Die Suche ergab 7351 Treffer

von Andwari
10.07.2020 00:21
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sklaven als Leibeigene
Antworten: 21
Zugriffe: 614

Sklaven als Leibeigene

Freie (d.h. auch städtische Tagelöhner und Dienstboten) in Festum haben natürlich eine gewisse Auswahl, können als Leichtmatrosen auf große Fahrt gehen oder sich in einer "fortschrittlichen" Handelsstadt auch temporär verdingen. Ob gerade der sewerische Bronnjar da attraktiver ist als Kapitän Potten...
von Andwari
09.07.2020 18:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Sklaven als Leibeigene
Antworten: 21
Zugriffe: 614

Sklaven als Leibeigene

Das Bornland hat als Vorbild die osteuropäische/russische Leibeigenschaft = da ist jede Beschränkung des Bronnjaren im willkürlichen Umgang mit seinen Leibeigenen schon ein Entgegenkommen. Der Bronnjar braucht keinen besonderen Vorwand, um die Kate samt zugehörigem Land einem anderen gerade verfügba...
von Andwari
29.06.2020 11:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Reisender Alchimist - kann man davon leben?
Antworten: 18
Zugriffe: 680

Reisender Alchimist - kann man davon leben?

Als frisch generierter "Abenteurer" hat man neben dem Alchemistenberuf ja vmtl. noch andere Tätigkeiten. Die Fähigkeiten sind wohl eher im Bereich frisch ausgelernter Geselle angesiedelt als wirklich für meisterliche Selbständigkeit. => Ein Nicht-Abenteurer wäre hier vmtl. Geselle auf der Walz, der ...
von Andwari
25.06.2020 19:39
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Korgeweihte: Heiligt der Zweck die Mittel?
Antworten: 39
Zugriffe: 2086

Korgeweihte: Heiligt der Zweck die Mittel?

"Gutes Gold"-Korgeweihte sollen ja so was wie die Söldner-Gewerkschaftler unter den Geweihten sein. In halbwegs zivilisierten Gegenden und typischen Söldner-Einsatz-Situationen als Lagerhauswächter, Karawanenschutz, militärische Einheit usw. wird allgemein für Söldner gelten, dass sie typischerweise...
von Andwari
10.06.2020 15:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35095

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

"Macht in Fläschchen" wäre ein verfügbares Mittel auch gegen AsP-Mangel - wenn der nicht auftritt oder anderweitig zu weniger Kosten bewältigt wird, auch gut.
von Andwari
10.06.2020 15:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wer würdest du sagen, ist der legitime Nachfolger Silems? Hal/Rohaja oder Amene/Khadan?
Antworten: 35
Zugriffe: 1189

Wer würdest du sagen, ist der legitime Nachfolger Silems? Hal/Rohaja oder Amene/Khadan?

Kaiserheil nach aventurischen Maßstäben ist knapp unter Teppichkante: Den ganzen Vollversagern seit den Klugen Kaisern - mit Ausnahme einiger weniger besonders unbeliebter Typen - wurde das zugebilligt. Die Zahl der legitimen Kaiser ist ja deutlich höher als die der wenigstens ernsthaft ums Reich be...
von Andwari
10.06.2020 15:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fiktive Eroberung Festung Aram Balayan
Antworten: 23
Zugriffe: 917

Fiktive Eroberung Festung Aram Balayan

Das Kalifat hat niiiiemals Freibeuter unterstützt, ganz besonders keinen dem man das Niederbrennen der halben Selemer Handelshafens incl. bornländischer, khunchomer und aranischer Handelsschiffe oder eine besonders kühne Entführung eines al'anfanischen Großadmirals zuschreibt. Insofern ist die "Ausr...
von Andwari
10.06.2020 14:49
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35095

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

TaW 4 in einem B-Talent (für das der Gildenmagier noch zünftigen Nischenschutz kriegt) als limitierender Faktor? Bitte zurück zu ernsthaftem Powergaming. ;-)
von Andwari
10.06.2020 14:46
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Berge und ihre Höhe
Antworten: 35
Zugriffe: 1054

Berge und ihre Höhe

Na was für ein Glück, dass dieser Vorschlag nicht von mir ist.
von Andwari
10.06.2020 14:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Berge und ihre Höhe
Antworten: 35
Zugriffe: 1054

Berge und ihre Höhe

DSA macht da etwas phantastische Überhöhungen - was allgemein die Natur angeht. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal - das kommt mMn davon, dass man anno dunnemals bei der Überlandreise von X nach Y nicht nur W6 Monsterbegegnungen sondern auch die weggerissene Brücke, die Klettertour samt Steinschlag...
von Andwari
10.06.2020 12:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Das Karmakorthäon - Wer macht das Rennen?
Antworten: 132
Zugriffe: 5603

Das Karmakorthäon - Wer macht das Rennen?

