Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

DSA4 Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Beendete oder abgebrochene Abenteuer
DasBloehr
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 33
Registriert: 22.09.2017 13:59

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von DasBloehr » 30.01.2018 21:36

Elegant klettert Luna auf den Wagen und holt die gewünschten Laternen. "Benötigen wir sonst noch etwas oder können wir los?
Ich möchte ehrlich gesagt nicht zu viel Zeit verstreichen lassen. Die ganze Unternehmung erscheint mir doch ein wenig dringlich"
, fragt die Halbelfe und schaut von Einem zum Anderen.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 31.01.2018 10:45

"Wenn ich auf einen Teil deiner Kraft zurückgreifen kann könnte ich die Resistenz gegenüber Interferenzen zumindest maximieren, was, wenn meine These zutrifft, die Okkasion einiger zumindest verbessert. Auch wenn ich darauf gerne verzichten würde, bis mehr Informationen zur Situation vorliegen." Führt Alena weiter aus, welcher der Magierjargon ganz natürlich von der Zunge geht, wirft dem Mann einen hab-ich-es-nicht-gesagt Blick zu, als Luna prompt zur Eile drängt.
Macht sich dann aber selbst geschwind zur Hütte auf, wenigstens noch einmal den Versuch zu unternehmen es den Amateuren auszureden.

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 01.02.2018 16:28

In der Hütte - Wohnraum

Als Mirabella in die Richtung der Haustür geht und dabei zufällig aus dem Fenster sieht erkennt sie wie sich Alena der Hütte nähert."Oh nein! Da kommt ihre Wohlgeboren von Glückhaus die sich meinen Familiennamen nicht merken kann und will mir vermutlich wieder eine Strafpredigt über Verantwortung und Pflichtbewusstsein halten." sagt Mirabella mit einem erschrockenen Blick und versucht sich hinter Serafino und Sefira zu verstecken.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 01.02.2018 16:33

"Du hast doch selbst gesagt das wir keine Zeit verlieren sollen oder? also last uns lieber gehen, ich bin mir sicher es wird nicht ganz so schlimm" Sefira lächelt während sie Mirabella leicht auf die Schulter klappst "Und wer weiß vielleicht wissen sie auch noch was Interessantes das uns hilft, es wird Zeit das wir uns auf den weg machen" verkündet sie voller Tatendrang als sie Richtung Tür marschiert.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 2063
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 01.02.2018 16:42

So erreichen die Drei Zurückgebliebenen bald die Hütte, wo sie ihre vorausgeeilten Freunde gerade die Hütte verlassen sehen. "Hey ihr Drei" ruft Tartufus ihnen zu und macht die Anderen auf sie aufmerksam."So, wie war das Gespräch? Was habt ihr rausbekommen?"
Geschafft

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 01.02.2018 16:53

Serafino schaut recht verdutzt, als Mirabella sich hinter ihm verstecken will. Irgendwas stimmt hier nicht ... :grübeln: "Habt ihr etwa Angst vor Signorina Alena???" fragt er sie,. "Wenn ihr wüsstet, wie viel Strafpredigten ich schon über mich habe ergehen lassen müssen..."

Aber da eilt Sefira auch schon in Richtung Tür. Serafino wirft Jette noch rasch einen entschuldigenden Blick zu, nimmt dann kurzerhand Mirabella bei der Hand und zieht sie ebenfalls mit nach draußen. Dort meint er zu Tartufus und den anderen "Nicht wirklich viel ... Sefira hat versucht, mit dieser Tyrka zu reden ..." Auffordernd schaut er die Tulamidin an, um ihr das Wort zu erteilen.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 01.02.2018 17:00

Sefira winkt Tartufus zu "Alles was aus ihr heraus zu bekommen war ist das es dort Schreie und Feuer geben haben soll, außerdem sollen wir aufpassen den sie sagt irgendwas mit das es uns holen wird" antwort Sefira als Serafino ihr das Wort erteilt.
"Hilft euch das vielleicht? ich hab noch nie Geister gesehen also weiß ich auch nicht ob die Sachen in Brand stecken können"

