Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 733
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 13.07.2018 13:33

Märzhäsin hat geschrieben:
13.07.2018 07:41
Heute ist Freitag der Dreizehnte. :devil:

Glaubt jemand von euch daran? Ich ehrlich gesagt nicht.
Meine Frau und ich haben Freitag den 13. als Glückstag gekapert😉
Wir haben uns an einem solchen Tag verlobt😁
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 13.07.2018 15:56

Märzhäsin hat geschrieben:
13.07.2018 07:41
Heute ist Freitag der Dreizehnte.

Glaubt jemand von euch daran? Ich ehrlich gesagt nicht.
Wenn wir 1307 hätten und ich Mitglied des Templerordens in Frankreich wäre, dann hätte ich gewaltig Bammel. 2018 spielen die Ideen eines französischen Königs freundlicherweise keine echte Rolle mehr in meinem Alltag.

@topic: Zurück vom Frühdienst und damit erst einmal mitten in meiner "geerbten" Rufbereitschaft. Noch ist es ruhig - Noch. Ich traue der Ruhe nicht
Dank einer OP bin ich heute auch zu spät zum "Drama des Tages" gekommen. Zum einen haben meine lieben Kollegen realisiert daß sie im September drei Wochen irgendwie zu sechst überbrücken müssen. Zum anderen ging das Gerücht das ein Kollege aus Rache das Profil einer Kollegin bei Tinder eingestellt habe. Geht so etwas überhaupt? Mit solchen Dingen habe ich mich noch nie beschäftigt.
Im Lande Nippon ist gerade alles ziemlich ruhig und friedlich - Wenn man mal davon absieht daß Suzu angekündigt hat sich ein "Geschäftsauto" zulegen zu wollen.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 213
Beiträge: 896
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 13.07.2018 16:10

Alecto hat geschrieben:
13.07.2018 13:33
Zum einen haben meine lieben Kollegen realisiert daß sie im September drei Wochen irgendwie zu sechst überbrücken müssen. Zum anderen ging das Gerücht das ein Kollege aus Rache das Profil einer Kollegin bei Tinder eingestellt habe. Geht so etwas überhaupt? Mit solchen Dingen habe ich mich noch nie beschäftigt.
Ich habe zwar ebenfalls keine Ahnung von Tinder, aber ich nehme an ein Profil mit Name und Foto eines anderen zu erstellen ist so einfach wie in jedem Forum. Nur die Mailadresse dürfte schwieriger sein. Entweder man erstellt eine Neue, oder man hat Zugriff auf den Mailaccount des Opfers, denke ich. Oder ist es bei Tinder nicht nötig die Anmeldung per Mail zu bestätigen? :grübeln:
Rache wofür überhaupt?

Appropos Freitag der 13.: Ich habe heute verschlafen, obwohl ich einen Termin gehabt hätte. Der konnte aber zum Glück noch nachgeholt werden. Kann ja keiner Ahnen, das der Zwerg unerwarteter Weise bis 10 Uhr schläft (normalerweise ist 9 Uhr das höchste der Gefühle).
Generell sehe ich den Tag aber eher positiv. :)
Zuletzt geändert von Tiger am 13.07.2018 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
Tiger alias
Bosper, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 733
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 13.07.2018 16:13

Dein Zitat von mir hat den Text von Alecto 😉
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 13.07.2018 16:30

Tiger hat geschrieben:
13.07.2018 16:10
Rache wofür überhaupt?
Die beiden haben sich ständig wegen irgendetwas in den Haaren. Die Stufe des Mobbings hatte es aber soweit ich mitbekommen noch nicht erreicht. Zugriff auf den Mailaccount des jeweils anderen wäre einfach. Es passiert (gerade in der Notaufnahme) relativ häufig, daß man sich nicht ausloggt. Das Problem wäre eventuell nur daß unsere IT-Abteilung diverse Seiten gesperrt hat. Ob Tinder dazugehört weiß ich nicht.
Vielleicht handelt es bei alldem auch nur um ein Latrinengerücht - So wie ich die Lage einschätze muß ich auch nicht selbst auf die Suche nach dem fraglichen Profil gehen - Das werden mit Sicherheit ein paar andere Kollegen machen.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 65
Beiträge: 3035
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 13.07.2018 17:20

