Die Suche ergab 16 Treffer

von Nepolemo ya Dolvaran
13.01.2020 14:51
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Wie würdet Ihr ein bei einem Turnier "bis auf's erste Blut regeln"?

Bei 4.1 war es ja meist die 1. Wunde, das erscheint mir hier aber unpraktisch, da das dann oft einfach der 1. gelungene Treffer ist. Vielleicht eher drei, da da die Abzüge anfangen?
von Nepolemo ya Dolvaran
28.12.2019 16:25
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Hat sich schon mal jemand Gedanken über Dämonische Hilfe (Asfaloth) gemacht?
In einem meiner nächsten Abenteuer wird eine Paktiererin vorkommen und ich würde sie doch ganz gerne in Regeln gießen.
Leider ist mir bisher nicht allzu viel eingefallen. Der pervertierte CHIMAEROFORM sollte klar sein, ebenso die Tsa-Liturgien Haut des Chamäleons, Tsas wunderbare Erneuerung (mit dämonischer Pervertierung) und Ewige Jugend.

Laut Abenteuer kann sich die Paktiererin instantan in jedwedes Tier verwandeln. Und da habe ich keine Ahnung, wie viele EP das wert sein soll. Der Adlerschwinge kostet ja pro Tier eigentlich schon 40 EP und ist auch nicht instantan...
Oder sollte ich einfach darauf verzichten, dass die Paktiererin das unbedingt können muss und das Abenteuer dahingehend ändern, da sie ja auch die Vorbereitungszeit verkürzen könnte.

Edit: Es geht übrigens um das Abenteuer Die Wandelbare, ich meine im Bewertungsthread auch gelesen zu haben, dass Du,@Curthan Mercatio, das auch schon mal geleitet hast.
von Nepolemo ya Dolvaran
27.12.2019 11:13
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Kronos hat geschrieben:
01.12.2019 17:14
Argilac hat geschrieben:
01.12.2019 14:05

Moin Ilaristen, ich habe mal eine Frage zur Anwendung des Fulminictus, genauer gesagt, der Welle des Schmerzes. Und zwar gegen Schwärme.

Regeltechnisch ist es klar, daß Schwärme nach dem Koloss-Prinzip behandelt werden, also die WS des Schwarmes zugrunde gelegt werden muss. Nichtsdestotrotz dürfte aber jedes einzelne Tier z.B. eines Ratten-Schwarms eine WS von max. 1 haben. Ein Fulminictus in der Variante Welle des Schmerzes wäre also ab 9 TP absolut tödlich gegen diese Tiere.

Meine Frage ist also, findet Ihr das ein zu starkes Aushebeln des Balancing oder sind die 1-2 Wunden, die die Gefährten dann schlucken müssen, angemessen zum schnellen Ausschalten des Gegners?
Ist geregelt:
S.97:
Schwärme verfügen über die Eigenschaften
Schmerzimmun II, Resistenz II (Stichwaffen) und
Verwundbarkeit IV (Flächenschaden).

S.98:
Verwundbarkeit I/II/III/IV (Schadensquelle): Wann
immer die Kreatur Wunden durch diese Schadensquelle
erleidet, bekommt sie 1/2/3/4 zusätzliche Wunden.


Da Fulminictus in der Variante oder eine Elementare Wolke (Ignisphaero) wohl nur Flächenschaden sein können greif das meiner Ansicht nach in dem Fall.
Damit kann man den Schwarm einfach so belassen und über die Regel Anfälligkeit dafür darstellen, statt es für den Fall wieder in Einzelltiere aufzulösen.
Wie schaut es denn aus mit der Welle der Reinigung? Sollte die nicht den Rattenschwarm komplett auslöschen? Oder sind Ratten, wenn sie als Schwarmgegner auftreten keine Schädlinge mehr?
von Nepolemo ya Dolvaran
17.12.2019 20:48
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Alrik Normalpaktierer hat geschrieben:
17.12.2019 20:45
Die Frage verstehe ich nicht. Das entspricht doch genau dem von den Ilaris-Regeln vorgesehene Recherche-System? Oder wo siehst du den Unterschied?
Beispiel: Was weiß mein Held über die Geschichte Al'Mukturs - da kann ich ja schlecht die Rechercheregeln anwenden, oder?
von Nepolemo ya Dolvaran
11.12.2019 21:16
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Meine Helden müssen im nächsten Abenteuer in einer Stadt den Weg zu einer Höhle ermitteln. Verschiedene Informationen (im Abenteuer Information A,B,C usw) gibt es bei verschiedenen Anlaufstellen - zB im Grafenpalast E und G und im Praiostempel A,D und H.

Ich bin mir nun unsicher, ob ich das mit Ermittlungen oder mit Recherche abhandeln sollte. Für letzteres spricht mMn, dass man für jeden IG eine weitere Information, die die Anlaufstellle besitzt, bekommt. Beim Praiostempel mit IG 2 also nur A und D - oder doch eher Ermittlungen, weil es der spezielle Hinweis ist, den die Helden bekommen müssen?