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 01.02.2018 20:14

"Die Damen, der Herr, auf Grund der mutmaßlichen Gefährlichkeit der Situation muss ich darauf drängen, dass nur ich und gegebenenfalls mein Collegus hier sich der Sache annehmen. Ich gehe davon aus, dass Kräfte wirken, welche vor allem auf den ungeschützten und unvorbereiteten Verstand wirken. Ich bin nicht in der Lage einer solchen Gruppe angemessen Schutz zu gewährleisten.
Da ich aber annehme, dass man meine Expertise ohnehin nicht achten wird sollte zumindest Einigkeit hinsichtlich des Ziels hergestellt werden. Diese möchte ich, in genau dieser Reihenfolge, wie folgt gewichten, Eigenschutz, Erkenntnisgewinn, die Beendigung der Situation und das Wiederauffinden der Verschwundenen."
Stellt die junge Magierin ohne lange Vorrede fest und fast dann die Tulamidin ins Auge.
"Was hat sich unmittelbar vor dem Ereignis zugetragen? Wie stellte sich das Ereignis selbst dar? Wie dessen Folgen? Wie konnte sie sich beiden entziehen? Welche Qualität hatte das Feuer? War es besonders heiß, hatte eine besondere Farbe, wer hat es gelegt? Wurde bereits im Vorfeld mit Feuer hantiert? Wer hat was geschrienen?" Bohrt sie dann nach, scheint mit den Ausführungen recht wenig anfangen zu können.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 2063
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 02.02.2018 04:58

" Werte Kollega einen Punkt sollten wir umdrehen. Beenden des Geschehens steht a priori dem Erkenntnisgewinn und auch das Retten der Opfer steht davor, oder wie stellst du dir das vor? Wenn wir die Chance haben die Opfer zu retten oder neue Infos zu bekommen, lassen wir die Opfer verbrennen?"
Geschafft

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 02.02.2018 18:55

"Dies Collegus setzt voraus, dass es tatsächlich Opfer gibt denen zu helfen man in der Lage ist. Tatsächlich aber halte ich die Verhütung weiteren Unheils für im besonderen geboten, dazu müssen entsprechende Erkenntnisse gewonnen werden. Sollte es Opfer geben denen zu helfen ist, ist diesen jedoch zu helfen. Nur dürfen die dabei gesammelten Erkenntnisse dabei nicht verloren gehen." Führt Alena nach kurzen zögern ihren Standpunkt näher aus.
"Ich gebe zu bedenken, dass, angeblich, bereits schon einmal verschiedene Personen verschwunden sind welche auch helfen wollten. Mit dem Ergebnis, dass man sich heute erneut in größte Gefahr begibt."

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 02.02.2018 19:57

Sefira schaut leicht überfordert als sie von all den Fragen gelöchert wird und schaut Alena"Ich hatte nur die Möglichkeit zu einem Verstörten Mädchen zu reden die kaum ein Wort heraus bekommt da sie glaub das sie ihren Geliebten Bruder verloren hat, wie soll ich da all diese Sachen aus ihr heraus bekommen ? ich habe euch alles gesagt was ich weiß aber ich kann das gerne noch einmal wiederholen. Ihr Bruder schrie nur das sie laufen soll da es brennt und nebenbei hörte sie noch mehr schreie, dazu kommt das Es was sie erwähnte wobei ich nicht weiß was es sein soll"
Wiederholte sie ihre letzte Aussage und holte tief Luft "Mehr kann ich euch nicht sagen, es mag wenig wenig sein aber wenigstens sollte es Helfen oder nicht?"

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 02.02.2018 22:02

Serafino steht derweil daneben und sieht zutiefst unglücklich aus. Ich will da überhaupt nicht hin .... "Wäre es nicht doch besser, irgendwo Hilfe zu holen?" In einer hilflosen Geste rauft er sich die goldenen Locken. "Ihr haltet mich bestimmt für einen elenden Feigling, aber wenn wir hier noch lange rumdiskutieren, wird mich mein Mut vollends verlassen! Mir tun diese Kinder wirklich leid, aber .... ich bin Musiker! Kein Geisterjäger!"

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 02.02.2018 23:45

Das kommt wohl davon...