Wo und wie interessiert das Thema Boron vs. Marbo? An wie vielen Stellen wird das wohl bespielbar sein können - und kann man sich dazu auch Abenteuer für Abenteurer vorstellen? - wo bietet Marbo Unterschiede zum Ist-Zustand? Fehlen ihr vllt. einige Aspekte der Boron-Kirchen, die sie als "Konkurrenz"...
von Andwari
09.06.2020 18:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus
Antworten: 45
Zugriffe: 1322

Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus

"jüngst" meinte bzgl. Tobrien doch eher langfristig - also die komplette Phase von Borbarad-Invasion über Schwarze Lande, Rückeroberung und dann schrittweise Rekultivierung. Ilsur ist schon sehr früh befreit worden - aber der Rest Tobriens erst weitere zehn Jahre später. Es sind für weite Teile Tobr...
von Andwari
09.06.2020 12:35
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus
Antworten: 45
Zugriffe: 1322

Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus

Was hätten wir neben Bodengüte noch für den Ertrag? 1. Temperatur/Klima Zu kalt und damit kurze Wachstumsperioden ist doof. Das betrifft die Thorwaler und Sewerien - während man schon in Nostria/Albernia nicht mehr unbedingt das Gefühl hat, in unwirtlich kühlem Gebiet zu sein. Das Liebliche Feld mit...
von Andwari
08.06.2020 20:14
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Das Karmakorthäon - Wer macht das Rennen?
Antworten: 132
Zugriffe: 5603

Das Karmakorthäon - Wer macht das Rennen?

Ich breche mal einen Stab für BORon: Der hat in der bespielten Geschichte alles richtig gemacht: - mögliche Konkurrenz frühzeitig integriert, sei es Marbo oder Bishdariel/Golgari - wie sollten die mit ihrer jetztigen Rolle als Teilaspekte (!) Borons je aus dem Boron-Kult hervortreten? - seine vllt. ...
von Andwari
08.06.2020 15:54
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: (Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.
Antworten: 32
Zugriffe: 995

(Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.

"Raubritter" ist ein böses Schimpfwort, erdacht von machtgierigen Fürsten und in alle Weltgegenden handelnden Pfeffersäcken um die althergebrachten Rechte der Ritterschaft zu beschneiden. Ein Bilderbuch-Ritter sucht sich seine Verpflichtungen selbst (sind die Nachteil oder Lebenszweck?), die schon b...
von Andwari
08.06.2020 14:55
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: (Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.
Antworten: 32
Zugriffe: 995

(Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.

Ausbildungsdauer: Vor der Knappenzeit ist die Ritterin Page - wird also vor ihrem Ritterschlag (mit 21) ca. 12 Jahre, eher mehr, qualifiziert ausgebildet. Als Angehörige der oberen 1-2% der Gesellschaft ist sie nie dadurch abgelenkt, für den täglichen Brei Bucheckern sammeln zu müssen, länger krank ...
von Andwari
08.06.2020 14:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus
Antworten: 45
Zugriffe: 1322

Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus

Aranien ist beschreibungstechnisch ja schon immer Stiefkind - und ja, mit aranischem Weizen auf der Potte sollen alle Versorgungsprobleme egalisiert werden - möglichst ohne dass die Aranier davon reich und mächtig werden. Nach HuK (S.96) können alle (!) Gebiete Mittelaventuriens ihren Getreidebedarf...
von Andwari
08.06.2020 13:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus
Antworten: 45
Zugriffe: 1322

Fruchtbarkeit von Böden oder: Humus vs Realismus

elementarer Humus und Peraine Hier wird mMn ein kosmologisch unzulässiger Brückenschlag zwischen einerseits der Elementarismus-Lehre und andererseits dem segenhaften Wirken einer alveranischen Gottheit geschlagen. Eine Zuordnung von Göttern zu den Elementen muss schon numerisch Stückwerk bleiben (si...
von Andwari
08.06.2020 12:27
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: (Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.
Antworten: 32
Zugriffe: 995

(Weidener) Ritter fluffgerecht nach WdH. S. 303ff.

Ein paar Punkte von mir: - Amtsadel ist anders als andere Formen von Adel etwas, wo der Amtsadelige eben auch eine Verpflichtung durch sein Amt hat, die vmtl. einigen Aufwand hervorruft (eine Sinekure wäre ein reiner Vorteil). - In einem DSA4.x Paket sowohl Verpflichtungen als auch Prinzipientreue z...
von Andwari
05.06.2020 12:19
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Schulden bei der Charaktererstellung
Antworten: 26
Zugriffe: 824

Schulden bei der Charaktererstellung

Die Regeln aus der DSA4-ZooBot sind die mit den höheren, hier genannten Preisen - da gab es quasi zwei Werdegänge (ländlich und gezielte Zucht) für Pferde mit den Stufen ungearbeitet-unerfahren-erfahren-geschult, wobei man geschult (für Streitrösser nötig) nur erreichen konnte, wenn das Pferd die er...
von Andwari
05.06.2020 12:03
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1618
Zugriffe: 35095

