Kaiser Hal Loblied(Spoiler)

Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Nagamasa
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 266
Registriert: 20.07.2013 08:11

Errungenschaften

Kaiser Hal Loblied(Spoiler)

Ungelesener Beitrag von Nagamasa » 15.09.2018 17:12

Hallo nachdem Kaiser Hal zwischen 1010 BF bis 1028 BF verschwunden ist und seine Rückkehr eine bedeutsame Wendung in der Geschichte der Kampagne einnimmt wollte ich ein Lied über Kaiser Hal und seine Rückkehr dichten.
Selbst die Krieger auf dem Schlachtfeld der Dreikaiserschlacht flüstern andächtig das der Kaiser zurückgekehrt sei ganz so wie die Legenden es erzählen.
Da ich jedoch kein Dichter bin wollte ich einen bisher schon guten Text einfach etwas umdichten.^^

Der Text ist folgender (aus der Hobbit)

Der König unter dem Berge, der Herr im edlen Gestein, der Fürst der silbernen Quellen, kehrt in sein Eigen heim.

Die Krone wird wieder glänzen, die Harfe wird neu gespannt, im goldenen Echo der Hallen klingt wieder sein Lied ins Land.

Die Wälder unter der Sonne, sie rauschen, als wehte ein Wind, das Silber steigt aus den Quellen, das Gold in Strömen rinnt.

Dann eilen die fröhlichen Flüsse, dann glänzen die Seen vor Glück, die Sorgen vergehen und der Kummer: Der König kehrt wieder zurück!


Was ich bisher habe ist folgendes:

Der Kaiser der goldenen Stadt, das adlige Urgestein, der Sterbliche der zum Gott wurde, kehrt in sein Reich heim.
Die Krone wird wieder glänzen, die Harfe wird neu gespannt, im goldenen Echo der Hallen klingt wieder sein Lied ins Land.
Die Oger unter der Sonne, sie fliehen, als wehten sie fort im Wind, das Reich steigt empor aus der Dunkelheit, das Blut der Verräter in Strömen rinnt.
Dann eilen herbei die fröhlichen Untertanen, dann glänzen ihre Augen vor Glück, die Sorgen vergehen und der Kummer:
Der Kaiser kehrt wieder zurück!


Habt ihr da die eine oder andere Anregung was einen Reim angeht?
Es ist eben nur eine erste Version und anspielen würde ich gerne auf so viele Taten von Hal wie möglich und es soll den Menschen Hoffnung in schweren Zeiten machen.
Oder falls ihr eigene Ideen habt bin ich natürlich auch interessiert.

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 876
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Kaiser Hal Loblied(Spoiler)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 15.09.2018 22:14

Passt. Ja, sowas sollte es geben, zumal der göttliche Kaiser Hal ja selbst schon Hymnen auf sich in Auftrag geben konnte. (Irgendetwas mit Hal-leluja als Refrain?) Tempelbauten eigentlich auch.

Ich hatte mal das hier verfasst:

Die Hymne der Halenser
(auf: Die Gedanken sind frei)

[Die Halenser sind eine Sekte von Hal-Anbetern.]

Der Thron ist verwaist,
kein Mensch trägt die Krone.
Sie wurde vererbt
vom Vater zum Sohne.
Keine Frau durft' es wagen
die Krone zu tragen
seit Raul sagte: "Nein.
Kein Weib darf Kaiser sein."

Zuletzt herrschte Hal -
er war einer der Götter.
Über ihn lachten all
die dummdreisten Spötter.
Drum ist er uns entschwunden,
bis wir Einsicht gefunden
was es wirklich heißt:
Der Thron ist verwaist.

Auf Hal folgte Brin
des Reiches Behüter.
Schwach gab er sie hin,
des Reiches Güter.
Orks, Answin, Dämonen,
sie wollten hier wohnen
und fressen sich feist
und der Thron war verwaist.

Die Amöbe krönt sich
mit eigenen Händen.
Gareth stört das nicht.
Man läßt es bewenden.
Nur ein Kaiser darf leben,
zwei zugleich darf's nicht geben,
was im Endeffekt heißt:
Gareths Thron ist verwaist.

Sperrt man mich auch ein
in finstere Keller,
oder preßt man mich aus
bis zum letzten Heller.*
Ich werd' doch weitersingen
und die Botschaft euch bringen
(* hab' Albernia bereist):
Der Thron ist verwaist.

Laßt uns beten nun all,
daß Hal zurückkehre,
mit Posaunenschall,
alveranischem Heere!
Daß wir aus vollem Herzen
wieder lachen und scherzen
weil es nicht mehr heißt:
Der Thron ist verwaist.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzer/innen-Avatar
Nagamasa
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 266
Registriert: 20.07.2013 08:11

Errungenschaften

Kaiser Hal Loblied(Spoiler)

Ungelesener Beitrag von Nagamasa » 16.09.2018 19:31

hui das klingt wirklich gut :)
Gerade für die Leute die Hal noch immer als Gott verehren kann ich mir das auch gut vorstellen.
Zudem unterstützen abwechselnde Lieder innerhalb der Kampagne den Punkt der Rückkehr des Kaisers auf den alle warten weiter.
Auch den Bezug mit Brin und der Einzigartigkeit des garethischen Kaisertums finde ich schön.
Der fehlt bei mir noch etwas.

Antworten