunsch, Jungs und Mädels. Gute Arbeit. :)
von Sumaro
16.06.2019 14:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Also erstmal finde ich es einen sehr merkwürdigen Spielstil Erschwernisse von der Wahrscheinlichkeitseinschätzung der Spieler abhängig zu machen. Aber jedem das seine. Das der Spieler sich die Lösungsmöglichkeit für ein unmittelbares Problem selbst ausgedacht hat ergibt sich ja schon daraus dass er...
von Sumaro
16.06.2019 13:56
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

das muss ich mir dann ausdenken wenn ich das Würfelergebnis sehe. Genau das ist der Punkt. Du denkst es dir aus, sprich du als SL sagst letztlich doch, was die Würfel bewirken. Wenn ein Spieler zum Beispiel etwas versucht das eigentlich nicht vorgesehen und kaum möglich sein sollte und dann eine Pr...
von Sumaro
16.06.2019 09:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Als SL wird man eher durch die Aktionen der Spieler überrascht als die Würfel, aber wenn ein Spieler eine unerwartete Aktion strartet und dann noch sehr gut würfelt das sind z.B. die Situationen in denen das Spiel auch für den SL nochmal spannend werden kann. Als SL wird die Situation doch durch di...
von Sumaro
15.06.2019 23:12
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Du verwechselst "den Strohmann" mit "der Hyperbel". Du gehst davon aus sie sind exklusiv, was sie nicht sind. ;) Zu übertreiben ist ja nur dann sinnvoll, wenn man damit ein Argument aufgreift, stattdessen unterstellst du Extreme, die niemand postuliert hat und die auch niemand befürwortet. Das ist ...
von Sumaro
15.06.2019 22:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Der "simulierende" SL in deinem Beispiel wird schon bald haareraufend DSA hinwerfen, weil es an keiner Stelle eine Simulation ist und vollkommen unzureichend und willkürlich in seinen Setzungen ist. Simulieren geht mit DSA nicht, der Großteil von Hintergrund etc. ist Murks und frei erfunden von will...
von Sumaro
15.06.2019 22:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Die Spieler bestimmen nur wie sie etwas lösen wollen und im Anschluss bestimmen entweder die Würfel oder der SL ob sie es schaffen, sie selber hatten darauf also keinen Einfluss ausserhalb der Charaktererstellung. Wieso sollte das so sein müssen? Kann sein, dass das bei euch so gehandhabt wird, all...
von Sumaro
15.06.2019 14:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Man kann berechnen wie die Halbwärtszeit eines radioaktiven Isotops ist, man kann aber trotzdem nicht bestimmen, wann ein bestimmtes Atom zerfällt. Das System ist chaotisch obwohl man es mit Stochastik gut berechnen kann. Und das besagt was? Ich bestimme doch das Ergebnis in der Spielwelt. Spieler ...
von Sumaro
15.06.2019 12:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Würfel machen das System doch nicht chaotischer... außer der SL hat wirklich keine Ahnung von Erwartungswerten, Stochastik und nicht einmal Erfahrungswerte mit dem zu erwartenden Bereich der Ergebnisse. Ich kann dich als SL so viel würfeln lassen, wie du willst, mein System könnte komplett determini...
von Sumaro
15.06.2019 12:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Und genau weil es nur zwei Extreme abbildet, ist die Vereinfachung deutlich zu grob und daher vollkommen fern jeglicher Anwendbarkeit. Diese Argumentation taugt nur als Strohmann. Rollenspiel ist niemals nur deterministisch oder nur chaotisch. Nein, Haffax' Fehler kann man eben nicht mit Würfeln sim...
von Sumaro
15.06.2019 12:06
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Ich halte es für eine Misskonzeption, wenn man keine Dramaturgie in einem System hat. Jeder Alltag ist eine Aneinanderreihung von zufälligen Ereignissen, es passieren seltsame, vollkommen kontextlose Dinge in einem unfassbaren Stakkato und was der Mensch versucht, ist daraus einen Sinn zu machen (ih...
von Sumaro
15.06.2019 11:04
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Ist doch ziemlich offensichtlich. Ich als SL habe es in der Hand, Situationen zu präsentieren, die verschiedene Lösungsoptionen haben. Wenn meine Spieler diese Lösungsoptionen nutzen, habe ich diese berücksichtigt und es geschieht in etwa das, was zu erwarten war. Muss aber natürlich auch nicht, den...
von Sumaro
15.06.2019 09:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Natürlich passe ich die Antagonisten an meine Gruppe an. Das ist der ganze Punkt eines Antagonisten. Ich gebe meiner Gruppe doch keine generischen Bösewichte, gegen die sie keine persönliche Vendetta haben, sondern mache das ganze persönlich und intim. Antagonisten sind die Gegenkräfte der SC, damit...
von Sumaro
15.06.2019 08:54
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Solche Dinge? Ich würde, wenn ich nicht will, dass meine SC einen Bösewicht beim Sonnenbaden erwischen und ihn da "unwürdig" wegklatschen, keinen Bösewicht benutzen, der sein Sonnenbad nimmt, no matter what. Verstehe hier gar nicht den Vorwurf. Ich als SL habe es in der Hand Schwachstellen und Stärk...
von Sumaro
15.06.2019 08:26
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Kämpfe sind dahingehend in der Tat das Element, in dem man am meisten den Zufall braucht, um Spannung zu gestalten, weil DSA-Kämpfe in der Tat sonst nicht unfassbar spannend sind und vor allem keine Dramaturgie erlauben. Entweder sie sind ein "wer trifft zuerst" oder ein "okay, mal sehen, wer die ri...
von Sumaro
14.06.2019 19:43
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