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Sinafay Eine "gut gemachte" Powergamer-RKP braucht mMn eine Charakterstory die das "erklärt" - und oft sind Powergamer dann diejenigen, die sich mehr Gedanken über den Hintergrund machen als andere Mitspieler, die einfach nur XY spielen wollen. Was ist besser und soll man auch den Spieler mit regel...
von Andwari
05.06.2020 11:27
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Schulden bei der Charaktererstellung
Antworten: 26
Zugriffe: 824

Schulden bei der Charaktererstellung

Die ZooBot-Pferderegeln waren zugegeben etwas nerdig ausufernd - allerdings scheinen die halbwegs passend bzgl. der Kosten für die Ausbildung: Das Hottehü frisst jahrelang Futter und die recht qualifizierten Ausbilder müssen leben, bevor man das gewünschte Ergebnis hat. Die Bandbreite ist groß - im ...
von Andwari
05.06.2020 11:18
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Rahja und Sex
Antworten: 184
Zugriffe: 6069

Rahja und Sex

In einer mehr auf zwölfgöttliche Gemeinschaft ausgelegten Kirche wäre es kein Problem, dem Rahja-Tempel, in dem was schief läuft, Hilfe durch die anderen Teilkirchen zukommen zu lassen. Es ist zugegeben ein gewisses Problem, dass alle Teilkirchen formal eine hierarchische Struktur haben - die zumind...
von Andwari
05.06.2020 09:29
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben
Antworten: 13
Zugriffe: 451

Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben

Ich würde das Gesamtkonstrukt (Gesucht, Ausländer der sich als einheimischer tarnen will, Möglichkeiten zum Kultur-Kunde-Lernen) vorher in der Gruppe abklären - das kann ja beibehalten werden, dass eben dieser Charakter dann der "Barbaren-Versteher" ist, der sich jeweils um gesellschaftliche Hinterg...
von Andwari
05.06.2020 09:14
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Rahja und Sex
Antworten: 184
Zugriffe: 6069

Rahja und Sex

@Sex-Junkie Für mich hat Rosencrantz insofern recht, dass auch die Rahja-Kirche nicht ideal funktionieren muss - wenn sich die Praioten ständig mit krankhaften Fanatikern in den eigenen Reihen beschäftigen müssen/sollten, kann es die auch in der Rahja-Kirche geben. Ein wild rumvögelnder Party-Guru o...
von Andwari
04.06.2020 20:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben
Antworten: 13
Zugriffe: 451

Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben

h) ist WdS S.166 - Steigern von Sonderfertigkeiten im Kasten rechts, drittes Einhorn zusammen mit . und die Lerndauer auch WdS S.166 ganz unten links - oder auch in der Zusammenfassung S.176. für intensive Lernbemühungen mit Lehrmeister/-material ist keine andere Lerndauer angegeben 1/5 der AP in ZW...
von Andwari
04.06.2020 20:36
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Schulden bei der Charaktererstellung
Antworten: 26
Zugriffe: 824

Schulden bei der Charaktererstellung

DSA war schon immer knauserig bei Start-Ausrüstung und -Kapital - auch mit den DSA5-Abstufungen ist man wohl kaum "wohlhabend" im Wortsinn, sondern nur passabel ausgerüstet und nicht direkt klamm. Von Rücklagen, dass man mal ein paar magere Monate standesgemäß überbrücken kann, ist kaum die Rede. Mö...
von Andwari
04.06.2020 14:03
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben
Antworten: 13
Zugriffe: 451

Fehlende Kulturkunde/Kulturkunde erwerben

Doof bei der eigentlich netten Idee - die Kopfgeldjäger suchen einen Tulamiden, also verstecke ich mich weit weg und mit Tarnidentität - ist hier: a) mangelnde Ausarbeitung für einzelne Gesellschaftstalente (warum sollte der fremdländisch wirkende Charmeur immer Abzüge kriegen), b) die sehr untersch...
von Andwari
04.06.2020 13:35
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Ritualmagie(Gildenmagier)
Antworten: 10
Zugriffe: 652

Ritualmagie(Gildenmagier)

Das aktivieren von RK Gildenmagie ist das einzige Hindernis gegen die wahllose Verbreitung gildenmagischer Kernfeatures an allerlei Scharlatane, Wald- und Wiesenzauberer usw. - es wäre massiv geschäftsschädigend für die Gildenmagie, wenn das verfügbar würde, denn später steigern der RK Gildenmagie u...
von Andwari
04.06.2020 13:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Rahja und Sex
Antworten: 184
Zugriffe: 6069

Rahja und Sex

Der Traviabund beschreibt das, was man heute unter den rechtlichen Aspekten einer Ehe verstehen würde - und was sich historisch irdisch in vielen Kulturen etabliert hatte: 2 Personen gehören rechtlich für die Gesellschaft zusammen incl. Rollenverteilung der beiden, sind vollwertige erwachsene Mitgli...