Am einfachsten ist es wahrscheinlich eine Email-Adresse irgendwo zu erstellen wie 'heisseBraut@irgendwas.de' und mit dieser Adresse einen Account auf 'SucheSuperSchumsepartner.de' anzulegen. Name und Foto muss man halt klauen und einfach angeben. Anfragen sollen natürlich alles an Mail weiter geleitet werden und bei 'heisseBraut@irgendwas.de' stellt man eine Weiterleitung an eine bekannte Email-Adresse ein. Dann sollte Alles Mögliche in ihren Postfach ankommen... :grübeln:

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3098
Beiträge: 6768
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 13.07.2018 18:06

Tinder kann man auch mit dem Facebookaccount koppeln, oder? Wenn sie sich am Dienstpc eingeloggt hat und wie Alecto sagte vielleicht nicht bei einem Notfall ausgelogt hatte, dann hätte der Kollege ddarüber etwas klempnern können.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 14.07.2018 10:38

Talasha hat geschrieben:
13.07.2018 18:06
Tinder kann man auch mit dem Facebookaccount koppeln, oder?
Auch wenn ich selbst dort nicht vertreten bin: Ich weiß, daß Facebook bei uns an der Klinik gesperrt ist.
hexe hat geschrieben:
13.07.2018 17:20
Am einfachsten ist es wahrscheinlich eine Email-Adresse irgendwo zu erstellen wie 'heisseBraut@irgendwas.de' und mit dieser Adresse einen Account auf 'SucheSuperSchumsepartner.de' anzulegen. Name und Foto muss man halt klauen und einfach angeben. Anfragen sollen natürlich alles an Mail weiter geleitet werden und bei 'heisseBraut@irgendwas.de' stellt man eine Weiterleitung an eine bekannte Email-Adresse ein. Dann sollte Alles Mögliche in ihren Postfach ankommen...
Das dürfte funktionieren.
Ich hoffe aber einmal daß sich die ganze Geschichte als falsch herausstellt. Daß sich die beiden gegenseitig nicht riechen können ist zwar nicht schön, aber damit kann man noch irgendwie umgehen. Sobald die (zugegebenermaßen ziemlich schwammige) Grenze zum Mobbing überschritten ist, dann habe ich dafür allerdings überhaupt kein Verständnis mehr - Und das wäre mit so einer Aktion tatsächlich der Fall. Auch wenn das ein paar Kollegen anders sehen, das macht das Arbeitsklima auch für die anderen schnell kaputt.

@topic: Anscheinend stattet Suzu heute zusammen mit Großvater und Schwesterchen einem Toyota-Händler einen Besuch ab. Ich bin mal gespannt was herauskommt.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2578
Beiträge: 4973
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 14.07.2018 16:28

Alecto hat geschrieben:
14.07.2018 10:38
@topic: Anscheinend stattet Suzu heute zusammen mit Großvater und Schwesterchen einem Toyota-Händler einen Besuch ab. Ich bin mal gespannt was herauskommt.
Ein Toyota? :grübeln:

:wink:
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3098
Beiträge: 6768
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 14.07.2018 20:21

Belgien ist Dritter bei der FußballWM. :???: :ups: :lol: :feuerwerk: Die WM steckt wirklich voller Überraschungen.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 88
Beiträge: 1580
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 14.07.2018 21:32

Salix Lowanger hat geschrieben:
14.07.2018 16:28
Ein Toyota? :grübeln:
*edit* Würde ihr zu trauen das sie mit nen Trabbi aus dem Toyotahandel kommt...*/edit* Vielleicht holt sich Schwesterchen ja sogar so ein Modell! :devil:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1852
Beiträge: 18559
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 14.07.2018 21:56

Naja, das Ergebnis des Lokalaugenscheins beim Toyotahändler kann durchaus sein, dass man doch lieber zur Konkurrenz geht. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 300
Beiträge: 880
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 15.07.2018 00:13

Was habt ihr alle mit Toyota? :grübeln:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 15.07.2018 09:25

