Die Suche ergab 1591 Treffer

von Thargunitoth
18.11.2020 15:35
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ursprünglich und präzise war nicht von Plausibilität, sondern von Konsistenz die Rede. Und konsistent - im Sinne von kausalen Zusammenhängen, dass alles in der Welt Ursache und Wekrung kennt - ist die Realität (ohne dieselbe nun dekonstruktivistisch in Frage zu stellen und sie z.B. abhängig von Wah...
von Thargunitoth
18.11.2020 11:25
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

ausibel = einleuchtend; verständlich, begreiflich Ich finde Massenmord nicht begreiflich, nicht verständlich, nicht einleuchtend. Nur weil es Dir nicht einleuchtet, macht es das nicht unplausibel. Doch per Definition ist das so. Für Alriel ist Massenmord unplausibel, weil es nicht in ihre Vorstellu...
von Thargunitoth
17.11.2020 09:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ich habe bei suspension of disbelief noch mehr Probleme mit den Abenteuern, der Motivation der Charaktere und der Auftraggeber als mit dem mittelalterlichen Setting.

Da sieht wohl jeder was ihn am meisten stört.
von Thargunitoth
12.11.2020 19:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ich finde ja, dass die aventurische Geschichte implizit auf die Problematiken eingeht: Was passiert bei magischen Menschen=>Magierkriege, Bei Priester mit Kräften=>Priesterkaiserzeit Gab es beides, sie waren nicht stabil und wurden wieder vom Status quo abgelöst. Ist das der Weisheit letzter Schluss...
von Thargunitoth
10.11.2020 14:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Sehe ich insgesamt genauso.

Vielleicht wäre das Horasreich eine Ausnahme, aber bei allen anderen Regionen Aventuriens fehlt mMn einfach die Mentalität überhaupt Fortschritt durch Technologie/Magie zu wollen.
von Thargunitoth
10.11.2020 08:46
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Der ANIMATIO: Ein Hausregel-Ansatz
Antworten: 83
Zugriffe: 1507

Der ANIMATIO: Ein Hausregel-Ansatz

Der Animatio sollte in zweierlei Hinsicht geändert werden:

- er muss nicht auf Gewicht, sondern auf Kraftaufwand aufbauen.
- die Aspkosten müssen im Verhältnis dazu stehen wieviel Energie aufgewendet wird.
von Thargunitoth
09.11.2020 09:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

1:150 steht in Mysteria Arkana Seite 25 und in Magische Zeiten Seite 29
von Thargunitoth
09.11.2020 09:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Satinavian hat geschrieben:
09.11.2020 08:40
Aventurien hat etwa 1% Magiebegabung der menschlichen Bevölkerung (wobei das in Untergruppen anscheinend schwankt. Mittelländer 1:150, Nivesen 1:30, Darna 1:1).
Gibt es dafür Quellen?
von Thargunitoth
08.11.2020 17:30
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Soweit ich das bei Rashdul weiß, haben sie Unmengen an Artefakte, die sie größtenteils gar nicht verstehen, weil sie nicht die Fähigkeiten dazu haben es zu analysieren. Wenn ich einen Bauer aus dem Mittelalter vor einen PC Stelle und ihm 1000 Jahre Zeit gebe wird er es trotzdem nicht verstehen. Die ...
von Thargunitoth
06.11.2020 16:18
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Die Zeit dafür hätte ich auch nicht, aber wenn einem die "lebendige Geschichte" ganz Aventurien nicht gefällt ist natürlich was verkehrt. Aber z.B. das Thema Sternenfall gefällt mir nicht, also gab es das bei uns nicht, dafür läuft bei uns gerade im Hintergrund die "Befreiung" Maraskans um dann dem...
von Thargunitoth
06.11.2020 14:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Dann hätte es eben ein 1vs 3-5 Kampf Borbarad gegen die Helden sein müssen, statt dass irgend ein NSC Siebenstreich benutzt. Wo ist da der große Unterschied? Dann machen die Helden eben alleine genau das Vorgesehene, statt dass ein NSC mitläuft. Wenn sie Rohaja in der Schlacht ersetzen, läuft die S...
von Thargunitoth
06.11.2020 09:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Jetzt mal ganz doof gefragt, warum macht ihr euch euer Aventurien nicht so wie ihr es haben wollt? Nehmt aus dem Hintergrund was euch gefällt und bastelt euch dazu was euch fehlt. Es wird nie ein vorgegebenes Aventurien geben was allen zusagt. Ich werde bei @Wolfio sicher die ein oder andere Idee f...
von Thargunitoth
02.11.2020 08:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