barret hat geschrieben:
14.06.2019 19:18
Ich fürchte ich werde DSA Gatekeeping niemals verstehen.. :P
Diese Aussage verstehe ich nicht. Was hat DSA damit zu tun? Ich spiele nicht mal mehr DSA. xD
von Sumaro
14.06.2019 19:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Ich würde es sehr seltsam finden, wenn es quasi ins Verhältnis gesetzt wird. Zumal ein "meine beste Erinnerung an unsere gemeinsame Zeit ist Doppel-1 bei Probe x" eben alles andere hintenanstellt. Ich würde mich nicht an einem Gast stören, geschweige denn daraus eine große Sache machen, aber wenn se...
von Sumaro
14.06.2019 18:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Mir geht es mehr darum, dass der Zufall das Highlight eines ganzen Rollenspiel-Erlebnisses ist. Nicht das Zusammensein, nicht die Entscheidungen, nicht die Dramaturgie, sondern purer Zufall. Wenn man das als Quintessenz mitnimmt, ist eben der Nervenkitzel beim Pferderennen der gleiche.^^ Und das fin...
von Sumaro
14.06.2019 18:19
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

barret hat geschrieben:
14.06.2019 18:12
wenn sich einer meiner Spieler über ne Doppel 1 freut.
Das ist ja auch ne andere Aussage als "Meine schönste Erinnerung an DSA ist eine Doppel-1" ;)
von Sumaro
14.06.2019 17:14
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Ich verstehe mich als Spielleiter und Mitspieler, nicht als Meister.^^ Und ja, als solcher sehe ich vor allem den gemeinsamen Spielspaß und die gemeinsame Freude im Vordergrund. Für mich ist Rollenspiel da in der Tat nicht vergleichbar mit meiner Funktion als Party-Gastgeber. Ich bewundere dich in d...
von Sumaro
14.06.2019 16:40
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Klar, es obliegt immer den Spielern woran sie sich erfreuen. Ich als SL würde aber daraus keine Zufriedenheit beziehen, wenn meine Spieler den besten Spaß dann hätten, wenn keiner von uns wirklich beteiligt ist, sondern der Zufall regiert. Nichts anderes sind ja Würfelwürfe (wohlgemerkt natürlich nu...
von Sumaro
14.06.2019 16:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Und der glückliche Spieler sagt mir bis heute, dass das einer seiner tollsten Erinnerungen bei DSA war. Du hast vollkommen recht, dass solche Momente, aufgrund ihrer Außerordentlichkeit durchaus in Erinnerung bleiben, aber mir persönlich würde es sehr leid tun, um die Vielzahl der Stunden, die ich ...
von Sumaro
13.06.2019 17:53
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln
Antworten: 289
Zugriffe: 3907