Salix Lowanger hat geschrieben:
14.07.2018 16:28
Alecto hat geschrieben:
14.07.2018 10:38
@topic: Anscheinend stattet Suzu heute zusammen mit Großvater und Schwesterchen einem Toyota-Händler einen Besuch ab. Ich bin mal gespannt was herauskommt.
Ein Toyota? :grübeln:
Wenn ich raten müßte, dann wäre das ein möglicher Tip, aber sie war erst einmal dort um sich zu informieren. Interessant ist vor allem die Entscheidung kleiner Pickup vs. Kleinbus - Sie braucht die Karre ja für ihren Laden. Insbesondere ihre Bonsai-Pflegeangebote will sie noch ausweiten. An Pickup-Angeboten hat anscheinend Toyota die Nase vorn - Da gäbe es ein paar Modelle die ihr gefallen. Wenn es ein Kleinbus wird, dann eher Subaru. Interessant ist vor allem die japnaische Produktlinie der beiden Hersteller. Da bekommen Kleinbus und Klein-Pickup ganz neue Bedeutungen.
Auf die Frage, warum sie denn kein amerikanisches Auto kaufe - Laut Trump seien die ja so toll und in aller Welt die Nr1 - kam die Antwort: Trump hat offensichtlich noch nie versucht mit so einem "Eimer" durch ein Tokyoter Wohngebiet zu fahren.

Kaori hat bei mir angefragt einerseits wegen Süßigkeiten, andererseits wegen Literaturempfehlungen. Sie möchte ein paar bekannte deutsche Autoren Lesen und ich bin gerade dabei etwas nachzudenken was bekannt, auf japanisch erhältlich und gleichzeitig einigermaßen unterhaltsam ist. Im Gegensatz zu meiner Frau kann ich ihr in dieser Beziehung nicht jeden beliebigen "schweren Brocken" an den Kopf werfen. Aktuelle Idee für den Einstieg wäre Dürrenmatt mit "Romulus der Große" oder "Der Besuch der alten Dame".
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 170
Beiträge: 237
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Roach » 15.07.2018 09:41

<>Bei Dürrenmatt würde ich eher die Novellen empfehlen, z.B. den "Richter und sein Henker". Wobei ich nicht wei0, wie das mit apanisvher Verfügbarkeit aussieht.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1229
Beiträge: 1993
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 15.07.2018 10:26

Bekannte deutsche Autoren sind ja mitnichten nur die Klassiker. Ich denke zum Beispiel auch an Cornelia Funke, Christine Nöstlinger, Michael Ende, Markus Heitz ... und da findet man mit Sicherheit auch das ein oder andere Buch ins Japanische übersetzt. Fände ich persönlich jetzt deutlich unterhaltsamer (und vermutlich auch deutlich einfacher) als Dürrenmatt und Co. ...

@topic: Gestern mal wieder unsere Magierrunde geleitet. Die Basilius-Prüfung bei uns dürfte interessant werden ... (und meine Würfel sind offensichtlich von Tsa gesegnet :rolleyes: ) Heute dann nochmal lernen, und morgen die Sanskrit-Prüfung.

Merry
Posts in diesem Topic: 614
Beiträge: 1593
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 15.07.2018 10:53

Alecto hat geschrieben:
15.07.2018 09:25
deutsche Autoren … Aktuelle Idee für den Einstieg wäre Dürrenmatt
Der war aber Schweizer, zählt er denn trotzdem? Ich fand übrigens seinen „Auftrag“ großartig, aber der vergrault die meisten wohl.
Was es vielleicht auch auf Japanisch geben könnte, wäre Stefan Zweig (der war allerdings ja auch kein Deutscher, sondern Österreicher). Oder, den gibt es auf jeden Fall auf Japanisch, Erich Kästner.
From Libya, Syria and from the Ukraine
We’re all Europe’s story and we’re all worth the same
Your Europe’s story is worth just the same.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 15.07.2018 11:14

