Die Suche ergab 5 Treffer

von Sternenschwester
11.12.2015 21:40
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)
Antworten: 695
Zugriffe: 92962

Re: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)

Hallo zusammen,

zu meinem letzten Problem, habe ich selbst eine Lösung gefunden, jetzt komme ich allerdings nicht mehr weiter.

Es geht um den Runenstein in der Fuchshöhle. Mir ist klar wie das Rätsel grundsätzlich funktioniert, ich verstehe allerdings überhaupt nicht, woher die Spieler die benötigte Information erhalten sollen, abgesehen von der Anzahl der Axtschwingenden Zwerge, die mehrfach deutlich hervorgehoben wurde.

Ich spiele mit der Neuauflage. Ist es möglich dass etwas abhanden gekommen ist, oder bin ich einfach nur zu verplant um die richtige Stelle im Buch zu finden.

Konkret: Wo steht dass die Elfen 200 Köpfe stark und die Orks etwa 2000 waren?
von Sternenschwester
14.11.2014 15:49
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)
Antworten: 695
Zugriffe: 92962

Re: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)

Hallo, es taucht mal wieder eine Frage auf, zu der ich meine irgendwo bereits eine Antwort gelesen zu haben. Diese finde ich aber leider nicht wieder.

Was fördert eine magische Untersuchung der Grube am ehemaligen Standort des Praiostempels zu Tage?

Ich suche Vorschläge und Anregungen, die verhindern, dass meine Gruppe jetzt schon anfängt, da zu buddeln. Greifenfurt wurde gerade erst befreit.
von Sternenschwester
12.06.2014 13:54
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)
Antworten: 695
Zugriffe: 92962

Re: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)

Hallo,

ich habe bei der Schlacht auf den Silkwiesen, auf Grund eines Missverständnisses, Ira von Seewiesen umgebracht.
Gibt es einen sinnvollen anderen Charakter für die Namenlosen Tage?
von Sternenschwester
15.11.2013 09:03
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)
Antworten: 695
Zugriffe: 92962

Re: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)

Der Roman ist gekauft, hoffentlich finde ich noch Zeit ihn zu lesen.

Die Schlacht auf den Silkwiesen ist auch überstanden. Es lief so lala. Aber ich glaub im Großen und Ganzen waren meine Spieler zufrieden. Beim nächsten Mal brechen wir dann nach Greifenfurt auf.
von Sternenschwester
08.11.2013 14:06
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)
Antworten: 695
Zugriffe: 92962

Re: Jahr des Greifen, natürlich MI ;)

Hallo,

ich hätte ein paar Fragen zum Leiten des JdG.

1. Lohnt es sich noch, auch wenn man die Neubearbeitung der Kampagne als Grundlage nutzt, sich die Romane anzutun?

2. Zum Kampagnen-Einstieg: Mein Plan sieht vor, die Schöne der Nacht, den Phexgeweihten, den Waldläuferelfen und den Stadtgardisten (Flüchtling aus dem Svelltal) zu den Plänklern zu stecken und den Fähnrich zu den Reitern. Und sie dann an der Stelle, wo die Plänkler das erste Mal auf die Mütze kriegen, zusammenzuführen. Dabei bereitet mit nur die Hexe Kopfschmerzen, da sie nicht besonders Kampftauglich ist. Was meint ihr dazu?