DSA5 Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Benutzer/innen-Avatar
Xollosch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 35
Registriert: 31.12.2018 15:40

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Xollosch » 11.01.2019 13:12

Ich habe da eine etwas seltsame Frage: Wenn ein beschworenes Zauberpferd stirbt, aber noch mehrere Tage Wirkungsdauer vorhanden sind(Zaubererweiterung Treues Pferd) kann das Pferd dann gegessen werden? Würde das die Gruppe sättigen und mit Energie versorgen? Was passiert wenn die Zauberdauer um ist? Verschwinden dann die vorher aufgenommenen Nährstoffe aus dem Körper der beteiligten und das Ziel wird wieder von Hunger geplagt? Oder verschwinden nur die verdauten Haufen, bzw Fleischreste aus dem Helden?

Jadoran
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 7231
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 11.01.2019 13:44


1. Antwort: Dafür ist der Zauber nicht gedacht.
2. Antwort: Das Erscheinen und Verschwinden des Pferdes ist eine Beschwörung mit der Wirkungsweise: "Einzelwesen". Sobald das Pferd tot und zerteilt ist, ist es sympathetisch kein "Einzelwesen" mehr. Man kann es also essen.
3. Antwort: Wie das Universum darauf reagiert ist offen, denn - siehe 1) - die Pferde werden nicht durch den Spruch "erschaffen" sondern herbeiteleportiert. Mißbräuchliche Nutzung könnte daher Konsquenzen im Ermessen des SL haben.

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 11.01.2019 21:20


Ich würde dazu tendieren, dass ein Kadaver genauso verpufft wie andere beschworene Wesen, die vor Ende der Zauberdauer ins Gras beißen.

Benutzer/innen-Avatar
landiandi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 30
Registriert: 18.12.2018 13:35
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von landiandi » 12.01.2019 00:33

Die Antwort steht im Wiki:
https://www.ulisses-regelwiki.de/index.php/zh.html

Das Pferd wird nicht „beschworen“ sondern teleportiert. Es handelt sich also um ein reelles Lebewesen. Bei Tod des Pferdes wird es zurückteleportiert. Es gibt also keinen Sauerbraten ;)

Nachricht der Moderation

Farbe bitte.

Benutzer/innen-Avatar
Xollosch
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 35
Registriert: 31.12.2018 15:40

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Xollosch » 12.01.2019 01:13

Das Pferd wird vom Zauberer

nicht erschaffen, sondern durch den Limbus an seine Seite teleportiert. Nach QS Stunden wird das Tier wieder an seinen Ursprungsort transportiert, selbst wenn es in der Zwischenzeit verstorben ist.


Ja selbst, wenn es verstorben ist, wird es nach Ablauf der Wirkungsdauer wieder zurück teleportiert. Und mit der dritten Zaubererweiterung beträgt der Zeitraum QS Tage.

Nachricht der Moderation

Bitte an die Farbe denken.

jester2401
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2019 08:59

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von jester2401 » 13.01.2019 09:05

Das hier ist mein erster Beitrag, gebt mir also bescheid, falls ich was falsch machen sollte. Meine Frage: Wissen Meistertalentierte überhaupt, dass sie magisch begabt sind?

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 13.01.2019 10:33

jester2401 hat geschrieben:
13.01.2019 09:05
Das hier ist mein erster Beitrag, gebt mir also bescheid, falls ich was falsch machen sollte. Meine Frage: Wissen Meistertalentierte überhaupt, dass sie magisch begabt sind?

Die meisten wissen es nicht oder ahnen es höchstens. Solange keine lokale Akademie neugierig oder misstrauisch wird, halten den Charakter wohl alle für talentiert sonder gleichen - einschließlich ihm selbst. :)

nuin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 28
Registriert: 28.02.2015 02:32

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von nuin » 13.01.2019 18:56


color=#FF00FF

Die Zielkategorie beim "Incendio" (https://www.ulisses-regelwiki.de/index. ... endio.html) ist Lebewesen, allerdings verursacht er bei der 3. Zaubererweiterung doppelten Schaden gegen "Ziele des Elementes Wasser". Wie ergibt das nun Sinn? Welches Lebewesen gehört den dem Element "Wasser" zu? Elementare sicher nicht, da sie Kategorisiert sind als "Element", nicht als Lebewesen, Fische auch nicht, weil diese aus Lebender Materie ("Humus") bestehen. Die einzige Zwischenkategorie könnten Feenwesen sein, aber die sind auch nicht elementar klassifiziert, selbst wenn man z.B. von Nixern spricht. Hab ich und das Regelwiki ein Errata verpasst?

