Die Suche ergab 53906 Treffer

von Sumaro
15.04.2019 21:39
Forum: Out Of Character
Thema: [OOC][Bornland] Purpurgeburt
Antworten: 395
Zugriffe: 8867

[OOC][Bornland] Purpurgeburt

Besteht Interesse daran es fortzuführen? Ich werde jetzt in nächster Zeit wieder mehr Möglichkeiten haben. :)
von Sumaro
10.04.2019 19:47
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Diskussion: Der Geldspeicher zu Mendena [MI]
Antworten: 5
Zugriffe: 292

Diskussion: Der Geldspeicher zu Mendena [MI]

Ich würde sagen, der Grund ist quasi der Plothammer der Pforte des Grauens. Was genau diese tun kann und wie machtvoll ihre Auswirkungen sind, ist vollkommen willkürlich und frei. Während manche Pforten des Grauens offenbar Jahrtausende bestehen ohne irgendeine großartige Auswirkung auf ihre Umwelt ...
von Sumaro
09.04.2019 21:56
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)
Antworten: 57
Zugriffe: 1526

Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)

Ich finde es schwierig mit einem Halbwissen von Religionen aus Epochen zu argumentieren, die solange zurückliegen, dass die Geschichtswissenschaft auch keine sicheren Erkenntnisse sondern hauptsächlich Spekulationen hat, die dazu noch aus vollkommen anderen Kulturkreisen stammen. Zumal die Frage nic...
von Sumaro
08.04.2019 22:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)
Antworten: 57
Zugriffe: 1526

Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)

Naja, das ist allerdings auch eine sehr eingeschränkte Sicht auf die Lehren der Götter. Denn immerhin sind im Hintergrund der Kirchen ganz explizit verschiedene Spannungen angelegt zwischen den Kulten. So im Gesamtbild kann man schon quasi ein kleines bisschen den Göttern und ihren Lehren gefällig s...
von Sumaro
08.04.2019 16:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)
Antworten: 57
Zugriffe: 1526

Die Zwölf Götter, eine Grundsatzfrage (Spoilerwarnung)

Aventurische Götter sind auch nicht moralisch gut. Sie sind in vielen Fällen sehr eigensüchtig und auch, wenn man die Historia als Charakterprofil nimmt, nicht besonders weitsichtig. Sie sind hingegen sehr machtvoll und haben einigermaßen gute Propaganda-Maschinen, sowie mit ihren göttlichen Fingerh...
von Sumaro
06.04.2019 20:03
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Das Ende der Fantasie?
Antworten: 57
Zugriffe: 2786

Das Ende der Fantasie?

Was Sumaro übrigens gar nicht stören würde, wäre wenn kulturelle Änderungen auf reales Götterwirken und Magie zurückgehen würden. Aber Aventurier verhalten sich eben in jeder Hinsicht sehr seltsam und die Anleihen aus dem irdischen sind meistens nur sehr wenig kreative Abziehbilder von irdischen Kul...
von Sumaro
04.04.2019 19:05
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Das Ende der Fantasie?
Antworten: 57
Zugriffe: 2786

Das Ende der Fantasie?

Eine ordentliche Stadtbeschreibung für Hauptstädte und Handels- und Bildungszentren ist aber definitiv keine Überbeschreibung. Die Infos für die Spieler reichen aber dann auch wenn die den Kasten zu Thorwal-Stadt + ein Bild und einen Plan haben. Ich muss dann nicht noch die vier Schmiede der Stadt, ...
von Sumaro
04.04.2019 16:37
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [PnPnews.de] Donnerhaus.eu – mehr als ein Rollenspiel-Blog
Antworten: 1
Zugriffe: 169

[PnPnews.de] Donnerhaus.eu – mehr als ein Rollenspiel-Blog

Ah, endlich mal die Aufmerksamkeit auf einen echt tollen Blog gelenkt. :) Super!
von Sumaro
03.04.2019 19:40
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Das Ende der Fantasie?
Antworten: 57
Zugriffe: 2786

Das Ende der Fantasie?

Es ist ein Segen für Casual-Spieler, die einfach mal gelegentlich eine Runde Rollenspiel machen wollen. Es ist ein Fluch für jeden kreativen Kopf, weil die Überbeschreibung Aventurien enger macht als es schon ist. Mein größtes Problem ist, dass Aventurien in sich geschlossen einfach nicht funktionie...
von Sumaro
31.03.2019 18:10
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [PnPnews.de] Regelwerke: Sammlerstück oder Gebrauchsgegenstand?
Antworten: 3
Zugriffe: 173

[PnPnews.de] Regelwerke: Sammlerstück oder Gebrauchsgegenstand?

