Die Suche ergab 50 Treffer

von Namenlos
09.02.2018 13:30
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A130.1 Marmortränen (Verwunschen und Verzaubert)
Antworten: 33
Zugriffe: 10562

A130.1 Marmortränen (Verwunschen und Verzaubert)

Ich habe es gemeistert und hätte mir beim durchlesen eigentlich erwartet, dass es besser ankommt. Es ist teilweise schon recht unlogisch und auch das kitschige Märchenflair (Prinz, Prinzessin, Spukschloss, etc.) ist nicht jeder Gruppe Sache. Zudem ist es für einen Sammelband ein recht umfangreiches ...
von Namenlos
08.02.2018 12:53
Forum: Romanbewertungen
Thema: R128: Der Pfad des Wolfes
Antworten: 9
Zugriffe: 3440

R128: Der Pfad des Wolfes

Wie bei vielen DSA Romanen taugt er vor allem als Hintergrundinformation, in diesem Fall zu den Durro-Dûn. Die Geschichte selbst fand ich nicht so wahnsinnig fesselnd. Aber für DSA Verhältnisse ganz ok, gerade noch 3 Punkte.
von Namenlos
08.02.2018 11:00
Forum: Romanbewertungen
Thema: X04: Das Jahr des Greifen
Antworten: 7
Zugriffe: 1466

X04: Das Jahr des Greifen

Einer der allerbesten DSA Romane, ganz klar 5 Punkte.
von Namenlos
08.02.2018 00:42
Forum: Romanbewertungen
Thema: R123: Stahl
Antworten: 2
Zugriffe: 1486

R123: Stahl

Ich fand die Reihe insgesamt einfach zu langtmig, sprachlich eher holprig und es gibt viel zu viele Kämpfe. Musste mich da ziemlich durchquälen. 2 Punkte.
von Namenlos
08.02.2018 00:40
Forum: Romanbewertungen
Thema: R119: Stein
Antworten: 6
Zugriffe: 2684

R119: Stein

Ich fand die Reihe insgesamt einfach zu langtmig, sprachlich eher holprig und es gibt viel zu viele Kämpfe. Musste mich da ziemlich durchquälen. 2 Punkte.
von Namenlos
08.02.2018 00:39
Forum: Romanbewertungen
Thema: R122: Eisen
Antworten: 3
Zugriffe: 1567

R122: Eisen

Ich fand die Reihe insgesamt einfach zu langtmig, sprachlich eher holprig und es gibt viel zu viele Kämpfe. Musste mich da ziemlich durchquälen. 2 Punkte.
von Namenlos
08.02.2018 00:37
Forum: Romanbewertungen
Thema: R121: Erz
Antworten: 4
Zugriffe: 2015

R121: Erz

Ich fand die Reihe insgesamt einfach zu langtmig, sprachlich eher holprig und es gibt viel zu viele Kämpfe. Musste mich da ziemlich durchquälen. 2 Punkte.
von Namenlos
07.02.2018 23:47
Forum: Romanbewertungen
Thema: R091: Sieben Winde
Antworten: 3
Zugriffe: 1232

R091: Sieben Winde

Ich bin etwas ratlos. Es werden in dem Buch Handlungen eröffnet, die dann aber entweder gar nicht mehr oder nur unbefriedigend aufgelöst werden. Offenbar referenziert das Buch auf größere Ereignisse im offiziellen Aventurien, wenn man die aber nicht kennt, versteht man nicht wirklich, was das alles ...
von Namenlos
19.09.2016 19:23
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Das Jahr des Greifen - Kampagne + zusatz Abenteuer
Antworten: 25
Zugriffe: 2305

Re: Das Jahr des Greifen - Kampagne + zusatz Abenteuer

Hi, kurze Frage: Welche Szenarios sind hier gemeint? - Answin 1 (Machtergreifung, Festsetzung von Adligen, später mit Landembargo von Perricum vom Reich abgeschnitten, damit es "zerfallen" kann) - Answin 2 (Rückeroberung des Reichs für Brin, im Ausschnitt über Beilunk/Shamaham) Gibt es die irgendwo ...
von Namenlos
07.03.2011 22:15
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A80 Über den Greifenpass
Antworten: 69
Zugriffe: 16406

