Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

Kampf gegen mächtigen Gegner

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Antworten
UgaAga
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 233
Registriert: 17.01.2011 22:01

Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von UgaAga » 26.11.2015 14:26

.....
Zuletzt geändert von UgaAga am 10.12.2015 18:43, insgesamt 1-mal geändert.

Firnblut
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1320
Registriert: 27.04.2011 19:35

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von Firnblut » 26.11.2015 14:39

Wie wär es denn mit einer Bibliothek als Dungeon. Also eine alte Bibliothek, die man erst in irgendwelchen verschütteten Teilen einer Stadt aufsuchen muss und wo sich evtl schon der eine oder andere unliebsame Gast eingefunden hat.
Selem oder Havena würden sich mMn anbieten.

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 745
Registriert: 14.03.2014 17:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von Black Feather » 26.11.2015 15:12

Wenn man etwas Wildnislastiges daraus machen möchte, könnte man das vergessene Wissen in einem Magierturm finden lassen. (=Recherche über Magier und dessen Turm, sowie Reise nach dorthin.)

z.B. in Andergast, Muhrsape-Sümpfe, divere Berge, Bornland etc.

im Süden leichter, da die Magier hier öfters nach Fluff Türme von Dschinnen bauen ließen

UgaAga
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 233
Registriert: 17.01.2011 22:01

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von UgaAga » 27.11.2015 14:36

.....
Zuletzt geändert von UgaAga am 10.12.2015 18:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 745
Registriert: 14.03.2014 17:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von Black Feather » 27.11.2015 14:47

Man kann Gebäude in der Beschreibung als alt und instabil wirken lassen.
Es könnte z.B. immer wieder etwas von der Decke rieseln, Teile der Mauer schon porös und
eingefallen sein und auch stark verwittert. Wurzeln von Pflanzen können ein Mauerwerk instabil machen.
Wenn altes trockenes Holz im Raum ist, und die Beleuchtung per Fackel oder Öllampe von Nöten ist, so kann die Bibliothek auch in Flammen aufgehen.
Eine magische Falle, um die Bücher vor unberechtigten Zugriff zu schützen ist in einem Magierturm auch drin. (Lieber gehen meine Bücher drauf, bevor damit Schindluder getrieben wird, etc.)

Wenn die Ursache von Außen stammen soll, dann vielleicht in den Bergen ein Steinschlag (in der Beschreibung könnten schon Beschädigungen an dem Turm zu vermuten sein).
Bei einem Wald wär ein großer Baum, der schon schief dasteht ein guter Hinweis, und wenn ein Sturm aufkommt...
Bei Sümpfen könnte der Turm schon etwas eingesunken sein, so dass die Bibliothek schon etwas im Wasser steht und nur noch wenig Zeit bleibt, um wichtige Dokumente aus der Gefahrenzone zu entfernen.

Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4870
Registriert: 14.11.2014 11:06

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von Jadoran » 27.11.2015 16:01

Ähnlich der "Bibliothek des ewigen Lebens" könnte die Bibliothek verschollen/versiegelt sein und nur durch Geheimwissen betretbar sein.
Eine gewisse Baufälligkeit und ein Sicherungssystem, dessen Logik nicht mehr so einfach nachvolziehbar ist - z.B. weil die Bibiothek in Unkenntnis desselben mehrfach umgebaut wurde - und nun ist das Ding auch noch Baufällig, weil es zu geheim gehalten wird, d.h. man niemandem traut, die notwendige Instandhaltung zu bertreiben...

Und dann könnte das Wissen sich nicht in einem einzigen Buch verbergeb sondern aus einer Menge von Werken zusammenmgetragen werden müssen. Verteile etwa konkrete Hinweise unter verschiedene Titel und gib vor, dass durch recherche in gewissen Talenten Tap* angesammelt werden müssen (etwa Magiekunde, Pflanzenkunde etc.)

