Ihr seht Euer privates Forum nicht mehr? Bitte hier nachlesen

 

 

 

Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Antworten
Benutzeravatar
-Seelendieb-
Beiträge: 171
Registriert: 14.09.2012 00:54
Wohnort: Berlin

Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von -Seelendieb- » 27.04.2016 02:37

Hallo Freunde

Ich würde gerne den Aventurischen Boten im Spiel einfließen lassen und die Ereignisse die meine Helden erlebt haben selber schreiben. Dabei soll es schon wie der AB aussehen.

Habt ihr ne Idee wie ich das am besten mache ? Habt ihr das schon selber mal versucht?

lg

Benutzeravatar
Tütenclown
Supporter
Supporter
Beiträge: 555
Registriert: 26.03.2015 11:22

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von Tütenclown » 27.04.2016 10:29

Ich hätte jetzt gedacht, du besorgst dir den ein oder anderen aventurischen Boten und versuchst das Design nachzubasteln? Solange du das nur für eure privaten Zwecke zuhause am Spieltisch machst, kannst du ja auf das Designschema zurückgreifen in Style-Fragen denke ich...? Und dann fehlt nur noch ein kreativer Schub deinerseits :)

Sollte das weiter ausgereift sein (und die "erste Ausgabe" deiner Heldengruppe erschienen sein), kann man in sowas auch gut die Mitspieler einbauen finde ich. Wir schreiben i.d.R. reihum Protokoll, da war auch schon der ein oder andere fiktive Artikel dabei.

Benutzeravatar
-Seelendieb-
Beiträge: 171
Registriert: 14.09.2012 00:54
Wohnort: Berlin

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von -Seelendieb- » 27.04.2016 22:43

Ich will ja unbedingt die Chars erwähnen. Immerhin ist einer gesucht 2 ;-)

Nachzubasteln wird schwer hab so ne Programme nicht

Benutzeravatar
Twix
Beiträge: 1701
Registriert: 02.10.2012 07:12
Wohnort: Bochum

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von Twix » 28.04.2016 06:37

Da reicht im ZWeifel Paint/Word für.

Den aktuellen AB kannste dir herunterladen bei Ulisses.

http://www.ulisses-spiele.de/produkte/1 ... -bote-174/

Benutze eben den Header (bzw. alle Teile die du brauchst). lösche den Rest und füge deinen eigenen Text ein.
(Der einfachste/primitivste Weg: Bildschirmfoto (Drucktaste) des Gebrauchten und anschließendes Einfügen in Paint (zurechtschneiden)und dann eventuell das zurechtgeschnitte in Word einfügen und hier mit Text versehen.)
Je mehr Mühe du dir dabei gibtst und je professionellere Programme du benutzt, desto besser sieht es aus.

Benutzeravatar
hexe
Dev Team
Dev Team
Beiträge: 1883
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: nürnberg / regensburg

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von hexe » 28.04.2016 08:17

Ich habe vor Jahren eine Havena-Fanfare selbst gemacht. Damals in StarWriter 2.0, daraus wurde OpenOffice und inzwischen gibt es in grün namens LibreOffice. Diese Software ist kostenlos. Ist natürlich nur ein Textverarbeitungsprogramm und keine Layout-Software, aber als Laie wird man die Annehmlichkeiten des Letzteren eh nicht so vermissen. ;)

Benutzeravatar
Tütenclown
Supporter
Supporter
Beiträge: 555
Registriert: 26.03.2015 11:22

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von Tütenclown » 28.04.2016 09:31

Das was Twix formuliert hat, meinte ich eben. Du musst ja nicht mit PS alles "nachmachen", denn solange du es eben nur für euch "im stillen Kämmerlein" verwendest, wirst du zweifelsohne das ganze so auseinander nehmen können, wie es für deine Belange nötig ist. Und mittelalterliche oder fantasy-angehauchte Schriftarten findet man ja auch zuhauf umsonst im Netz :)

Benutzeravatar
DaliavonHarben
Beiträge: 93
Registriert: 10.12.2012 11:11

Re: Aventurischer Bote für Spieleabend selber machen

Beitrag von DaliavonHarben » 05.05.2016 08:02

Für eine alte Spielrunde habe ich auch den zeitlich passenden Boten mit Paint und Word einfach bearbeitet. Die Werbung,iridische Daten, Preise, Spielersuche/runden, Ankündigungen und irdischen Teile rausgeschnitten und neue Texte hinzugefügt. Hat etwas gedauert jedes Detail zu finden (wenn z.B. der richtige Name des Autors drunter steht neben dem SC), und nicht vergessen die Seitenzahlen anzupassen - sonst könnte es passieren dass manche, paranoide Helden gleich eine Verschwörung wittern.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste