Tsagefällige Malerei

Tsagefällige Malerei
Ein werdender Vater verzierte bei einem gemeinsamen Besuch im Tsatempel den Bauch seiner schwangeren Frau mit bunter Kreide. Die tsagefälligen Motive sollen den Segen der jungen Göttin für Mutter und Kind erbitten.
Benutzer/innen-Avatar
Tiger
 
Beiträge: 999
Registriert: 27.12.2011 14:03
Kontaktdaten:

Tsagefällige Malerei


11.07.2018 00:10
250

Zurück zu „UrlaubsFotoQueste [UFQ]“