Anbei mal ein Beispiel aus einem von mir vorbereiteten Aranienabenteuer:

Titel / notwendige Tap* zum durchlesen / notwendiger Taw zum Verstehen / Suchmodifikator (ggf. mit Grund)
Vom Wesen des Paktes mit den Niederhöllen und woran man den Paktierer erkennet
Bosparano - 25 / Götter/Kulte 7 /+9 (falsch eingeordnet)
Prozessakte gegen die Hexe Vernabeth Varenasunni wegen übler Dämonenpaktiererei und Schadenszauberei
Tulamidya - 50 / Rechtskunde 7 / +3 (unscheinbar)
Was isset ein Minderpakt?
Bosparano - 40 / Magiekunde 5 / +5 (Regal zusammengebrochen)
Schuld und Sühne
Bosparano - 100 / Heilkunde (Seele) 5 / -1 (prächtiger Folio)
Die Krankengeschichte von Sabileth Dasunsunni
Urtulamidya - 50 /Heilkunde (Seele) 7 / +7 (unbeschrifteter Buchrücken)
Die Krankengeschichte von Kalabera Busansunni
Urtulamidya - 75 / Heilkunde (Seele) 9 / +3 (unscheinbar)
Strafe und Reue – Prämisse oder Komplikation? (reich illustriert)
Bosparano - 50 / Götter/Kulte 5 / +2 (liegt aufgeschlagen auf Podest)
Elementare Wirkungen in der Pathogenese dämonologischer Impeti
Nanduria - 120 / Magiekunde 7 / +3 (unscheinbar)
Betrachtungen über die Auswirkungen des Paktes auf den Körper und die Seele
Nanduria - 75 / Heilkunde (Seele) 7 / +9 (falsch eingeordnet)
Der Bruch des Paktes – Eine Frage Göttlicher Gnade oder Schierer Willenskraft?
Tulamidya -70 / Götter/Kulte 7 / +5 (Regal zusammengebrochen)
Das Mal des Paktierers in seinen individuellen Ausformungen und Wirkungen auf Körper und Seele
Tulamidya - 50 / Anatomie 3 / +5 (Regal zusammengebrochen)
Das Obduktionsprotokoll des Sektierers Tamukath von Boran
Bosparano - 25 / Anatomie 3 / +7 (unbeschrifteter Buchrücken)
Durch Wahrheit zum Licht (mit heilkundlichen Kommentaren)
Imperial - 50 / Götter/Kulte 5 / +9 (falsch eingeordnet)
Das Band der Freundschaft und seine Auswirkungen auf die Willenskraft
Bosparano - 75 / Heilkunde (Seele) 5 / +3 (unscheinbar)
Was Unterscheydet den Pakt mit den Niederhöllen von der Weihe? Ein Versuch einer vorurteilsfreien Betrachtung.
Tulamidya - 120 / Götter/Kulte 7 / +9 (falsch eingeordnet)
Vom Kampfe um die Seele: die Krankengeschichte der Prinzessin Jalabetha von Nebachot.
Urtulamidya - 75 / Heilkunde (Seele) 8 / -1 Gut sichtbarer Folioband

Wenn die Helden sich mit einem misstrauischen Custos auseinandersetzen (bzw. ihn ablenken) müssen, und die obeneren Regalgalerien nur kletternd zu erreichen sind. ("Kannst Du bitte mal den Flim Flim etwas weiter links schieben?) kann das ziemlich spannend werden.
So eine Bibliothek hat natürlich nicht ein Register, sondern mehrere teilvollendete, die sich teilweise bestätigen, teilweise widersprechen... Aus den Registern anhand der Titel und Kurzbeschreibung heraus zu finden, welche Bücher man überhaupt suchen muss, kann auch lustig sein und interessante Beifunde bewirken.

UgaAga
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 233
Registriert: 17.01.2011 22:01

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von UgaAga » 27.11.2015 16:58

......
Zuletzt geändert von UgaAga am 10.12.2015 18:44, insgesamt 1-mal geändert.

UgaAga
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 233
Registriert: 17.01.2011 22:01

Re: Kampf gegen mächtigen Gegner

Beitrag von UgaAga » 01.12.2015 01:15

......

Antworten