Die Suche ergab 53 Treffer

von shanna
03.03.2016 23:11
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Still zuhörend begnügt sich Anjescha damit fürs Erste damit, ihren Becher zu leeren. Sie nickt dem Capitan bestätigend zu, als er die 'Runde' in ein anderes Etablissement verlagern will und besieht sich die 'Mannschaft', die der Aufforderung folgt genau, bevor auch sie aufsteht. Das ist ja sehr zusammen gewürfelt. Hm, ob das so gut geht? Ich weiß nicht, sie meinen zwar alle, man könnte nicht hinter ihre Stirn schauen....aber, schaun mer mal.... Den Kommentar von Anakena quitiert sie mit einem Lächeln. Ich kann sie schon gut verstehen.
von Baal Zephon
03.03.2016 15:48
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke => Tür
Als er merkt wie die Gesellschaft des Kapitan sich auf macht macht sich auch Mercato auf den Weg, hatte er doch auch großes vor
Nun denn, machs gut Ankha, freue mich wenn wir uns wieder sehen habe, noch geschäfte zu tätigen und verlässt die Kaschemme
von Baal Zephon
29.02.2016 22:05
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Mercato sieht Anakena etwas konsterniert an Eine Arena ist ein großes Gebäude um einen Kampfplatz wo Gladiatoren und andere vor Publikum kämpfen sagt er in einfachen Worten

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
von Baal Zephon
29.02.2016 21:13
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Als seine Flamme von letzter Nacht auftaucht kann Mercato es nicht lassen kurz ihr Wohlgeformtes Gesäß an zu tatschen und ihr zu zu zwinkern
Dann wedet er sich wieder den beiden diskutierenden zu.
Naja, ich habe von euch leider auch noch nichts gehört, aber die Meisten Schaukämpfe sehe ich mir auch in der Arena an und ich nehme nicht an dass ihr dort schon mal aufgetreten wärt Fingo meint Mercato durchaus freundlich Auf welcher Bühne kann man eure Kunst bewundern, ich meine Abseits von einem Enterkampf, in so einem hat man doch eher selten die Gelegenheit auf die Finessen seiner Kampfgefährten zu achten
von shanna
29.02.2016 12:43
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha nickt zustimmend - erinnert sie sich doch noch gut an die Situation gestern, "Ich denke, wir könnten sie wohl gut gebrauchen. Ja, sie hat sich sehr mutig gezeigt. Wie gut sie allerdings wirklich im Kampf ist, vermag ich nicht zu beurteilen."
von shanna
28.02.2016 22:23
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha nickt leicht belustigt, Das ist doch ein Wort. Dann werde ich dort sein. Sie grinst Consuela an, Ich denke, wir beide werden dort sein.
von shanna
28.02.2016 18:13
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha denkt kurz nach, Naja, als Wettermagierin kann ich nicht dienen. Das ist wohl eher Dein Metier. Aber wie Du ja weißt, sind meine Heilkünste recht gut. Also denke ich, als Medica wäre ich ganz gut aufgehoben. Und mit einem Zwinkern in den Augen, Mal abgesehen, daß ich auch kämpfen kann. Doch das muss man ja nicht so vor sich her tragen. Kann nochmal irgendwann nützlich sein. Dann wird sie wieder ernst und verfolgt die 'Bewerbungsgespräche' weiter.
von shanna
28.02.2016 15:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha blickt zu Consuela, als diese herein kommt. Grinsend meint sie zu ihr Na, auch eine entspannende Nacht gehabt? Wollen wir doch mal schauen, ob wir wieder mal zusammen reisen.
von Baal Zephon
28.02.2016 09:26
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Ich, ich werde mich wohl als erster oder zweiter Offizier bewerben meint er zu Anakena und trinkt nebenbei seinen Rum. Auf den Kommentar des Maraskani muss er lachen Der Herr Offizier hat schon recht, es heisst Hylailer Feuer, zumindest wenn man es den Puderquasten abgenommen hat! er prostet den beiden zu, es konnte nie schaden sich zukünftige Schiffskameraden so warm wie möglich zu halten, immerhin dauerte so eine Fahrt recht Lang und wer wusste schon was alles passieren konnte.
von Baal Zephon
27.02.2016 19:42
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke

Theke
Nichts Passiert... meint Mercato leicht irritiert zu dem Spieler Für eine Hafenkaschemme hat ungewöhnlich hohe Gäste
dann wird er jedoch von dem Becher abgelenkt den Ihm der Wirt hinstellt.
Er wendet sich dann wieder Anakena zu: "Auf der Schattenschwinge? Was für ein zufall, ich war Fähnrich auf dem Schwesternschiff, der Nachtschwinge unter Capitan Saguaro" erinnert er sich an eine seiner ersten Fahrten
von Baal Zephon
27.02.2016 16:16
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Um ehrlich zu sein das gleiche wie du, ich spüre wie die See mich ruft meint Mercato lächelnd
Vielleicht dienen wir ja dann auf dem gleichem Schiff
Er nickt dem Neuankömmling kurz zu. Und wie ist dein Name nochmal? Auf welchen Posten bewirbst du dich?
fragt er ehrlich interessiert, gerade ihr unkomplizierter Umgang ist erfrischend
von Baal Zephon
27.02.2016 07:37
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Das freut mich, dachte mir ja schon das der ein Feigling ist, ein dummer noch dazu, wahrscheinlich hat er irgendwo was Thorwalsches in sich, sonnst lässt sich solche torheit nicht erklären meint er lächelnd, nickt der Magierin kurz zu und spricht dann weiter mit der Tocamuyak
Und, was habt Ihr hier vor? Sucht ihr Heuer oder euren Stammesbruder von Gestern? nur kurz wendet er sich an den Wirt Miguell, einen Rum für mich! verlautbart er bevor er sich wieder Anakena widmet.
Ein gewisser Dagomar oder so soll hier heuern... anscheinend ein Anständiges Schiff und nach heute Nacht werde ich eine Mitfahrgelegenheit brauchen, vielleicht hat der Typ den ich heute noch besuche ja Freunde von denen der Magier nichts weiß... überlegt er sich seinen Plan. Ausserdem wollte er einfach mal wieder auf See, Efferd rief Ihn und er war es Leid immer seinen Onkel oder seine Mutter zu eskortieren... für potentiell profitable Kaperfahrten hatte seine Familie allerdings meist verständnis.
von shanna
27.02.2016 00:29
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha mustert den Neuankömmling ausgiebig, hat sie ihn doch letzten Abend nur nebenbei bemerkt. Nunja, Geld schien er ja wohl zu haben, wer konnte sich sonst eine Irianlederrüstung leisten? Nur wozu das? Na, das würde sie auch noch heraus bekommen. Ihr Mund lächelt ihn an und sie nickt ihm zu, scheint er doch zu Capitan Dagio zu gehören.
von Baal Zephon
26.02.2016 23:57
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Tür=>Theke
Herein kommt mit durchaus schwungvollem Gang und merkbar guter Laune ein etwas herausgeputzter Mercato. Seine Yrianlederrüstung glänzt schwarz geölt und gepflegt, er trägt darunter ein leichtes, sauberes Seidenhemd und eine saubere, gut geschnittene Hose. Auch der Waffengurt war gepflegt und die Bronzeschnalle mit der Gekreutzten Peitsche und Sklaventod seiner Familie glänzte frisch poliert, er sah aus als hätte er heute noch etwas vor. Die Frisur militärisch kurz und der Lockige Bart schien auch etwas gestutzt worden zu sein... was auch immer er in letzter Zeit verdient hatte, er hatte es wohl in seine Erscheinung investiert.
Er sah den Capitan drüben am Tisch mit etwas was wohl eine Kadettin frisch von der Akademie war.
Hab ich die nicht schon mal irgendwo gesehen... auf eine Orgie oder in der Arena... auf jedenfall keine Fana
schloss er für sich, dann sah er die Tocamuyac vom Vortag und ging zu Ihr Hallo Kleine, und, ist der Abend gestern ruhig geblieben? Hat sich das Kielschwein wieder gezeigt?" fragte er Anakena
Irgendwie ist sie Ihm sympatisch, sie hat Mum und wirkt Loyal, erinnert Ihn irgendwie an den obersten Sklaven in seinem Elternhaus nebenbei fragt er sich ob Ankha heute wieder da wäre... die Nacht war Intensiv aber in der Früh hatte man sich eher freundschaftlich von einander getrennt.
von shanna
26.02.2016 21:21
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha erkennt die Tocamuyac vom Abend vorher und lächelt ihr zu. Sie hat kein Probelm damit, auf eine Aussage des Capitans zu warten. Er wird schon wissen, wen er braucht.
von shanna
26.02.2016 20:21
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Mit erneutem Öffnen der Tür, weht der Seewind eine hübsche Rothaarige in Ledermontur mir einem Stab in der Hand, herein. Kurz blickt ise sich um und steuert dann zielstrebig Capitan Dagios Tisch an. Als sie Gladio so 'verkleidet' sieht, kann sie sich ein Grinsen nicht verkneifen. "Capitan Dagio, schön, Euch wieder zu sehen. Gladio." Ein kurzes Nicken in seine Richtung, "Ich hörte, Capitan, Ihr sucht...nunja....Ihr habt eine Stelle frei für eine Medica?" Sie setzt sich dazu an den Tisch, "Hey, Wirt! Bring' mal zwei Flaschen Rum hierher, Pronto!" Selbstbewußt stellt sie den Stab neben sich ab und schaut Dagio in die Augen.
von Baal Zephon
24.02.2016 22:48
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Mercato lächelt bei Ankhas Bemerkung und geht zu ihr hin, Baut sich mit seinen vollen 2 schritt vor Ihr auf fängt ihren Blick ein und zieht sie, sofern sie sich nicht dagegen wehrt zu sich um Sie zu küssen
Also dann lasst uns endlich zu taten schreiten
merkt er an, und sie kann leicht erkennen dass er gerne für die Nacht ein Zimmer bezahlt.
von Baal Zephon
24.02.2016 15:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
mit grimmer zufriedenheit steckt Mercato seine Waffen weg "Keine Ursache... Wehrlose leute attackieren, wir sind hier immer noch in einer zivilisierten Stadt und nicht bei den Thorwalern!" meint er und klopft dem betrunkenen Seebären kammeradschaftlich auf die Schulter, er war ein zu geübter Kämpfer um zu glauben das irgendwer so viel glück haben konnte Wenn du deinen Rum vermisst, Miguel hat sicher noch was hinter der Theke er wendet sich in Richtung der Tocamuyac "Alles in Ordnung bei euch? Hat das Kielschwein euch eh nicht erwischt?"
von shanna
23.02.2016 19:14
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Da ihre Hilfe hier nicht gebraucht wird, vergewissert sich Anjescha noch kurz, ob Aikivi in Ordnung ist. Dann schaut sie sich draußen nach Gladio um.
von Baal Zephon
23.02.2016 18:57
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Na dann wollen wir mal denkt Mercato dem es langsam ebenso zu bunt wurde.
In einer einzelnen fließenden bewegung springt er einen Schritt auf Pugio zu, sein Kusliker Säbel und der Langdolch sind schneller gezogen als manch einer schauen kann [Schnellziehen] und hält Pugio die Klinge unter die Nase "Lass gut sein, dann kommst du hier vielleicht noch lebend raus...
knurrt er.
von shanna
23.02.2016 17:59
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Als Jorge und sein Kumpan durch die Tür entfleuchen, läßt Anjescha sie vorbei, tritt mit dem Stab in der Hand in die Schankstube und verschafft sich kurz einen Überblick. Die Haare sind jetzt wieder zu einem festen Zopf gebunden und in ihren grünen Augen kann man eisige Entschlossenheit sehen.
von shanna
23.02.2016 09:08
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Als Anjescha den Lärm von drinnen hört, schaut sie Consuela und Gladio fragend an, während ihre Hand zum Stab wandert. So einfach war es wohl doch nicht, sagt ihr Blick.
von Baal Zephon
22.02.2016 20:19
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
Mercato wedet sich Ankha zu Also... ich wollte an sich mit dir den ein oder anderen Becher leeren, Seemannsgarn austauschen, tanzen und dann wollte ich schauen was man in den hiesigen Zimmern so alles schöne zu zweit machen kann lächelt er und schenkt Ankha ein
von shanna
22.02.2016 19:57
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Anjescha ist den Angeboten Gladios nicht abgeneigt und flirtet zurück. Als sich die Situation so schlagartig ändert, bietet sie ihre Hilfe an und geht mit Gladio und Batarde nach hinten.
von Baal Zephon
22.02.2016 07:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke

Morgen zu Mittag wirst du mich wohl beim Posten der Hafengarde 2 Straßen weiter treffen, bei Sonnenuntergang wieder hier, ist am einfachsten antwortet Mercato und holt einen Oreal heraus den er Ihr zuschnippt Das ist gut, ich schwöre bei Kor das ich mich an meinen Teil halte. meint er zu der kleinen.
Wenn du dich gut anstellst, vielleicht finde ich dann eine permanente Anstellung für dich er lächelt sie bei diesen worten freundlich an. Wenn sie das gut macht... vielleicht führe ich sie Onkel Manolo zu, ein Leben in der Kammer seiner Haussklaven ist den Straßen immer noch vor zu ziehen. denkt er dabei durchaus generös bei sich.
von Baal Zephon
21.02.2016 14:11
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke
"Die Arbeit ist vergleichsweise einfach, ich suche jemanden, seiht so aus." Er holt geschwind das bild hervor das ihm der Magier gegeben hat um es ihr zu zeigen "Der Typ heißt wohl Alondro Piperitas und dürfte derzeit in einem Bordell am Hafen hier herumhägen oder sich die Schiffe Richtung Brabak ansehen... ich möchte kurz mit Ihm reden." er lächelt während er Ihr zuflüstert und ausnutzt dass der großteil der Kneipe von den blutenden Neuankömlingen abgelenkt sein sollte.
"Du bekommst einen Oreal jetzt, den zweiten wenn du ihn aufgespürt hast und mich zu ihm bringst... mehr brauchst du nicht tun und dafür solltest du eine gute Woche recht anständig leben" meint er bei dem Angebot "Also, steigst du ein Kleine?" fragt er Yvonnya
von Baal Zephon
19.02.2016 21:55
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke

"Nun, wer direkte Fragen stellt, läuft gefahr direkte Antworten zu erhalten" lächelt Mercato "Natürlich könnt Ihr noch was mit Miguel besprechen, ich schenke mir derweil was ein" sagt er und füllt sich einen Becher mit Rum, allerdings nur halb voll wie aufmerksamen beobachtern eventuell auffällt. Auf die Erinnerung des Magiers nickt er knapp Natürlich Senor, Geschäft ist Geschäft, dafür stehe ich mit meinem Namen" meint er grimmig lächelnd.

Er lehnt sich etwas an die Theke um die umgebung zu beobachten währen Anka mit dem Wirten redet... wobei er sich mühe gibt vielleciht das eine oder andere des Gespräches auf zu schnappen.
Die Beiden Waldmenschen schaut er nur kurz an Da hat wohl noch wer heute Abend Glück denkt er als er der Umarmung gewahr wird
Die kleine Streunerin/Ratte die sich in die Gegend der Waldmenschen verkrochen hatte erregte aber seine Aufmerksamkeit.
Leise wendet er sich an sie "Hey Kleine, hast du lust dir 2 Silberne Oreal zu verdienen für einfache Arbeit?"
von Baal Zephon
19.02.2016 05:14
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke

Mercato bemerkt im Hintergrund das Kartenspiel, und eigentlich hat er seine Barschaft gerade wieder genug aufgefettet um einen Teil zu riskieren... doch er hatte gerade ein anderes ziel vor Augen, so das er den Gruß der Tocamuyac geflissentlich ignoriert, ohne es jedoch böse zu meinen.
Wenn ihr schon so direkt fragt... ich will mit euch noch den ein oder anderen Becher leeren, dann mit euch für ein paar rahjagefällige Stunden in einem der Zimmer hier verschwinden und nach dem Frühstück ein bisschen Seemannsgarn spinnen lächelt der 2 Schritt große Hühne etwas auf die Frau mit dem Kopftuch und den Rastalocken herab ohne den Blick auch nur einmal zu brechen. Dabei kommt er ihr etwas entgegen Ich möchte nicht mehr und nicht weniger als etwas spaß und genau das selbe biete ich euch an meint er und achtet auf ihr verhalten, wenn er glaubt, nicht gleich ein Messer in den Rippen oder am Hals zu haben wird er kurz über Ihre Hand streichen.
von shanna
18.02.2016 23:47
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Tisch der Damen
Nachdem der Capitano gegangen ist runzelt Anjescha noch kurz die Stirn und schaut Consuela nachdenklich an. Ob das hier alles so gut war? Die Frage stellte sie sich die letzte Zeit öfter. Doch ändern ließ sich im Moment daran wohl nichts. Also hieß es, das Beste daraus zu machen. Sie gibt sich einen Ruck, schenkt sich noch etwas Rum ein und grinst Gladio an, "Kartenspielen, das wäre doch jetzt was."
von Baal Zephon
18.02.2016 18:20
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Al'Anfa] Spelunke: Tor zur Freiheit
Antworten: 333
Zugriffe: 17543

Re: Spelunke "Tor zur Freiheit"

Theke

"Gesprochen wie eine Vollblutkorsarin" lacht Mercato leicht auf während er mit Ihr Augenkontakt sucht "Hey, Miguel, das nächste Getränk der Damen geht auf mich!" sagt er in Richtung des Wirtes "Ich heiße übrigens Mercato und wie darf ich euch nennen? meint er freundlich lächelnd zu den Damen