(...) Das ist für mich eins der Hauptprobleme der Post-Borbarad-Entwicklung. Dass die Zwölf-Göttliche Welt und im Grunde komplett Aventurien keinen ultimativen Kriegszug gegen die Feinde der Schöpfung führt halte ich für eine massive Fehlentwicklung. Die 12G-Geweihtenschaft müsste eigentlich alle d...
von Thargunitoth
01.11.2020 14:46
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 451
Zugriffe: 10059

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Da wird der Krieg gegen die Feinde der Schöpfung schnell mal zu einem Sack Mehl, der irgendwo in Tobrien umgefallen ist. Das ist für mich eins der Hauptprobleme der Post-Borbarad-Entwicklung. Dass die Zwölf-Göttliche Welt und im Grunde komplett Aventurien keinen ultimativen Kriegszug gegen die Fein...
von Thargunitoth
19.10.2020 08:42
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1907
Zugriffe: 48426

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Aber worauf Djembo glaube ich hinaus will, ist, dass die Vorstellung, ein Mensch, der es (wegen ungünstiger äußerer Umstände) im Alter von 16 Jahren nicht weiter als zum Bettler gebracht hat und ein Adeptus einer Magierakademie, oder der Kadett einer Kriegerschule, seien gleich 'mächtig' und dass s...
von Thargunitoth
14.10.2020 09:20
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1907
Zugriffe: 48426

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Wenn man DSA als Coop-Computerspiel betrachtet, wo es eben nur drum geht, gegen eine Anzahl an Gegnern zu bestehen, dann ist PG nicht nur im Sinne des Einzelnen, sondern auch im Sinne der Gruppe. Je mächtiger die einzelnen Mitglieder der eigenen Gruppe sind, desto wahrscheinlicher ist es, die gegeb...
von Thargunitoth
13.10.2020 12:13
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !
Antworten: 1907
Zugriffe: 48426

Ein Herz für den Optimierenden Spielstil (fäschlicherweise als PG bezeichnet) !

Ein Lösungsansatz bei "optimierten" SCs wäre es auch einen Meister-SC mitzuführen. Der kann dann eben alles was der Optimierte kann noch mal eine Nummer besser :6F: :wink: . Mal sehen wie gut es dem Optimierer gefällt, wenn ihm ein anderer Charakter die Show stiehlt. Und am Ende des Abenteuers legt ...
von Thargunitoth
08.10.2020 12:13
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Heiltranküberdosis
Antworten: 91
Zugriffe: 4524

Heiltranküberdosis

Ja was denn nun? Alle 8 Tage einer oder Massenherstellung? Und warum soll ein Alchemist, der die Qualität der Produkte kontrollieren kann, nicht Ware einkaufen und mit Gewinn verkaufen? Das ist seeehr konstruiert. Weil er nicht weiß was drin ist und sie erstmal alle kontrollieren muss, was wieder A...
von Thargunitoth
01.10.2020 14:19
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 12355

Ulisses und Sensitivity Reading

13. Krieger: Ist eher ein Gelehrter bis Schwertgeselle denn ein Barbar Aladdin: Wie kamst du bei Conan auf Aladdin? Ong Bak: Auch nicht wirklich der Typus "Barbar" sondern eher Mönch oder Kämpfer, oder? Sindbad der Seefahrer: JETZT wird es hanebüchen. Ist alles Popkultur aus dem nicht europäischen ...
von Thargunitoth
01.10.2020 12:34
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 12355

Ulisses und Sensitivity Reading

Teils wird das an der Popokultur liegen, wo Conan eben prominenter ist als ... tja, was eigentlich? Der 13te Krieger, Aladdin? Ong Bak? Sindbad der Seefahrer? Dschinnenbeschwörer? Finde ich alle interessanter als Conan. Werden bei uns auch alle beträchtlich mehr gespielt als Gjasker und Fjarninger.
von Thargunitoth
30.09.2020 13:54
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 12355

Ulisses und Sensitivity Reading

Aryador Ich meine nur, dass man mit dieser Argumentationsweise vorsichtig sein soll, sonst wird sehr schnell die Gruppe mit der man einer Meinung ist, die hippe coole progressive und diejenige, deren Meinung man nicht teilt, diejenige, die die Produkte sowieso nicht kauft und deren Meinung man dann...
von Thargunitoth
30.09.2020 12:01
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 12355