Bücher allgemein werden bei mir immer bearbeitet. Rollenspielbücher hingegen weniger. Ich wüsste gar nicht was man da markieren sollte, immerhin gibt es in keinem Regelwerk oder Hintergrundband irgendwelche in der Tat nützlichen oder wertvollen Informationen, die mir für das reale Leben helfen und d...
von Sumaro
28.03.2019 18:03
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout
Antworten: 76
Zugriffe: 4253

Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout

Na der Zug ist nun abgefahren. Der Vorteil ist also, dass ich z.B. als Künstler, der sein Musikstück auf YouTube hört, wo es ein Fan von mir hochgeladen hat, jetzt YouTube angehen kann und Geld verlangen kann, wenn ich nachweisbar mache, dass es meine Musik ist? Und der Nachteil ist, dass die Musik,...
von Sumaro
28.03.2019 17:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: "Körperteile" des Namenlosen
Antworten: 24
Zugriffe: 2872

"Körperteile" des Namenlosen

@Iwan von Tschreklitsch
Ja, daran erinnere ich mich. Aber das bedeutet nicht, dass ich den Kram beachte. ;)
von Sumaro
28.03.2019 17:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Zeitalter klären [MI: Metaplot ab 1015 BF]
Antworten: 26
Zugriffe: 1306

Zeitalter klären [MI: Metaplot ab 1015 BF]

Iwan von Tschreklitsch hat geschrieben:
28.03.2019 11:08
ja was denn nun :)
Ich sehe keinen Widerspruch. :)
von Sumaro
27.03.2019 22:57
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout
Antworten: 76
Zugriffe: 4253

Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout

Heldi Du scheinst ja grundsätzlich zu begrüßen, dass es eine Veränderung/Reform gegeben hat. Was ist denn für dich der große, positive Einfluss bzw. die beste Wendung jetzt im neuen Kontext? Oder kannst du als juristisch bewanderte Person den positiven Aspekt, wenn du ihn nicht selbst so siehst, sk...
von Sumaro
27.03.2019 17:09
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout
Antworten: 76
Zugriffe: 4253

Phantast*innen gegen Artikel 13 - Forenblackout

Was wird denn nun besser mit dem neuen Gesetz? Ich meine irgendwas muss ja drin sein, wenn jetzt Urheberrecht modernisiert wurde. Abseits einer potentiellen Maschinerie für Zensur (wofür man Uploadfilter missbrauchen kann, muss man sich nicht mal lange ausmalen). Ich glaube persönlich nicht, dass es...
von Sumaro
26.03.2019 18:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen
Antworten: 53
Zugriffe: 1385

Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen

Nun, eine Meritokratie bietet sich hervorragend an für den Namenlosen. Wo Aufstieg an Leistung (oder scheinbarer Leistung) hängt, wo nicht Stand sondern Taten definieren, wo man steht, wo Schwäche ein Makel ist und Ellenbogenmentalität an die Spitze führt, da ist er hervorragend aufgehoben. Was alle...
von Sumaro
24.03.2019 19:59
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen
Antworten: 53
Zugriffe: 1385

Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen

Nein, es gibt ja noch genug andere Wunderknaben in Aventurien, die ihr Stück vom Kuchen haben wollen. Das Horasreich mit Khadan Horas, die Orks mit dem Aikar Brazoragh und im Süden haben wir zumindest noch die siebte Tochter des siebten Sohnes von Hasrabal, die auf ihren Einsatz wartet und ein magis...
von Sumaro
24.03.2019 18:43
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen
Antworten: 53
Zugriffe: 1385

Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen

Naja, begründen kann man alles. Zum einen könnte der Namenlose hier seine Hand im Spiel haben. Dessen Glauben profitiert enorm von Haffax' Meritokratie und kann dort hervorragend Fuß fassen. Die erste oder zweite der Samthandschuhe könnte eine namenlose Geweihte sein, die mit ihren Spezialisten auch...
von Sumaro
24.03.2019 16:49
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen
Antworten: 53
Zugriffe: 1385

Alt-Fürstkomturei: Beilunker Arcanum Interdictum brechen

Das Arcanum Interdictum der Stadt muss ja regelmäßig erneuert werden und verfällt nach einem Jahr ohnehin, wenn die Praioten abziehen. Das Haffax' Leute ein Interesse daran hätten es fortzusetzen halte ich für unwahrscheinlich. Ansonsten kann man in seinem Aventurien natürlich machen was man möchte....
von Sumaro
19.03.2019 17:23
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Warum immer so abfällig bzgl anderer Spielstile
Antworten: 236
Zugriffe: 8477

Warum immer so abfällig bzgl anderer Spielstile

Der Elf hat einen komischen Fulminictus, der gegen die MR geht. ;)
von Sumaro
17.03.2019 11:33
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris im F-Shop
Antworten: 49
Zugriffe: 2053

Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck

Gibt doch gar keine Aufregung? :???:

Soweit ich das sehe sind die meisten sehr froh und glücklich und einige kaufen eben nicht bei Ulisses. :) Ist doch nichts worüber man sich hier aufregt. Ist sogar eine sehr unaufgeregte Bekanntmachung, würde ich sagen. :)
von Sumaro
17.03.2019 10:39
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris im F-Shop
Antworten: 49
Zugriffe: 2053

Community-Sammelbestellung für Ilaris-Druck

Ich halte es für utopisch zu glauben, dass sich am aktuellen DSA wegen Ilaris was ändert. Ulisses hatte eben zwei Möglichkeiten bei einem parallelen Regelsystem wie Ilaris. Entweder es verbieten oder davon profitieren. Ich freue mich, wenn das was jetzt bei Ilaris passiert, dass ist, was die Leute v...
von Sumaro
06.03.2019 15:37
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: SG1.3 Grenzenlose Macht
Antworten: 39
Zugriffe: 8572

SG1.3 Grenzenlose Macht

Nein, kurz kann ich das nicht. Die Zusammenfassung von Plots und Hintergründen sind eben sehr ungenau. Wer die G7 gespielt hat oder eher noch geleitet hat, wird das ziemlich schnell merken. Teilweise sind es (bedeutsame) Details, teilweise recht freie Interpretationen, die sich widerlegen lassen. Ic...
von Sumaro
05.03.2019 23:08
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: SG1.3 Grenzenlose Macht
Antworten: 39
Zugriffe: 8572

SG1.3 Grenzenlose Macht

Also in vielen Dingen bist du ziemlich ungenau und wenig präzise was die Plots der Abenteuer betrifft. Wer die Abenteuer kennt merkt schnell, dass da einiges durcheinander geworfen wird. Und zwar wirklich kräftig durcheinandergeworfen...
von Sumaro
04.03.2019 22:05
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Die gefesselte Nurti
Antworten: 8
Zugriffe: 831

Die gefesselte Nurti

Du musst in die Welt der Schwertmeister, Tharun, schauen. Dort ist erklärt, das Nurti von anderen Göttern in diese Nebenwelt zu Dere entführt wurde und dort gekettet wurde. Die genauen Umstände weiß ich aus dem Kopf nicht, aber das ist quasi die Quelle, auf die man zugreifen muss.
von Sumaro
02.03.2019 20:06
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?
Antworten: 256
Zugriffe: 6142

Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?

Falsch! Der aufmerksame Leser erkennt: Titel dieses Themas ist "Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?" und nicht "Wie sinnvoll ist eine Einordnung von Werten in Standard/hoch/niedrig?" Hmmm... also wenn ich mir die letzten Seiten so durchlese, dann steht diese Definition durchaus zu...
von Sumaro
01.03.2019 21:22
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?
Antworten: 256
Zugriffe: 6142

Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?

Auf welche Berechnungen stützt man denn die Aussage, dass TaW 12 gegen TaW 7 zuverlässig gewinnt? Und wann beginnt Zuverlässigkeit? Jadoran Woran machst du das fest? Also wie viele es wovon in einem Banner gibt und wie viel Erfahrung ein Handwerksmeister gesammelt haben kann? Was ist mit solchen kla...
von Sumaro
01.03.2019 14:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?
Antworten: 256
Zugriffe: 6142

Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?

Die Aussage, ob jemand erfahren oder legendär ist, ist allerdings nichtssagend und unnötig. Also klar, ich kann jemanden mit TaW 15 als meisterlich bezeichnen und habe dann eine willkürliche Linie in den Sand gemalt, aber gerade weil das System zu komplex ist für solche singulären Aussagen, machen s...
von Sumaro
01.03.2019 13:25
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?
Antworten: 256
Zugriffe: 6142

Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?

Eadee Nein, ich verstehe schon was du sagen willst, ich sehe nur kein valides Argument. Alles was du zeigst ist, dass TaW keine Einschätzung erlaubt wer wie erfolgreich in einer Situation ist und damit ist TaW als Einschätzung, wie gut man im Verhältnis zur Spielwelt ist, gar nicht sonderlich relev...
von Sumaro
01.03.2019 12:03
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?
Antworten: 256
Zugriffe: 6142

Einordnung von Werten: Was ist Standard/hoch/niedrig?

Was für eine wirre Argumentationslinie, sich hier durch zieht.^^ Die Tabelle ist gut, weil sie sagt, wer mehr TaW hat, ist besser als wer weniger TaW hat. Hmmm hmmm... Darauf wäre man ohne den Kasten vermutlich nie gekommen. ;) Und dann vermengt man das ganze noch mit dem DSA-Kampfsystem, welches in...