Die Suche ergab 1608 Treffer

von Thargunitoth
06.04.2021 17:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Der Namenlose... das Opfer?
Antworten: 106
Zugriffe: 2938

Der Namenlose... das Opfer?

Es wäre modern einen NL-Geweihten wie einen Verschwörungstheoretiker argumentieren zu lassen. Etwa in der Art: Die Schöpfung wurde einem System unterworfen: der 12G-Ordnung. In diesem System ist der Mensch das Schlachtvieh das die Macht der 12G vergößern sollen. Sieh dir die Welt an, die 12G bestimm...
von Thargunitoth
07.03.2021 10:40
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Meistern - Realismus vs. Handlung voranbringen
Antworten: 22
Zugriffe: 838

Meistern - Realismus vs. Handlung voranbringen

Ich würde empfehlen:Bleibe flexibel. Ein Abenteuer ist zumeist eine Aneinanderreihung von Szenarien die gelöst werden müssen um dann zum nächsten Szenario zu kommen. Überlege dir für jedes Szenario was die SCs machen könnten und überlege dir eine passende Entwicklung um an das nächste Szenario anzuk...
von Thargunitoth
28.02.2021 20:47
Forum: Rollenspiel & Spielwelten
Thema: Umgang mit dem Spielleiter.
Antworten: 22
Zugriffe: 1814

Umgang mit dem Spielleiter.

Ich denke das wichtigste ist es, dass man die jeweiligen Spielstile und Vorlieben kennt und auf diese eingeht. Wenn es den Spielern nur darum geht schöne Momente zu haben, dann sollte der SL das einbauen und den SCs ihre Glanzzeiten geben. Wenn die Spieler Simulation wollen, dann muss der Fokus dara...
von Thargunitoth
17.02.2021 11:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Beeinflussungsmagie innerhalb der Gruppe
Antworten: 33
Zugriffe: 1043

Beeinflussungsmagie innerhalb der Gruppe

Also gerade für unerfahrene Gruppen ist ein SC mit geheimen Fähigkeiten normalerweise eher nichts. Damit wird der Gruppenvertrag nämlich sehr stark gereizt, was zu unrealistischem Verhalten der SCs führt. Ein SC, der beispielsweise zaubern kann und die Gruppe belügt, wird, wenn es rauskommt normaler...
von Thargunitoth
04.02.2021 13:20
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Soll ich meine Gruppe töten?
Antworten: 57
Zugriffe: 2929

Soll ich meine Gruppe töten?

Wenn der Dämonenbeschwörer rausfinden will ob die Gruppe seinen Turm verraten hat, würde er sie wohl gefangen nehmen und es dann auch ihnen herausfoltern. Also Plan 2.) mit Folter. Wenn dem Beschwörer das Geheimnis seines Turms so wichtig ist, wird er wahrscheinlich keine Mühen scheuen um sie gefang...
von Thargunitoth
02.02.2021 12:08
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Soll ich meine Gruppe töten?
Antworten: 57
Zugriffe: 2929

Soll ich meine Gruppe töten?

Ich halte die Situation auch für anders. Dass ein Dämonenbeschwörer eine Dämonenkampfeinheit wegen 5 Abenteurern holt um sie zu töten bezweifle ich. Als ob der Dämonenbeschwörer mit seinen Asp und den Blutopfern nichts besseres zu tun hat. Eine Späher/Angriffseinheit aus Nachtalben sollte dazu fähig...
von Thargunitoth
01.02.2021 20:24
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Soll ich meine Gruppe töten?
Antworten: 57
Zugriffe: 2929

Soll ich meine Gruppe töten?

Ich bezweifle sehr dass die Gruppe weiß was auf sie zukommt. Also sind die SCs entweder völlig inkompetent (Magiekunde -5), bzw. alle SCs haben bei der Probe gepatzt. Oder der SL hat nicht klar genug dargestellt wie gefährlich die Lage ist. Oder die Spieler wollen rausfinden was sie tun müssen damit...
von Thargunitoth
26.01.2021 11:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Theodizee Frage: Warum lassen die 12 so viel Leid in Aventurien zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1905

Theodizee Frage: Warum lassen die 12 so viel Leid in Aventurien zu?

Satinavian hat geschrieben:
22.01.2021 11:55
Das ist explizit anders gesetzt und würde auch einen Haufen unerwünschte Konsequenzen nach sich ziehen.
Wo genau? Vielleicht kann ich meinen Horizont erweitern.
von Thargunitoth
22.01.2021 10:07
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Theodizee Frage: Warum lassen die 12 so viel Leid in Aventurien zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1905

Theodizee Frage: Warum lassen die 12 so viel Leid in Aventurien zu?

