Die Suche ergab 4 Treffer

von Wolfio
03.10.2018 19:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)
Antworten: 58
Zugriffe: 8522

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Thorn Felian Eslebon hat geschrieben:
03.10.2018 13:22

#0000FF

Im Skriptorium sind jetzt die 13 Lobpreisungen des Namenlosen herunter zu laden und zusätzlich die Informationen, die OT hinter dem Werk stehen.

Dort steht, daß jemand der das Buch gelesen hat, keinen heiligen/geweihten Boden mehr betreten kann (Seite 9).

Bisher war es immer so, daß es den Anhängern des Namenlosen egal war, ob sie nun einen Tempel anderer Götter betreten.

Ist das ein Fehler in dem Skript, oder eine neue Reglung die bisher an mir vorbei ging?
Kann wohl nicht Kanon (von Ulisses) sein. Ansonsten wäre die gesamte
SpoilerAnzeigen
Quanionsqueste
und viele andere Kampagnen so nicht mehr spielbar.
von Wolfio
02.09.2018 22:41
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)
Antworten: 58
Zugriffe: 8522

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Todeshörnchen hat geschrieben:
02.09.2018 22:37
Ist die Ordenstracht der Tsa-Geweihtenschaft überhaupt eindeutig zu erkennen?


Die Frage stellt sich bei den Phexgeweihten noch mehr.
Selbst bei den offenen Geweihten

Zudem gibt es Überschneidungen

Orden der Schlange der Erkenntnis - Hesindekirche
Anconiter - Perainekirche
Schmiede-Ingerimmkirche

etc.

Deswegen die Bitte um einen Beleg. "Gesunder Menschenverstand" ist leider keine bindende Quelle.

(Anmerkung: Bisher sind diese Orden in DSA5 glaube ich noch nicht vorgestellt worden.
Vielleicht wird die "Verwechslungsgefahr" damit geändert)
von Wolfio
02.09.2018 22:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)
Antworten: 58
Zugriffe: 8522

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Farmelon hat geschrieben:
02.09.2018 20:59
Sich als Geweihten verkleiden ist Hochstapelei. Also bloß kein Ornat und andere Geweihtenabzeichen anlegen. Gilt für alle Kirchen. Kleider machen Leute, wer aussieht wie ein Geweihter/Adeliger ist auch ein Geweihter/Adeliger oder anderes was man darstellt.

Aber es gibt sicher ähnliche Kleidung welche die Götteraffinität anzeigt ohne das Verwechlungsgefahr besteht. Das könnte bei Tsa etwas schwieriger werden, aber viele Gaukler und Fahrende tragen auffällige, bunte Kleidung ohne das man sie für Tsageweihte halten würde. Dürfte also alles möglich sein. Zur Not lässt man sich was Buntes in bürgerlichem Schnittmuster schneidern, dass es sich eben vom Schnitt deutlich absetzt aber die Tsafarben zeigt.



Könntest du diese Aussage bitte trotzdem belegen? Quellenangabe wäre hier wichtig
von Wolfio
06.06.2018 13:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)
Antworten: 58
Zugriffe: 8522

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA5)

Gibt es irgendwo Infos, wie verbreitet das Wissen um Domänen vor der G7 ist?
War ja zu dieser Zeit durchaus akzeptiert, dass man sich mit Invocation und
Systematisierung der Niederhölle beschäftigte. Oder irre ich mich da gerade?