Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Iwan von Tschreklitsch
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 97
Registriert: 24.09.2009 23:19
Wohnort: Bochum

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Iwan von Tschreklitsch » 25.04.2018 16:22

Oh Mann, ihr seid alle so krank :)
Ich versuch mal ne Beleuchtung zu basteln, wenn Du magst. Schick mal ne PN

Benutzer/innen-Avatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3185
Registriert: 04.09.2011 17:32

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Suilujian » 25.04.2018 18:25

Die Dorfheilerin lässt man als Beschwörer besser in Ruhe. Sonst muss das Dach ja doch aus Kupfer sein...

Was mir vor allem noch fehlt, ist der beschworene Dämon. Welches niederhöllische Monstrum hätten's denn gern?

Benutzer/innen-Avatar
Feid
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 98
Registriert: 31.12.2008 11:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Feid » 25.04.2018 19:35

Ja das ist ne gute Frage! hatte heute überlegt ob ich mir nicht mal Blender nochmal anschaue und mich an einen Heshtot versuche... Ansonsten hab ich da noch nichts konkretes.

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2239
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Eadee » 26.04.2018 08:54

Quitslinga! ist am einfachsten :dance:
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Benutzer/innen-Avatar
Bluthandel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 315
Registriert: 08.11.2011 15:31
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Bluthandel » 26.04.2018 10:13

Da das noch niemand geschrieben hat: Bei Nandurion gibt es Zhayad als Schriftart: https://webzine.nandurion.de/2013/10/15 ... nd-022011/

Mit der beste Einsteigerdämon ist der Thalon, da auch die Kontrollprobe schön einfach ist. An dem kann man sich schon mit einem extrem niedrigen Inv Minor ZfW versuchen. Meine Brabakerin hatte den geschätzten Andergaster Collega fast so weit, dass er es mit ihr gemeinsam - natürlich war das vollkommen ungefährlich - versucht hätte. Sie ist übrigens natürlich nicht abergläubisch. Ein freier Geist verlässt sich schließlich nicht auf schnödes Glauben, sondern auf das, was man weiss! :lol:

Ich stelle mir den typischen Beschwörerkeller vor allem recht aufgeräumt vor: Fehler und Zufälligkeiten kann man sich einfach in dem Metier nicht erlauben. Am Beschwörerraum sollte ein gebundener Wachdämon nicht fehlen. Der richtet sich wahrscheinlich nach Domänenpräferenzen des Beschwörers und darf dann auch ordentlich verstärkt sein.
Zuletzt geändert von Bluthandel am 26.04.2018 10:17, insgesamt 2-mal geändert.
Meistere: Postapokalyptisches DSA; Weiden 645 BF
Spiele: A 159; A 186
Ein <3 für Magiermogule!

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8677
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 26.04.2018 10:15

Das Schriftartenpaket gibt es auch bei uns: Schriftartenpaket für DSA (Dezember 2015)

Benutzer/innen-Avatar
Feid
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 98
Registriert: 31.12.2008 11:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Feid » 26.04.2018 11:04

Die Schriftarten habe ich mir schon gezogen gehabt nur leider kann ich die nicht in meinem CAD Tool benutzen, da bin ich aktuell am alternativen suchen. Da wirds wohl auch auf Blender hinaus laufen, aber das ist so unfassbar kompliziert.
Die Wahl des Dämons hängt zum Anfang erstmal nur von aussehen ab :D Ich kann leider überhaupt nicht 3D Modelieren, von daher will ich erstmal klein anfangen. Und wie erwartet zieht sich das ganze auch echt gut hin, zb dauern 10 cm Wand 3 Std. oder eine 5x5cm Bodenplatte 1 std. zu drucken. Danach will alles noch einzeln geprimed, angemalt und lackiert werden. Ich werde an dem Projekt noch eine ganze weile sitzen, aber es macht richtig spaß!

Habe gestern Abend mal das was ich bisher einigermaßen fertig hab zusammengestellt. Die Warhammer Figurkommt später natürlich nicht in den Dungeon ;)
Bild

Benutzer/innen-Avatar
Exar
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2018 14:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Exar » 26.04.2018 12:40

Der Space Marine war wohl etwas enttäuscht, als er keine Tyraniden gefunden hat. :wink:

Sieht gut aus, mach weiter so.
Ich bin schon gespannt auf das fertige Beschwörerzimmer.

Benutzer/innen-Avatar
Feid
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 98
Registriert: 31.12.2008 11:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Feid » 14.05.2018 17:07

Nach dem Urlaub bleibt nicht mehr soviel Zeit aber der Drucker lief noch eine ganze Weile :)

Ich dachte mir das auch ein Dungeon um den Beschwörungsort gebraucht wird, also hab ich viele (aber noch nicht genug) Bodenplatten und Wände gedruckt :)
Bild

Den Beschwörerraum hab ich auch schon fertig, nur da fehlt noch die Ausstattung und die mittlere Bodenplatte ist noch nicht an DSA angepasst.
Bild

Das war mein erster Versuch für eine Beschwörer Bodenplatte. Nicht ganz Regel konform, aber ich arbeite mich langsam ran, das ganze ist doch ein wenig komplizierter als erwartet. Auf dem Rechner sah das Pentagram nicht so schrecklich aus :)
Bild

Und zu guter letzt noch eine angemalte Figur die ich total cool finde, aber mal schauen ob ich die auch benutzen kann :) Der FleshGolem ist aus einem D&D Brettspiel.
Bild

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 189
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 14.05.2018 21:01

Das ist wirklich beeindruckend, aber auch wirklich viel Arbeit für einen einzelnen dungeon. Die Bodenplatte mit dem Heptagramm ( :wink: ) finde ich überhaupt nicht schrecklich, sondern richtig klasse! Ein wenig unscharf vielleicht, aber das ist wohl dem Material und den filigranen Zeichen geschuldet.

Benutzer/innen-Avatar
Exar
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 241
Registriert: 26.03.2018 14:59
Geschlecht:

Errungenschaften

Flair/Fluff Frage. Was braucht man alles für eine ordentliche Beschwörung?

Ungelesener Beitrag von Exar » 15.05.2018 11:31

Ich finde die jetzt auch nicht misslungen.
Wenn du die Bodenplatte noch anständig bemalst, wird das doch vollkommen in Ordnung sein.
Zur Not stell dann einfach irgendein Mobiliar drauf, oder Frankensteins Monster. :ijw:

Der Rest sieht eh toll aus.

Antworten