Der Punkt, dass göttliches Wirken auch vom Glauben der Menschen abhängt würde ich auch mal als These einwerfen. Umso gläubiger die Menschen umso mehr kann der Gott Einfluss auf den Ausgang der Situation nehmen. Deswegen kann Rahja nicht eine Schlacht in eine Orgie verwandeln, außer wenn die Kämpfer ...
von Thargunitoth
14.01.2021 10:51
Forum: Smalltalk
Thema: Das Klischee vom Magierturm - woher kommt es?
Antworten: 18
Zugriffe: 966

Das Klischee vom Magierturm - woher kommt es?

Ich denke, dass die Idee aus der Astronomie/Astrologie kommt. In Ägypten und Babylon haben die Gelehrten versucht aus den Sternen die Zukunft zu lesen und diese dem König/Pharao erzählt. Je höher der Turm umso näher ist man an den Sternen und umso besser kann man die Zukunft deuten. Je wohlhabender ...
von Thargunitoth
30.12.2020 11:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Gute Dsa Romane
Antworten: 22
Zugriffe: 1137

Gute Dsa Romane

- Jahr des Greifen fand ich am Anfang absolut genial, als Dreiteiler mit entsprechend hoher Gesamtseitenzahl, fehlt gegen Ende aber etwas die Tiefe. - Das zerbrochene Rad fand ich nicht so toll. Da liegen Licht und Schatten sehr nahe beieinander. Das Rote und Schwarze Kamele Kapitel ist absolut geni...
von Thargunitoth
23.12.2020 15:21
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2074

Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?

Es ist aber genauso unzumutbar dass ein Spieler seinen Helden verbiegen soll nur für irgendein vorgefertigtes Abenteuer Ich finde es nicht unzumutbar vom Spieler zu verlangen, dass er etwas erfindet warum sein SC an Ort xyz reisen sollte. Und bei anderen SC ist auch wieder die Frage wie kompatibel ...
von Thargunitoth
23.12.2020 12:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2074

Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?

Wenn der Spieler auf Teufel komm raus nicht seinen SC dorthin bringen will, dann würde ich auch sagen:"Gut dann bleibt er eben da wo er ist. Hast du einen anderen SC der es sich vorstellen kann dorthin zu reisen?" Die Deus Ex Plotkeule würde ich dafür definitiv nicht schwingen. Das wäre mir wirklich...
von Thargunitoth
22.12.2020 10:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?
Antworten: 36
Zugriffe: 2074

Wieso läuft eure Heldengruppe gemeinsam zufällig dort hin, wo der Meister plant sein neues Abenteuer spielen zu lassen?

Das kommt immer auf den SC und dessen Motivation an. Oder du frägst den Spieler warum sein SC dorthin reisen könnte als Aufhänger. Der SL muss sich nicht alles aus den Fingern saugen. Das Thema ist im Allgemeinen aber kein großes Problem für uns, da die Spieler kooperativ sind, da sie das Abenteuer ...
von Thargunitoth
14.12.2020 07:58
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Das Balancing von Eigenschaften
Antworten: 45
Zugriffe: 1673

Das Balancing von Eigenschaften

Hatte mal einen SC mit FF-Startwert 8. Das habe ich sehr früh auf 10 gesteigert und das hat gereicht. Irgendwann kam dann mal 11, aber mehr war nie nötig. So billig steigert man Eigenschaften ansonsten nur mit SE... Es ist aber insgesamt bei den Talentproben nicht sinnvoll einzelne Werte zu niedrig ...
von Thargunitoth
10.12.2020 09:17
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Am wahnsinnigsten sind jedoch die Winter, die angeblich teilweise mehrere Jahre dauern. Leben, wie wir es kennen und wie er es darstellt ist unter diesen Bedingungen schlichtweg unmöglich. Rein physikalisch. Das hat mich tatsächlich auch am meisten gestört. Bei vielen anderen Realitätsbrüchen brauc...
von Thargunitoth
03.12.2020 09:57
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Heiltranküberdosis
Antworten: 164
Zugriffe: 9743

Heiltranküberdosis

Eadee Meine Spieler in der Gruppe haben normalerweise mehr als einen Helden. Deswegen kann der SL dem Spieler sagen welcher SC geeignet wäre und welcher nicht. Es ist nicht zielführend einen Puniner Magier in die Wildnis, auf Berge oder Diebesabenteuer zu schicken und es gibt auch Abenteuerteile in...
von Thargunitoth
18.11.2020 15:35
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ursprünglich und präzise war nicht von Plausibilität, sondern von Konsistenz die Rede. Und konsistent - im Sinne von kausalen Zusammenhängen, dass alles in der Welt Ursache und Wekrung kennt - ist die Realität (ohne dieselbe nun dekonstruktivistisch in Frage zu stellen und sie z.B. abhängig von Wah...
von Thargunitoth
18.11.2020 11:25
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

ausibel = einleuchtend; verständlich, begreiflich Ich finde Massenmord nicht begreiflich, nicht verständlich, nicht einleuchtend. Nur weil es Dir nicht einleuchtet, macht es das nicht unplausibel. Doch per Definition ist das so. Für Alriel ist Massenmord unplausibel, weil es nicht in ihre Vorstellu...
von Thargunitoth
17.11.2020 09:01
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ich habe bei suspension of disbelief noch mehr Probleme mit den Abenteuern, der Motivation der Charaktere und der Auftraggeber als mit dem mittelalterlichen Setting.