Re: A80 Über den Greifenpass

Verstehe nicht, warum man immer alles glattbügeln muss. Das ist halt ein Magier, der nicht mehr zaubern kann, ist doch lustig. Warum sollte man das ändern?
von Namenlos
28.02.2010 16:17
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A130.5 Ogerzähne und Hühnerdiebe (Verwunschen & ...)
Antworten: 16
Zugriffe: 5744

Re: A130.5 Ogerzähne und Hühnerdiebe (Verwunschen & ...)

Ich gebe jedem Meister, der dem verworrenen Plot folgen kann 4 Sterne, falls das einem Spieler gelingen sollte, sogar 5.

Ich habe die einleitende Hintergrundgeschichte 3 mal gelesen und bin leider gescheitert.
von Namenlos
02.09.2009 14:43
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5
Antworten: 186
Zugriffe: 7551

Re: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5

Ich habe dies weder angenommen noch jemals behauptet. Alles, was ich gesagt und auch so gemeint habe, ist, dass ein Held genauso wenig über das Wissen der konkreten Wahrscheinlichkeit verfügt, wie du für deine Handlungen im realen Leben. Natürlich wird der Held wissen, ob eine Aufgabe gar nicht zu ...
von Namenlos
31.08.2009 22:46
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5
Antworten: 186
Zugriffe: 7551

Re: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5

... Ich jedenfalls bleibe bei meiner Meinung. Meine Spieler und ich würfeln die 3W20 fast genauso schnell wie einen W20. Damit ebbt die Spannung nicht schneller ab als mit Satyrs System. Also gewährt sein Vorschlag keinen Vorteil dahingehend. Dafür ist mir das übliche System einfach flexibler. Ich ...
von Namenlos
31.08.2009 22:19
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: Szenario: Bucht der Tränen(Bote 122)
Antworten: 12
Zugriffe: 2334

Re: Szenario: Bucht der Tränen(Bote 122)

Ist das Szenario zeitlich gebunden bzw. hat es Bezüge zur offiziellen Geschichte?
von Namenlos
31.08.2009 21:48
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5
Antworten: 186
Zugriffe: 7551

Re: Alles kommt zurück - Überlegungen zu DSA5

Aber der Satyr hat ja die körperlichen Eigenschaften in Form des Talent-Basiswerts miteinbezogen, das passt ja. So gesehen ist es eigentlich absurd, dass nach den offiziellen Regeln noch immer mit 3W gewürfelt wird, obwohl ja die Vereinfachung bei den Kampftalenten schon durchgeführt wurde.
von Namenlos
31.03.2009 15:09
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Sind Hauszauber die logische Folge einer Ausbildung?
Antworten: 17
Zugriffe: 643

Re: Sind Hauszauber die logische Folge einer Ausbildung?

Ich denke es ist ok so. Der Magier wird ja in der Regel zu einer für ihn passenden Akademie geschickt. Das heißt, dass er von grund auf schon eine gewisse Neigung für die dort gelehrte Magie mitbringt, diese also auch schneller lernen kann.
von Namenlos
18.03.2009 12:25
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Die Ultimative DSA 4 - Probe
Antworten: 80
Zugriffe: 8038

Mir sind zwar die Gedankenspiele gegen Ende des Threads etwas zu hoch, aber ein auf Prozentpunkten basierendes Talentsystem würde ich echt toll finden und wäre denke ich leicht in dem aktuellen Talentsystem zu integrieren. Einfach alle beteiligten Eigenschaften einer Probe zusammenaddieren (gegebene...
von Namenlos
21.12.2008 21:18
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A103 Jenseits des Lichts
Antworten: 48
Zugriffe: 16370

Ok, super, danke für die aufschlussreiche Antwort!
von Namenlos
21.12.2008 19:23
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A103 Jenseits des Lichts
Antworten: 48
Zugriffe: 16370

Nur eine kurze Frage, ich will nicht den ganzen Thread lesen:

Ist das Abenteuer vor Borbarad spielbar?
von Namenlos
18.12.2008 15:12
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A103 Jenseits des Lichts
Antworten: 48
Zugriffe: 16370

Ich hab es mal vorbereitet, aber dann davon abgesehen, es zu meistern....
Was war der Grund?
von Namenlos
08.10.2008 13:59
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Kurzabenteuer für Rollenspieleinsteiger
Antworten: 15
Zugriffe: 3864

Ich habe da gute Erfahrungen mit dem klassischen "Ihr wacht auf und euch brummt der Schädel. Wo seid ihr hier bloß gelandet, was ist geschehen??" Plot gemacht. Da müssen die Spieler nämlich absolut nichts von der Spielwelt wissen.
von Namenlos
30.09.2008 11:28
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A80 Über den Greifenpass
Antworten: 69
Zugriffe: 16406

Das Abenteuer ist als Einsteigerabenteuer schon recht gelungen, allerdings gibt's finde ich auch einige Kritikpunkte: - Doch sehr geradliniger Aufbau, man läuft im Prinzip immer von Episode zu Episode, wobei der Meister sehr eindeutig immer den Epsiodenwechsel vorgibt "Ich kann euch da nicht helfen,...
von Namenlos
31.05.2008 11:28
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: A87 Mutterliebe
Antworten: 31
Zugriffe: 7703

Über dieses Abenteuer wurde schon viel diskutiert und überwiegend ist das Fazit schlecht ausgefallen. Ich bin der Meinung, dass das Abenteuer viel zu bieten hat und diese 1-Stern Wertungen eher der Leistung des jeweiligen Meisters zuzuschreiben sind... Das Abenteuer ist schnell gelesen und verstande...
von Namenlos
03.09.2007 13:05
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: [Suche] parallelle Abenteuer
Antworten: 11
Zugriffe: 1344

Das Donnersturmrennen könnte ich mir sehr gut als Multi vorstellen.
von Namenlos
06.08.2007 10:33
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: "closed room" - Abenteuer gesucht
Antworten: 34
Zugriffe: 3269

Mord auf Burg Tannenfels (Internetabenteuer).
von Namenlos
14.11.2006 14:45
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Suche kurzes AB für Gruppenzusammenkunft
Antworten: 18
Zugriffe: 1014

Ich finde Gruppenzusammenführungsabenteuer im Allgemeinen eher langweilig.. Meist dauert es ewig, bis alle Chars mal ins Spiel kommen, und schon ist ein ganzer Abend wieder vorbei. Dann kommt man plötzlich im Abenteuer drauf, dass der Aufhänger doch nicht so Hieb- und Stichfest war und die Gruppe so...
von Namenlos
12.09.2006 16:24
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: warum den medicus in vorderste front schicken???
Antworten: 30
Zugriffe: 2595

Naja, ob man jetzt actionlastige Kampfszenarien vorzieht oder gepflegtes Rollenspiel sei mal jeder Gruppe selbst überlassen, würde das nicht unbedingt als niveaulos bezeichnen. Tatsache ist aber, dass ein Medicus auch in Kämpfen andere Funktionen hat, als in vorderster Front mit seinem Zauberstab um...
von Namenlos
10.09.2006 13:59
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Darstellung von Kämpfen
Antworten: 10
Zugriffe: 1283

Ich denke auch, dass ein Spielplan eher die Dynamik aus dem Kampf nimmt... Eine kurze Skizze für komplexere Kampfszenarien sollte eigentlich reichen, der Rest passiert im Kopf.
von Namenlos
08.09.2006 15:26
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: DSA Basisbox/Grundregelwerk notwendig?
Antworten: 9
Zugriffe: 850

Zac hat geschrieben: Und wer Erschöpfung ein Regelmonster nennt hat auch Angst vor Teddybären :P
Weißt ja nicht, was dein Teddybär macht, während du schläfst...
von Namenlos
08.09.2006 14:20
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: DSA Basisbox/Grundregelwerk notwendig?
Antworten: 9
Zugriffe: 850

Loriel hat geschrieben:Erschöpfung;
Ist eh besser, wenn man ohne dieses Regelmonster spielt...