5 Freunde wollen DSA spielen, aber wie ?


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.01.2017 10:49 
Offline

Registriert: 02.01.2017 10:29
Hallo meine erfahrenden Spieler,

Ich hab da mal ein paar Fragen an euch.
Ich und 4 weitere Freunde von mir wollen nach den inspierenden Youtube Folgen/Streams von Rocket Beans TV zu TEARS und BEARDS auch einmal in eine Fantasie Welt springen und unser eigenes P&P spielen.
Da es leider die Regelwerke zu TEARS und BEARDS noch nicht gibt,
bin ich doch relativ schnell auf DSA gestoßen und wollte mir hierzu via Amazon die benötigten Sachen kaufen.
Doch ist es erschrenkend wie viel optionales Zubehör man sich kaufen kann bzw. wie viele Arbenteuer es gibt.

Mir ist klar das ich ein paar Würfel brauche und wollte mir hier einfach ein größeren Beutel mit mehreren Verschiedenen kaufen aber was soll ich mir jetz zu DSA kaufen, ein Regelwerk ist auch klar aber welches Arbenteuer würdet ihr neu Einsteiger empfehlen?
Sind zusätzlich Charakterbögen empfohlen?(wie die hier: http://amzn.to/2iYbtCi )
Und wie sieht es mit Kartensets wie diesen aus http://amzn.to/2iYiLGd ?

Könnte sich vielleicht jemand erbahmen und mir da mit Erklärungen und evtl. Kauf Links(preferiert von Amazon) zur hand gehen?

MFG.
Shinydesteny


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 11:18 
Offline

Registriert: 14.04.2012 17:10
Hallo. Also ein sehr schönes Einsteigerabenteuer ist "Im Bann des Eichenkönigs". Da stehen sehr viele hilfreiche Dinge für Anfängermeister drin und das Abenteuer ist auch speziell für Spielerneulinge ausgelegt. Offiziel im Handel gibts das glaub ich nicht mehr zu kaufen, aber bei ebay wirst du das bestimmt noch finden können.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 11:24 
Offline

Registriert: 14.11.2014 11:06
So schrecklich viel braucht ihr am Anfang gar nicht, da reicht der Startband/die Startbox. Alles andere kommt erst in Frage, wenn es euch wirklich Spass macht, und auch da empfehle ich, sich am Anfang nicht mehr zu kaufen als man durchlesen will. (Vor allem euer designierter SL muss das ja alles auf die Reihe kriegen). Ladet euch einen der Heldengeneratoren herunter und baut euch (für den Anfang) einfache Helden. Der SL denkt sich ein einfach gestricktes Abenteuer aus und man macht seine ersten gehversuche. Kompliziert kann man es nachher immer noch genügend machen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:06 
Offline

Registriert: 04.02.2016 20:51
Erstmal sind die meisten Leute hier in dem Forum DSA 4.1 Spieler. Die beiden Poster vor mit beziehen sich also auf einen Start mit DSA 4. Die aktuelle Edition ist 5. Generell gibt's Stimmen die für das eine oder das andere System sind. Da ich den Einstieg in 5 für deutlich einfach halte hier meine Idee zum Start:
Ihr kauft euch das Grundregelwerk als PDF von der Ullisses-ebooks.de Seite, da habt ihr alles drin was ihr überhaupt zum spielen braucht. Auf der selben Seite gibt es das Heldenwerk Abenteuer Hexenreigen umsonst. Die Heldenwerk Abenteuer sind alle für DSA 5 geschrieben und können an einem oder zwei Abenden durchgespielt werden. Solltet ihr danach noch mehr haben wollen wäre Deicherbe eigentlich meine erste Wahl, kostet aber 2.99 Euro. Die Heldenbögen gibt es kostenlos von der Ulisses Website unter dem Grundregelwerk (Hardcover) als immer wieder aktualisiertes PDF. Damit habt ihr alles was ihr zum spielen braucht für nen 10er und müsst euch nicht mit Ebay usw rumschlagen. Solltet ihr das Grundregelwerk in Buch Form haben wollen, dann für 19.99 das Softcover.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2012 07:12
Wohnort: Bochum
http://www.ulisses-ebooks.de/product/15 ... ters=44318

http://www.ulisses-ebooks.de/product/15 ... ters=44310


Wenn es Print sein soll
Besser hier bestellen als bei Amazon
http://www.f-shop.de/rollenspiele/das-s ... elbuecher/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:14 
Offline

Registriert: 29.04.2014 23:08
Es gibt aktuell zwei Versionen von DSA auf dem Markt. 4.1 in Restbeständen und das neuere DSA 5. Die Erweiterungsbände von 4.1 werden nicht (oder kaum noch?) nachgedruckt und sind teilweise nur zu Mondpreisen erhältlich. Daher würd ich als völlig neue Gruppe wohl DSA 5 nehmen. Oder was ganz anderes (Shadowrun, Splittermond, Numenera...).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:16 
Offline

Registriert: 02.01.2017 10:29
Erstmal danke fürs Antworten!

