Die Suche ergab 54128 Treffer

von Sumaro
20.06.2020 23:50
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurien und INGAME Diskriminierung aufgrund Kultur und/oder Religion und anderem
Antworten: 27
Zugriffe: 1141

Aventurien und INGAME Diskriminierung aufgrund Kultur und/oder Religion und anderem

Aber im offiziellen Aventurien kenne ich nur Beispiele völliger Integration - wie auch immer das gehen soll wenn man an einem festen "Bestandteil des gesellschaftlichen Leben" nicht teilnimmt. Daher auch meine Frage, nach Beispielen, wo ein Zwerg, Elf, Maraskaner, Hexer usw. mal Probleme bekommt we...
von Sumaro
07.06.2020 20:03
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Wie schon gesagt, man kann hier sehr gut nachlesen, um was es eigentlich geht. Das Generierungssystem ist nicht kaputt, weil es unterschiedlich starke Charaktere erlaubt, sondern weil es intransparent und undurchsichtig ist und Mechaniken aufwirft, deren Kosten nicht ihrem Nutzen entsprechen. Unters...
von Sumaro
07.06.2020 16:38
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Euch ist aber schon bewusst, dass niemand in dieser Diskussion irgendwas erreichen kann, nicht einmal das letzte Wort, weil Rasputin beständig die Regeln der Diskussion ändert und bewusst den rhetorischen Trick der Strohmänner selbst bei Konfrontation weiter nutzt und jeder Strohmann dann auch wiede...
von Sumaro
02.06.2020 19:38
Forum: Jahr des Feuers
Thema: AdA - Läuft ganz anders...
Antworten: 31
Zugriffe: 1176

AdA - Läuft ganz anders...