Benutzer/innen-Avatar
Flashping
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 26.09.2018 00:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Flashping » 14.01.2019 21:40

Ich würde mir gerne einen Magier für DSA5 erstellen. Speziell einen aus der Schule zu Gerasim :)

Wie läuft das ab? Muss man die Zauber aus dem Gerasim Paket mitnehmen oder kann ich mir meine Zauber selbst aussuchen? Wie viele Zauber darf / muss man haben? Wie viele Elfische / Hexenzauber oä darf man im repertoire haben?

Die Fragen würden sich auf 1200 AP beziehen, vielen lieben Dank wenn sich jemand die Mühe macht zu antworten :)

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 14.01.2019 23:09

Flashping hat geschrieben:
14.01.2019 21:40
Ich würde mir gerne einen Magier für DSA5 erstellen. Speziell einen aus der Schule zu Gerasim :)

Wie läuft das ab? Muss man die Zauber aus dem Gerasim Paket mitnehmen oder kann ich mir meine Zauber selbst aussuchen? Wie viele Zauber darf / muss man haben? Wie viele Elfische / Hexenzauber oä darf man im repertoire haben?

Die Fragen würden sich auf 1200 AP beziehen, vielen lieben Dank wenn sich jemand die Mühe macht zu antworten :)

Du darfst jeden Charakter immer vollständig frei bauen. Professionen sind nur Vorschläge und nicht verbindlich. :)

Es begrenzt dich nur die Tabellenzeile für kompetente Charaktere während der Charaktererschaffung. Fremdzauber sind iirc 3 erlaubt.

Viel Spaß beim bauen und spielen!


Benutzer/innen-Avatar
Flashping
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 26.09.2018 00:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Flashping » 14.01.2019 23:19

Uli hat geschrieben:
14.01.2019 23:09
Flashping hat geschrieben:
14.01.2019 21:40
Ich würde mir gerne einen Magier für DSA5 erstellen. Speziell einen aus der Schule zu Gerasim :)

Wie läuft das ab? Muss man die Zauber aus dem Gerasim Paket mitnehmen oder kann ich mir meine Zauber selbst aussuchen? Wie viele Zauber darf / muss man haben? Wie viele Elfische / Hexenzauber oä darf man im repertoire haben?

Die Fragen würden sich auf 1200 AP beziehen, vielen lieben Dank wenn sich jemand die Mühe macht zu antworten :)

Du darfst jeden Charakter immer vollständig frei bauen. Professionen sind nur Vorschläge und nicht verbindlich. :)

Es begrenzt dich nur die Tabellenzeile für kompetente Charaktere während der Charaktererschaffung. Fremdzauber sind iirc 3 erlaubt.

Viel Spaß beim bauen und spielen!

vielen lieben Dank für die Antwort :)

Wie sieht es bei einem Halbelfen aus Gerasim aus? Ist der dann auch auf 3 begrenzt? Rein verständnis halber wie "fremde" Zauber klassifiziert werden :)

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 428
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Uli » 15.01.2019 16:57


Die Spezies ist dafür egal.

Benutzer/innen-Avatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 105
Registriert: 06.10.2017 10:18

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jyivindar » 16.01.2019 16:49

nuin hat geschrieben:
13.01.2019 18:56

...Elementare sicher nicht, da sie Kategorisiert sind als "Element"

Die Aussage ist nicht ganz korrekt - nach der Herangehensweise wären z.B. Trolle keine Lebewesen da diese als Typus "Kulturschaffend, humaniod" haben.

Es gibt 2 Überkategorien: Wesen und Objekte.
Wesen splittet sich auf in "Lebewesen" und "nicht Lebende" (Untote, Dämonen usw).
Lebewesen gliedert sich in Bsp. Tiere, Kulturschaffende, übernatürliche Lebewesen (die sich wieder aufsplitten zu Chimären, Feen usw.)
Somit ist eine Nymphe vom Typ her ein "Wesen, Lebewesen, Übernatürliches Lebewesen, Fee, humanoid"