Da sieht wohl jeder was ihn am meisten stört.
von Thargunitoth
12.11.2020 19:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Ich finde ja, dass die aventurische Geschichte implizit auf die Problematiken eingeht: Was passiert bei magischen Menschen=>Magierkriege, Bei Priester mit Kräften=>Priesterkaiserzeit Gab es beides, sie waren nicht stabil und wurden wieder vom Status quo abgelöst. Ist das der Weisheit letzter Schluss...
von Thargunitoth
10.11.2020 14:09
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Sehe ich insgesamt genauso.

Vielleicht wäre das Horasreich eine Ausnahme, aber bei allen anderen Regionen Aventuriens fehlt mMn einfach die Mentalität überhaupt Fortschritt durch Technologie/Magie zu wollen.
von Thargunitoth
10.11.2020 08:46
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Der ANIMATIO: Ein Hausregel-Ansatz
Antworten: 87
Zugriffe: 2330

Der ANIMATIO: Ein Hausregel-Ansatz

Der Animatio sollte in zweierlei Hinsicht geändert werden:

- er muss nicht auf Gewicht, sondern auf Kraftaufwand aufbauen.
- die Aspkosten müssen im Verhältnis dazu stehen wieviel Energie aufgewendet wird.
von Thargunitoth
09.11.2020 09:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

1:150 steht in Mysteria Arkana Seite 25 und in Magische Zeiten Seite 29
von Thargunitoth
09.11.2020 09:39
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Satinavian hat geschrieben:
09.11.2020 08:40
Aventurien hat etwa 1% Magiebegabung der menschlichen Bevölkerung (wobei das in Untergruppen anscheinend schwankt. Mittelländer 1:150, Nivesen 1:30, Darna 1:1).
Gibt es dafür Quellen?
von Thargunitoth
08.11.2020 17:30
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Soweit ich das bei Rashdul weiß, haben sie Unmengen an Artefakte, die sie größtenteils gar nicht verstehen, weil sie nicht die Fähigkeiten dazu haben es zu analysieren. Wenn ich einen Bauer aus dem Mittelalter vor einen PC Stelle und ihm 1000 Jahre Zeit gebe wird er es trotzdem nicht verstehen. Die ...
von Thargunitoth
06.11.2020 16:18
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Die Zeit dafür hätte ich auch nicht, aber wenn einem die "lebendige Geschichte" ganz Aventurien nicht gefällt ist natürlich was verkehrt. Aber z.B. das Thema Sternenfall gefällt mir nicht, also gab es das bei uns nicht, dafür läuft bei uns gerade im Hintergrund die "Befreiung" Maraskans um dann dem...
von Thargunitoth
06.11.2020 14:27
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Dann hätte es eben ein 1vs 3-5 Kampf Borbarad gegen die Helden sein müssen, statt dass irgend ein NSC Siebenstreich benutzt. Wo ist da der große Unterschied? Dann machen die Helden eben alleine genau das Vorgesehene, statt dass ein NSC mitläuft. Wenn sie Rohaja in der Schlacht ersetzen, läuft die S...
von Thargunitoth
06.11.2020 09:55
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

Jetzt mal ganz doof gefragt, warum macht ihr euch euer Aventurien nicht so wie ihr es haben wollt? Nehmt aus dem Hintergrund was euch gefällt und bastelt euch dazu was euch fehlt. Es wird nie ein vorgegebenes Aventurien geben was allen zusagt. Ich werde bei @Wolfio sicher die ein oder andere Idee f...
von Thargunitoth
02.11.2020 08:59
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?
Antworten: 495
Zugriffe: 19028

Wäre ein Reset der Spielwelt sinnvoll?

(...) Das ist für mich eins der Hauptprobleme der Post-Borbarad-Entwicklung. Dass die Zwölf-Göttliche Welt und im Grunde komplett Aventurien keinen ultimativen Kriegszug gegen die Feinde der Schöpfung führt halte ich für eine massive Fehlentwicklung. Die 12G-Geweihtenschaft müsste eigentlich alle d...