@Daruzian , genau so eine Erklärung habe ich gesucht! Vielen dank dafür! Mit ein paar Euro haben ich schon gerechnet :) und das ist mehr als Okay.
Dazu noch ein paar Würfel und ich bin bei knapp 30 euro und ich hab eig mit mehr gerechnet.
Also alles im Grünenbereich!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2013 15:29
Wohnort: Braunschweig/Lüneburg
kommt doch einfach mal auf die Drachenzwinge.de und spielt erstmal paar Male ohne Geld auszugeben...
nicht gleich alles kaufen :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:19 
Offline

Registriert: 02.01.2017 10:29
@Twix danke für die Links!

@dead-flunky , danke für die Tipps/Anregungen. Wir werden es aber die ersten Abendende wie Daruzian es beschrieben hat machen :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:22 
Offline

Registriert: 04.02.2016 20:51
Denk beim Einkaufen dran das DSA 5 nur W6 und W20 benötigt. W6 hat eh jeder daheim liegen, W20 reicht euch theoretisch einer (ideal 3) wenn jeder eigene Würfel haben will dann pro Person. Viele Sets haben W8/W10/W12 mit drinnen die ihr dann nie nutzen werdet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 12:26 
Offline

Registriert: 04.02.2016 20:51
Ach und weil Twix schon so nett war:

http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1 ... hardcover/

Unten drunter findet man den Charakterbogen ausfüllbar und selbstrechnend. Das PDF berechnet alle AP richtig zusammen aber überprüft keine Voraussetzungen bei der Auswahl. Solltet ihr Hilfe beim erstellen von den Charakteren brauchen, dann melden :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 13:03 
Offline

Registriert: 19.01.2014 12:49
Soweit ich weiß gibt es mittlerweile auch für DSA 5 kostenlose Schnellstartregeln auf der Ullisses Seite.
Dabei sind die Regeln etwas vereinfacht und ein kurzes Abenteuer mit passenden Charakteren ist auch dabei.

_________________
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 16:22 
Offline

Registriert: 02.01.2017 10:29
@Assaltaro , Wir würden schon mit eigenen Charakteren spielen wollen :). Dann wird das das Schauspielern vor seinen Freunden gleich viel lustiger ,als wenn man sich in einen Charakter rein denken muss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017 17:14 
Offline

Registriert: 19.01.2014 12:49
Das stimmt. Vorgefertigte Chars sind auch erstmal nur für das erste Abenteuer gedacht, da es in DSA gar nicht so leicht ist einen stimmigen Char zu bauen. Viele verzichten deshalb vorerst aufs Charakter bauen und machen erst eigene, wenn sie die Welt schon kennen.

Falls ihr euch DSA 5 zulegt, würde ich dennoch empfehlen die Archetypen anzugucken (sind auch nette Kurzgeschichten dabei) und sich etwas daran zu orientieren, wenn etwas ähnliches gebaut werden soll.

_________________
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2017 12:23 
Offline

Registriert: 05.08.2014 11:32
Hey hallo!

Scheint mir, dass ihr eine gute Einstellung habt. Ich würde auch raten einfach mal loszuspielen und zu schauen ob die Welt und Rollenspiel an sich euch Spaß macht.

2 wichtige Anfängertipps meiner Meinung nach, wenn ihr beschließt dabeizubleiben:

1) Denkt gut darüber nach wer den Spielleiter/Meister macht. Das muss einem liegen und das Spielerlebnis hängt doch sehr davon ab, dass derjenige etwas erzählerisches Talent hat und Spaß daran hat in die Rollen zu schlüpfen.

Dabei gibt es kein festes Muster. Manche Runden haben feste Spielleiter*innen, andere rotieren diese Aufgabe.

2) Es gibt nicht DIE Runde. Manche Runden spielen stark an den Regeln, andere völlig frei, wieder andere mit Hausregeln.
Genauso beim Hintergrund: Einige Spielen die Welt exakt so, wie beschrieben, andere erfinden ganze Städte, Nationen, Rassen dazu. Einige wollen eine "realistische" Welt mit einer immanenten Logik, andere lieben die ironische oder humoristische Brechung. Die einen wollen Superhelden spielen, die anderen am liebsten den ungewollt verstrickten Schusterer.

Ich würde Dir/Euch raten nach dem ersten Reinschnuppern mal im Blick zu behalten, was Euch gefällt und was nicht.

Viel Spaß beim Reinschnuppern in DSA :-)

Gruß
Brynjar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2017 23:32 
Offline

Registriert: 18.09.2015 11:02
Hi,

wo wohnt ihr denn? Bzw woll ihr spielen? Vielleicht findet sich ja jemanden Erfahrenen über dieses Forum, der euch einfach die ersten Runden begleitet?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de