Ulisses und Sensitivity Reading

Das hat nichts mit Gatekeeping zu tun. Es gibt aber eben die Gruppe derer, die alles von Ulisses per se kritisieren, auch wenn Sie (ausser einem Blick in das DSA5-Regelwerk, bzw. einer von beiden noch nicht einmal das) noch keine Zeile an aktuellem Material gelesen haben. Und hier wiederum sage ich...
von Thargunitoth
23.09.2020 16:15
Forum: Debattierclub
Thema: Ulisses und Sensitivity Reading
Antworten: 300
Zugriffe: 12355

Ulisses und Sensitivity Reading

"Farben sind machtvoll und üben einen nachhaltigen Einfluss aus Was schwarz ist, ist kraftvoll und gut, weiß steht hingegen für Schwäche, Krankheit und Tod. Wird etwas Schlechtes schwarz eingefärbt, so wandelt es sich mit der Zeit allmählich zu etwas Positivem, so werden Kranke beispielsweise hoffn...
von Thargunitoth
21.09.2020 14:00
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Umgang mit einem Geweihten
Antworten: 9
Zugriffe: 537

Umgang mit einem Geweihten

Ja, die Menschen sind dem Traviageweihten gegenüber freundlich eingestellt. Genauso wie gegenüber einem Adligen oder Ritter oder Krieger die Bevölkerung im Allgemeinen freundlich und höflich ist. Das heißt aber ansonsten nicht unbedingt etwas. Es gibt keinen Freifahrtschein und je nach SO hat das au...
von Thargunitoth
18.09.2020 08:51
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: MR maximieren
Antworten: 30
Zugriffe: 1511

MR maximieren

Erst mal Danke an die Foristen, welche sich mit dem eigentlichen Thema beschäftigt und sinnvolle Tipps gegeben haben. Nur kurz zu dem anderen: Auch der umgänglichste Spieler muss konsequent reagieren, wenn Mitspieler eine gewisse Grenze überschreiten. Ich bin kein PvP Spieler und ich habe erst zwei...
von Thargunitoth
17.09.2020 21:40
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Heiltranküberdosis
Antworten: 91
Zugriffe: 4524

Heiltranküberdosis

Etwa 10 Sekunden fürs Exen. Ich bin kein professioneller Schlucker und schaffe das mit etwas Training sicherlich unter den gerade geschafften 4 Sekunden. Edit: Meine bessere Hälfte schafft es in unter 4 Sekunden.. :censored: Bei einer Flasche mit kleiner Öffnung braucht man länger. Oder gibt es dan...
von Thargunitoth
16.09.2020 14:19
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Heiltranküberdosis
Antworten: 91
Zugriffe: 4524

Heiltranküberdosis

barret Im Allgemeinen spielt niemand so, aber wenn ein SC vor jedem Abenteuer mit 10 Heiltränken ankommt, würde ich es mir anders überlegen. Dann würde ich mir auch überlegen ob die Laborkapazitäten einfach so zur Verfügung stehen oder ob er dafür nochmal ordentlich zahlen oder warten muss. Eine Ma...
von Thargunitoth
16.09.2020 12:01
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Heiltranküberdosis
Antworten: 91
Zugriffe: 4524

Heiltranküberdosis

Heiltränke brauchen 7 Tage um fertig gestellt zu werden (siehe die Anleitung in WdA). Nix 1 Tag Arbeit, 8-10 Tage sollte ein SL da schon veranschlagen. Hab ich nicht genau das geschrieben? :P Die Arbeit ist trotzdem nur ein Tag, kann allerdings nicht alles am selben Tag gemacht werden. Es ist aber ...
von Thargunitoth
02.09.2020 16:35
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer
Antworten: 42
Zugriffe: 2305

Zwangloses Brainstorming: Inoffizielle Metaplot-Abenteuer

Ich fände es ja interessant, wenn man Abenteuer für mehrere Heldengruppen hätte, die den Metaplot aus unterschiedlichen Perspektiven erleben würden. Sodass die Abenteuer locker miteinander verwoben sind. Ähnlich wie bei GoT. Da gibt es so viele Protagonisten die alle vor sich hinwuseln. Viele treffe...
von Thargunitoth
31.08.2020 12:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Plauderrunde: Was stört Euch in einem Abenteuer oder dessen Plot?
Antworten: 73
Zugriffe: 4765

Plauderrunde: Was stört Euch in einem Abenteuer oder dessen Plot?

ührt häufig dazu, dass Hasrabal durch Asrabal ersetzt wird und alles beim Alten bleibt. (...) Absolutes no go. Wenn die Spieler es geschafft haben einen Namenhaften NSC zu zerlegen oder zu "bearbeiten" sollte dieser auf keine Fall durch den nächstbesten mit anderem Namen ersetzt werden. Das macht a...