Feuer! hat geschrieben:
15.07.2018 10:26
Bekannte deutsche Autoren sind ja mitnichten nur die Klassiker
Merry hat geschrieben:
15.07.2018 10:53
Alecto hat geschrieben:
15.07.2018 09:25
deutsche Autoren … Aktuelle Idee für den Einstieg wäre Dürrenmatt
Der war aber Schweizer, zählt er denn trotzdem? Ich fand übrigens seinen „Auftrag“ großartig, aber der vergrault die meisten wohl.
Was es vielleicht auch auf Japanisch geben könnte, wäre Stefan Zweig (der war allerdings ja auch kein Deutscher, sondern Österreicher). Oder, den gibt es auf jeden Fall auf Japanisch, Erich Kästner.
"Deutsch" ist in diesem Fall tatsächlich gemeint als deutschsprachig. Es war nämlich Stefan Zweig mit seiner "Schachnovelle" der das Interesse angestoßen hat. Interesse besteht insbesondere an den Klassikern, darunter explizit auch Dramen und Lyrik. Ich wollte ihr jetzt aber nicht sofort mit Goethe, Rilke und Konsorten kommen.
Kästner ist noch eine gute Idee - Meine Frau hatte "Das fliegende Klassenzimmer" und "Emil und die Detektive" wie ich sicher weiß. Diesbezüglich werde ich sie mal an Schwesterchen verweisen.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1229
Beiträge: 1993
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 15.07.2018 12:09

Okay, wenn sie direkt Interesse an den Klassikern angemeldet hat, ist das natürlich was anderes. Rilke finde ich persönlich (von dem wenigen, was ich von ihm kenne) wirklich schön, wobei ich natürlich nicht weiß, wie gut sich seine Gedichte ins Japanische übersetzen lassen. Ansonsten kenne ich selber relativ wenige deutsche Klassiker (außer Die Physiker und Der Schimmelreiter, die wir leider beide in der Schule lesen mussten), wahrscheinlich war mein Desinteresse daran auch zu sehr vom Deutschunterricht geprägt.

Benutzer/innen-Avatar
Roach
Posts in diesem Topic: 170
Beiträge: 237
Registriert: 19.02.2007 19:50
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Roach » 15.07.2018 13:42

Lyerik ist natürlich immer ein Problem - da haben schon viele Deutsche Verständnisprobleme. Ansonsten fällt mir Morgenstern ein, oder Heinrich Heine. Nachtgedanken und Wintermärchen gefallen mir recht gut.
Roachware - das Spiele-Rezensions-Blog

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1229
Beiträge: 1993
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 15.07.2018 15:47

Und das halbjährliche Lieblingsspiel aller Studenten: Stundenplantetris mit unvollständigen Vorlesungsverzeichnissen :rolleyes: (Und ja, ich weiß, ich bin etwas früh dran, aber da meine Physiopraxis ziemlich weit im Voraus ausgebucht ist, möchte ich so früh wie möglich meinen Stundenplan kennen, um demnächst wieder weitere Termine zu machen.)

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 1193
Beiträge: 16390
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 15.07.2018 18:34

Erschöpft aber zufrieden. Leider hat man bei so vielen Gästen ja immer wenig Zeit für den/die Einzelne/n hat, soweit ich es aber den Reaktionen der Gäste entnehmen konnte, ist die Party und unser kleines Hauskonzert gestern gut angekommen.

Mittlerweile ist - dank der tatkräftigen Hilfe meiner Eltern - das "Chaos" auch wieder beseitigt und die zahlreichen Leckereien, die mitgebracht wurden, sind aufgegessen, an dankbare Abnehmer verteilt oder eingefroren. Oder harren auf ihr Schicksal als Wegration in den Urlaub :ijw:

Tiyadan
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 364
Registriert: 13.08.2009 17:07

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 15.07.2018 19:07

@Lanzelind: schon nachgesehen, ob eh niemand am Klo eingesperrt ist? :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Mithrandir
Posts in diesem Topic: 469
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2003 11:59
Wohnort: Norderstedt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Mithrandir » 15.07.2018 19:51

Soo, Fußball-WM auch geschafft ;-) Mal schauen wie die 3 Wochen Schulung auf der Arbeit morgen werden und ob/wann die Wohnungssuche Früchte trägt. Alles in allem aber gute Laune derzeit.