Gib nicht so viel auf Na'rats Ideen. Die funktionieren in deinem Aventurien definitiv nicht. Sie werden nur alles kaputt machen, was deine Spieler und du gemeinsam an Spielwelt bisher aufgebaut habt, zu Gunsten von einer "Pseudo-Plausibilität", die sich auf die durchaus stellenweise berechtigte Frus...
von Sumaro
27.05.2020 21:26
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Nein, DSA greift voll in die irdische Klischee-Kiste und macht dabei so viel falsch wie man nur machen kann, das hat WdV und die damit verbundenen, haltlosen Behauptungen hinsichtlich biologischer und historischer Expertise, die man angeblich eingeholt hat, bewiesen. DSA bedient sich sehr "klassisch...
von Sumaro
27.05.2020 21:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Man sollte den DSA5-Probenmechanismus begreifen, damit man sich errechnen kann, wieso Eigenschaftswerte unter 10 schneller problematisch werden und zwar nicht nur in singulären Gebieten, sondern übergreifend. Aber dafür müsste man sich wieder mit der Stochastik hinter den Regeln befassen. Dann wird ...
von Sumaro
26.05.2020 20:12
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Also bevor das hier noch eine weitere Runde dreht und letztlich wieder zu einem wenig fruchtbaren Meinungsaustausch wird, ziehe ich mich aus der Diskussion zurück. Ich denke, es ist klar geworden wo Schwachstellen im Regeldesign liegen, Schwachstellen die DSA5 zum Teil adressiert hat, zum Teil aber ...
von Sumaro
26.05.2020 19:57
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Magier, die nicht mehr mächtig sind, gibt es in DSA5, wenn man nicht gut Rosinen pickt, aber nicht in den beiden genannten Systemen. In einem guten Regelsystem kann man auch besser sein als der Noob und Komplexität kann es auch bieten. Beides keine Argumente gegen ein transparentes und faires System...
von Sumaro
26.05.2020 19:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Und entweder hast du einen guten, verständlichen Vertrag, mit dem viele Leute arbeiten können und der viele Situationen gut abdeckt oder du hast einen schlechtgeschriebenen, löchrigen Vertrag mit einigen Problemen und Exploits, den einige Leute mögen, weil sie ihn so schön ausnutzen können, ein Groß...
von Sumaro
26.05.2020 19:02
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Harteschales Hausregeln und Ilaris kommen beide für DSA4.1 Umstände sehr nahe dran und haben große Fehlerquellen beseitigt. Sprich es gibt Leute, die haben sich die Mühe gemacht und es gibt Möglichkeiten sich das anzuschauen und damit Erfahrungen zu sammeln.
von Sumaro
26.05.2020 18:37
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Und wieder dreht sich das Karussel und unter einem Haufen von "Meinungen" und "Empfindungen" wird die rechnerische Problematik begraben. Aber zumindest kann man sie, mal wieder, im Forum nachlesen. Allein in diesem Thread kann man förmlich alle zwei Seiten die gleiche Grundlage erneut hören. "Bei me...
von Sumaro
26.05.2020 17:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ein gut ausgeglichenes System hat nur Vorteile gegenüber einem schlecht balancierten und undurchsichtigem System. Man hat plötzlich viel mehr Optionen und kann auch viel mündiger und bewusster Entscheidungen treffen, egal was für einen Spielstil man bevorzugt. Es ist ein absolutes Scheinargument, da...
von Sumaro
26.05.2020 11:24
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ein System nur für die Nische der Optimierer zu gestalten ist allerdings kaum sinnvoll. Zumal man auch problemlos optimieren kann in einem transparenten System. Denn es gibt ja auch da Mechaniken, die man nutzen kann, um zu optimieren, nur eben ganz anders. In dem man beispielweise den Waffenmeister...
von Sumaro
26.05.2020 10:17
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Stimmt, BgB ist auch broken. Und bringt auch mehr als der Vorteil kostet weit weniger als er bringt. Für ein One- oder Few-Shot bietet sich BgB in der Tat an. Veteran hingegen sehe ich nicht als problematisch, der ist wieder teurer. Aber ja, man kann natürlich einen zu starken Vorteil gegen den ande...
von Sumaro
25.05.2020 23:26
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Das Stimmt, du musst allerdings das integral der Kurve berechnen und nicht den Wert an Stelle X. Ein Mager mit GG wird 2400 AP lang schlechter gewesen sein als ein Magier ohne. Das heißt, bei 2400 hat er noch immer den Nachteil, dass er in der Vergangenheit nicht so gut war. Das bedeutet erst ab 48...
von Sumaro
25.05.2020 23:18
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Rasputin Ja, aber ist nicht mal ein Luxusproblem. Sobald ein Zauberkundiger 2400 AP in Zauber + verbilligte SF gesteckt hat, egal in welcher Kombi, macht er deutlichen Gewinn mit gutem Gedächtnis (und das unter der Voraussetzung, dass er für die 12 GP was besseres bekommen könnte, was nicht der Fal...
von Sumaro
25.05.2020 22:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Rasputin Nope, nicht bei Zauberern. Die Senkung von Spalte B auf A ist das erstrebenswerte, weil sie 50% Ersparnis bringt, das ist der beste Schritt. Schon für zwei Zauber lohnt sich dann eine Merkmalskenntnis mittlerer Stufe, wenn man Zauber auf 15 steigern möchte. Dann kostet der Zauber nämlich s...
von Sumaro
25.05.2020 22:49
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Nein, es hat eben nicht jeder die gleichen GP. Gildenmagier haben per se 90 GP mehr als andere. Vollzauberer in der Regel noch 60+ GP mehr als andere. Siehe meinen vorherigen Post.
von Sumaro
25.05.2020 22:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Steigerungsvorteile, zumal wenn sie stapelbar sind, sind eine richtig große Problematik beim Balancing. Gildenmagier mit gutem Gedächtnis und Akademischer Ausbildung haben meistens passenderweise noch 1-2 Merkmale und kostenlose Hauszauber, die ihn ihrem Paket enthalten sind. Dadurch steigern sie se...
von Sumaro
25.05.2020 19:12
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Das sind allerdings zwei vollkommen unterschiedliche Mechaniken. Der eine Mechanismus ist Ungleichheit innerhalb der Spielwelt. Der andere Mechanismus, der hier kritisiert wird, ist eine verschleierte Ungleichheit innerhalb der Regeln. Sprich, es ist gar nicht ersichtlich wie viel stärker Magier bei...
von Sumaro
25.05.2020 18:36
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ja, es gibt Zauber zum Vergessen, aber was passiert nochmal wenn ein SC eine Fertigkeit über 5 Spielabende nicht anwendet? Oh... nichts, stimmt ja. Simulationismus trägt nur soweit. ;)
von Sumaro
25.05.2020 18:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ich verstehe gar nicht wo das Problem ist. Dann gibt man der Patrizierin x tausend mehr Punkte, damit sie viel mehr lernen kann, als der Leibeigene und auch schon viel mehr gelernt hat. Schon hat man die Ungleichheit dargestellt, nur eben transparent und nicht versteckt über Paketrabatte, Vorteils-S...
von Sumaro
25.05.2020 17:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Der Krieger bekommt zum Ausgleich mehr AP. Wenn die Gruppe das für notwendig hält ! Ansonsten gibt es auch nichts, was den Krieger so besonders macht vom Ritter oder vom Schwertgesellen. Es verändert sich rein gar nichts an seinem Fertigkeitenprofil oder seiner Rolle oder der Art, wie er sich spielt...
von Sumaro
25.05.2020 16:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