Elementare sind zwar vom Typus her "Element", fallen aber unter die Kategorie "Nicht Lebende" und dann "Elementare(Typ)" (RW, Seite 255).
De facto hast du schon recht, die Erweiterung macht so (regeltechnisch) keinen Sinn, scheitert nämlich an der Kategorie "Lebewesen" (gibt ne inoffizielle Errata in der DSA Wiki, hab eben auch nochmal nachgeschaut)

Logisch wäre Zielkategorie "Wesen" - Wie soll man denn sonst jemals eine Mumie in Brand setzten können damit bitteschön ;-)
Macht dann auch bei Elementaren Sinn weil Waffen aus dem Gegenelement bei Elementaren "nur" regulären Schaden machen, der Incendio somit doppelten.
Mögliche Ziele: Mindergeister (Wasser), Wassergeist, Wasserdschinn, Meister des Wassers, sonstige Elementare Wesen vom Typ Wasser.

Was dafür spricht dass mit der Zaubererweiterung nur Wasser-Elementare gemeint werden und z.B. keine Dämonen habe ich mir das hier überlegt:
1. Dämonen haben keinen Typ "Wasser" und 2. falls diese gegen Feuer anfällig sind steht das immer entsprechend dran und Feuerangriffe richten von Haus aus doppelte TP an.

Es gibt übrigens noch ein "Objekt" : das Paktgeschenk/Zauber "Wasserbrücke" - diese kann man tatsächlich zerstören und diese besteht aus Wasser.
"great is the weapon that cuts on its own"
Tactician: 83%, Storyteller: 71%, Power Gamer: 67%, Casual 67% ^^

Green
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2017 23:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Green » 18.01.2019 12:33

Ich habe eine kurze Frage, wie der Odem Arkanum mit Hexenflüchen interagiert - speziell mit solchen Flüchen, die noch "ausstehen", die also erst nach einiger Zeit wirken, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt wurde. Als Beispiel, eine Hexe schickt einem Bürger via Vertrautenrabe mit Fluchbote einen Hexenschuss mit der Bedingung, dass der Bürger die Stadt in drei Tagen verlassen haben soll, weil er sonst üble Schmerzen leiden soll. Wenn jetzt ein Magier einen Odem Arkanum auf den Bürger wirkt, oder danach gar einen Analys Arkanstruktur, ist der noch nicht wirkende Fluch dann für ihn sichtbar? Oder erst dann, wenn der tatsächliche Hexenschuss ausschlägt?

Jadoran
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 7231
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 18.01.2019 12:55

Die Magie ist deutlich sichtbar - beim "lauernden" Hexenschuss halt an der Bandscheibe. Mit Analys lässt sch bei genug Zfp* und Kenntnis alles ablesen, bis hin zur Auslösebedingung. (dafür muss der Analytiker natürlich die Hexische Repräsentation erkennen können und ordentlich etwas über Herrschaftsmagie wissen - sonst sieht er auch bei vieln Zfp* nur "Herrschaft+Schaden", komplexe Auslösebedingung: "Nicht Stadt verlassen in 3 Tagen" komplexer Cantus, unbekannte Repräsentation, wahrscheinlich Ritualmagie.

Green
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 12
Registriert: 12.10.2017 23:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Green » 19.01.2019 00:20

Ah, danke dafür. Mir ist aber, in dem Kontext, eine ähnliche Frage eingefallen:

Kann der Odem Arkanum Charaktere mit dem Vorteil Zauberer aufspüren? Also z.B. eine alte Frau als Hexe identifizieren, selbst wenn diese gerade keinerlei Zauber wirkt? Die Magie ist ja schließlich "in ihrem Körper".

Benutzer/innen-Avatar
Baradaeg
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 36
Registriert: 04.09.2018 14:24
Wohnort: Köln
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA5)

Ungelesener Beitrag von Baradaeg » 19.01.2019 00:52

Green hat geschrieben:
19.01.2019 00:20
Ah, danke dafür. Mir ist aber, in dem Kontext, eine ähnliche Frage eingefallen:

Kann der Odem Arkanum Charaktere mit dem Vorteil Zauberer aufspüren? Also z.B. eine alte Frau als Hexe identifizieren, selbst wenn diese gerade keinerlei Zauber wirkt? Die Magie ist ja schließlich "in ihrem Körper".

Ja.
Hat das Ziel allerdings die SF Verhüllte Aura, so ist die Probe um 3 erschwert und die ungerichtete magische Wahrnehmung, wie bei den Odem-Varianten Kegelsicht und Rundumsicht, zeigt automatisch nicht magisch an.

Antworten