Dann habe ich noch eine kleine Frage, wie Ihr Proben behandelt, die in DSA-Abenteuern eine Gewisse Qualität benötigen, um mehr Informationen zu bekommen - als Beispiel Geschichten und Legenden für die Geschichte einer Festung. Wenn ich jetzt sage, dass gegen der Held die Schwierigkeit von 12 nur allgemeine Informationen zu der Festung kennt, aber gegen die 16 auch Spezialwissen kennt habe ich doch wieder ein Qualitätssystem installiert. Sollte ich da dann lieber eine Erschwernis für Hohe Qualität erlauben?
von Nepolemo ya Dolvaran
08.12.2019 11:47
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Ah ja natürlich, manchmal fühle ich mich blöd :censored:
von Nepolemo ya Dolvaran
08.12.2019 11:30
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Und wenn beiden alle drei Proben gelingen? Dann ist der Tobrier davongelaufen, weil er zuerst probt?
von Nepolemo ya Dolvaran
08.12.2019 09:24
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Wann ist der Konflikt bei einer Verfolgungsjagd denn gewonnen? Seite 57 im Regelwerk.

Als Beispiel:
Die Helden verfolgen den Handlanger der Tobrier durch das Gassengewirr des Südviertels. Ich fordere einen DG von drei, die Spieler entscheiden, dass der flinke Alrik die Verfolgung aufnimmt.
Ich fordere drei Athletikproben, einmal auf Laufen, dann auf Klettern und schließlich auf Akrobatik, da es über ein Brett zwischen zwei Häusern geht.

Ab wann hat also eine der beiden Parteien gewonnen? Der Held, wenn schon die erste Athletik (Laufen) Probe besser ist? Und der Verfolgte erst wenn er bei allen drei der bessere war?
von Nepolemo ya Dolvaran
07.12.2019 15:21
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Ich habe eine Frage zur Liturgie Tiergestalt.
Manche Götter haben mehr als nur ein heiliges Tier, sollte man dort dann die Liturgie mehrmals kaufen lassen, wie beim Adlerschwinge, und dann auch die Kosten anpassen, oder darf es sich der Geweihte es nach belieben beim Wirken aussuchen?
von Nepolemo ya Dolvaran
03.12.2019 09:23
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Also würdest Du bei der 5. und dann wieder bei der 6. würfeln lassen, sowie Curthan das auch ursprünglich geplant hatte?
von Nepolemo ya Dolvaran
02.12.2019 23:06
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Curthan Mercatio hat geschrieben:
18.07.2017 13:27
-Auf Kampfunfähigkeit wird nicht nur bei der 5., sondern auch bei der 6. und jeder weiteren Einschränkung gewürfelt. Regeltext muss hier überarbeitet werden, um mehr Klarheit zu schaffen.
Habt Ihr das für V2 dann wieder verworfen? Ich lese jetzt nicht heraus, dass bei jeder weiteren Einschränkung wieder gewürfelt werden muss, sondern nur einmal, bei der 5.

Und dann frage ich mich noch, wie Ihr die Reihenfolge der Reaktionen regelt. Beispiel:
Mein SC hat eine höhere INI als meine drei Gegner, diese haben allerdings unterschiedlich hohe INI. Muss/Sollte der SL schon direkt in der INI_Phase des schnellsten Gegners alle Aktionen der Gegner ansagen? Und wie schaut es aus, wenn alle drei die gleiche INI haben?
von Nepolemo ya Dolvaran
15.09.2019 11:33
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Vielleicht sollte man dann besser von "Freie Aktion: Schritt, Freie Aktion: Ruf" usw. schreiben.
von Nepolemo ya Dolvaran
14.09.2019 12:16
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Also ist Freie Aktion Bewegung keine Unterbrechung der Konzentration?
von Nepolemo ya Dolvaran
14.09.2019 10:23
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Ich habe eine Frage zur Tradition der Avesgeweihten auf Seite 86.

Erlaubt schon Stufe I, dass die Aktion Konzentration mit der freien Aktion Bewegung kombiniert werden darf? Oder ist das sogar immer der Fall, weil Bewegung als freie Aktion die Aktion Konzentration nicht unterbricht?
von Nepolemo ya Dolvaran
13.09.2019 11:24
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Mir gefällt die Idee des kleinen Zirkels Draconiter, die heimlich im Keller Waffen weihen :lol:
von Nepolemo ya Dolvaran
12.09.2019 23:57
Forum: Ilaris
Thema: Ilaris - Fragen & Antworten
Antworten: 983
Zugriffe: 78320

Ilaris - Fragen & Antworten

Habe ich das richtig gelesen, dass nur noch die Kirchen von PRA, RON, BOR, ING/ANG Waffen weihen können? Wo bekommen zB Draconiter Ihre Basiliskenzungen her? Oder gilt es nicht mehr, dass man sich an die Gebote der weihenden Gottheit halten muss?