"Ich bin mir sicher, dass ihr euch bemüht habt die benötigten Erkenntnisse zu beschaffen." Versucht Alena die Tulamidin zu beschwichtigen.
"Ja, es wäre besser Hilfe zu holen, Adeptus di Pzzo hat dahingehend bereits schon entscheidende Schritte unternommen. Nun drängt aber bekanntlich die Zeit und bin ich, wie gesagt, zur Einschätzung gelangt, dass sich die Situation als äußerst gefährlich herausstellen kann. Eine gewisse Zurückhaltung hat angesichts der Umstände nichts mit Feigheit zu tun, Herr ya Cellini, sondern ist eine besonnene Reaktion auf eben jene Umstände.
Ich rate erneut dringend davon ab, sich dem Ort des mutmaßlichen Geschehens zu nähern, zumal bei Nacht. Meine Möglichkeiten adäquaten Schutz zu gewähren sind eher begrenzt. Vielmehr schlage ich vor, dass ich und gegebenenfalls Adeptus di Pzzo jenen Ort in Augenschein nehmen, bevor eine Entscheidung über das weitere Vorgehen getroffen wird. Wobei Elfen im allgemeinen eine höhere Widerstandskraft gegenüber jenen Einwirkungen besitzen welche ich als auslösendes Moment vermute, Frau Blütenhaut."
Macht sie einen Kompromissvorschlag.
"Im wesentlichen versuche ich in Erfahrung zu bringen, ob jene angebliche oder tatsächliche Bedrohung auch ein körperliches Element hat. Sollte dies nicht der Fall sein, bin ich der Meinung dieser recht zuverlässig, wenn auch nur einen begrenzten Zeitraum lang begegnen und die verschwundenen Personen suchen zu können."

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 03.02.2018 00:05

"Ganz wie Ihr meint, Euer Wohlgeboren. Ich bin mir jedoch nicht sicher ob wir meine Theorie mit den Kobolden und den orkischen Schamanen zu früh verworfen haben. Was sollen wir in solch einem Fall tun?" fragt Mirabella mit einem besorgten Blick und schlingt ihren rechten Arm schützend um Serafino.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 03.02.2018 10:35

Serafino schenkt Alena ein kleines Lächeln, als sie ihn nicht feige, sondern "besonnen" heißt. "Ja, äh, besonnen, genau." Als Mirabella ihn dann in den Arm nimmt, schaut er sie kurz etwas verdutzt an, arrangiert sich aber rasch - und keineswegs ungern - mit der Situation, legt seinen Arm auch um ihre Taille und lehnt sich mit einem leisen Seufzer leicht gegen sie. Und ich dachte immer, Elfen wären so distanziert. Nicht, dass ich mich beschweren würde ... Dann schaut er wieder zu den anderen: "Dann wollt ihr also erst einmal allein dorthin gehen, während wir hier warten? Aber das ist doch auch ziemlich riskant ... "

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 03.02.2018 10:50

Wenn es doch wenigsten eine Hypothese wäre und kein raten.

"Das wird sich dann zeigen müssen." Bescheidet Alena der Malerin, zieht es vor die unangebrachten Vertraulichkeiten zu übersehen."Richtig es ist vermutlich gefährlich, der Unterschied ist jedoch, dass weniger Personen dieser mutmaßlichen Gefährdung ausgesetzt werden. Dieses Phänomen war in der Lage binnen kürzester Zeit Dutzende Personen zu beeinflussen. Eine hohe Anzahl allein bietet demnach keinen Schutz. Was hingegen Schutz verspricht ist ein Verstand dem es aufgrund entsprechender Schulung oder natürlicher Veranlagung zu eigen ist sich einer solchen Beeinflussung zu entziehen. Hinzu kommt, dass mir Techniken bekannt sind diese Widerstandskraft noch einmal beträchtlich zu erhöhen. Techniken welche meine Person am besten und weitere Person mit abnehmender Zuverlässigkeit schützen. Auch glaube ich von den hier anwesenden Personen am besten qualifiziert zu sein ein mutmaßlich magisches Phänomen am besten einschätzen zu können." Bleibt die Magierin weiter geduldig.
"Ich dränge also darauf, dass Personen welche keine entsprechende Schulung, Veranlagung oder Techniken mitbringen vorerst zurückbleiben."