bluedragon7 Ja, DSA5 hat ein paar Sachen richtig gemacht. Allerdings sehe ich viele andere Probleme. Aber erst mal alles Rabatte zu streichen war vollkommen in Ordnung und sinnvoll. Man hat es nur mal wieder nicht durchgehalten, sein eigenes Konzept zu nutzen. Und dann neue Fehler gemacht, bzw. alt...
von Sumaro
25.05.2020 10:51
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Man kann problemlos ein "unfaires" Aventurien mit einem balancierten Regelwerk spielen. Man einigt sich in der Gruppe, dass der Gildenmagier und der Krieger als "Elite" eben 5.000 AP mehr bekommen als die anderen SC. Oder der Magier, weil er noch elitärer ist, eben 5.000 und der Krieger 3.000. Und s...
von Sumaro
24.05.2020 12:14
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Artefaktkontrolle als Balancing Element
Antworten: 26
Zugriffe: 820

Artefaktkontrolle als Balancing Element

Artefaktkontrolle ist ein weiterer, bürokratischer Schritt und, wenn ich mich recht entsinne, an MR gekoppelt. Man könnte also relativ gut mit MR-Nachkauf, der ja möglich ist, wieder ein paar Punkte rausholen. Das Gesamtkonzept scheint mir auch nicht vorrangig auf Magier abzuzielen, sondern betrifft...
von Sumaro
23.05.2020 20:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Naja, dann muss man wohl für die Gruppe, in der man dann neu spielt, Toleranz und Verständnis haben, dass sie andere Prioritäten haben und da aufgeschlossen herangehen und sich anpassen oder in die Diskussion gehen. So wie ich das tun müsste, wenn ich eine neue Gruppe mit Vanilla-DSA5-Regeln suchen ...
von Sumaro
23.05.2020 20:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Nun, Ängste kann man am besten in einem privaten Rahmen adressieren und vermutlich auch in diesem behandeln. Da ist das Forum generell keine große Hilfe für. Zumal wenn es sich um, meiner Ansicht nach, eher irrationale Ängste handelt. Es ist ja nicht so als würde a) DSA4.1 noch ewig lange frequentie...
von Sumaro
23.05.2020 19:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35282

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ich finde es putzig, dass hier eine Angst vorherrscht, als würde jemand aus dem Forum in die privaten Rollenspielrunden stürmen und sagen "Rollenspielpolizei! Streichen Sie sich sofort den Zauberspeicher vom Charakterblatt!" :lol:

Niemand kann hier irgendwem irgendwas wegnehmen. xD
von Sumaro
23.05.2020 19:28
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?
Antworten: 160
Zugriffe: 5357

Umfrage UND Diskussion: Wie stark sind Elementar(ist)e(n)?

Als Ressource "Einmal pro Abenteuer" oder "Einmal pro Spielabend" könnte man Dschinne und Elementare vermutlich auch handhaben. Für solche Mechaniken gibt es ja auch Beispiele aus anderen Systemen, die so Schicksalpunkte oder Wiederholungswürfe und ähnliches abhandeln. Wobei dieser Quickfix dann inn...