Ist hier zufällig auch jemand unterwegs, der DSA 4.1 mochte/mag und sich (zumindest die ersten paar) Sachen von DSA5 gekauft hat und mir für 1-2 Fragen zur Verfügung stehen würde? (Wenn ja, gerne PN an mich) :)

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 1193
Beiträge: 16390
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 15.07.2018 19:53

Tiyadan hat geschrieben:
15.07.2018 19:07
@Lanzelind: schon nachgesehen, ob eh niemand am Klo eingesperrt ist? :lol:
Wenn, ist er/sie mittlerweile durch's Dachfenster getürmt ;)

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1229
Beiträge: 1993
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 15.07.2018 19:58

Mithrandir hat geschrieben:
15.07.2018 19:51
Mal schauen wie die 3 Wochen Schulung auf der Arbeit morgen werden und ob/wann die Wohnungssuche Früchte trägt. Alles in allem aber gute Laune derzeit.
Sportlich, sportlich, drei Wochen Schulung an nur einem Montag :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Mithrandir
Posts in diesem Topic: 469
Beiträge: 1697
Registriert: 30.11.2003 11:59
Wohnort: Norderstedt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Mithrandir » 15.07.2018 21:07

Touché. Natürlich AB morgen :D

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 254
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 16.07.2018 09:05

So es gibt Neuigkeiten bezüglich meines Schwiegervaters.

Am Freitag hat er auf einmal Fieber bekommen (39 Grad) und die Ärzte waren in heller Aufregung. Man vermutetet zuerst, dass der Darm sich entzündet hätte und man ihn nochmals aufmachen müsse. Entweder spülen oder, worst case, 6-8 Wochen künstlichen Darmausgang legen.

Begeisterung sieht anders aus.... Allerdings dürfte es nun noch der Portkatheter gewesen sein. Es dürften sich Keime eingenistet haben deswegen wurde er nun herausgenommen. In Kombination mit Antibiotika ist das Fieber nun unten.

Heute Tag das Board und entscheidet ob er nun raus darf oder nicht bzw. wie es nun mit der Chemo weitergeht die er eigentlich ASAP beginnen sollte.

Ich sag euch leicht ist so etwas nicht :(

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 783
Beiträge: 3139
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 16.07.2018 09:31

Denderan Marajain hat geschrieben:
16.07.2018 09:05
Ich sag euch leicht ist so etwas nicht :(
Das glaub ich Dir!
Das ist ein Wellenbad der Gefühle, das man da durch macht!
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 6907
Beiträge: 10389
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 16.07.2018 09:55

Zurück vom Nachtdienst, der stellenweise "interessant" war

Als erstes habe ich eine Wette gewonnen, deren Preis ich nie haben wollte. Ein Junkie mit übelst zerstochenen Venen kam mit einem Spritzenabszeß. Blöderweise brauchte der natürlich für OP/Antibiotika einen periphervenösen Zugang. Er hat großspurig behauptet: "Bei mir kann niemand mehr Nadeln legen. Ich wäre bereit 1g Heroin 'drauf zu wetten, daß sie bei mir nicht mal Blut abnehmen können!". 3min später habe ich ihm einen 16G-Zugang in den Handrücken seiner Haupthand platziert und mußte mich tatsächlich mit Händen und Füßen dagegen wehren, daß er mir seinen Wetteinsatz nicht überreicht. Das ungute Gefühl, daß der nun mit einem funktionierenden i.v.-Zugang herumläuft ist mir schon Strafe genug.

Später kamen die Bewohner einer WG zu mir - Zwei Schwestern. Ansich nichts ungewöhnliches, wären die beiden nicht 96 und 98 Jahre alt gewesen und mit gegenseitiger Unterstützung noch vollkommen unabhängig.

Der 3:30Uhr-Bekloppte war heute ein Typ, der sich nicht mal mehr die Mühe mache eine Erkrankung/Verletzung simulieren zu wollen und dann etwas ungehalten reagierte, als ich ihm die Krankschreibung ablehnte.
P: "Ich zahle ihr Gehalt!"
A: "Wann bekomme ich meine Gehaltserhöhung?"

Als ich dann heute morgen in Zivil die Klinik verließ hatte ich mein neues "Miscatonic-University" T-Shirt an. Ich bin von insgesamt 3 Leuten gefragt worden ob ich dort studiert hätte und wo das sei.

Aber jetzt:
Bild
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Antworten