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 2063
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 03.02.2018 11:14

" Wir haben dieses Abenteuer zusammen begonnen, wir werden es auch zusammen beenden." verkündet Tartufus seinen Entschluss, " da keiner von uns weiß womit wir es zutun haben, wissen wir auch nicht wessen Fähigkeiten am besten zur Bekämpfung taugen" vertrauensvoll fasst er an Alena an den Arm " auch, wenn du wahrscheinlich am besten geeignet. Aber mein treuer Serafino würde wahrscheinlich eh nach mir schauen, wenn ich plötzlich verschwunden bin.
Und bevor wir jetzt einer nach dem anderen dahin gehen und verschwinden,gehen wir lieber alle zusammen. So, dann mal los.
antwortet Tartufus und ohne Wiederspruch loszulassen stolziert er in die Richtung.
Geschafft

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 03.02.2018 11:21

Serafinos Augen weiten sich minimal, dann beeilt er sich zu sagen "Äh ja, natürlich würde ich das!" Würde ich? Er schaut dem resolut davon stapfenden Hünen von Koch einen Moment nach, dann löst er sich mit einem ergebenen Seufzer von Mirabella und meint zu den Damen: "Ich kenn ihn. Wenn er so ist, wird nichts in der Welt ihn umstimmen." Und damit folgt er seinem langjährigen Freund. Ich kann ihn ja wirklich schlecht allein dahin gehen lassen ... ohjemine, was tun wir hier bloß?

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 03.02.2018 13:38

Mirabella sieht verwundert Tartufus und Serafino hinterher. Dann sieht sie fragend zu Alena. "Was hilft denn gegen Kobolde und orkische Schamen, Euer Wohlgeboren? Sind meine Fähigkeiten im Umgang mit Klingen vielleicht von Relevanz?"

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 03.02.2018 14:54

"Ihr seid wirklich ein sehr Interessantes Grüppchen, ich denke was auch immer auf uns wartet wird spannend und würdig einer Geschichte" gibt Sefira freudig von sich und folgt ohne große umschweife Serafino und Tartufus "Mögen die Rahja über uns wachen und diesen verloren Seelen wieder Freude bereiten"

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 8772
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 06.02.2018 14:24

Der Weg führt zuerst entlang einer schmalen und schlechten Straße zu einem Wäldchen. Ein verschlungener Pfad führt durch die hohen und dichten Bäume und nur die Laternen spenden genug Licht, denn die letzten Strahlen der Sonne vermögen kaum das Blätterdacht zu durchdringen. Nach etwa einem Stundenglas öffnet sich der Wald einer weiten und leicht abschüssigen Wiese.
Im langsam verblassenden Abendrot sind noch die dunklen Silhoutten der Wagen und Zelte zu erkennen, doch nichts scheint sich zur rühren und auch kein Laut ist zu hören.

Nähert man sich diesem Ort weiter, wird langsam offensichtlich, was aus der Ferne in der Abenddämmerung noch nicht zu erkennen war: Ihr nähert euch einem verlassenen, zerfallenen Ort. Das Holz der Wagen ist rissig, die Stoffe der Zelte spröde und stellenweise zerfetzt. Die einst wahrscheinlich leuchtend bunten Farben sind verblasst, verkohlte Buden zeugen von einem längst verloschenen Brand.
Wabernd kriecht dünner Bodennebel über die Wiese, als ihr weitergeht, wie weiße Schleier umweht er eure Beine. Aus dem Wald hinter euch tönt der klangende Ruf eines Waldkauzes.
Ihr erreicht den bunt bemalten, hölzernen Torbogen, der den Eingang zum Jahrmarkt markiert. Die Bilder, deren Farben stark verblasst sind, zeigten wohl einst eine fantasievolle Mischung aus Zirkus- und Schauermotiven. In den Kusliker Zeichen ist darauf noch Maestro Bomils phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen zu lesen.
Still wie Schatten hocken einige Krähen oben auf dem Tor und beobachten euch.
Weit ins Innere des Marktrundes könnt ihr nicht sehen: Buden und Zelte versperren euch die Sicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 06.02.2018 16:26

"Bleibt am besten alle so dicht wie möglich zusammen. Wir sollten uns an diesem unheimlichen Ort nicht aus den Augen verlieren. Irgend etwas stimmt hier nicht. Haltet bitte Ausschau nach verdächtigen Personen, besonders orkische Schamanen und Kobolde." sagt die junge Auelfe mit einem entschlossenen Blick und geht mit langsamen und eleganten Schritten durch das hölzerne Tor. Sie legt ihre zierlichen Finger um den Griff ihres Schwertes.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 06.02.2018 16:40

Das mit dem Zusammenbleiben muss sie Serafino nicht zwei mal sagen. "Ohjemine, was für ein unheimlicher Ort... murmelt er, hält sich dicht hinter Tartufus, der aufgrund seiner stattlichen Statur eine gewisse Sicherheit ausstrahlt und schaut sich immer wieder furchtsam um und beginnt, eher unbewusst als bewusst, eine leise Melodie zu summen, um seine Nerven zu beruhigen.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 06.02.2018 17:01

Sefira holt tief Luft und setzt sofort ein lächeln auf "Dann wollen wir mal, so schlimm wird es schon nicht werden denn Rahja wacht über uns" mit diesen Worten lässt sie ihre Hand Richtung ihres Säbels gleiten um im Notfall bereit zu sein.
Solange es etwas ist das ich berühren kann wird alles gut

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 2063
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 06.02.2018 17:05

Huch, die scheint ja wirklich Probleme mit ihren Orkschamanen zu haben." und vor grünen Koboldsschamanen mit großen gelben Hütten aus denen sie Kaninchen zaubern." ergänzt Tartufus, der eine brennende Lampe in der Hand hält, in dem Versuch mit einem schlechten Witz die Stimmung aufzuheitern. Dann ergänzt er" Odem Arcanum"
Geschafft

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 06.02.2018 19:04

"Ich meine das ernst, werter Tartufus. Kaum etwas ist so gefährlich wie orkische Schamanen oder korrumpierte Kobolde." erzählt Mirabella mit einem besorgten Blick und beginnt damit sich auf dem Jahrmarkt umzusehen während sie darauf achtet ihre Begleitpersonen immer in Sichtreichweite zu haben.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 162
Beiträge: 16542
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 06.02.2018 19:18

"Könntet ihr bitte aufhören, darüber zu diskutieren, wer wie gefährlich ist? Das ist gerade nicht hilfreich!" beschwert Serafino sich mit kleiner Stimme.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 417
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 06.02.2018 20:32

"Sorgt dich nicht Serafino , immerhin seid ihr nicht alleine, wir müssen Mut für die vermissten fassten" nach diesen Worten lächelt sie wieder und spricht ihr Gebet zu Rahja
"Heit're Göttin,
gib uns deinen Segen,
dass wir Freude spenden,
allein für deinen Namen"

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 22160
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 06.02.2018 23:28

"Eisen hilft gegen Kobolde und Orks, vorzugsweise in Konextion mit massiven physischen Traumata." Versetzt Alena kalt, beschaut sich ungerührt die Überreste des Jahrmarktes.
Phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen. Ein Scharlatan der sich mit Dingen beschäftigt hat von denen er besser hätte lassen sollen? Es scheint doch eher eng begrenzt zu sein, nur einige Dutzend Schritt im Durchmesser. Ich wünschte es wäre die Zeit für ein Horoskop geblieben. Flora und Fauna zeigen keine Veränderungen. Wäre interessant zu erfahren, was mit den anderen Zugtieren geschehen ist? Muss ich mir wegen dem Nebel Gedanken machen? Ich frage mal lieber nicht, sonst macht man sich auch darum noch Sorgen.

"Collegus?" Erkundigt sich die zierliche Magier und tritt neben den großen Koch, murmelt die letzten Zeilen des Gebets mit.

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 217

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 07.02.2018 12:35

"Hilft auch Stahl in Konextion mit massiven physischen Traumata anstelle von Eisen? Das ist nämlich meine bevorzugte Methode gegen Banditen, Räuber, Wegelagerer und anderes Gesindel das auf meinen Reisen regelmäßig versucht mir den Kopf abzuschneiden." fragt Mirabella mit einem selbstbewussten Lächeln.

Gesperrt