Woraus zieht der Meister seinen Spielspaß und wie viel sollte er würfeln

Ich habe als SL nicht Spaß am Würfeln. In den meisten meiner Runden würfeln wir auch nur dann, wenn es gerade sinnvoll und notwendig ist. Würfeln generell ist einfach nur Zeitverschwendung. Es generiert auch niemals eine eigene Dramaturgie, sondern kann höchstens Impulsgeber sein. Selbst die Doppel-...
von Sumaro
12.06.2019 19:23
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt
Antworten: 114
Zugriffe: 3843

Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt

Ich finde, dass Heldi durchaus mit seinen Fragen Recht hat. Man sollte die Situation umfänglicher beleuchten. Was ich allerdings nicht gerecht finde, ist dass er Ulisses einfach so den hart erarbeiteten Ruf als bösestes Unternehmen von Waldems und Zerstörer von Fankultur absprechen will, nur weil si...
von Sumaro
12.06.2019 17:54
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

bluedragon7 hat geschrieben:
12.06.2019 12:11
Deswegen spielen so viele verschiedene Spieler DSA
Das würde ich nicht unterschreiben. Es spielen viele Spieler DSA, aber ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass es so ein "multifunktionales" System ist. Da sehe ich eher Korrelation als Kausalität.
von Sumaro
11.06.2019 23:06
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

Ich erwarte gar nicht, dass die Regeländerungen im Hintergrund wiedergegeben wird, diese Erwartung bauen die Entwickler des Spiels selbst ein. DSA5 hat den Umbruch in der Magie und alle möglichen regeltechnischen Veränderungen selbst über Medien wie den Boten und so thematisiert. Sprich sie haben au...
von Sumaro
11.06.2019 20:00
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

Die Definitionen von Gamismus und Simulationismus sind ja auch viel zu kurz gegriffen. Übrigens klingt Simulationismus in der Tat nicht nach DSA. Abseits davon sind alle DSA-Abenteuer darauf ausgelegt, dass die SC gewinnen. Alle Entscheidungen, die sie treffen führen genau dahin, meistens sogar unge...
von Sumaro
11.06.2019 18:41
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

Ach, ich brauche DSA für nichts zu "halten", es ist offensichtlich nichts in simulationistischer Richtung. Es ist eigentlich ebenfalls ein sehr gamistisches System, das keine klare Zielsetzung hat. Man merkt bei DSA, dass es von ganz anderen Faktoren zehrt als seinen Ideen.^^ Und man kann daran auch...
von Sumaro
11.06.2019 17:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

Das erstaunliche daran ist, wie ich finde, dass DSA seine Spieler dazu erzogen hat, für vollkommen wertlosen und ganz einfach selbst zu machenden Barbie-Kram Geld auszugeben. 50% und mehr der Regeln aus DSA5-Regelwerken sind genau diese Barbie-Elemente. Die man mit einem einfachen Baukasten selbst g...
von Sumaro
11.06.2019 16:52
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?
Antworten: 487
Zugriffe: 21304

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2019?

Also wenn DSA jemals eine Simulation sein wollte, dann hat man damals keine Vorstellung davon gehabt, was man überhaupt simulieren möchte. Ein Großteil des ganzen Krams, den DSA als Regeln macht, ist für Min-Maxer und Barbie-Spieler. Nichts davon taugt für Simulation. Und ich denke, das sollte man s...